Das Traumschiff im ZDF

Alle Kreuzfahrt-Themen, die in keines der anderen Foren passen, z.B. allgemeine Diskussionen, Forentechnisches usw.
Benutzeravatar
henry
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 2167
Registriert: 25.06.2008 18:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse

Re: Das Traumschiff im ZDF

Beitrag von henry »

ganz subjektiv: es wird in der (Stamm-)Besetzung immer schlimmer, auch wenn das für mich lange nicht vorstellbar war.
Ich bin seit einiger Zeit an den Punkt, daß ich das nicht mehr einschalte bzw aufnehme.
:( :( :(

seamaster76
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 659
Registriert: 17.06.2013 09:58
Wohnort: Chemnitz

Re: Das Traumschiff im ZDF

Beitrag von seamaster76 »

Oje.. dann guck ich mir das nicht mehr an. Der Typ ist wie ein Haufen Sch...hausfliegen.

Benutzeravatar
Rhein
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 3234
Registriert: 29.12.2007 23:09
Wohnort: Boppard

Re: Das Traumschiff im ZDF

Beitrag von Rhein »

Ich glaube eher, das Goldene Blatt träumt davon.... Das glaube ich nicht, bevor das ZDF es öffentlich verkündet!

Benutzeravatar
henry
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 2167
Registriert: 25.06.2008 18:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse

Re: Das Traumschiff im ZDF

Beitrag von henry »

Rhein hat geschrieben:Ich glaube eher, das Goldene Blatt träumt davon.... Das glaube ich nicht, bevor das ZDF es öffentlich verkündet!
wir wissen ja, daß die "Wartezimmerpresse" genau das tut, was die Showwelt will: immer etwas schreiben, denn wenn es erst mal still um einen wird, dann wird´s eng.
"besser im Gerede sein, als gar nicht im Gespräch".
Die Hoffnung stirbt zuletzt...ich meine die, daß FE nicht TS-Kpt wird

Santa Matze
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 130
Registriert: 16.11.2007 15:38
Wohnort: Regensburg

Re: Das Traumschiff im ZDF

Beitrag von Santa Matze »

Jetzt ist es oddiziell:
Florian Silbereisen wird neuer Traumschiff-Kapitän!
http://www.spiegel.de/kultur/tv/florian ... 49859.html

Somit war die Neujahrs-Folge die letzte die ich angesehen habe! Vielen Dank ZDF!!!

Benutzeravatar
demo
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 978
Registriert: 06.11.2007 13:26

Re: Das Traumschiff im ZDF

Beitrag von demo »

OMG!!! :confused: :rolleyes:

Rosie
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 70
Registriert: 09.06.2013 12:51

Re: Das Traumschiff im ZDF

Beitrag von Rosie »

Florian Silbereisen ist zwar auch nicht mein Top Favorit (Sascha Zehn war es auch nicht ;) ) für die Rolle des Kapitäns, man sollte ihm eine Chance geben.
Jeder weiss das es sich bei dieser Serie um leichte Kost handelt und eine ideale Sendung für kalte Winterabende ist. Draussen ist es kalt, der Kaffee ist heiss und auf dem Bildschirm läuft das Traumschiff auf Fahrt zu exotischen und/oder interessanten Reisezielen. Ideal zum Träumen und vielleicht klappt es ja mal wieder auf das Traumschiff Amadea (oder andere schöne Schiffe) zu kommen.
Ich lasse mich nicht von Darstellerwechsel irritieren sondern schau mir die Folgen mit Florian Silbereisen erst mal an und dann könnte ich (wenn ich möchte) meine Meinung dazu sagen bzw. Schreiben.

Wünsche allen ein schönes (zieht euch warm an ;) )
Rosie

Rosie
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 70
Registriert: 09.06.2013 12:51

Re: Das Traumschiff im ZDF

Beitrag von Rosie »

Meinte schönes Wochenende

Woesty
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 356
Registriert: 05.05.2015 18:06
Wohnort: Harsewinkel

Re: Das Traumschiff im ZDF

Beitrag von Woesty »

Ich habe es seit Jahren nicht mehr geguckt, weil mir die Geschichten einfach zu schnulzig sind. Ich gucke aber auch keine Rosamunde-Filme.
Somit ist mir das relativ egal ob Silbereisen oder sonst wer das Ruder übernimmt.
Da bleibe ich lieber bei VnM. Die Geschichten wiederholen sich zwar mittlerweile auch, aber hier ist es wenigstens klar das es nur Laien sind.

Traumschiff gucke ich erst, wenn Quentin Tarantino Regie führt und Christoph Walz als Mörder unterwegs ist.
VG
Woesty

elfenzauber
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 70
Registriert: 03.02.2012 06:28

Re: Das Traumschiff im ZDF

Beitrag von elfenzauber »

Der Silbereisen Flori, na gut,wenn er seine Fanbase mitbringt kein schlechter Coup vom ZDF, dass könnte sich dann belebend auf die zuletzt schwächelnden Einschaltquoten auswirken.
Solange die Drehbücher so schlimm sind wie sie sind, werde ich das eh nicht mehr schauen, dass können die paar Landschaftsaufnahmen nicht wett machen.

Benutzeravatar
JanMartin
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 417
Registriert: 21.07.2016 13:29
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Das Traumschiff im ZDF

Beitrag von JanMartin »

Nunja, dem Kapitän wurde beim Traumschiff meist nur eine Art hervorgehobener Nebendarstellerrolle zugebilligt; aber haben nicht auch viele die Hände über dem Kopf zusammengeschlagen und gleichzeitig irgendeinen Ausruf in göttlicher Hinsicht vom Stapel gelassen, als sich Harald Schmidt und später Inka Bause spektakulär einschifften ...

Benutzeravatar
henry
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 2167
Registriert: 25.06.2008 18:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse

Re: Das Traumschiff im ZDF

Beitrag von henry »

JanMartin hat geschrieben:Nunja, dem Kapitän wurde beim Traumschiff meist nur eine Art hervorgehobener Nebendarstellerrolle zugebilligt; aber haben nicht auch viele die Hände über dem Kopf zusammengeschlagen und gleichzeitig irgendeinen Ausruf in göttlicher Hinsicht vom Stapel gelassen, als sich Harald Schmidt und später Inka Bause spektakulär einschifften ...
ICH jedenfalls fand die Rolle von Harald Schmidt als Oskar Schifferle so´was von daneben...einfach nur schlimm; und Inka Bause passt hier ebenfalls nicht wirklich. Aber die Produktionsleitung hat eben so entschieden. Gut, daß es den Ausschaltknopf gibt.

Benutzeravatar
JanMartin
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 417
Registriert: 21.07.2016 13:29
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Das Traumschiff im ZDF

Beitrag von JanMartin »

Ich hatte ja damit gerechnet, das die Serien 'Das Traumschiff' und 'Kreuzfahrt Ins Glück' qualitativ weiter vor sich hinerodieren, aber die letzten Folgen haben mir wieder schöne Fernsehabende geliefert; langsam gewöhne ich mich auch an Kreuzfahrtdirektor Oskar Schifferle; es gibt keinen Grund, mich irgendwelchen Auschaltknöpfen auch nur zu nähern ...

Benutzeravatar
Rhein
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 3234
Registriert: 29.12.2007 23:09
Wohnort: Boppard

Re: Das Traumschiff im ZDF

Beitrag von Rhein »

Zum ersten mal seit 1981 frage ich mich, ob mir das noch antun will. Dieses dauergrinsende ölige Gesicht mit der gespielten Fröhlichkeit - Schreck lass nach. Und wahrscheinlich kommt bald nach und nach die ganze volkstümliche Musikbranche mit an Bord, rein zufällig, … Fällt denn dem ZDF nichts anderes mehr ein? Im Grunde war jetzt die letzte Möglichkeit, den Dampfer mal behutsam zu renovieren und mal was Neues zu wagen. Aber außer der Deko im heute-journal ändert sich bei dem Sender wohl nie mehr etwas.

Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 9143
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Das Traumschiff im ZDF

Beitrag von fneumeier »

Ich schließe mich mal der Süddeutschen Zeitung und dem darin befindlichen Kommentar (va. letzter Satz) an :lol: Helene hätte immerhin 2 Punkte aus dem letzten Satz erfüllt :lol: .

Gruß

Carmen

Benutzeravatar
coke72
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 1958
Registriert: 16.03.2008 16:16

Re: Das Traumschiff im ZDF

Beitrag von coke72 »

Wenn man sich den Artikel in der Süddeutschen durchliest, können wir ja fast noch von Glück reden. Das ZDF wollte also mehr die Jugend ansprechen. Gut, dass man nicht auf die Idee gekommen ist, Bibi Heineken als Kapitän zu nehmen, die dann zwischendurch den Gästen noch Schminktipps geben könnte.
Bitte, bitte, bitte, ZDF, widersteht aber zumindest noch der Versuchung, den Herrn Silbereisen auch noch singen zu lassen. Ich sehe schon das Drehbuch: Schifferle rennt auf die Brücke. Käpitän, wir haben ein Problem. Unser Star des Abends hat eine Laryngitis und kann nicht singen. Kein Problem, ich hab da ne Idee ...
Ich wünsche dem ZDF, dass sie mit dieser Entscheidung mindestens so viele neue Zuschauer gewinnen, wie sie alte verlieren. Wenn man das erreichen will, muss aber auch das gesamte restliche Setup entsprechend angepasst werden. Und ob das gelingt?
Ich persönlich glaube nicht, dass Florian Silbereisen so lange Kapitän bleibt, wie Sascha Hehn es war.

Viele Grüße
Arno

Benutzeravatar
Gerd Ramm
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 6554
Registriert: 12.09.2007 21:02
Wohnort: Hamburg

Re: Das Traumschiff im ZDF

Beitrag von Gerd Ramm »

Ich schließe mich mal der Süddeutschen Zeitung und dem darin befindlichen Kommentar (va. letzter Satz) an
Es gibt aber auch Migranten "die schon länger hier leben" liebe SZ, da habt ihr wohl Recht

Benutzeravatar
Rhein
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 3234
Registriert: 29.12.2007 23:09
Wohnort: Boppard

Re: Das Traumschiff im ZDF

Beitrag von Rhein »

Der letzte Satz ist echt köstlich..... :lol: :lol:

Aber noch köstlicher ist das ZDF selbst. Man wolle jüngere Zuschauer ansprechen? Wie "jung" sollen denn diese bitte sein? Silbereisen ist doch der Typ, den sich Omis für ihre Enkeltochter wünschen. Wenn man wirklich junge Leute hätte ansprechen wollen, wie wäre es mit Elias M Barek gewesen? Selbst Käpt'n Blaubär wäre da noch besser gewesen.

Benutzeravatar
JanMartin
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 417
Registriert: 21.07.2016 13:29
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Das Traumschiff im ZDF

Beitrag von JanMartin »

Bissigkeit und Zynismus in diesem Thread verleiten mich zum Fremdschämen. Nun wartet's doch erstmal ab Leute, wie es mit Florian Silbereisen wird. Ich kann Schlagern nicht viel abgewinnen, aber Vorverurteilungen könnnnnten dazu führen, daß ich später ziemlich umsteuern müßte ...

Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 6824
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: Das Traumschiff im ZDF

Beitrag von HeinBloed »

Also Kapitän Thommossen hat seine Trompete rausgepackt und etwas vorgespielt:

Bild

Und warum sollte Florian Silbereisen nicht auch sein Akkordeon rauspacken und „La Paloma“ spielen und singen...

Dann ist es wohl wie aus dem richtigen Leben...

Gruß
HeinBloed

Antworten