Sonnendeck Seereisen

MSC Magnifica wird um 23 Meter verlängert

Alle internationalen Veranstalter von Hochseekreuzfahrten, die nicht zu den "Großen Drei" gehören

Moderator: pinneberger

MSC Magnifica wird um 23 Meter verlängert

Beitragvon Hareid am 10.09.2019 23:02

Moin,

MSC hat angekündigt die MSC Magnifica bis 2021 um 23 Meter zu verlängern. Sie soll 215 extra Kabinen bekommen.
Die Reisen ab Southampton sind wohl ab übermorgen buchbar. -> https://www.cruiseindustrynews.com/cruise-news/21509-msc-to-stretch-magnifica-add-215-new-staterooms.html

Gruß
Hareid
Hareid
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 793
Registriert: 10.06.2010 22:03
Wohnort: Kiel

Re: MSC Magnifica wird um 23 Meter verlängert

Beitragvon Mercedes64 am 11.09.2019 16:53

Und wieder wird ein schönes Schiff zu seinem Nachteil umgebaut resp. vergrössert! Wie bereits die Opera, Lirica und Armonia. MSC scheint nur noch an maximalem Gewinn interessiert zu sein, sehr schade.
Mercedes64
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 93
Registriert: 19.02.2015 16:50

Re: MSC Magnifica wird um 23 Meter verlängert

Beitragvon Mark Fischer am 12.09.2019 11:09

Ich finde die Schiffe nach dem Umbau schöner, die zusätzliche Länge lässt sie eleganter erscheinen.
Das gilt für alle Verlängerungen.
Mark Fischer
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 481
Registriert: 30.11.2007 14:33

Re: MSC Magnifica wird um 23 Meter verlängert

Beitragvon Hareid am 12.09.2019 11:22

Hmm, nach dem Umbau würde sie eine Länge von 318 Metern erreichen, allerdings nur eine Breite von 32 Metern, das wird bestimmt ein wenig ungewöhnlich aussehen.
Zum Vergleich, die Meraviglia hat 316 Meter bei 43 Meter Breite.
Hareid
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 793
Registriert: 10.06.2010 22:03
Wohnort: Kiel

Re: MSC Magnifica wird um 23 Meter verlängert

Beitragvon Mycraft am 12.09.2019 18:13

Ich finde auch jedes Schiff, welches verlängert wurde. Ob nu bei MSC oder RCCL oder sonstwo hat nur noch an Attraktivität gewonnen. IMHO ist die Entscheidung absolut richtig.
Mycraft
Naut. Assistant
Naut. Assistant
 
Beiträge: 10
Registriert: 15.11.2010 18:52

Re: MSC Magnifica wird um 23 Meter verlängert

Beitragvon chris522 am 12.09.2019 18:14

Bei der Armonia war Umbau/Verlängerung sicherlich nicht zum Nachteil des Schiffs. Warum sollte es hier anders sein?
chris522
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 201
Registriert: 04.07.2015 21:47

Re: MSC Magnifica wird um 23 Meter verlängert

Beitragvon Hareid am 12.09.2019 18:16

chris522 hat geschrieben:Bei der Armonia war Umbau/Verlängerung sicherlich nicht zum Nachteil des Schiffs. Warum sollte es hier anders sein?


Mercedes64 meint wahrscheinlich optisch, aber das ist dann halt Geschmackssache. Ich warte mal ab wie es am Ende aussehen wird.
Hareid
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 793
Registriert: 10.06.2010 22:03
Wohnort: Kiel

Re: MSC Magnifica wird um 23 Meter verlängert

Beitragvon Mercedes64 am 12.09.2019 19:23

Nein ich meine nicht optisch. Ich kenne die Schiffe vor und nach der Verlängerung. Das Platzangebot ist durch die zusätzliche Anzahl Kabinen resp. Gäste geschmälert. Restaurants, Bars und Theater werden ja nicht grösser. Vor der Verlängerung waren es gemütliche Schiffe mit viel Platz, jetzt leider nicht mehr.
Mercedes64
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 93
Registriert: 19.02.2015 16:50

Re: MSC Magnifica wird um 23 Meter verlängert

Beitragvon IwantYOU4me am 12.09.2019 20:52

chris522 hat geschrieben:Bei der Armonia war Umbau/Verlängerung sicherlich nicht zum Nachteil des Schiffs. Warum sollte es hier anders sein?


Also für das Schiff war es vermutlich nicht zum Nachteil. Aber das Renaissance-Programm ist für die nun Nutzenden ziemlich suboptimal...
IwantYOU4me
Naut. Assistant
Naut. Assistant
 
Beiträge: 15
Registriert: 28.09.2018 18:45

Re: MSC Magnifica wird um 23 Meter verlängert

Beitragvon Raoul Fiebig am 16.09.2019 14:20

Hallo allerseits,

leider hatte ich einen Großteil der vergangenen Woche keinerlei Internet. Daher kommen einige Pressemitteilungen mit ziemlicher Verspätung - wie diese hier von MSC Kreuzfahrten:

130 Millionen Euro Modernisierung: Verkaufsstart für Kreuzfahrten mit der MSC Magnifica für Sommer 2021

• Die modernisierte MSC Magnifica wird über neue und wichtige Umwelttechnologien verfügen: einen innovativen SCR-Katalysator (Selective Catalytic Reduction), ein Abgasreinigungssystem und eine Abwasser-Aufbereitungsanlage
• Die Gäste genießen größere öffentliche Bereiche, zusätzliche Kabinen, neue Gästeangebote sowie neue Routen für den Sommer 2021 nach Nordeuropa, zu den Hauptstädten der Ostsee, auf die Kanarischen Inseln, Madeira und das Mittelmeer

MSC Cruises gab heute den Buchungsstart für Kreuzfahrten mit der MSC Magnifica für den Sommer 2021 bekannt. Anfang 2021 wird die MSC Magnifica einer umfassenden Renovierung unterzogen werden. Im Zuge dessen wird sie um 23 Meter verlängert, wodurch eine zusätzliche Fläche von 7.000 m² geschaffen wird.
Heimathafen der MSC Magnifica wird 2021 dann erstmals das britische Southampton sein, für deutsche Gäste wird auf der Route zu den Metropolen Nordeuropas auch ein Zustieg ab/bis Hamburg angeboten.

Mit an Bord: moderne Umwelttechnologien
Im Zuge der Umbauarbeiten wird die MSC Magnifica mit zwei wesentlichen Umwelttechnologien ausgestattet: einem innovativen SCR-Katalysator (Selective Catalytic Reduction) und einer hochmodernen Abwasser-Aufbereitungsanlage.
Der SCR-Katalysator (Selective Catalytic Reduction) ermöglicht es, mit einer modernen Emissionskontroll-Technologie Stickoxide in harmlosen Stickstoff und Wasser umzuwandeln. Im Zuge der Umbauarbeiten erhält das Schiff auch eine neue, moderne Abwasser-Aufbereitungsanlage, um das Abwasser qualitativ so sauber zu reinigen, dass es dem sogenannten „Ostsee-Standard“ entspricht und in höherer Qualität freisetzt, als es die meisten Abwasser-Aufbereitungsanlagen an Land können.

Um Emissionen in den Hafenstädten zu vermeiden, wird das Schiff nach den Arbeiten auch über einen Landstrom-Anschluss verfügen, damit während der Liegezeit im Hafen die Schiffsmotoren ausgeschaltet werden können – sofern der Hafen ebenfalls über einen entsprechenden Anschluss verfügt.

Durch den Umbau erhält das Schiff 215 weitere Kabinen, das erhöht den Anteil der Balkonkabinen des Schiffes auf 63 Prozent. Zusätzlich wird es ein 800 m² vergrößertes Sonnendeck, einen brandneuen Aqua Park, modernisierte Kids Clubs sowie zwei neue Restaurants und einen erweiterten Shopping-Bereich geben.
Darüber hinaus gab MSC Cruises neue Routen bekannt, die die MSC Magnifica nach ihrem Umbau befahren wird, darunter die beliebtesten Ziele im Mittelmeer, die Kanarischen Inseln mit Madeira, Nordeuropa und die Hauptstädte der Ostsee.

Das Schiff wird nach seiner Renovierung die höchsten Umweltstandards der international Maritime Organization (IMO) erfüllen, und damit zertifiziert sein auch in besonders geschützten Regionen, wie der Ostsee, zu fahren.

Neue Routen mit der MSC Magnifica
Zwischen Mai und Oktober 2021 wird die MSC Magnifica zu 24 Kreuzfahrten ab/bis Southampton in See stechen. Highlight wird eine 12-Nächte-Kreuzfahrt im Mai, die drei der Kanarischen Inseln anlaufen wird: Gran Canaria, Teneriffa und Lanzarote. Die Region ist wegen ihres fantastischen Klimas, unverwechselbaren Vulkanlandschaften und den lebhaften Häfen besonders beliebt.

Im August stehen 14-Nächte-Kreuzfahrten auf dem Programm, bei denen das westliche Mittelmeer erkundet und beliebte Ferienziele wie Palma de Mallorca und Monte Carlo besucht werden. Zudem wird die MSC Magnifica vier Routen zu den norwegischen Fjorden anbieten, bei denen zwei neue Häfen angelaufen werden: Skagen in Dänemark, bekannt für seine vielen Sonnenstunden und tolle Lichtstimmung, und Rosendal, nahe dem Herdangerfjord, einem der längsten und tiefsten Fjorde Norwegens.

Im September und Oktober macht die MSC Magnifica auch Halt in Deutschland: Die 7-Nächte-Kreuzfahrt zu den europäischen Metropolen können Passagiere alternativ zu Southampton auch ab/bis Hamburg buchen. Weitere Ziele der Reise sind Le Havre bei Paris, Rotterdam und Zeebrügge, von wo sich ein Ausflug nach Brügge anbietet.
Im Rahmen der Umbauarbeiten wird die MSC Magnifica mit einem speziellen Abgasreinigungssystem (EGCS oder auch Scrubber genannt) ausgestattet. Diese Einbauten sind Teil des Umweltengagements von MSC Cruises. Ziel ist es, den ökologischen Fußabdruck der gesamten Flotte zu verbessern. Das EGCS reduziert das Schwefeldioxid um bis zu 98 Prozent und den Feinstaub größtenteils in den Schiffsabgasen, sodass Emissionen signifikant minimiert werden. Das hybride EGCS-System der MSC Magnifica bietet mehr Flexibilität, so dass das EGCS-System immer passend zu den lokalen Gegebenheiten umweltfreundlich und verantwortungsbewusst eingesetzt werden kann.

Bis 12. Dezember 2019 Frühbuchertarif sichern
Ab dem 12. September 2019 können Interessierte ihre Kreuzfahrt mit der MSC Magnifica für den Sommer 2021 buchen. Bei Buchung vor dem 12. Dezember 2019 gewährt MSC Cruises einen Frühbucherrabatt von fünf Prozent. Mitglieder des Voyagers Club erhalten zusätzlich zu dem Frühbuchertarif einen Treuerabatt von weiteren fünf Prozent.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 26652
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn


Zurück zu Der Rest der Kreuzfahrtwelt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste