QUEEN ANNE, Oxdjupet, Schären von Stockholm, 09.07.24

In diesem Forum der Shiplovers' Corner können selbstgemachte Schiffsbilder und -videos gepostet werden.
Antworten
Benutzeravatar
shipfriend
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1172
Registriert: 08.10.2016 18:30
Wohnort: Stockholm

QUEEN ANNE, Oxdjupet, Schären von Stockholm, 09.07.24

Beitrag von shipfriend »

Gestern besuchte uns erstmalig die neue QUEEN ANNE von Cunard in Stockholm und passierte abends bei besten Bedingungen die Engstelle Oxdjupet. Zum Glück kam exakt, als das Schiff kam, die Sonne nochmal heraus. Ein Höhepunkt:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Unimedien
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1016
Registriert: 26.09.2016 13:20

Re: QUEEN ANNE, Oxdjupet, Schären von Stockholm, 09.07.24

Beitrag von Unimedien »

Gratulation, das sind wunderschöne Fotos geworden. :thumb: :thumb:
alba
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 245
Registriert: 13.03.2017 22:02

Re: QUEEN ANNE, Oxdjupet, Schären von Stockholm, 09.07.24

Beitrag von alba »

:thumb:
Aber wirklich, tolle Aufnahmen.
Benutzeravatar
shipfriend
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1172
Registriert: 08.10.2016 18:30
Wohnort: Stockholm

Re: QUEEN ANNE, Oxdjupet, Schären von Stockholm, 09.07.24

Beitrag von shipfriend »

Danke, freut mich dass es gefällt. :cool:
christian E
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 382
Registriert: 20.11.2008 18:50

Re: QUEEN ANNE, Oxdjupet, Schären von Stockholm, 09.07.24

Beitrag von christian E »

Sehr schöne Fotos, und ein Glück, dass die Sonne noch raus kam! :thumb:

Die Queen Anne ist - nach meiner Meinung nach her - das unschönste Schiff der Cunard-Flotte. Warum musste man oberhalb der Brücke noch die ganzen Aufbauten drauf packen, das sieht sehr kopflastig aus - bringt aber natürlich noch ordentlich Geld in die Kasse der Reederei durch zusätzliche Kabinenkapazitäten.

Christian
Benutzeravatar
shipfriend
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1172
Registriert: 08.10.2016 18:30
Wohnort: Stockholm

Re: QUEEN ANNE, Oxdjupet, Schären von Stockholm, 09.07.24

Beitrag von shipfriend »

Freut mich, dass die Bilder gefallen. :cool:

Man sieht bei ihr natürlich das Baukasten-Prinzip der Pinnacle-Klasse, die m. E. durch ihre etwas kompaktere Größe und ihre Proportionen stimmiger wirkt, da die Aufbauten über der Brücke nicht ganz so hoch sind. Gelungen aber finde ich die Queen Anne trotzdem, in Zeiten von Neubauten wie NCL Aqua oder MSC World America ist allein schon die klassische Bugform der Queen Anne eine Wohltat.
Kieler
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1590
Registriert: 31.07.2018 09:55

Re: QUEEN ANNE, Oxdjupet, Schären von Stockholm, 09.07.24

Beitrag von Kieler »

Dabke für die Bilder. Was die Optik angeht, stimme ich dir zu. Eigentlich ist das nichts besonderes wie z.B. die alte QE2, aber im Grunde doch einigermaßen gelungen. Die Cunard-Optik mit dem schwarzen Rumpf (wie auch bei den Koningsdam samt Schwestern) und zusätzlich noch der Schornstein lassen das Schiff sehr schön erscheinen.
Antworten