Erfahrung mit Ausflügen für MS Mittelamerika

Kreuzfahrten mit TUI Cruises
Antworten
Angela1970
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 31
Registriert: 23.10.2022 10:58

Erfahrung mit Ausflügen für MS Mittelamerika

Beitrag von Angela1970 »

Hallo zusammen,
wir sind im Mörz 2025 auf der MS 1 und machen die Tour Mittelamerika. Hat jemand schon einmal die Tour gemacht und die Ausflüge auf eigene Faust gebucht? Kann jemand Touren empfehlen bzw. Tourenanbieter in den jeweiligen Regionen?
Viele Grüße Angela
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 11910
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Erfahrung mit Ausflügen für MS Mittelamerika

Beitrag von fneumeier »

Hallo Angela,

hilfreich ist es immer, die konkreten Häfen zu nennen. Die Bezeichnungen der Reederei für eine Reise sind hier vielen nicht bekannt und wir müssten das dann erst einmal nachsehen.

Gruß

Carmen
biko
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1937
Registriert: 20.08.2009 22:20

Re: Erfahrung mit Ausflügen für MS Mittelamerika

Beitrag von biko »

Es gibt eigentlich nur diese Route, mal beginnend Dom Rep (L.R.), mal Jamaika (M.B.):

La Romana, Dominikanische Republik
Ocho Rios, Jamaika 07:00 20:00
Montego Bay, Jamaika 07:00 22:00
Cozumel, Mexiko 06:30 20:00
Costa Maya, Mexiko 07:00 19:00
* Belize, Belize 08:00 19:00
Coxen Hole Port (Roatan), Honduras
Puerto Limon, Costa Rica 07:00 17:00
Colón (Cristobal Pier), Panama 05:45 16:30
Cartagena de Indias, Kolumbien 09:30 18:00
-La Romana.
-Ocho Rios...
-Montego Bay ...


Bis auf Ocho Rios und Coxen Hole haben wirt alles schon mal besucht. Dabei fast jeden Hafen selbständig verlassen und los auf eigene Faust. Immer ohne eine Vorbuchung. Wir sind Strandfans (gewesen), heißt Montego Bay, Cozumel an den nächstbesten Beach mit Taxi.
Costa Maya hatten wir einen Schnorcheltrip mit Selbstfahr-Motorbooten. Das wurde sogar vom Schiff (Celebrity) angeboten.
Belize und/oder Costa Rica solltet Ihr nach einem Regenwald-Ausflug suchen. Colon steht sicherlich eine Schleusenbesichtigung auf dem Plan. Wird auch vom Schiff angeboten. In letzter Zeit häufen sich schlechte Nachrichten, sodass man es über die Reederei machen sollte. Ich kann und möchte nicht einschätzen, wie die Lage tatsächlich ist. Den Ort selbst kann man vergessen.
Vor Jahren waren wir mal in der Freihandelszone mit Taxi, super Einkäufe :thumb: . Ob man es immer noch ohne Probleme machen kann, keine Ahnung. Eine Bahnfahrt nach P-City ist natürlich interessant. Wir waren bei unserer letzten Reise direkt in P.-City und konnten von dort vieles bequem unternehmen.
Cartagena- schönste Stadt auf der Tour- Rein in die Altstadt und spazierengehen. Sicherlich gibt es auch Touren, z.B. mit offenen Kleinbussen quer durch die Stadt, allerdings nicht in die Altstadt. Es ist oftmals ein ziemlicher Verkehr und dann bei den Temperaturen sehr anstrengend...
...und den Sonnenuntergang genießen:

Bild
Angela1970
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 31
Registriert: 23.10.2022 10:58

Re: Erfahrung mit Ausflügen für MS Mittelamerika

Beitrag von Angela1970 »

Hallo Biko,
vielen Dank für den ausführlichen Bericht .
Ich denke wir werden die meisten Ausflüge auch auf eigene Faust machen .
Viele Grüße Angela
Antworten