NCL Landausflüge - Deutsch

Kreuzfahrtziele, Häfen & Sehenswürdigkeiten, An- und Abreisemöglichkeiten etc.
Benutzeravatar
snoopy27
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 151
Registriert: 05.02.2009 13:02

NCL Landausflüge - Deutsch

Beitrag von snoopy27 »

Ich habe gesehen, dass NCL sehr wenig deutschsprachige Landausflüge anbietet.

Speziell geht es um Marseille - wobei ich nicht feststellen kann, ob Cannes (steht im Routenverlauf) oder Marseille angelaufen wird.
Wir würden gerne Cannes und/oder Monaco sehen. Wenn möglich auch auf eigene Faust.
Hat jemand einen Tipp?
Schiff steht von 08.00 - 18.00 Uhr im Hafen.

Angeboten werden vom Schiff aus nur:
Marseille & Notre Dame de La Garde
oder
Marseille & Avignon
oder
Aix en Prrovence


In Neapel möchten wir einen geführten Ausflug buchen.
Welcher ist zu empfehlen?: (ich führe nur die leistbaren an :D )
Ausgrabungen in Pompeji
oder
Sorrent auf eigene Faust
Benutzeravatar
Wendy
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1280
Registriert: 25.12.2007 22:10

Re: NCL Landausflüge - Deutsch

Beitrag von Wendy »

Mh - in Marseille habe ich (aus anderen Gründen) gerade Kontakt zu einer deutschsprachigen Fremdenführerin. Da die Dame nicht direkt in Marseille lebt, könnte es sein, daß sie auch in anderen Orten Führungen anbieten kann.
Ich gebe Dir gerne in einer PN die Telefonnummer und die Email-Adresse weiter. Der Stundensatz ist moderat.

Neapel würde ich sagen: Wo liegen Deine Interessen? Sorrent haben wir nicht gemacht - wir haben einmal auf eigene Faust Herkulaneum besucht und einmal Pompeji.
Einen gebuchten Ausflug braucht man meiner Meinung nach zu keiner der beiden Stätten.
Der Zug (Circumvesuviana) hält sowohl in Ercolano in allerbequemster Laufnähe, in Pompeji Scavi quasi direkt vor dem Eingang der Ausgrabungsstätte.
Ticket etwa 2,50 € pro Strecke. (Wochenende weniger)

Eintritt 12 €, dazu ein Audioguide für 5 €, der es einem ermöglicht, den Gruppen auszuweichen und individuell das Gelände zu erkunden.

Die Straßenbahn zum Bahnhof Porta Nolana hält direkt vor dem Hafen.

Wendy
nele772
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 278
Registriert: 31.07.2011 11:49

Re: NCL Landausflüge - Deutsch

Beitrag von nele772 »

Hallo snoopy,
wir haben vor einem Jahr den in englisch geführten Ausflug mit Costa nach Avignon gemacht. Die Busfahrt in Englisch war zu verstehen und in Avignon geht jeder durch den Papstpalast mit einem Audioguide, also in Deutsch alles bestens. Avignon ist toll, wer auf alte Steine steht, sollte sich das unbedingt mal ansehen. Ein paar Impressionen hänge ich an. Vielleicht eine Idee für dich...

Bild
Bild
Bild
Bild
Bild
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 10462
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: NCL Landausflüge - Deutsch

Beitrag von fneumeier »

... Sorrent auf eigene Faust...

Ähm, dann nimm die Straßenbahn zur Porta Nolana und steige dort in die Circumvesuviana (S-Bahn) ein bis Sorrent. Das ist billiger.

Pompeii kannst Du auf dem Weg noch "mitnehmen" und Dir dort einen Audioguide mieten.

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 7347
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: NCL Landausflüge - Deutsch

Beitrag von HeinBloed »

Mit welchem Schiff bist du denn unterwegs:

NORWEGIAN SPIRIT ist in Toulon, das ist zu weit von Cannes/Nizza/Monaco

NORWEGIAN EPIC ist in Marseille

und

NORWEGIAN JADE ist in Toulon und Monte Carlo

Gruß
HeinBloed
Benutzeravatar
snoopy27
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 151
Registriert: 05.02.2009 13:02

Re: NCL Landausflüge - Deutsch

Beitrag von snoopy27 »

HeinBloed hat geschrieben:Mit welchem Schiff bist du denn unterwegs:

NORWEGIAN SPIRIT ist in Toulon, das ist zu weit von Cannes/Nizza/Monaco

NORWEGIAN EPIC ist in Marseille

und

NORWEGIAN JADE ist in Toulon und Monte Carlo

Gruß
HeinBloed
Mit der Epic -
Auto mieten und nach monaco fahren?
Macht das sinn?
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 7347
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: NCL Landausflüge - Deutsch

Beitrag von HeinBloed »

Schon mal auf eine Landkarte geguckt? Etwa 250 km ein Weg!
Benutzeravatar
snoopy27
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 151
Registriert: 05.02.2009 13:02

Re: NCL Landausflüge - Deutsch

Beitrag von snoopy27 »

HeinBloed hat geschrieben:Schon mal auf eine Landkarte geguckt? Etwa 250 km ein Weg!
Ja hab ich. Darum irritiert es mich, dass "Cannes" und nicht Marseille im Routenverlauf steht.
Englischsprachige Ausflüge werden aber interessanterweise nach Monaco angeboten.

Zur Abreise aus Barcelona bzw. Ausschiffung:
Geht es sich aus, wenn der Flug um 13.40 Uhr nach Hause abhebt?
Wie schnell ist man Erfahrungsgemäß aus der EPIC draussen bzw. bei seinen Koffern?
Oder wird das zu knapp??
Soweit ich auf der Karte sehe, braucht man mit dem Taxi ca. 20 min. zum Flughafen.
Also müssten wir um 09.00 Uhr aus dem Schiff raus. Das wär optimal...

Nächster Flug geht erst um 20.30 Uhr!

Die Anreise ist besser von den Flugzeiten.
Wir sind bisher immer mit dem PKW angereist, daher keine Erfahrung mit Fluganreise.
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 10462
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: NCL Landausflüge - Deutsch

Beitrag von fneumeier »

snoopy27,

na ja, die Amis fahren ja auch von Warnemünde oder Hamburg nach Berlin :D !

Du musst ohnehin bis spätestens 9 oder 10 Uhr von Bord sein. 13:40 Uhr ist unter normalen Umständen auf jeden Fall zu schaffen. Das Schiff kommt normalerweise eher frühmorgens bereits in Barcelona an (sprich eher zwischen 5 und 6 Uhr).

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
snoopy27
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 151
Registriert: 05.02.2009 13:02

Re: NCL Landausflüge - Deutsch

Beitrag von snoopy27 »

Hallo Carmen!

Ich kenne es nur von MSC und Costa wo teilweise die Leute erst Mittag ausschiffen durften.

Wobei ich mich schwach erinnere, dass Passagiere die Heimflüge hatten, als erster ausschifften.
Ich weiß es aber nicht mehr genau.
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 10462
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: NCL Landausflüge - Deutsch

Beitrag von fneumeier »

Nein, bei den Amis muss man früh von Bord sein.

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 7347
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: NCL Landausflüge - Deutsch

Beitrag von HeinBloed »

Bei NCL läuft es anders:

entweder du schleppst das Gepäck selbst runter, dann darfst du so ab ca. 5.30 Uhr von Bord bis max. 09.00/10.00 Uhr.

Alternativ suchst du dir selbst die Zeit aus.

Jede Zeit hat eine Farbe. Die Gepäckanhänger werden so ca. 1-3 Tage vor Ende der Fahrt öffentlich ausgelegt: sobald eine Farbe alle ist, ist eben die Zeit weg. Zwischen 15 und 30 Minuten sind die Abstände zwischen zwei Farben.

Nochmals zurück zu Marseille und Cannes:

2013 fährt die NORWEGIAN EPIC Marseille an: auf der US-Seite als Provence (Marseille) und auf der deutschen Seite als Marseille (Aix-en-Provence) angezeigt.

2014 fährt die NORWEGIAN EPIC lt. US-Seite nach Cannes. Auf der deutschen Seite wird es korrekt gelistet (aber nicht auf der Karte), wenn man einen Termin in 2014 explizit aufruft.

Von Cannes ist es kein Problem nach Monte Carlo zu kommen.

Zum Vergleich mit Warnemünde/Berlin:

Hier liegen die Schiffe bewusst sehr lange in Warnemünde (oft erst nach 21.30 Uhr Abfahrt), um die lange Fahrt nach Berlin zu ermöglichen.

Nur bei Marseille wäre es von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr und davon 5 Stunden für die Fahrt nach und von Monte Carlo wäre etwas weit weg.

Gruß
HeinBloed
Benutzeravatar
snoopy27
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 151
Registriert: 05.02.2009 13:02

Re: NCL Landausflüge - Deutsch

Beitrag von snoopy27 »

Hallo HeinBloed, hallo Max!
Ich hab soeben von ncl erfahren, dass wir tatsächlich in Cannes anlegen! Super! :-)

Gut zu wissen, dass mit der Ausgabe der Ausschiffungsbaender.
Aber ich nehme an, dass es auch bei ncl Bordzeitungen in deutsch gibt, wo alle info enthalten sind und man rechtzeitig
zu seiner wunschzeit kommt.

Schoenen abend euch allen
hebel
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 33
Registriert: 08.08.2008 21:16

Re: NCL Landausflüge - Deutsch

Beitrag von hebel »

Hallo snoopy27,

das Anlegen wird in Cannes schwierig. Ihr dürft Euch aufs Tendern freuen. Ohne gebuchten Ausflug von NCL kann es etwas länger dauern, bis Ihr von Bord könnt. Dies solltet Ihr berücksichtigen, wenn Ihr auf eigene Faust von Bord wollt. Von Cannes kommt man in etwas mehr als einer Stunde mit der Bahn nach Monte Carlo. Vom Tender zum Bahnhof braucht man zu Fuß ca. eine halbe Stunde.
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 7347
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: NCL Landausflüge - Deutsch

Beitrag von HeinBloed »

snoopy27 hat geschrieben:Gut zu wissen, dass mit der Ausgabe der Ausschiffungsbaender.
Aber ich nehme an, dass es auch bei ncl Bordzeitungen in deutsch gibt, wo alle info enthalten sind und man rechtzeitig
zu seiner wunschzeit kommt.

Schoenen abend euch allen
Du bekommst an Bord:

deutsche Tagesprogramme
deutsche Speisekarten
deutsche Gästebetreuung
deutsches Fernsehen (meistens ein Kanal auf europäsischen Reisen)

an Bord.

Gruß
HeinBloed
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 10462
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: NCL Landausflüge - Deutsch

Beitrag von fneumeier »

Ich bin bei NCL immer frühzeitig von Bord gekommen beim Tendern. Man muss sich halt rechtzeitig die Tendertickets besorgen. Es ist aber bei NCL nicht so, dass zunächst erst alle Ausflüge abgewickelt werden, bevor die individuellen Gäste von Bord dürfen. Das läuft dort parallel.

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 10462
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: NCL Landausflüge - Deutsch

Beitrag von fneumeier »

Max,

bei RCI muss man sich ebenfalls Tendertickets holen und beispielsweise auf der Splendour in Split sind wir recht früh von Bord gekommen. Auch hier waren Ausflüge und normale Tendertickets parallel abgewickelt worden.

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
snoopy27
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 151
Registriert: 05.02.2009 13:02

Re: NCL Landausflüge - Deutsch

Beitrag von snoopy27 »

Tendertickets? Das kenn ich auch noch nicht.
Wo / wann erhält man diese?
Ich hoffe nicht, dass man sich für alles lange anstellen muss- bzw. dass alles etwas flexibel abläuft.

Ich nehme an, dass am ersten Tag eine Informationsstunde angeboten wird, wo einem die Sitten und Bräuche am Schiff beschrieben werden.
Ich bin wirklich sehr neugierig auf NCL! Anscheinend gibt's da einige Unterschiede zu Costa und MSC.

Freu mich aufs Tendern in Cannes ;)
Benutzeravatar
snoopy27
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 151
Registriert: 05.02.2009 13:02

Re: NCL Landausflüge - Deutsch

Beitrag von snoopy27 »

Wir haben uns jetzt wir die Eigenanreise entschieden.
Über NCL hätte das An- Abreisepaket € 495,- p.P. gekostet!!! :eek: Wahnsinn...

Wir fliegen nun p.P. um € 190,- (noch dazu bessere Flugzeiten als über die Reederei)
und fahren dann mit dem Taxi zum Hafen.

Das Reisebüro hat uns darauf hingewiesen, dass wenn wir das auf eigene Faust machen, die keine Rücksicht nehmen,
wenn ein Flug Verspätung hat usw.
Naja...das Risiko nehm ich aber in Kauf um den Preis, oder was meint ihr?

Taxi vom Flughafen zum Hafen wird nicht die Welt ausmachen, ca. 30 Min. Fahrt.
€ 50,- ?!?
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 7347
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: NCL Landausflüge - Deutsch

Beitrag von HeinBloed »

snoopy27 hat geschrieben:Tendertickets? Das kenn ich auch noch nicht.
Wo / wann erhält man diese?
Ich hoffe nicht, dass man sich für alles lange anstellen muss- bzw. dass alles etwas flexibel abläuft.

Ich nehme an, dass am ersten Tag eine Informationsstunde angeboten wird, wo einem die Sitten und Bräuche am Schiff beschrieben werden.
Ich bin wirklich sehr neugierig auf NCL! Anscheinend gibt's da einige Unterschiede zu Costa und MSC.

Freu mich aufs Tendern in Cannes ;)
Nimm eine Hängeleiter und ein Schlauchboot mit und dann kannst du jeder Zeit an Land...

Es wird ein Ort benannt, an dem du dich einfinden musst, wenn deine Gruppe fertig ist:

Dort holst du die Tendertickets ab und wartest dort, bis dass deine Nummer aufgerufen wirst.

Oder du wartest ca. 60-90 Minuten bis dass man ohne Tendertickets von Bord darf.

Oder du buchst eine Kabinenkategorie, die dir einen Concierge-Zugang verschafft und er bringt dich jederzeit runter.

Am Besten du gehst am 1. Tag zur Infoveranstaltung für deutschsprachige Gäste: dort wird alles erklärt.

Gruß
HeinBloed
Antworten