Sonnendeck Seereisen

Germania insolvent

Alle Kreuzfahrt-Themen, die in keines der anderen Foren passen, z.B. allgemeine Diskussionen, Forentechnisches usw.

Moderator: OHV_44

Germania insolvent

Beitragvon henry am 05.02.2019 07:43

Wie zu lesen ist- aus gesicherten Quellen:
Die Berliner Fluggesellschaft Germania hat Insolvenz beantragt und ihren Flugbetrieb per sofort eingestellt. Wie das Unternehmen in der Nacht zum 5.2.2019 mitteilte, sind die Germania Fluggesellschaft GmbH und ihr Schwesterunternehmen für technische Dienstleistungen, die Germania Technik Brandenburg GmbH, sowie die Germania Flugdienste GmbH betroffen.
Die Gehälter wurden Ende Januar nicht mehr bezahlt, was praktisch erst tagegenau kommuniziert wurde.
Ich hoffe und wünsche, daß niemand hier aus dem Forum Flüge bei Germania selbst, d h direkt gebucht hat... Sofern bei einem Kreuzfahrtveranstalter "pauschal" ein Hin- oder Rückflug mit Germania gebucht war, ist es Pauschalreiseveranstalter-Sache, die Flugbeförderung anderweitig zu regeln bzw zu sichern, also hier kann man ruhig bleiben.
Was au
Ich war mit Frau und Sohn im Gründungsjahr (ich meine, das war so um 1986 - muss das mal genau recherchieren) auf einem kurzen Werberundflug ab/bis Saarbrücken an Bord, weiß aber nicht mehr, was für eine Maschine das war.
Benutzeravatar
henry
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 2008
Registriert: 25.06.2008 18:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse

Re: Germania insolvent

Beitragvon sina am 05.02.2019 09:00

Wir wären in den Osterferien mit Germania nach Zypern geflogen (keine KF). Haben aber über ein Reisebüro gebucht. Mal schauen, wie es weitergeht.
sina
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 136
Registriert: 12.10.2012 09:52

Re: Germania insolvent

Beitragvon Raoul Fiebig am 05.02.2019 09:26

Hallo sina,

die Frage ist nicht, ob über ein Reisebüro oder nicht, sondern ob Teil einer Pauschalreise oder nicht. Reisebüros sind ja in den meisten Fällen nur Vermittler, nicht Veranstalter der Reise.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 26652
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn

Re: Germania insolvent

Beitragvon sina am 05.02.2019 09:56

Raoul Fiebig hat geschrieben:Hallo sina,

die Frage ist nicht, ob über ein Reisebüro oder nicht, sondern ob Teil einer Pauschalreise oder nicht. Reisebüros sind ja in den meisten Fällen nur Vermittler, nicht Veranstalter der Reise.

Ja, stimmt, ist aber ne Pauschalreise
sina
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 136
Registriert: 12.10.2012 09:52

Re: Germania insolvent

Beitragvon henry am 05.02.2019 10:06

sina hat geschrieben:
Raoul Fiebig hat geschrieben:Hallo sina,

die Frage ist nicht, ob über ein Reisebüro oder nicht, sondern ob Teil einer Pauschalreise oder nicht. Reisebüros sind ja in den meisten Fällen nur Vermittler, nicht Veranstalter der Reise.

Ja, stimmt, ist aber ne Pauschalreise

Dann nichts wie hin zu Deinem Reisebüro, bloß nicht selbst versuchen zu telefonieren, die Kundenhotlines werden "zu" sein.
Ich drück Dir die Daumen :thumb:
Benutzeravatar
henry
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 2008
Registriert: 25.06.2008 18:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse

Re: Germania insolvent

Beitragvon Raoul Fiebig am 05.02.2019 13:11

henry hat geschrieben:Dann nichts wie hin zu Deinem Reisebüro, bloß nicht selbst versuchen zu telefonieren, die Kundenhotlines werden "zu" sein.


...wobei das Reisebüro in der Regel auch nichts anderes tun kann als es dann bei der Reisebürohotline zu versuchen. ;)

Die Veranstalter informieren in der Regel schnellstmöglich über neue Verbindungen, aber sie tun das natürlich nach Priorität bzw. Kurfristigkeit.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 26652
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn

Re: Germania insolvent

Beitragvon henry am 05.02.2019 13:32

Raoul Fiebig hat geschrieben:
henry hat geschrieben:Dann nichts wie hin zu Deinem Reisebüro, bloß nicht selbst versuchen zu telefonieren, die Kundenhotlines werden "zu" sein.


...wobei das Reisebüro in der Regel auch nichts anderes tun kann als es dann bei der Reisebürohotline zu versuchen. ;)

Die Veranstalter informieren in der Regel schnellstmöglich über neue Verbindungen, aber sie tun das natürlich nach Priorität bzw. Kurfristigkeit.

stimmt, aber ich wollte ausdrücken: tu´ es nicht selbst ;)
Benutzeravatar
henry
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 2008
Registriert: 25.06.2008 18:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse


Zurück zu Kreuzfahrt-Lounge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste