Zukunft der QE2

Hier steht das Schiff als solches im Mittelpunkt.
Antworten
Benutzeravatar
demo
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1020
Registriert: 06.11.2007 13:26

Re: Zukunft der QE2

Beitrag von demo »

mmmh :confused:
Danke für die neuen Infos. Und ich habe schon für 23. Januar einen Flug reserviert.
Wenn man nur wüsste wie sicher welche Quellen sind. Ich möchte mir natürlich den langen und vergleichweise teuren Trip nach Dubai sparen, wnen ich auch nach London kann....

Hat jemand eine Idee, wo man weitere Infos bekommen könnte?

Gruss und schönen Abend
Dennis
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 6972
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: Zukunft der QE2

Beitrag von HeinBloed »

Vielleicht hilft ja der Artikel weiter:

http://www.cruisecritic.com/news/news.cfm?ID=5140

Gruß
HeinBloed
Benutzeravatar
demo
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1020
Registriert: 06.11.2007 13:26

Re: Zukunft der QE2

Beitrag von demo »

danke.
Benutzeravatar
Rhein
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 3494
Registriert: 29.12.2007 23:09
Wohnort: Boppard

Re: Zukunft der QE2

Beitrag von Rhein »

Das glaube ich nicht bevor das Schiff die Themse hochfährt - dafür sind schon zu viele Projekte in den letzten Jahren gescheitert . :(
Benutzeravatar
AIDAblu
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 968
Registriert: 16.11.2007 14:17
Wohnort: 20099 Hamburg

Re: Zukunft der QE2

Beitrag von AIDAblu »

...und sollte sich dieser Bericht bestätigen, könnte sich unsere Lizzie bald zur MAXIM und NORWAY bzw. ihren Abdrücken im Schlick gesellen :cry: :mad: :( :nono:
Rasa Sayang

Re: Zukunft der QE2

Beitrag von Rasa Sayang »

...fiction.....Ich habe gerade eine Briefkastenfirma in Panama generiert - die die QE2 in Bareboat-Charter nimmt um sie an das Chapman College als "Seawise University 2" für internationale Fahrten in und um den Pazifik einzusetzen.

...Leider wird dann das Schiff - wenn es zum Schulschiff in einem asiatischen Hafen umgebaut wird - in Feuer aufgehen - um damit wie ihre Vorgängerin 1971 eine enorme Versicherungssumme zu kassieren - um dem Dubaischen Investment einen "seine Rückforderungen" zu gewährleisten......fiction end.....

Es sind im Ende die "Finanzdienstleister" die nur Profit sehen wollen - ohne auf irgendwelche Sentimentalitäten Rücksicht zu nehmen.
Die Investoren wollen keinen "geschlossenen Fund oder Trust" - sie wollen Rendite und das nicht zu knapp!

Wir alle die gerne mit Schiffe verreisen, sollten uns sagen, wollen wir solch einen Veranstalter, Reeder, Schiffahrtsbeteiligungsgesellschaft unterstützen?? - denen es knallhart um Profit geht, wo die versprochenen Leistungen nur duch Zubuchung teuerer Packete uns angenehm stimmen????

Sind Schiffe mit 3000 Passagiere und mehr "noch Urlaub" oder schon wieder "nur Transport"?

Die QE2 wird weder als Kreuzfahrtschiff noch als Hotelschiff eine Zukunft haben - den dieseZukunft ist schon längst besiegelt.

Gerade wenns dem Ende nahe ist - werden irgendwelche "Pläne" an die Medienfront "geschossen" um dann als irgendwelche "Reputationen" in irgendeinem zwielichtigen Firmenportfolio zu erscheinen

R.I.P. QE2
Jan L
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 52
Registriert: 06.05.2008 21:53

Re: Zukunft der QE2

Beitrag von Jan L »

Moin Moin,

damit duerfte die drohende Verschrottung wohl vom Tisch sein. Oder wird das ein aehnliches Drama wie damals
das "Projekt Dubai" des Hern John Voet bei der "Norway"....
Schon seltsam, das ausgerechnet die FT als erstes darueber berichtet. Schaun mer mal ;)

http://www.ft.com/intl/cms/s/0/a76eee14 ... ab49a.html

Sollte der Link nicht funktionieren, dann einfach bei google (news) mal QE2 Investor eingeben....


Gute Nacht und Gruss aus Hamburg

Jan L.
Jan L
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 52
Registriert: 06.05.2008 21:53

Re: Zukunft der QE2

Beitrag von Jan L »

Moin,

die "QE2" hat ihren Liegeplatz soeben verlassen und wird nun wohl ins Dock gehen.
Da würde idch mal sagen: "SAVED" :D

Gruß aus Hamburg

Jan L.
Benutzeravatar
AIDAblu
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 968
Registriert: 16.11.2007 14:17
Wohnort: 20099 Hamburg

Re: Zukunft der QE2

Beitrag von AIDAblu »

Optimismus in allen Ehren, aber ich glaube das Ganze erst dann, wenn sie vor der Thames Barrier 3x Lang gibt.
Um eine Notiz auf Facebook zu zitieren: "Hoffen wir mal, daß kein Schweißer unvorsichtig ist." ...und wir denken an die NORMANDIE :(
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 28634
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Zukunft der QE2

Beitrag von Raoul Fiebig »

AIDAblu hat geschrieben:Optimismus in allen Ehren, aber ich glaube das Ganze erst dann, wenn sie vor der Thames Barrier 3x Lang gibt.
Hallo Dirk,

wenn man dem von Jan verlinkten Artikel glauben kann, geht es eher weiter Richtung Osten. ;)
Jan L
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 52
Registriert: 06.05.2008 21:53

Re: Zukunft der QE2

Beitrag von Jan L »

Moin, Moin

hier auch eine offizielle Meldung von Dubai Drydocks.


http://www.drydocks.gov.ae/en/news/grang.qe.aspx

Dann ist das wohl kein Gerücht und die Queen darf noch ein paar Jahre in Asien residieren...

Gruß aus Hamburg

Jan L.
Wasteman
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 19
Registriert: 24.02.2009 18:58

Re: Zukunft der QE2

Beitrag von Wasteman »

Und hier:

http://www.theoceanicgroup.com/emp/emp2 ... hotels.php

http://www.qe2hotels.com/new/www/

Aber ich glaube es erst, wenn sie wirklich da ist und genau für diesen Zweck hergerichtet wurde.

Grüße

W.
Benutzeravatar
demo
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1020
Registriert: 06.11.2007 13:26

Re: Zukunft der QE2

Beitrag von demo »

Och, das sind gute Nachrichten.
Ich hatte schon eine Reise Ende Januar reserviert, bis mich mein Freund davon überzeugt hat die QE2 doch lieber so in Erinnerung zu behalten, wie ich sie 2008, auf meiner letzten Reise erlebt habe.
Er meinte, dass es sonst wahrscheinlich ein sehr trauriger Anblick wäre und es ja auch nicht sicher ist wie weit ich heran komme etc.

So kann ich sie ja vielleicht noch dieses Jahr wirklich besuchen und auf ihr wohnen.

Gruss und ein schönes Wochenende
Dennis
Jan L
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 52
Registriert: 06.05.2008 21:53

Re: Zukunft der QE2

Beitrag von Jan L »

Moin zusammen,

ich finda ja, diese ganze Sache stinkt zum Himmel. Nach knapp 5 Jahren in Dubai wo nichts passiert kommt jetzt mal eben der Ritter auf dem weissen Pferd und spendiert so mir nichts dir nichts ein paar Milliönchen für einen Megaumbau...
Ich tippe mal auf folgendes in den nächsten zwei / drei Jahren: Nach der momentanen Dockung wird man uns erzählen, dass die "QE2" noch in einem Top-Zustand ist, der Umbau bestimmt ein Jahr dauern und aus Kostengründen in China stattfinden wird. Dann kommt ein Schlepper und auf geht es nach China, wo wir dann Bilder von der Ankunft sehen werden.
Da sich ja nur die Enthusiasten weiter Gedanken um "ihr" Schiff machen werden (die meisten Menschen auf der Welt wissen sicher nicht, dass es mal eine "QE2" gab) sind dann etwas entspannter und so nach und nach wird das Interesse immer weniger... und dann erscheint irgendwo ein kleiner Dreizeiler, daß leider der Umbau aus verschiedenen Gründen nicht zustande kam, das Joint-Venture Dubai / Oceanic-Group beendet ist und die "QE2" vor Ort verschrottet wird...
Ganz ehrlich seit dem Drama um die "NORWAY" und diese grottenschlechte Informationspolitik von NCL ("BIG U" kommt wieder in Fahrt....) damals, traue ich solchen Meldungen über Umbauten / weiterer Verwendungen irgendwie nicht mehr.
Gern lasse ich mich aber vom Gegenteil überzeugen, time will tell...

Schönes Wochenende und Gruß aus Hamburg

Jan L.
Benutzeravatar
Rhein
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 3494
Registriert: 29.12.2007 23:09
Wohnort: Boppard

Re: Zukunft der QE2

Beitrag von Rhein »

Irgendwie makaber in dem Zusammenhang, daß es sich um eine Firma namens "Oceanic"-Group handelt (die Oceanic wird / wurde ja nun auch gerade verschrottet in China). Nein ich glaube das auch erst, wenn in Singapur das Schiffshotel eröffnet wird. Dafür sind nun schon zu viele Projekte doch auf dem Schrottplatz geendet. Und was sagt man eigentlich in London?
Benutzeravatar
demo
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1020
Registriert: 06.11.2007 13:26

Re: Zukunft der QE2

Beitrag von demo »

Hallöchen,

nachdem ich jetzt Bilder von der QE2 mit rauchendem Schornstein und im Trockendock gesehen habe, fühle ich mich wohler! Ich hoffe wirklich, dass das angekündigte Projekt auch so umgesetzt wird. Ich wäre sofort dabei mal nach Hongkong oder Singapur zu fliegen, um eine Woche auf meinem Lieblingsschiff zu verbringen.

Schauen wir, was die nächsten Wochen und Monate bringen.

Gruss
Dennis
Benutzeravatar
Patrick Wetter
Captain
Captain
Beiträge: 1341
Registriert: 10.09.2007 06:37

Re: Zukunft der QE2

Beitrag von Patrick Wetter »

Halloallerseits,

ich kenne den Manager vun Oceanic Group, Daniel Chui, noch von seiner Zeit bei V.Ships Singapore. Er hat für die OSC bis 2009 den Bereich des technischen Managements der ROYALE STAR betreut.
Er ist ein ausgezeichneter Geschäftsmann und kennt sich in der Kreuzfahrtbranche bestens aus, hat eine langjährige Erfahrung in der Schifffahrtsindustrie und kennt die asiatischen Märkte. Daher kann ich mit gut vorstellen, dass ein solches Projekt Hand und Fuß hat und er das Ganze wohl durchdacht hat. Er wird sicherlich mit der nötigen Entschlossenheit da ran gehen.

Ich drücke ihm und der QE2 jedenfalls fest die Daumen :thumb:
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 28634
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Zukunft der QE2

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo allerseits,

hier top-aktuelle Innenaufnahmen des Schiffs auf der Werft in Dubai.
Benutzeravatar
demo
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1020
Registriert: 06.11.2007 13:26

Re: Zukunft der QE2

Beitrag von demo »

Hallo Raoul,

den Link kann ich zwar leider nicht öffnen, aber ich habe auch Bilder auf flickr gesehen. (ich nehme an es sind dieselben)
Es sieht ja innen nicht schlecht aus, traurig leer alles natürlich aber nicht schäbig.
Ich hoffe nur, es tut sich wirklich etwas und das Projekt wird so realisiert.
Schliesslich warte ich nur auf definitive Details, um endlich Flug und Zimmer zu buchen.

Gruss
Dennis
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 28634
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Zukunft der QE2

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo Dennis,

für mich funktioniert der Link weiterhin völlig problemlos. :confused:
Antworten