Fußweg zum Hafen in Venedig?

Kreuzfahrtziele, Häfen & Sehenswürdigkeiten, An- und Abreisemöglichkeiten etc.
Maxi0211
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 3
Registriert: 11.05.2014 21:22

Fußweg zum Hafen in Venedig?

Beitrag von Maxi0211 »

Hallo,

ich mache mit MSC eine Kreuzfahrt, die von Venedig geht.
Da ich mit der Bahn anreise, wollte ich fragen, in welchem Bahnhof (Mestre oder Santa Lucia) ich am besten aussteigen soll. Im Internet habe ich leider nichts gefunden.

Danke im Voraus!
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 10775
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Fußweg zum Hafen in Venedig?

Beitrag von fneumeier »

Maxi0211,

Santa Lucia ist der Bahnhof in Venedig. Mestre ist sozusagen ein Vorort am Festland. Von Santa Lucia aus gehst Du über die Brücke und bist an der Piazzale Roma. Gegenüber der Brücke ist der Eingang zum People Mover (1 Euro), der Dich zur Stazione Marittima bringt.

Gruß

Carmen
Maxi0211
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 3
Registriert: 11.05.2014 21:22

Re: Fußweg zum Hafen in Venedig?

Beitrag von Maxi0211 »

Ok vielen Dank. Was ist das Gefährt, das mich zum Hafen bringt? Ein Bus?
Benutzeravatar
Rhein
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 3811
Registriert: 29.12.2007 23:09
Wohnort: Boppard

Re: Fußweg zum Hafen in Venedig?

Beitrag von Rhein »

Auf jeden Fall "Santa Lucia"! Auf dem Bahnhofsvorplatz nach rechts über eine Brücke in Form einer Treppe (wer plant so einen Unfug?) zur Piazzale Roma, rechts hinten zum People Mover (kostet 1,50€), Ausstieg an der ersten Station und dann ist das Schiff schon greifbar nahe! :wave:
Stevbln
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 2702
Registriert: 03.02.2011 10:59
Wohnort: Berlin

Re: Fußweg zum Hafen in Venedig?

Beitrag von Stevbln »

So ne art Hochbahn.... :wave:
Benutzeravatar
Rhein
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 3811
Registriert: 29.12.2007 23:09
Wohnort: Boppard

Re: Fußweg zum Hafen in Venedig?

Beitrag von Rhein »

Nein, kein Bus, eine Art Bahn auf Stelzen (wird glaube ich von einem Seil gezogen)
Stevbln
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 2702
Registriert: 03.02.2011 10:59
Wohnort: Berlin

Re: Fußweg zum Hafen in Venedig?

Beitrag von Stevbln »

Rhein hat geschrieben:Nein, kein Bus, eine Art Bahn auf Stelzen (wird glaube ich von einem Seil gezogen)
Ja gute Frage was ist das ne Magnetbahn?? :confused: :confused:
Maxi0211
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 3
Registriert: 11.05.2014 21:22

Re: Fußweg zum Hafen in Venedig?

Beitrag von Maxi0211 »

Ok vielen Dank Leute :)
guenhi

Re: Fußweg zum Hafen in Venedig?

Beitrag von guenhi »

Guckst Du hier

Gruß Günther
Benutzeravatar
Rhein
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 3811
Registriert: 29.12.2007 23:09
Wohnort: Boppard

Re: Fußweg zum Hafen in Venedig?

Beitrag von Rhein »

Dachte ich auch zuerst. Aber wenn man sich mal ganz vorne hinstellt, sieht man dass die Bahn an einem Seil gezogen wird :wave: .
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 7521
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: Fußweg zum Hafen in Venedig?

Beitrag von HeinBloed »

Bild

Bild
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 10775
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Fußweg zum Hafen in Venedig?

Beitrag von fneumeier »

Rhein hat geschrieben: People Mover (kostet 1,50€)
Ist das von diesem Jahr? Letztes Jahr waren es noch 1 Euro pro Fahrt.

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
Rhein
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 3811
Registriert: 29.12.2007 23:09
Wohnort: Boppard

Re: Fußweg zum Hafen in Venedig?

Beitrag von Rhein »

Tschuldigung, habe mich tatsächlich vertippt:

1,30€

Stand 08. / 09. April 2014
alpha1hit
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 251
Registriert: 05.06.2012 10:04
Wohnort: Nähe Aachen

Re: Fußweg zum Hafen in Venedig?

Beitrag von alpha1hit »

Hi,

technisch gesehen ist es eine Standseilbahn. Die Kabinen hängen jedoch nicht, wie bei normalen Standseilbahnen, an einem Tragseil, sondern rollen ohne eigenen Antrieb auf Schienen. Sie werden vom Standseil gezogen, der Antrieb ist in einer Endstation.

Wenn Du mit der italienischen Bahn, Trenitalia, anreist, plane genug Zeit ein. In Sachen Pünktlichkeit und Zugausfälle wirst du die Deutsche Bahn anschleißend als kundenorientiertes, pünktliches und zuverlässiges Unternehmen sehen.
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 10775
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Fußweg zum Hafen in Venedig?

Beitrag von fneumeier »

Für die Techniker hier der Wikipedia-Eintrag ;) !

Und hier die offizielle Website des People Mover (leider auf Italienisch).

Mein Tipp: Wer den People Mover bei der Rückfahrt ebenfalls nutzen will, sollte sich vorab die Tickets schon kaufen. Die lange Schlange bei der Ausschiffung steht an den Fahrkarten-Automaten an. Wer schon ein Ticket hat, kann zum Ärger der Wartenden an der Schlange vorbei und hoch zum Bahnsteig ;) ! Die Tickets gibt es übrigens auch an diversen Verkaufsstellen. Im Hafen z.B. an dem grünen Kiosk an der Kopfseite des Terminal 107. Dort gibt es auch Vaporetti-Tickets. Die Automaten "sprechen" auch Deutsch.

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 7521
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: Fußweg zum Hafen in Venedig?

Beitrag von HeinBloed »

Ich bin ehrlich... Fußweg vom Santa Lucia bis zum Cruise Terminal... Sicherlich machbar, aber die Frage: will man es machen...

Von Mestre nehme ich ein Taxi und fahre direkt damit zum Cruise Terminal - und zwar das Cruise Terminal, von dem mein Schiff abgeht.

Wenn ich von Mestre in den Bus umsteige und bis Piazzale de Roma fahre, dann bin ich direkt fast vor dem People Mover. Vor allem: haben die italienischen Gesellschaften nicht auch einen Busshuttle zu deren Terminal? Liest man ja auch sehr oft... Ich selbst habe ihn noch nie genutzt, weil ich mit denen nicht fahre...

Von Santa Lucia sieht die Situation wie folgt aus:

Bild

Man läuft ja noch ein paar Meter vom Bahnhof Santa Lucia bis zu dieser Brücke und dann muss man samt Gepäck hier darüber bevor man am Piazzale de Roma ist...

Alternativ fährt man eine Station mit dem Wasserbus, was allerdings auch nicht gerade billig ist...

Und vom People Mover muss man ja auch noch ggfls. zu seinem Terminal laufen...

Wenn man im Transit ist und man kein Gepäck bei sich hat, ist die Situation bestimmt entspannter.

Gruß
HeinBloed
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 10775
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Fußweg zum Hafen in Venedig?

Beitrag von fneumeier »

Es gäbe auch Taxen am Bahnhof St. Lucia, wenn man nicht über die Brücke laufen möchte ;) .

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 7521
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: Fußweg zum Hafen in Venedig?

Beitrag von HeinBloed »

fneumeier hat geschrieben:Es gäbe auch Taxen am Bahnhof St. Lucia, wenn man nicht über die Brücke laufen möchte ;) .

Gruß

Carmen
Ja - das war schon klasse...

Nur die Taxen halten hier:

Bild

Direkt am Canale Grande und sind nicht gerade billig...

aber wir konnten direkt hier rausgelassen werden:

Bild

Ein Taxi auf der Straße wird nach meinem Kenntnisstand nicht am Bahnhof Santa Lucia angeboten.

Gruß
HeinBloed
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 10775
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Fußweg zum Hafen in Venedig?

Beitrag von fneumeier »

HeinBloed,

nein, ich spreche nicht von einem Wassertaxi, sondern einem Auto-Taxi. Die halten - wenn Du bei google maps schaust - links vom Bahnhof. Dort ist eine Straße.

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 7521
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: Fußweg zum Hafen in Venedig?

Beitrag von HeinBloed »

Es mag zwar eine Straße geben, aber es gibt keinen Taxistand am Bahnhof Santa Lucia zum Aufnehmen von Fahrgästen.

http://www.radiotaxivenezia.com/en/wher ... ind_us.php
Antworten