Kapitäne bei PHOENIX

Hochseekreuzfahrten mit Phoenix Reisen
MaMe
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 43
Registriert: 03.06.2017 15:34

Re: Kapitäne bei PHOENIX

Beitrag von MaMe »

Astrid hat geschrieben: Insofern hat sich das Gerücht, er hätte aufgehört, offensichtlich als haltlos erwiesen - glücklicherweise! :thumb:
Ich fürchte nicht ganz...Er wird - angeblich - noch ein paar Monate fahren, also seine Verträge erfüllen, dann aber aufhören und als Lotse tätig sein. Bedauere dies, er war ein super Nachwuchskapitän!

Gruß
Martina

Astrid
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 367
Registriert: 15.01.2008 18:15
Wohnort: Erlangen

Re: Kapitäne bei PHOENIX

Beitrag von Astrid »

Das ist wirklich sehr schade! :(
Aber aus persönlicher Sicht als junger Vater natürlich verständlich. Diesen Weg sind ja z.B. auch die sehr beliebten TUI-Cruises-Kapitäne Remko Fehr und Tobias Pietsch gegangen.

Benutzeravatar
marcookie
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 2891
Registriert: 28.12.2008 20:51

Re: Kapitäne bei PHOENIX

Beitrag von marcookie »

MaMe hat geschrieben:
Astrid hat geschrieben: Insofern hat sich das Gerücht, er hätte aufgehört, offensichtlich als haltlos erwiesen - glücklicherweise! :thumb:
Ich fürchte nicht ganz...Er wird - angeblich - noch ein paar Monate fahren, also seine Verträge erfüllen, dann aber aufhören und als Lotse tätig sein. Bedauere dies, er war ein super Nachwuchskapitän!

Gruß
Martina
Wenn es stimmen sollte, dass wird er wohl viel Geld verlieren...Gehaltsgefüge zwischen Kapitän und Lotse muss krass sein. :eek:

Hamburger Jung
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 572
Registriert: 18.08.2013 12:27
Wohnort: Landesgrenze Hamburg

Re: Kapitäne bei PHOENIX

Beitrag von Hamburger Jung »

marcookie hat geschrieben:
MaMe hat geschrieben:
Astrid hat geschrieben: Insofern hat sich das Gerücht, er hätte aufgehört, offensichtlich als haltlos erwiesen - glücklicherweise! :thumb:
Ich fürchte nicht ganz...Er wird - angeblich - noch ein paar Monate fahren, also seine Verträge erfüllen, dann aber aufhören und als Lotse tätig sein. Bedauere dies, er war ein super Nachwuchskapitän!

Gruß
Martina
Wenn es stimmen sollte, dass wird er wohl viel Geld verlieren...Gehaltsgefüge zwischen Kapitän und Lotse muss krass sein. :eek:
Das Durchschnittliche Gehalt liegt bei monatlich € 6.000,00.

annegodi
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 34
Registriert: 13.01.2008 03:17

Re: Kapitäne bei PHOENIX

Beitrag von annegodi »

Im heutigen Tagesprogramm der Amera wird die Gästeverabschiedung durch Kapitän Kugelmann angekündigt!

Der Onkel
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 45
Registriert: 19.01.2016 20:51

Re: Kapitäne bei PHOENIX

Beitrag von Der Onkel »

Hallo,

und morgen geht es mit Robert Fronenbroek auf der Albatros nach Südafrika...

Der Onkel

Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 27622
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Kapitäne bei PHOENIX

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo allerseits,

kurzes Update: Kapitän Michael Kugelmann hat die "Amera" am 24.09.2019 in Bergen von Kapitän Jens Thorn übernommen. Wir hatten also die halbe Reise beide an Bord und es traten auch beide auf (z.B. Kapitänsfoto mit zwei Kapitäns-Generationen).

Leider war Kapitän Thorn auf unserer Reise ausgesprochen zurückhaltend, was ich so von ihm bislang nicht kannte. Er hat keine (!) Durchsage gemacht. Keine einzige. Das fand ich schade. Kapitän Kugelmann hingegen hat ab Bergen sehr informative und sympathische Durchsagen gemacht. Ich hoffe er bleibt langfristig bei Phoenix Reisen - in meinen Augen eine absolute Bereicherung! :thumb:

Benutzeravatar
Digiman25
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 475
Registriert: 26.08.2014 20:05
Wohnort: das schöne Lipperland

Re: Kapitäne bei PHOENIX

Beitrag von Digiman25 »

Kapitän Kugelmann hingegen hat ab Bergen sehr informative und sympathische Durchsagen gemacht. Ich hoffe er bleibt langfristig bei Phoenix Reisen - in meinen Augen eine absolute Bereicherung! :thumb:
Das kann ich von der aktuellen Reise nur bestätigen. Er ist locker, aber sachlich und auch mal witzig ohne die teilweise klamaukartigen Gags von M. Hansen.
Er beschreibt die An- und Ablegevorgänge und ist auch sonst für jede Frage offen.

Gruß von der AMERA
Walter

Der Onkel
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 45
Registriert: 19.01.2016 20:51

Re: Kapitäne bei PHOENIX

Beitrag von Der Onkel »

Hallo,

was mich bei Herrn Kugelmann überrascht hat: Er den beiden Frauen an unserem Tisch im Restaurant persönlich zum Geburtstag gratuliert, habe ich bei anderen Kapitänen noch niocht beobachtet.

Der Onkel

Benutzeravatar
Digiman25
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 475
Registriert: 26.08.2014 20:05
Wohnort: das schöne Lipperland

Re: Kapitäne bei PHOENIX

Beitrag von Digiman25 »

Er den beiden Frauen an unserem Tisch im Restaurant persönlich zum Geburtstag gratuliert
Das ist ohne Weiteres nur auf der ALBATROS mit fester Sitzordnung möglich. Dort gibt es ja auch fast täglich die Geburtstagsständchen der Kellner.
Auf den Schiffen mit freier Tischwahl muss man als Geburtstagskind schon seine Wünsche an der Rezeption oder beim Restaurantmanager anmelden, dann gibt es auch hier Ständchen und manchmal auch die Glückwünsche durch den Kapitän. Ich habe es auf der AMADEA mit J. Thorn erlebt.

Gruß aus Lippe
Walter

Der Onkel
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 45
Registriert: 19.01.2016 20:51

Re: Kapitäne bei PHOENIX

Beitrag von Der Onkel »

Hallo Walter,

ja, ist schon klar, aber bei anderen Kapitänen auf der Albatros habe ich das noch nicht beobachet..

Der Onkel

Woesty
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 356
Registriert: 05.05.2015 18:06
Wohnort: Harsewinkel

Re: Kapitäne bei PHOENIX

Beitrag von Woesty »

Laut Tagesprogramm ist Jens Thorn wieder auf der Amera. Das war dann ja nur eine kurze Etappe für Michal Kugelmann.
VG
Woesty

Astrid
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 367
Registriert: 15.01.2008 18:15
Wohnort: Erlangen

Re: Kapitäne bei PHOENIX

Beitrag von Astrid »

Hallo Woesty,
ja wir waren sehr überrascht, als uns Jens Thorn in Nizza erwartete. Phoenix hatte erst vor Kurzem per Mail bestätigt, dass Michael Kugelmann an Bord sei. Aber dieser hat nun seine Zeit bei Phoenix doch schneller beendet als gedacht. Angeblich hat er eine Lotsenstelle in Hamburg bekommen.

Woesty
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 356
Registriert: 05.05.2015 18:06
Wohnort: Harsewinkel

Re: Kapitäne bei PHOENIX

Beitrag von Woesty »

Astrid hat geschrieben:Hallo Woesty,
ja wir waren sehr überrascht, als uns Jens Thorn in Nizza erwartete. Phoenix hatte erst vor Kurzem per Mail bestätigt, dass Michael Kugelmann an Bord sei. Aber dieser hat nun seine Zeit bei Phoenix doch schneller beendet als gedacht. Angeblich hat er eine Lotsenstelle in Hamburg bekommen.
Danke für deine Antwort Astrid.
Ich kenne ja Michael Kugelmann nicht persönlich und kann seine Entscheidung als Familienvater natürlich verstehen.
Wenn ich damals gewusst hätte, wie mich Kreuzfahrten und die Schifffahrt faszinieren, hätte ich vielleicht auch einen anderen Berufsweg eingeschlagen.
Und dann wäre natürlich Phoenix ein Traum gewesen, alleine schon wegen den unterschiedlichen und stark wechselnden Routen. Jede Woche die gleiche Route zu fahren wäre mir dann auch zu langweilig.
Aber gut, dafür ist jetzt zu spät.
Und die Stelle als Traumschiff-Kapitän ist ja jetzt leider auch vergeben! -:))

VG
Woesty

Der Onkel
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 45
Registriert: 19.01.2016 20:51

Re: Kapitäne bei PHOENIX

Beitrag von Der Onkel »

Hallo,

und weiter geht es:

•Kapitän Morten Hansen wird von Folge 341 bis 364 sowie von Folge 383 bis 390 zu sehen sein (Grönland mit der Albatros im August / September 2020)
•Kapitän Robert Fronenbroek wird von Folge 364 bis 382 zu sehen sein
•Kapitän Jens Thorn wird von Folge 391 bis 400 zu sehen sein
Bereits ab Oktober diesen Jahres ist das Team von Verrückt nach Meer wieder auf der MS Albatros unterwegs, um neue Folgen für die zehnte Staffel zu drehen (Gerade Südafrika umrundet...) . Ab Januar wechselt das Filmteam dann auf die MS Amera.
Jens Thorn ist also eher nicht in Rente...

Der Onkel

Benutzeravatar
MMsCruisespot
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 63
Registriert: 04.08.2014 12:50
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: Kapitäne bei PHOENIX

Beitrag von MMsCruisespot »

Auf meiner ersten Kreuzfahrt mit Phoenix habe ich gleich das "Glück" gehabt, Kapitän Morten Hansen an Bord zu haben. Hier meine Eindrücke der Azoren-Kreuzfahrt mit der MS Artania im Oktober:

https://cheesecakecruises.com/2019/11/0 ... reuzfahrt/

Bild

dibi
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 555
Registriert: 24.06.2011 19:29

Re: Kapitäne bei PHOENIX

Beitrag von dibi »

Vielen Dank für die positiven Eindrücke und die schönen Fotos von der Reise mit meinem Lieblingsschiff MS Artania.

Gruß Brigitte

Benutzeravatar
henry
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 2166
Registriert: 25.06.2008 18:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse

Re: Kapitäne bei PHOENIX

Beitrag von henry »

Danke für Deinen tollen, ausführlichen Bericht; er weckt schöne Erinnerungen an die Azoren und die Artania (haben wir vor Jahren während eine TA-Fahrt auch so gehabt, leider mit nicht so Azoren-Hoch-Wetter wie gewünscht, die TA-Fahrt war super, der Azorenaufenthalt wettermäßig durchwachsen.
Du hast Recht, die Kabinen sind nicht wirklich "in", aber die Duschen mit der Grundfälche der vorherigen Badewannen sind quai ein non-plus-ultra, oder wenigstens sehr nahe dran. "Bodega" nochte ich eher nicht, ich saß nicht gerade bequem, und der "Stil" trifft nicht mein Empfinden.
Ichhoffe, wir finden mal wieder den Weg auf die Artania, aber derzeit gucke ich eher nach der Amera, die uns auf der Premierencruise sehr gut gefiel. einzige zwei "Nachteile" gegenbüer der Artania: die Dusche hatte einen Vorhang ( so was mag ich gar nicht), und das Lido hat keinen open-air-Bereich (dürfte auch bei hohen Außentemperaturen drinnen seeeehr warm werden).

Benutzeravatar
MMsCruisespot
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 63
Registriert: 04.08.2014 12:50
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: Kapitäne bei PHOENIX

Beitrag von MMsCruisespot »

dibi hat geschrieben:Vielen Dank für die positiven Eindrücke und die schönen Fotos von der Reise mit meinem Lieblingsschiff MS Artania.

Gruß Brigitte
Hallo Brigitte, vielen Dank. An Bord habe ich auch sehr viele Passagiere angetroffen, die richtige Fans von der Artania sind.
Schöne Grüße, Martin

Benutzeravatar
MMsCruisespot
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 63
Registriert: 04.08.2014 12:50
Wohnort: Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Re: Kapitäne bei PHOENIX

Beitrag von MMsCruisespot »

henry hat geschrieben:Danke für Deinen tollen, ausführlichen Bericht; er weckt schöne Erinnerungen an die Azoren und die Artania (haben wir vor Jahren während eine TA-Fahrt auch so gehabt, leider mit nicht so Azoren-Hoch-Wetter wie gewünscht, die TA-Fahrt war super, der Azorenaufenthalt wettermäßig durchwachsen.
Du hast Recht, die Kabinen sind nicht wirklich "in", aber die Duschen mit der Grundfälche der vorherigen Badewannen sind quai ein non-plus-ultra, oder wenigstens sehr nahe dran. "Bodega" nochte ich eher nicht, ich saß nicht gerade bequem, und der "Stil" trifft nicht mein Empfinden.
Ichhoffe, wir finden mal wieder den Weg auf die Artania, aber derzeit gucke ich eher nach der Amera, die uns auf der Premierencruise sehr gut gefiel. einzige zwei "Nachteile" gegenbüer der Artania: die Dusche hatte einen Vorhang ( so was mag ich gar nicht), und das Lido hat keinen open-air-Bereich (dürfte auch bei hohen Außentemperaturen drinnen seeeehr warm werden).
Hallo Hendy, danke für Dein Feedback. Schaukeln kann die Artania auf jeden Fall, hat sie bestimmt auch kräftig auf Eurer TA.
Schade, die Lido Terrasse ist schon ein großer Vorteil, trotzdem viel Erfolg bei der weiteren Suche nach dem richtigen Angebot,
Viele Grüße
Martin

Antworten