Sonnendeck Seereisen

MSC Orchestra Tendererfahrung Isafördur und Kirkwall

Alle internationalen Veranstalter von Hochseekreuzfahrten, die nicht zu den "Großen Drei" gehören

Moderator: pinneberger

MSC Orchestra Tendererfahrung Isafördur und Kirkwall

Beitragvon rolfpe am 15.03.2019 20:46

Hallo ins Forum,

würde mich über eure " Tendererfahrungen " in den beiden Häfen freuen. Wir planen Ausflüge und sind unsicher, wie schnell man von Bord kommt, gerade wenn man nicht die schiffseigenen Ausflüge bucht. Das zeitige Anstehen für Tendertickets ist nicht das Problem, sondern einfach die Frage, ob man überhaupt Tickets bekommt, mit denen man nach etwa 1- 1/2 Stunden von Bord ist.

Vielen Dank im Voraus für eure Infos

rolfpe
rolfpe
Naut. Assistant
Naut. Assistant
 
Beiträge: 11
Registriert: 02.07.2017 11:01

Re: MSC Orchestra Tendererfahrung Isafördur und Kirkwall

Beitragvon caterina am 15.03.2019 20:54

Hallo!

Wie wir in Kirkwall waren haben wir nicht getendert.
caterina
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 379
Registriert: 27.02.2015 12:54

Re: MSC Orchestra Tendererfahrung Isafördur und Kirkwall

Beitragvon SusiK am 16.03.2019 08:22

Wir haben in Kirkwall auch nicht getendert
SusiK
Naut. Assistant
Naut. Assistant
 
Beiträge: 10
Registriert: 06.03.2019 10:37

Re: MSC Orchestra Tendererfahrung Isafördur und Kirkwall

Beitragvon mausi15 am 16.03.2019 23:19

Und wie sieht es in Isafjordur aus? Wir wollen auch einen privaten Ausflug buchen, wissen aber nicht wie lange das tendern dauert. Gibt es einen Unterschied wenn man eine Suite Aurea gebucht hat?
LG
mausi15
Naut. Assistant
Naut. Assistant
 
Beiträge: 2
Registriert: 16.03.2019 21:32

Re: MSC Orchestra Tendererfahrung Isafördur und Kirkwall

Beitragvon Hamburger Jung am 17.03.2019 01:20

mausi15 hat geschrieben:Und wie sieht es in Isafjordur aus? Wir wollen auch einen privaten Ausflug buchen, wissen aber nicht wie lange das tendern dauert. Gibt es einen Unterschied wenn man eine Suite Aurea gebucht hat?
LG


Aurea hat keine Vorteile. Da musst Du Yacht buchen. Bord Ausflüge gehen eigentlich immer vor.
Hamburger Jung
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 437
Registriert: 18.08.2013 12:27
Wohnort: Landesgrenze Hamburg

Re: MSC Orchestra Tendererfahrung Isafördur und Kirkwall

Beitragvon HeinBloed am 17.03.2019 05:40

Hamburger Jung hat geschrieben:Da musst Du Yacht buchen.


Toller Tipp für die MSC ORCHESTRA, die keinen YachtClub hat!
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
 
Beiträge: 6151
Registriert: 05.11.2007 21:49

Re: MSC Orchestra Tendererfahrung Isafördur und Kirkwall

Beitragvon Frawi am 17.03.2019 19:53

Lt. https://www.orkneyharbours.com/files/cruise-ships/2019.pdf?mode=view legt die Orchestra in KIrkwall an der Pier an:
MSC ORCHESTRA29/08/2019 08:00Kirkwall,Hatston 1a29/08/2019 18:00
. Also zumindest hier kein Tendern.
Gruß Frank
Frawi
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 50
Registriert: 19.01.2016 16:32

Re: MSC Orchestra Tendererfahrung Isafördur und Kirkwall

Beitragvon Roter Specht am 18.03.2019 12:05

Wir waren 2015 mit der MSC Splendida in Island und Schottland. Bei uns lagen zwei Schiffe in Kirkwall, wir mussten tendern, das kleinere Schiff von HAL bekam die Pier. Wir hatten einen Ausflug über MSC gebucht und waren damit bei den ersten, die an Land durften.

Bei den Häfen in Island hat MSC ohne irgendeine Begründung die Liegezeiten verändert. Wir haben in Reykjavik am Vorabend erst um 22.30 Uhr verlassen (bei Reisebuchung vorgesehen war 18 Uhr). Dementsprechend haben wir Isafjördur erst um 11 Uhr erreicht (vorgesehen war 8 Uhr). Dafür wurde allerdings auch in Isafjördur die Liegezeit verlängert (bis 21.30 Uhr statt 18 Uhr). Das Tendern in Isafjördur habe ich als Katastrophe empfunden. Wir hatten einen über MSC gebuchten Ausflug mit Treffpunkt um 15.15 Uhr an Land. MSC hatte für das Tendern von 11 - 14 Uhr Tendertickets ausgegeben, danach sollte es ohne Tickets gehen. Na ja, wir haben uns um 14.15 Uhr angestellt und waren mit ach und krach um 15.15 Uhr an Land. Es dauerte unglaublich lange, bis endlich ein Tenderboot bereit stand (hunderte von Menschen drängelten sich in den Gängen, es ging weder vor- noch rückwärts).
Die Fahrt im Tenderboot war allerdings toll, es flogen mehrfach Papageientaucher am Boot vorbei.

Akureyri einen Tag später haben wir dann natürlich auch später als geplant erreicht.

In den Folgejahren habe ich mehrfach in Foren gelesen, dass MSC in Island Liegezeiten oder sogar die Reihenfolge der Häfen ohne vorherige Benachrichtigung der Passagiere einfach geändert hat. Wenn möglich, sollte man sich die Hafenmeldungen der einzelnen Häfen anschauen, die scheinen oft genauer als die Angaben von MSC zu sein.

Viele Grüße
Stefanie
Roter Specht
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 53
Registriert: 15.01.2016 10:19


Zurück zu Der Rest der Kreuzfahrtwelt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste