Sonnendeck Seereisen

Mona Lisa auf Grund gelaufen

Kreuzfahrten auf Hochseeschiffen deutscher Veranstalter (inklusive AIDA Cruises & TUI Cruises)

Moderator: Prinzesschen

Mona Lisa auf Grund gelaufen

Beitragvon Susanne am 04.05.2008 11:27

Guten Morgen!

Laut diesem Artikel ist die Mona Lisa heute Morgen vor Lettland im Irbensund auf Grund gelaufen. An Bord waren 984 Passagiere und es ist noch unklar, ob jemand verletzt wurde. Die Besatzung untersucht die Schäden, es gibt zurzeit aber noch keine Angaben darüber, ob der Rumpf oder der Kraftstofftank beschädigt wurde.

Viele Grüße
Susanne
Susanne
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 341
Registriert: 05.11.2007 10:58

Re: The Scholar Ship / Mona Lisa - Werft im April?

Beitragvon Raoul Fiebig am 04.05.2008 12:27

Hallo Susanne,

danke für die traurigen Nachrichten. Irgendwie ist dieses Schiff vom Pech verfolgt. :(
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 26732
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn

Re: The Scholar Ship / Mona Lisa - Werft im April?

Beitragvon Susanne am 04.05.2008 12:49

Hej Raoul,

inzwischen wurde der Artikel aktualisiert:

Es dauert noch, bis das Schiff evakuiert werden kann. Experten untersuchen, wie man die Mona Lisa, die auf dem Weg von Riga nach Tallinn war, gefahrlos von der Sandbank wegtransportieren kann.

Es wurden zusätzliche Lebensmittel und Getränke für Passagiere und Crew angeliefert; bei Bedarf steht auch medizinische Hilfe zur Verfügung.

Der Kapitän kommt aus Grrriechenland, die Crew aus der Ukraine. Die Unglücksursache ist noch nicht geklärt, wobei die Behörden der Besatzung keine Schuld geben.

Viele Grüße
Susanne
Susanne
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 341
Registriert: 05.11.2007 10:58

mona lisa auf grund

Beitragvon arosablau am 04.05.2008 17:46

die mona lisa ist auf grund gelaufen.
Benutzeravatar
arosablau
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 56
Registriert: 19.12.2007 21:51

Re: mona lisa auf grund

Beitragvon Garfield am 04.05.2008 17:52

Ja, ich hab´s auch gerade gesehen, hier ist ein kurzer Bericht. Ist ihr doch, glaube ich, vor zwei oder drei Jahren schon mal passiert, in Venedig.
Benutzeravatar
Garfield
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 2545
Registriert: 18.09.2007 10:45
Wohnort: Schweinfurt/Main

Re: mona lisa auf grund

Beitragvon udo w am 04.05.2008 18:04

mein gott !
immer pech für herrn fervers . gerade wieder auf dem markt mit diesem klassiker
und dann so was . wir hoffen das es bald weiter geht und wünschen unserem
lieblings krezzfahrtdirektor andrej belinskiy alles gute .
diana udo und niklas aus bensberg
udo w
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 67
Registriert: 25.11.2007 22:33

Re: mona lisa auf grund

Beitragvon Hajo am 04.05.2008 18:27

Aber hallo,

... 2003 bei Spitzbergen, 2004 bei Venedig und jetzt 2008 vor Lettland..... eine "unendliche Geschichte"??
Benutzeravatar
Hajo
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 349
Registriert: 16.11.2007 14:58
Wohnort: Neumünster

Re: mona lisa auf grund

Beitragvon landratte am 04.05.2008 18:38

Nur eine Frage:
Ist der Herr Belinskyj wieder unterwegs? Der war sooo gut auf der Lily Marleen.

Liebe Grüße
Landratte
landratte
Naut. Assistant
Naut. Assistant
 
Beiträge: 21
Registriert: 07.01.2008 13:36

Re: The Scholar Ship / Mona Lisa - Werft im April?

Beitragvon Raoul Fiebig am 04.05.2008 19:46

Hallo allerseits,

ich habe die beiden Threads zu diesem Thema zusammengeführt. :)
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 26732
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn

Re: The Scholar Ship / Mona Lisa - Werft im April?

Beitragvon Hajo am 04.05.2008 20:05

Hallo Raoul,

diese thread-Zusammenlegung dient aber leider nicht der Übersichtlichkeit und "versteckt" den Vorgang "mona lisa auf grund".
Als Anregung daher mein Vorschlag, den thread -Titel zu ergänzen.
Benutzeravatar
Hajo
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 349
Registriert: 16.11.2007 14:58
Wohnort: Neumünster

Re: Mona Lisa auf Grund gelaufen

Beitragvon Raoul Fiebig am 04.05.2008 20:39

Okay, dann machen wir's halt anders - auch wenn der Aufwand für mich deutlich größer ist und eine ähnliche Operation Anfang der Woche möglicherweise nicht ganz unschuldig am Ausfall des Forums war. :rolleyes:
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 26732
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn

Re: Mona Lisa auf Grund gelaufen

Beitragvon Grandeur am 05.05.2008 06:03

In der heutigen Morgenpresse wurde vermutet, dass die versoffene Manschaft für den Vorfall verantwortlich ist bzw. war.
Grandeur
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 57
Registriert: 22.02.2008 05:29

Re: Mona Lisa auf Grund gelaufen

Beitragvon H-Pudelmütz am 05.05.2008 08:51

Moin moin ,
Alle Jahre wieder....
beim Fussball nennt man das wohl einen " Hattrick ".
Wie nennt man denn so was bei einem Wasserfahrzeug ???
Wenn der Kapitän ein Grieche ist, dann ist das vielleicht
"OUZO`S" auf dem Schiff....

schöne Woche, H.m.d.P.

P.S. Die Friends of Bill W. treffen sich
22.00 in der Starlight-Bar
Benutzeravatar
H-Pudelmütz
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 114
Registriert: 05.11.2007 22:00
Wohnort: Berlin

Re: Mona Lisa auf Grund gelaufen

Beitragvon Raoul Fiebig am 05.05.2008 10:59

Grandeur hat geschrieben:In der heutigen Morgenpresse wurde vermutet, dass die versoffene Manschaft für den Vorfall verantwortlich ist bzw. war.


...das klingt nach einer überaus scharfsinnigen Analyse! :nono:
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 26732
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn

Re: Mona Lisa auf Grund gelaufen

Beitragvon Mark Fischer am 05.05.2008 12:15

Ich bin mal gespannt was bei den Untersuchungen rauskommt. Wenn wirklich Alkohol [...] der Grund für den Unfall sind, kann ich nur hoffen, dass gegen alle Verantwortlichen ermittelt wird.

3 mal auf Grund laufen in wenigen Jahren sowas kann kein Zufall sein.
Zuletzt geändert von Raoul Fiebig am 05.05.2008 13:47, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Wegen Verstoßes gegen Punkt 7.b) der Forenregeln editiert. RF
Mark Fischer
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 481
Registriert: 30.11.2007 14:33

Re: Mona Lisa auf Grund gelaufen

Beitragvon KaLeun am 05.05.2008 12:38

Moin moin,

laut verschiedenen Berichten hat die Küstenwache begonnen, die Passagiere zu evakuieren (Spiegel online: http://www.spiegel.de/reise/aktuell/0,1 ... 06,00.html )

Schade für die Gäste :(

keep on cruising
KaLeun
Benutzeravatar
KaLeun
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 56
Registriert: 10.11.2007 14:55

Re: Mona Lisa auf Grund gelaufen

Beitragvon Joerg am 05.05.2008 13:25

Mark Fischer hat geschrieben:Ich bin mal gespannt was bei den Untersuchungen rauskommt. Wenn wirklich Alkohol [...] der Grund für den Unfall sind, kann ich nur hoffen, dass gegen alle Verantwortlichen ermittelt wird.

3 mal auf Grund laufen in wenigen Jahren sowas kann kein Zufall sein.


Hallo Mark,

Woher weisst Du das? Hast Du zuverlässige Quellen dafür?

Noch ist doch wohl nichts bewiesen und alles rein spekulativ. Auf jeden Fall erstmal gut das niemandem etwas passiert ist und (hoffentlich) die Umwelt keinen Schaden durch auslaufendes Öl o. ä. genommen hat.

Gruß Jörg
Benutzeravatar
Joerg
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 1095
Registriert: 05.11.2007 21:23
Wohnort: Münsterland

Re: Mona Lisa auf Grund gelaufen

Beitragvon Raoul Fiebig am 05.05.2008 13:49

Hallo Mark,

in Deinem eigenen Interesse rate ich Dir, solche Aussagen zu unterlassen, wenn Du sie nicht belegen kannst. Da so etwas bereits in den Bereich des Geschäftsschädigenden reicht, könntest Du - und könnten auch wir als Betreiber des Forums - dafür haftbar gemacht werden! :nono:
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 26732
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn

Re: Mona Lisa auf Grund gelaufen

Beitragvon moeve am 05.05.2008 14:26

Jetzt müssen die Passagiere und ein großteil der Crew auch noch von Bord da das freischleppen erstmal nicht funktioniert hat.
moeve
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 863
Registriert: 18.09.2007 08:25

Re: Mona Lisa auf Grund gelaufen

Beitragvon HeinBloed am 05.05.2008 19:29

Schade, dass der Neuanfang so unglücklich beginnt...

Soeben in NDR2 gemeldet: Mit 2 Schiffen wurden die Passagiere an Land geholt und werden in 15 Waggons nach Riga gebracht. Morgen geht es per Flieger zurück nach Deutschland.

Lord Nelson hat schon Entschädigungszahlungen angekündigt.

Ein (lettischer) Passagier wird dahingehend zitiert, dass Essen und Show sehr besch... scheiden waren und sowieso daher es nicht schlimm wäre heimgeflogen zu werden...

Mal gucken, ob wir am 10.05.2008 in Kiel eine MONA LISA sehen.

Gruß
HeinBloed
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
 
Beiträge: 6358
Registriert: 05.11.2007 21:49

Nächste

Zurück zu Die Deutschen Kreuzfahrtveranstalter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste