Sonnendeck Seereisen

RCI: Zwei LNG- und Brennstoffzellen-Schiffe von Meyer Turku

Carnival Corporation & plc, Royal Caribbean Cruises Ltd. und Norwegian Cruise Line Holdings Ltd. mit allen Tochtergesellschaften (ohne AIDA Cruises & TUI Cruises)

Moderator: moeve

Re: RCI: Zwei LNG- und Brennstoffzellen-Schiffe von Meyer Tu

Beitragvon shipfriend am 09.11.2016 17:27

RoyalFan hat geschrieben:Man muss klar sagen dass RCCL eine Amerikanische Kreuzfahrtlinie ist, die sich fast ausschließlich auf den Amerikanischen Markt konzentriert und für die meisten Amerikaner ist der Weg das Ziel!
In der Karibik auf Schiffen von RCCL ist es an Landtagen genauso voll wie an Schifftagen, was ja beispielsweise bei TUI oder so nicht der Fall ist.


Zum Glück gibt es aber auch mehr als genug US-amerikanische Kreuzfahrer, die diese Entwicklung (immer größer, noch verrücktere Einrichtungen...) kritisch bis negativ sehen, das beweisen auch noch gemäßigtere Neubauten wie Koningsdam/Nieuw Statendam von HAL, oder die neueren Schiffe von Princess, wenngleich auch die recht groß sind (143000 BRZ).
Genau wie ich, werden auch viele konservative Kreuzfahrer keine Erfüllung in Varieté-Shows, Eislaufbahnen oder Ziplines finden.
Ich nehme es manchmal sogar so war, dass bei CC viele amerikanische User die größeren Schiffsklassen kritisieren, und eher diverse Europäer auf diese Neuerungen abfahren - zumindest in einem gewissen anderen Forum habe ich das beobachtet.
Benutzeravatar
shipfriend
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 460
Registriert: 08.10.2016 18:30

Re: RCI: Zwei LNG- und Brennstoffzellen-Schiffe von Meyer Tu

Beitragvon FLORIANA am 25.01.2019 09:11

Laut einer im Netz kursierenden Bau-Übersicht der Meyer-Gruppe werden die Schiffe womöglich deutlich größer, als bisher bekannt war: 232 000 BRZ. Damit würden sie die sie Oasis/Harmony-Serie übertrumpfen.
FLORIANA
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 347
Registriert: 26.11.2007 17:32

Re: RCI: Zwei LNG- und Brennstoffzellen-Schiffe von Meyer Tu

Beitragvon fneumeier am 25.01.2019 15:46

FLORIANA,

der Link ist leider nicht aufrufbar. Ich habe ihn entfernt. Falls Du noch eine andere Quelle hast...

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 8536
Registriert: 06.11.2007 14:58
Wohnort: München

Re: RCI: Zwei LNG- und Brennstoffzellen-Schiffe von Meyer Tu

Beitragvon Kieler am 25.01.2019 20:14

Das Gerücht habe ich vor einiger Zeit auch schon mal wahrgenommen. Was dran ist kann ich nicht sagen. Jedenfalls ist es nicht ungewöhnlich, dass Schiffe am Ende deutlicg größer werden als ursprünglich man bekanntgegeben.

Beispiele: Norwegian Joy: 167.725 BRZ statt 163.000 BRZ
Quantum of the Seas: 168.666 BRZ 158.000 BRZ

Und die MSC Meraviglia sollte auch mal kleiner sein als die Schiffe der Quantum-Klasse.
Es würde mich jedenfalls nicht wundern, wenn auch diese Schiffe größer werden als es ursprünglich geplant war.
Kieler
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 117
Registriert: 31.07.2018 09:55

Re: RCI: Zwei LNG- und Brennstoffzellen-Schiffe von Meyer Tu

Beitragvon FLORIANA am 25.01.2019 21:25

Sorry, mein Fehler. Der Link führt in eine geschlossene Facebookgruppe und hat wohl deswegen nicht funktioniert. Danke fürs schnelle Bereinigen!

Gezeigt wird auf dem Bild eine mit Magneten an einer Tafel befestigte, englischsprachige Übersicht über das Bauprogramm der Meyer Gruppe an den Standorten Papenburg, Turku und Rostock, die den Zeitraum 2018 bis 2024 abdeckt. Die ersten Schiffe, die zu sehen sind, sind die Norwegian Bliss und die AidaNova, die im Herbst 2018 vereinbarten Schiffe für Silversea sind übrigens noch nicht eingetragen, entweder weil Vorverträge nicht in die Übersicht aufgenommen werden, oder weil die Übersicht vor Vertragsunterzeichnung erstellt wurde.

Die Aufmachung der Übersicht sieht sehr nach Meyers Lieferanten-Newsletter "The Navigator" aus. Die letzte auf Meyers Website abrufbare Ausgabe stammt aber aus Juni 2018, dort wird die Größe noch mit ca. 200 000 BRZ angegeben.

https://www.meyerwerft.de/media/06_lief ... _FINAL.pdf

Die Fassung von Juni 2018 zeigt aber schon nicht mehr die Norwegian Bliss, das könnte ein Hinweis darauf sein, dass diese Fassung jüngeren Datums ist (dann wäre aber auch die Größenangabe der Icon-Klasse mit um die 200 000 BRZ aktueller als die eingangs von mir zitierte Fassung, die 232 000 BRZ angibt). Wir werden sehen.

Interessant ist, dass in beiden Fassungen für das zweite Halbjahr ein Neubau bei Meyer Turku eingetragen ist, allerdings ohne Baunummer und Auftraggeber.

Ebenfalls zu entnehmen ist beiden Fassungen, dass die Neptun Werft ab 2021 jährlich vier Floating Engine Unites (FERUs) für Papenburg und Turku bauen soll (statt wie bis dahin nur drei pro Jahr).
FLORIANA
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 347
Registriert: 26.11.2007 17:32

Re: RCI: Zwei LNG- und Brennstoffzellen-Schiffe von Meyer Tu

Beitragvon fneumeier am 26.01.2019 08:54

FLORIANA,

das Foto ist inzwischen bei Cruisecritic ebenfalls aufgetaucht.

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 8536
Registriert: 06.11.2007 14:58
Wohnort: München

Re: RCI: Zwei LNG- und Brennstoffzellen-Schiffe von Meyer Tu

Beitragvon FLORIANA am 16.04.2019 21:15

Wärtsilä hat eine Broschüre über ihren Beitrag zum Bau von Kreuzfahrtschiffen veröffentlicht.

Auf der Titelseite ein unbekanntes Schiff, das deutliche Ähnlichkeit mit der Quantum-Klasse hat, sich aber nicht zuletzt durch einen Doppelschornstein (nach der Art der der Oasis-Klasse) sowie riesige Rutschen als ein neuer Schiffstyp ausweist.

Ein Fantasiegebilde? Oder das erste öffentlich gewordene Bild der Icon-Klasse?

Es handelt sich um ein zweiseitiges PDF-Dokument, zu finden mit den Google-Suchworten "wärtsilä cruise ships new builds complex".
FLORIANA
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 347
Registriert: 26.11.2007 17:32


Re: RCI: Zwei LNG- und Brennstoffzellen-Schiffe von Meyer Tu

Beitragvon Raoul Fiebig am 02.07.2019 13:09

Hallo allerseits,

Royal Caribbean hat heute ein drittes Schiff der "Icon"-Klasse bei Meyer Turku bestellt. Hier die PM dazu:

Royal Caribbean Fleet Expansion Cruises to Clean-Energy Future
Third Icon-Class Ship to Feature Environmentally-Friendly Innovations

MIAMI, July 2, 2019 /PRNewswire/ -- Royal Caribbean Cruises Ltd. (NYSE: RCL) today announced that it has entered into an agreement with shipbuilder Meyer Turku to order a third Icon-class ship for delivery in 2025.

The ship will join its two sister ships – to be delivered in 2022 and 2024, respectively – in Royal Caribbean International's fleet, an industry leader in innovation, clean technology, and breakthrough ship design.

"We are thrilled to announce the newest addition to our Icon-class fleet that affirms our commitment to clean-power technologies at sea," said Richard Fain, Chairman and CEO, Royal Caribbean Cruises Ltd. "We've designed a class of ships powered by liquefied natural gas that leverages the latest, environmentally-friendly applications. We believe that innovative shipbuilding can reduce our carbon footprint and boost energy efficiencies to help to build a cleaner future."

"These are exciting times for Royal Caribbean, and we have an incredible partner in Meyer Turku to bring to life now three vessels of what will be a remarkable class of ships," said Michael Bayley, President and CEO, Royal Caribbean International. "Building on our vision with the addition of a third order is a testament to our confidence in the innovative design and energy-efficient technology and engineering that will, without a doubt, make Icon class a game changer."

"We are very thankful to Royal Caribbean for their confidence in the Icon ship design and our ability to build such an exceptional ship even before the first Icon is delivered," said Jan Meyer, CEO, Meyer Turku.

This order is contingent upon financing.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 26503
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn

Re: RCI: Zwei LNG- und Brennstoffzellen-Schiffe von Meyer Tu

Beitragvon FLORIANA am 02.07.2019 13:52

Wann wohl die ersten offiziellen Bilder auftauchen werden?

Jedenfalls hat RCI ein recht beachtliches Bauprogramm in den nächsten Jahren vor sich: 1 x Ultra-Quantum, 2 x Oasis, 3 x Icon – alles bis 2025.
Ich vermute, dass noch weitere Icon-Schiffe folgen werden.
FLORIANA
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 347
Registriert: 26.11.2007 17:32

Re: RCI: Zwei LNG- und Brennstoffzellen-Schiffe von Meyer Tu

Beitragvon Raoul Fiebig am 02.07.2019 18:18

Hallo allerseits,

hier noch die deutschsprachige PM:

Royal Caribbean erweitert die Flotte in Richtung saubere Energie
Reederei bestellt neues Schiff mit Flüssigerdgas-Antrieb

München, 2. Juli 2019. Royal Caribbean Cruises Ltd. (NYSE: RCL) gab heute bekannt, dass sie beim Schiffbauer Meyer Turku ein drittes Schiff der Icon-Klasse zur Lieferung im Jahr 2025 in Auftrag gegeben haben. Der Kreuzer wird die beiden Schwesterschiffe – die 2022 beziehungsweise 2024 geliefert werden – in der Flotte von Royal Caribbean International ergänzen. Royal Caribbean Cruises gilt als Branchenführer für Innovation, saubere Technologie und bahnbrechendes Schiffsdesign.

„Wir freuen uns, die neueste Erweiterung unserer Icon-Klassen Flotte bekannt zu geben, die unser Engagement für saubere Energietechnologien auf See bekräftigt", sagt Richard Fain, Chairman und CEO, Royal Caribbean Cruises Ltd. „Wir haben eine Klasse von Schiffen entwickelt, die mit flüssigem Erdgas (LNG) betrieben werden und die neuesten, umweltfreundlichen Anwendungen nutzen. Wir glauben, dass innovativer Schiffbau unseren CO2-Fußabdruck verringern und die Energieeffizienz steigern kann, um zu einer saubereren Zukunft beizutragen."

„Dies sind aufregende Zeiten für Royal Caribbean. Mit Meyer Turku haben wir einen tollen Partner an unserer Seite, der jetzt drei Schiffe einer außergewöhnlichen Schiffsklasse zum Leben erweckt", so Michael Bayley, Präsident und CEO, Royal Caribbean International. „Die Ergänzung eines dritten Auftrags ist ein Beweis für unser Vertrauen in das innovative Design und die energieeffiziente Technologie und Technik, die die Icon-Klasse zweifellos auszeichnet."

„Wir sind Royal Caribbean sehr dankbar für ihr Vertrauen in das Icon-Schiffsdesign und unsere Fähigkeit, ein so außergewöhnliches Schiff noch vor der Auslieferung der ersten Icon zu bauen", sagte Jan Meyer, CEO von Meyer Turku.

Die Bestellung ist abhängig von der Finanzierung.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 26503
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn

Re: RCI: Zwei LNG- und Brennstoffzellen-Schiffe von Meyer Tu

Beitragvon Raik am 03.07.2019 10:57

FLORIANA hat geschrieben:Ich vermute, dass noch weitere Icon-Schiffe folgen werden.

nur doof, dass die Schiffe für Papenburg zu groß sind.
Raik
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 739
Registriert: 16.03.2011 16:00

Re: RCI: Zwei LNG- und Brennstoffzellen-Schiffe von Meyer Tu

Beitragvon FLORIANA am 03.07.2019 12:14

Raik hat geschrieben:nur doof, dass die Schiffe für Papenburg zu groß sind.


Dafür könnte man dann mögliche Folgeaufträge für Carnival und Costa (Helios-Plattform) in Papenburg statt in Turku bauen.
FLORIANA
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 347
Registriert: 26.11.2007 17:32

Re: RCI: Zwei LNG- und Brennstoffzellen-Schiffe von Meyer Tu

Beitragvon FLORIANA am 03.07.2019 14:36

Kurze Ergänzug: Meretmarine geht davon aus, dass mindestens vier Icon-Schiffe gebaut werden:

1: 2022
2: 2024
3: 2026
4: 2027


https://www.meretmarine.com/fr/content/ ... quebot-gnl
FLORIANA
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 347
Registriert: 26.11.2007 17:32

Re: RCI: Zwei LNG- und Brennstoffzellen-Schiffe von Meyer Tu

Beitragvon Svennimo am 03.07.2019 14:41

FLORIANA hat geschrieben:Kurze Ergänzug: Meretmarine geht davon aus, dass mindestens vier Icon-Schiffe gebaut werden:

1: 2022
2: 2024
3: 2026
4: 2027


https://www.meretmarine.com/fr/content/ ... quebot-gnl


das dritte Schiff kommt doch 2025 und nicht 2026.
Svennimo
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 900
Registriert: 10.02.2014 15:42

Vorherige

Zurück zu Die Großen Drei

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron