Sonnendeck Seereisen

Sommer 2020 - Kein NCL in der Auswahl -> Alternative?

Alle Kreuzfahrt-Themen, die in keines der anderen Foren passen, z.B. allgemeine Diskussionen, Forentechnisches usw.

Moderator: OHV_44

Sommer 2020 - Kein NCL in der Auswahl -> Alternative?

Beitragvon KF_81 am 12.06.2019 10:04

Moin!

Ich bin gerade für den Sommer 2020 am planen.

Uns hat die NCL Jade letztes Jahr wirklich sehr gut gefallen. Nicht zu groß, internationales Publikum, Freestyle Cruise, tolle Bars und Künstler/Bands, super Restaurant Konzept z.B. auch mit dem Pub, dem japanischen Restaurant (ohne Aufpreis), tollen Shows am Abend, freie Getränke wie Eistee, Kaffee und Co.!

Leider findet sich aber für die geplante Tour keine NCL Möglichkeit, sondern AIDA, TUI Cruises, MSC oder eben wieder COSTA.

Dort waren wir 2016 auf der Favolosa zu unserer Hochzeitsreise. Hat uns damalig auch gut gefallen, aber da kannten wir das NCL Konzept eben noch nicht. Also Gala Dinner, White Night, Italian Night usw. alles schön und gut, aber es war eben doch etwas "eleganter" als auf der Jade. Das Essen im Bedienrestaurant war aber 1A, der Samsara Spa Bereich super (weil z.B. nicht getrennt wie auf der Jade), mit dem Piú Gusto Getränkepaket hatte man auch nahezu alles abgedeckt etc.! Aber es war eben ich weiß auch nicht, anders... :rolleyes:

Ich denke das dürfte bei MSC recht ähnlich sein vom Konzept her!?

Wie schlagen sich denn AIDA und TUI Cruises so im Vergleich zum NCL Konzept? Bei TUI wäre halt gleich "All Inclusive" drin, während ich bei AIDA wohl überlegen müsste, eins der Getränkepakete zu buchen (oder eben die Getränke vor allem abends solo zu bezahlen). Wenn ich mir die Getränkepreise so an sehe, sollte sich das eigentlich im Rahmen halten, wenn man abends mal nen Bierchen oder einen Cocktail trinkt...

TUI und AIDA dürften ebenso klassisch "deutsch" sein. Hab ich generell kein Problem mit, aber ich fand das Internationale auf der Jade durchaus positiv. Bei COSTA stießen da leider schon wieder einige spezielle "Gruppen" hervor, beispielsweise die Personen/Familien aus Russland und Co.! Aber da kann die Reederei ja nix für.

Schwierig, schwierig. :confused:

Gruß, René
KF_81
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 119
Registriert: 13.03.2018 12:20
Wohnort: Ostwestfalen-Lippe

Re: Sommer 2020 - Kein NCL in der Auswahl -> Alternative?

Beitragvon HeinBloed am 12.06.2019 10:07

Es sind noch nicht alle 2020er Europa-Reisen freigeschaltet. Wir haben dasselbe Problem und warten. Die 2. Hàlfte fehlt noch!
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
 
Beiträge: 6372
Registriert: 05.11.2007 20:49

Re: Sommer 2020 - Kein NCL in der Auswahl -> Alternative?

Beitragvon KF_81 am 12.06.2019 10:32

HeinBloed hat geschrieben:Es sind noch nicht alle 2020er Europa-Reisen freigeschaltet. Wir haben dasselbe Problem und warten. Die 2. Hàlfte fehlt noch!


Ach echt!?

Na super, dann warte ich auch noch...

Hab es nicht eilig. :D Nur die Region ist eben eingegrenzt (Nordmeer/Ostsee). :thumb:

Gruß, René
KF_81
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 119
Registriert: 13.03.2018 12:20
Wohnort: Ostwestfalen-Lippe

Re: Sommer 2020 - Kein NCL in der Auswahl -> Alternative?

Beitragvon HeinBloed am 12.06.2019 11:54

Bisher ist nur eine Kreuzfahrt ab Ijmuiden (Amsterdam) für Ende Juni 2020 buchbar. Die Repo davor und die anderen Kreuzfahrten sind derzeit noch nicht freigeschaltet. Es fehlt dann auch die Repo zurück nach Tampa.

Es fehlen also die Nordland Fahrten.

Gruß
HeinBloed
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
 
Beiträge: 6372
Registriert: 05.11.2007 20:49

Re: Sommer 2020 - Kein NCL in der Auswahl -> Alternative?

Beitragvon KF_81 am 12.06.2019 14:09

Ah okay...

Weil laut diesem Link: https://www.ncl.com/ch/de/press-release ... n-2020-vor drei der vier NCL Schiffe im Mittelmeer verkehren werden!?

Europa – Norwegian Escape, Norwegian Dawn, Norwegian Getaway und Norwegian Epic
Die Norwegian Escape feiert 2020 ihr Europa-Debüt und wird ab dem 29. Mai neuntägige Kreuzfahrten in die Ostsee ab Kopenhagen mit Stopps in Warnemünde, Tallinn, Helsinki, Stockholm und einer Übernachtung in Sankt Petersburg anbieten. Als eines der neusten und größten Schiffe von NCL in Europa bietet die Norwegian Escape 27 Dining-Optionen, 21 Bars und Lounges, ausgezeichnetes Entertainment im Broadway-Stil und ein Maximum an Freiheit und Flexibilität an Bord.

Zum ersten Mal in europäischen Gewässern wird auch die Norwegian Dawn kreuzen, die ab dem 15. Mai 2020 Gäste auf sieben- bis elftägigen Kreuzfahrten ab Venedig auf die griechischen Inseln mitnimmt. Ab dem 8. Mai wird auch die Norwegian Getaway zehn- und elftägige Kreuzfahrten zu den griechischen Inseln und nach Italien ab Rom (Civitavecchia) anbieten. Beide Schiffe fahren unter anderem Kotor, Dubrovnik, Korfu, Santorini und Mykonos an.

Auch die Norwegian Epic wird wieder im Mittelmeer unterwegs sein; die Routen werden ab dem 16. Oktober 2018 buchbar sein.


Das Hamburg oder generell ein deutscher Hafen nicht mehr für Start/Ende gebucht werden kann ist ja in diesem Jahr schon so.

Gruß, René
KF_81
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 119
Registriert: 13.03.2018 12:20
Wohnort: Ostwestfalen-Lippe

Re: Sommer 2020 - Kein NCL in der Auswahl -> Alternative?

Beitragvon HeinBloed am 28.06.2019 05:24

Wie ich es vermutet hatte

https://www.cruiseindustrynews.com/crui ... ships.html

Es fehlen aber immer noch die Fahrten Juli-August ab IJmuiden.
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
 
Beiträge: 6372
Registriert: 05.11.2007 20:49

Re: Sommer 2020 - Kein NCL in der Auswahl -> Alternative?

Beitragvon KF_81 am 28.06.2019 09:27

Moin!

Na dann besteht ja noch Hoffnung... :thumb:

Ansonsten wäre Stand jetzt wohl die Favolosa wieder favorisiert.

Gruß, René
KF_81
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 119
Registriert: 13.03.2018 12:20
Wohnort: Ostwestfalen-Lippe

Re: Sommer 2020 - Kein NCL in der Auswahl -> Alternative?

Beitragvon Raoul Fiebig am 05.07.2019 11:45

Hallo allerseits,

zu den kürzlich neu vorgestellten Routen gibt es nun auch eine Pressemeldung von NCL:

Norwegian Cruise Line kündigt neue Routen für 2020 an
Vier neue Anlaufhäfen, Norwegian Jade bietet erstmals Abfahrten ab Athen
Kreuzfahrten in Asien von 9 Tagen und länger mit zahlreichen Hafenstopps auf der Norwegian Spirit und Norwegian Sun

Wiesbaden, 4. Juli 2019 – Norwegian Cruise Line (NCL), Wegbereiter in der Kreuzfahrtbranche, kündigt neue Routen für Italien und die griechischen Inseln für 2020 an. Zu den Highlights gehören beliebte Ziele wie Santorin und Mykonos (Griechenland) sowie Monte-Carlo (Monaco), die die Norwegian Jade ansteuern wird. Gäste der internationalen Rederei können sich außerdem auf weitere attraktive Routen freuen: Während die Norwegian Spirit nach Asien zurückkehrt, kreuzt die Norwegian Sun nach drei Jahren wieder in Alaska. Die Routen der Norwegian Spirit und Norwegian Sun können bereits gebucht werden.

Asien – Norwegian Spirit

Nach einer Modernisierung von Bug bis Heck im Wert von mehreren Millionen Dollar im Januar 2020, kehrt die Norwegian Spirit für eine Reihe faszinierender Routen nach Asien zurück. Vom 9. Mai bis zum 21. Dezember 2020 wird sie neun- bis fünfzehntägige Kreuzfahrten anbieten, die das Beste der Region zeigen. Darunter vier neue Anlaufhäfen: Beppu, Kumamoto, Niigata und Nagoya in Japan. Die Norwegian Spirit wird zudem in Tokio und Kyoto/Osaka (Japan), Shanghai (China) sowie in Hongkong Übernachtungsstopps einlegen. Im Rahmen dieser abwechslungsreichen Routen haben Gäste die Möglichkeit, die Olympischen Sommerspiele in Tokio (Japan) mitzuerleben, das farbenfrohe Herbstlaub in Taipeh (Taiwan) zu bestaunen, den größten Tempel Shanghais, den Longhua, zu besichtigen, die Chinesische Mauer, die Verbotene Stadt und den Platz des Himmlischen Friedens in Peking (China) zu erkunden oder sich auf dem „Liebes-Fluss“ in Kaohsiung (Taiwan) treiben zu lassen.

Alaska – Norwegian Sun

Ab 21. Mai 2020 wird die Norwegian Sun nach drei Jahren erneut Routen in Alaska befahren und schließt sich damit der Norwegian Bliss, Norwegian Joy und Norwegian Jewel an. Mit neun- bis zwölftägigen Reisen von Seattle nach Sitka, Glacier Bay, Hubbard Glacier, Holkham Bay, Juneau und Ketchikan (Alaska) mit einem Zwischenstopp in Victoria (British Columbia) wird die Norwegian Sun die umfangreichsten Routen in dieser Region unternehmen. Gäste können einen ganzen Tag damit verbringen, Icy Strait Point zu erkunden, eines der schönsten Reiseziele in Alaska.

Erst im April 2018 wurde die Norwegian Sun im Rahmen des Norwegian Edge®-Programms renoviert. So verfügt die Norwegian Sun nun über modernisierte Kabinen und neu gestaltete öffentliche Bereiche sowie das neue Los Lobos Cantina, die neue Bliss Ultra Lounge und die neue Spinnaker Lounge.

Norwegian Jade mit neuem Heimathafen in Athen

Ab dem 8. September 2020 bietet die Norwegian Jade eine Vielzahl von zehn- bis elftägigen Routen zu den griechischen Inseln sowie Italien- und Mittelmeerkreuzfahrten an. Dabei handelt es sich jeweils um Abfahrten ab/bis Barcelona (Spanien), Venedig (Italien) und Athen/Piräus (Griechenland), wo NCL erstmals einen Heimathafen haben wird. Highlight: Die Routen der Norwegian Jade mit zahlreichen Hafenstopps bieten den Gästen zwei individuelle Heimathäfen, die sie erkunden können, sowie jeden Tag ein neues, beliebtes Reiseziel, darunter Monte-Carlo (Monaco), Florenz/Pisa/Livorno, Rom/Civitavecchia, Neapel und Messina (Italien), Olympia/Katakolon, Santorin, Rhodos und Mykonos (Griechenland) sowie Kusadasi (Türkei).
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 26788
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: Sommer 2020 - Kein NCL in der Auswahl -> Alternative?

Beitragvon KF_81 am 05.07.2019 13:28

Jo!

Und alles zwischen der Fahrt Ende Juni (14 Tage Ostsee) und der Tour dann ab 08. September 2020 fehlt nach wie vor!? :confused:
KF_81
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 119
Registriert: 13.03.2018 12:20
Wohnort: Ostwestfalen-Lippe

Re: Sommer 2020 - Kein NCL in der Auswahl -> Alternative?

Beitragvon Svennimo am 05.07.2019 13:32

NCL macht es halt spannend.

Es fehlt auch noch die Escape im Oktober falls sie dort nicht in die Werft geht.
Svennimo
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 956
Registriert: 10.02.2014 14:42

Re: Sommer 2020 - Kein NCL in der Auswahl -> Alternative?

Beitragvon KF_81 am 05.07.2019 15:14

Svennimo hat geschrieben:NCL macht es halt spannend.


Und bestimmt auch wieder teurer... :rolleyes:
KF_81
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 119
Registriert: 13.03.2018 12:20
Wohnort: Ostwestfalen-Lippe


Zurück zu Kreuzfahrt-Lounge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron