Sonnendeck Seereisen

Celestyal Cruises startet 2020 auf neuen Adria-Routen

Alle internationalen Veranstalter von Hochseekreuzfahrten, die nicht zu den "Großen Drei" gehören

Moderator: pinneberger

Celestyal Cruises startet 2020 auf neuen Adria-Routen

Beitragvon Raoul Fiebig am 17.05.2019 18:27

Hallo allerseits,

folgende Pressemitteilung habe ich von Celestyal Cruises erhalten:

Neue Adria-Routen: 2020 startet Celestyal Cruises gen Westen

Neue Destinationen in Italien, Montenegro, Kroatien und an der Westküste Griechenlands

Athen/Frankfurt, 15. Mai 2019 – Celestyal Cruises, führend bei Kreuzfahrten zu den griechischen Inseln und ins östliche Mittelmeer, wird Ende 2020 seine preisgekrönten Programme durch neue Routen im Adriatischen Meer ergänzen. Die sechs Adria-Kreuzfahrten werden sieben neue Häfen in Italien, Montenegro, Kroatien und Griechenland ansteuern.

Die vier Kreuzfahrten mit einer Dauer von sieben Nächten werden am 5., 12., 19. und 26. Dezember 2020 im italienischen Venedig starten, anschließend Korfu und Patras in Griechenland anlaufen, um vor der Rückkehr nach Venedig in den Häfen von Kotor in Montenegro sowie Dubrovnik und Split in Kroatien anzulegen. Die Preise beginnen bei 869 Euro pro Person. Dubrovnik wird Gästen außerdem als weiterer Einschiffungshafen zur Verfügung stehen.

Hinzu kommen zwei Kreuzfahrten zur Schiffspositionierung, die erste beginnt am 30. November 2020 in Athen und endet fünf Nächte später in Venedig. Unterwegs stehen Stopps in Katakolon (Peleponnes) und Korfu sowie Kotor und Dubrovnik auf dem Programm. Die Preise starten bei 569 Euro pro Person. Am 2. Januar 2021 geht es in sieben Nächten von Venedig nach Athen, mit je einer Übernachtung in Venedig und Athen sowie Anläufen in Dubrovnik, Kotor, Korfu, Katakolon. Diese Kreuzfahrt ist ab 749 Euro pro Person buchbar.

Alle Preise beinhalten das preisgekrönte Premium-All-Inclusive-Angebot von Celestyal mit inkludierten Getränken, Mahlzeiten, drei Landausflügen (zwei Landausflüge auf den Positionierungskreuzfahrten), Unterhaltungsprogramm an Bord, Hafen- und Servicegebühren sowie Trinkgeldern.

Gäste können im Rahmen der neuen Adria-Kreuzfahrten eine romantische Gondelfahrt in den Wasserstraßen Venedigs machen, durch idyllische Fischerdörfer an der dalmatischen Küste flanieren, die ältesten Stätten des Balkan erkunden, Spezialitäten aus fruchtbaren Tälern verkosten sowie Weihnachten und den Jahreswechsel in der Adria feiern.

Zuvor hatte Celestyal die Route „Eclectic Aegean“ angekündigt, das ab Oktober 2019 Gäste wieder nach Istanbul bringt und die Häfen von Volos (Griechenland) mit einem Ausflug zu den Meteora-Klöstern sowie Çanakkale (Türkei) mit Ausflügen ins antike Troja und nach Gallipoli neu anfährt.

Für Dezember 2019 steht ein weiteres neues Routenprogramm in den Startlöchern: Fünf Mal wird die Reise „Drei Kontinente“ in Alexandria und Port Said (Ägypten), Ashdod (Israel), Kuşadası/Ephesus (Türkei), Limassol (Zypern) sowie Rhodos (Griechenland) anlegen.

„Unsere neuen Adria-Reisen für 2020 sowie die neu eingeführten Routenprogramme ‚Eclectic Aegean‘ und ‚Drei Kontinente‘ für 2019/20 erweitern unseren Kreuzfahrtbetrieb um 33 zusätzliche Wochen. Damit kommen wir unserem Ziel näher, ganzjährig Kreuzfahrten anzubieten und unseren Gästen eine noch größere Auswahl an Destinationen in der Ägäis, im Mittelmeer und nun auch in der Adria zu offerieren“, so Chris Theophilides, CEO. „Wir freuen uns sehr, diese neuen Destinationen zu einer Jahreszeit anzubieten, die sich durch kleinere Besucherzahlen auszeichnet. So ermöglichen wir unseren Gäste eine bessere Reiseerfahrung und die Chance, in der Weihnachtszeit die kulturellen, kulinarischen und historischen Schätze der drei Destinationen zu entdecken.“

Die neuen Adria-Kreuzfahrten werden ab Ende Mai 2019 buchbar sein.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 26498
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn

Zurück zu Der Rest der Kreuzfahrtwelt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast