Werftaufenthalt MS Artania 17.11.-12.12.19

Hochseekreuzfahrten mit Phoenix Reisen
Benutzeravatar
Joerg
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1105
Registriert: 05.11.2007 20:23
Wohnort: Münsterland

Werftaufenthalt MS Artania 17.11.-12.12.19

Beitrag von Joerg »

Hallo zusammen,

nach der laufenden Reise bis zum 17.11.19 geht die Grand Lady ja in die Werft, die nächste offizielle Reise startet dann am 12.12.19. In einem anderen Thread wird ja schon über den Umbau der Bodega-Bar zum Pichler's Restaurant diskutiert. Das es dort ja etwas Off Topic ist, habe ich mal einen Faden dafür aufgemacht.

Denkbar wäre doch, dass der Umbau schon während des jetzt anstehenden Werftaufenthaltes erfolgt. Zeit genug müsste dafür ja sein.
Ich bin jedenfalls auf der Reise vom 12.12.-21.12.19 an Bord und werde gerne berichten, was es alles neues gibt. Hat jemand schon Informationen was noch alles gemacht werden soll?

Viele Grüße Jörg
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 28323
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Werftaufenthalt MS Artania 17.11.-12.12.19

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo Jörg,

meines Wissens nach sollen die Pazifik Lounge und der Jamaika Club umgestaltet werden.
Benutzeravatar
Gerd Ramm
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 6580
Registriert: 12.09.2007 21:02
Wohnort: Hamburg

Re: Werftaufenthalt MS Artania 17.11.-12.12.19

Beitrag von Gerd Ramm »

Es sollen auch die Kabinen auf den Decks 4 und 5 renoviert werden ausser den Bädern.Dann kommen die unpraktischen Schränke weg.
Steinwälzer
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 69
Registriert: 26.04.2015 18:17

Re: Werftaufenthalt MS Artania 17.11.-12.12.19

Beitrag von Steinwälzer »

Ich bin auch am 12.12. mit an Bord und schon sehr gespannt was es neues an Bord gibt!
Steinwälzer
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 69
Registriert: 26.04.2015 18:17

Re: Werftaufenthalt MS Artania 17.11.-12.12.19

Beitrag von Steinwälzer »

Hier gibt es erste Bilder und auch ein paar Infos was alles gemacht wird:
https://www.phoenixreisen.com/magazin/k ... haven.html
Benutzeravatar
demo
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 989
Registriert: 06.11.2007 13:26

Re: Werftaufenthalt MS Artania 17.11.-12.12.19

Beitrag von demo »

bin sehr gespannt, was das "Facelifting" aus der «Pacific Lounge» macht und welche Kabinen renoviert werden.
Danke für den Link und Gruss
Dennis
Steinwälzer
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 69
Registriert: 26.04.2015 18:17

Re: Werftaufenthalt MS Artania 17.11.-12.12.19

Beitrag von Steinwälzer »

Die Artania ist laut Marine Traffic App gestern von Bremerhaven weg, mit einem grossen Schlenker nach Hamburg. Sie liegt jetzt in Altona am Kreuzfahrtterminal.

Dann ist am Donnerstag hoffentlich alles fertig wenn wir an Bord gehen! :cool:
uschisiggi
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 184
Registriert: 28.05.2011 23:41
Wohnort: Norddeutschland

Re: Werftaufenthalt MS Artania 17.11.-12.12.19

Beitrag von uschisiggi »

Ab Montag ist Phoenix Reisen an Bord der Artania drei Tage lang in Hamburg Gastgeber für die Jahrestagung des Deutschen Reisebüroverbandes.
Benutzeravatar
FranzB
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 88
Registriert: 03.04.2008 17:26
Wohnort: Köln

Re: Werftaufenthalt MS Artania 17.11.-12.12.19

Beitrag von FranzB »

Hallo zusammen,

jetzt sind auf der Phoenixseite die ersten Bilder der "neuen" Kabinen auf Saturn- und Orion-Deck, sowie von der Pazifik-Lounge und der Bibliothek, jetzt auf dem Salon-Deck, zu sehen:

https://www.phoenixreisen.com/magazin/k ... haven.html

Die Kabinen haben neues Mobiliar. Hier haben Kleiderschrank und Spiegelkommode die Seiten getauscht, somit hat man einen freien Blick vom Eingang in die Kabine. Es sieht auch so aus, dass das Klappbett
gegen ein "normales" Bett getauscht wurde.

Mir gefällt's!
Benutzeravatar
demo
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 989
Registriert: 06.11.2007 13:26

Re: Werftaufenthalt MS Artania 17.11.-12.12.19

Beitrag von demo »

OMG, sowas von steril in den Kabinen!!! Grauer Teppich, graue Überwürfe/Betten....
Und die Pazific Lounge :nono:
Benutzeravatar
Digiman25
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 557
Registriert: 26.08.2014 20:05
Wohnort: das schöne Lipperland

Re: Werftaufenthalt MS Artania 17.11.-12.12.19

Beitrag von Digiman25 »

Der eine nennt es steril, der andere klar strukturiert oder hell, skandinavisch... :wave:
Ich finde die Kabinen nicht hässlich, war auch mit den alten zufrieden, da ich meist nur zum Schlafen auf Kabine bin.
Die glatten Oberflächen lassen sich bestimmt besser reinigen als die alten Möbel - ein Vorteil. Die Betten sehen bequem aus und ich hoffe, sie sind so gut wie auf der AMERA. Das wäre ein echter Gewinn.
Ist aus dem "Spielzimmer" eine Bibliothek geworden? Was ist denn mit der alten Bibliothek? Die fand ich super gemütlich. :confused:
Die Pazifik Lounge ist mir persönlich etwas bunt, aber es ist ja nur eine Möglichkeit von vielen, sich an Bord zu vergnügen und bei dem passenden Programm kann ich gut über die bunten Farben wegsehen.

Gruß aus Lippe
Walter
Benutzeravatar
henry
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 2210
Registriert: 25.06.2008 18:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse

Re: Werftaufenthalt MS Artania 17.11.-12.12.19

Beitrag von henry »

gefällt mir! :thumb:
Werftkapitän Hansen - ´was ganz ´was Neues ;)
Benutzeravatar
demo
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 989
Registriert: 06.11.2007 13:26

Re: Werftaufenthalt MS Artania 17.11.-12.12.19

Beitrag von demo »

ich empfinde es einfach als sehr ikea-mässig und zumindest optisch nicht sehr wertig.
Mal abgesehen davon, dass das viele Grau in der Kabine mit der bis unter die Decke laufenden grauen Wandpaneele mich deprimieren würde. (z.B. Diashow «Kabine der Kategorie Q, MS Artania»).
Die «Pacific Lounge» dagegen ist so bunt. Dort hat man dann die braune Holzverkleidung der Raumteiler und die bronzierte Deckenverkleidung belassen, was für meinen Geschmack gar nicht mehr zum Rest der (neuen) Einrichtung passt.
Ein komisches Konzept des Innendekors. :D

Was macht die «Artania» jetzt bis zum 21. Dezember?

Grüsse
Dennis
Benutzeravatar
Digiman25
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 557
Registriert: 26.08.2014 20:05
Wohnort: das schöne Lipperland

Re: Werftaufenthalt MS Artania 17.11.-12.12.19

Beitrag von Digiman25 »

Was macht die «Artania» jetzt bis zum 21. Dezember?
Die machen ab heute eine Reise durch den Ärmelkanal. Portsmouth, Le Havre, Antwerpen, Rotterdam, Amsterdam...
Die Pazifik Lounge ist nicht konsequent zuende modernisiert, da beißen sich die verschiedenen Stile. Wobei mir die neuen Teile zu bunt sind, da sehe ich eher IKEA als in den Kabinen. Aber alles Geschmackssache...

Gruß aus Lippe
Walter
Benutzeravatar
demo
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 989
Registriert: 06.11.2007 13:26

Re: Werftaufenthalt MS Artania 17.11.-12.12.19

Beitrag von demo »

Hallo Walter, danke für die Info zur aktuellen reise/Route.

Ja, da hast Du Recht, das ikea-mässige bezog sich auch mehr auf die öffentlichen Bereich als auf die Kabine. Das hätte ich etwas deutlicher ausdrücken können.
Der Stilmix ist auch unglücklich, oder man wurde nicht fertig und hat die Raumteiler deshalb so belassen, bis zu einer nächsten Möglichkeit.

Die neuen Kabinen sind mir einfach zu grau.... aber eben, mein Geschmack stirbt kreuzfahrt-technisch eh aus. ;) :rolleyes:

Gruss, Dennis
Robbe
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 47
Registriert: 04.12.2007 08:41
Wohnort: Berlin

Re: Werftaufenthalt MS Artania 17.11.-12.12.19

Beitrag von Robbe »

Habe ich das richtig verstanden, dass die Bibliothek vom Jupiter-Deck nunmehr in den Bereich des Spiel- und Internet-Bereiches auf dem Salon-Deck umgezogen ist?

Das wäre wirklich schade. Zum einen ist der Bereich auf dem Salon-Deck ein Durchgang zur Atlantik-Showlounge und somit ungeeignet für Personen, die in Ruhe ein Buch lesen wollen und zum anderen ist die Lage
auf dem Jupiter-Deck besser, weil es einen Ausblick nach vorne ermöglicht und einen Zugang direkt zum Außendeck eröffnet.

Hoffentlich wird der Bibliotheks-Bereich auf dem Jupiter-Deck nicht - analog zur Amera - zu einer Art Gold-Lounge nur für Suiten-Gäste und wäre für die Mehrheit der Kreuzfahrtgäste verloren.

Hallo Dennis,

ich glaube, dass Phönix über kein durchgehend abgestimmtes Farb- und Stilkonzept verfügt. Auf allen Hochsee-Schiffen herrscht da ein Stil- und Farbmix. Vielleicht macht das auch die gewisse Gemütlichkeit aus gegenüber durchgestylten Schiffen anderer Reedereien.

Grüße Detlef
Benutzeravatar
marcookie
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 2893
Registriert: 28.12.2008 20:51

Re: Werftaufenthalt MS Artania 17.11.-12.12.19

Beitrag von marcookie »

Hallo,
trotz grau hin und her....insgesamt gefällt mir alles besser. Alte Artania fand ich etwas zu plüschig
und finde jetzt alles peppiger und moderner (aber nicht zu peppig und modern...), also es ist gut so...
weil die ältere Generation wird auch moderner ;)
Benutzeravatar
demo
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 989
Registriert: 06.11.2007 13:26

Re: Werftaufenthalt MS Artania 17.11.-12.12.19

Beitrag von demo »

und ich werde mit meinen 42 Jahren immer älter anstatt moderner. :D :D ;)
Liebe Grüsse aus der verschneiten Schweiz
Dennis
Woesty
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 413
Registriert: 05.05.2015 18:06
Wohnort: Harsewinkel

Re: Werftaufenthalt MS Artania 17.11.-12.12.19

Beitrag von Woesty »

die Artania ist einiges später abgefahrenals geplant und fährt jetzt mit Vollgas Richtung GB.
Hatte das was mit dem Werftaufenthalt zu tun oder hat ein Passagier die nervliche Belastung nicht ausgehalten?

Gruß
Woesty
Benutzeravatar
Digiman25
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 557
Registriert: 26.08.2014 20:05
Wohnort: das schöne Lipperland

Re: Werftaufenthalt MS Artania 17.11.-12.12.19

Beitrag von Digiman25 »

ich glaube, dass Phönix über kein durchgehend abgestimmtes Farb- und Stilkonzept verfügt. Auf allen Hochsee-Schiffen herrscht da ein Stil- und Farbmix. Vielleicht macht das auch die gewisse Gemütlichkeit aus gegenüber durchgestylten Schiffen anderer Reedereien.
Mein Gefühl sagt, dass sich da bei Phoenix gerade etwas ändert...
Phoenix hat zig verschiedene Schiffe - auf dem Fluss diverse Charter, auf See verschiedene "Gebrauchtschiffe", die im Gegensatz zu anderen Anbietern eben nicht beim Bau gleich mit einem Firmendesign ausgestattet wurden.
Es gibt auf dem Fluss bei den neuen Schiffen durchaus die Unterschiede "klassisch maritim" mit viel Messing und dunklem Holz und parallel dazu einen eher "sachlich modernen" Stil.
Dieser moderne Stil wird scheinbar bei Renovierungen (AMERA, ARTANIA) auch auf den Seeschiffen realisiert - zumindest schrittweise in den renovierten Bereichen. Ich hab das Gefühl, dass da jetzt ein Designer bei den Bonnern an Bord ist.
Ach ja: ich mochte die "alten" Kabinen der ARTANIA, mir gefallen aber auch die Kabinen der AMERA. Generell hat man auf den Schiffen ja genug Abwechslung in den einzelnen Bars und Bereichen.

Gruß aus Lippe
Walter
Antworten