3 Night Dining Package

Kreuzfahrten mit Celebrity Cruises, Royal Caribbean International, Silversea Cruises und Silversea Expeditions (ohne TUI Cruises und Hapag-Lloyd Cruises)
Antworten
Urlauber
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 20
Registriert: 05.06.2024 08:52

3 Night Dining Package

Beitrag von Urlauber »

und wieder eine Frage.... :-)

Irgendwie blicke ich beim Dining Paket nicht durch.

Ich meine verstanden zu haben das es an Board des Schiffe 2 Arten von zuzahlungspflichtigen Restaurants gibt.

Zum einen welche mit einer sogenannten "Cover Fee" - hier zahle ich 5, oder 10, oder 20 Euro und erhalte dann ein festgelegtes Menü so ähnlich wie im main dining room aus dem ich dann wählen kann.

Zum anderen welche bei denen a la Carte gegessen werden kann, hier kommen nur die Kosten für das, was ich esse auf mich zu. Also z.B. eine Pizza für 15 Dollar - die zahle ich dann und gut.

bei den ersten deckt das Dining Paket wohl die Cover Fee ab, somit kann ich dort "umsonst" essen, bei den letzteren gibts eine 20 Dollar Gutschrift um aus der Karte zu bestellen - soweit habe ich das verstanden.

Kinder essen für 10 Dollar pauschal.

Das dining Packet kostet mit Rabatt aktuell heute für Erwachsene 155 Euro, für Kinder 42 Euro.

Wo liegt denn nun hier die Ersparnis ?

Würde ich 3x in ein Ala Carte Restaurant gehen wäre der Wert ja nur 60 Dollar
Würde ich 3x in eine Cover Charge Restaurant gehen, dann müsste die Cover Charge ja jeweils bei über 50 Euro liegen das es sich rechnent.
Die Kinder rechnen sich ja nie dabei wenn sie für 10 Dollar essen können...

ach ja und für Izumi Hibachi/Teppanyaki — $15 Zusatzgebühr. Chef's Table — $49.99 Zusatzgebühr nochmal dazu...

ich versteh das irgendwie nicht.
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 11914
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: 3 Night Dining Package

Beitrag von fneumeier »

Ein Spezialitätenrestaurant mit einer Cover Charge von 5, 10 oder 20 Dollar bei RCI :lol: :lol: :lol: ??? Die Cover Charge dürfte bei keinem der Restaurants mehr unter 49 Dollar liegen. An Bord soll der Chops Grille inzwischen 64,99 Dollar (plus 18% Service Charge) kosten. Der Preis variiert zudem je nach Schiff, wobei die Oasis Class / Icon Class teurer sind als die kleinen Schiffe. Hier hast Du eine Übersicht über "ungefähre" Preise.

Bei den à la Carte Restaurants (also v.a. Playmakers) hast Du einfach ein Guthaben in Höhe von 20 Dollar (waren auch mal 30 Dollar).

Kinder können von der Kinderkarte essen, also nicht vom normalen Menü. Die Altersgrenze ist da aber 11. Ab 12 gilt ein Kind hier nicht mehr als Kind.

Es gab kürzlich Preise für das Dining Package, die waren so hoch, dass die Einzelpreise der Restaurants niedriger waren.

Und Du kannst nichts reservieren vorab. Du bekommst für den ersten oder zweiten Tag einen Termin zugewiesen in irgendeinem der Restaurants. Das kannst Du natürlich noch ändern. Aber auch die zwei weiteren Restaurants kannst Du erst an Bord reservieren.

Gruß

Carmen
Urlauber
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 20
Registriert: 05.06.2024 08:52

Re: 3 Night Dining Package

Beitrag von Urlauber »

mmm das scheint mir ja dann eher nicht so interessant... danke für die Erklärung :-)
Urlauber
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 20
Registriert: 05.06.2024 08:52

Re: 3 Night Dining Package

Beitrag von Urlauber »

so, ich muss jetzt nochmal nachfragen, so richtig klar ist mir das noch nicht.

heute gibt es ein Angebot für 452,17 Euro:
3 night Dining Paket auf der Icon of the Seas
3 Erwachsene, als wir Eltern und die dann 13 jährige Tochter und ein Kind, dann 11 Jahre.

Ich habe verstanden:
- das Kind darf nicht aus der normalen Karte bestellen, sondern isst von der Kinderkarte.
- das Dining Paket gilt nicht für
- Main Dining Room premium items (was genau wäre denn das ?)
- Taste of Royal
- Celebration Table
- Izumi in the Park
- Izumi Omakase
- Chops Grille premium cuts (hierzu kommt meine Frage weiter unten)
- Empire Supper Club
- ich muss noch einmal auf den Preis pro Person zuzahlen (auch das Kind?), wenn ich folgende Restaurants besuchen will
- Izumi Hibachi/Teppanyaki — $15 Zuzahlung (plus 18% = 17,70 $) - an Bord zu zahlen
- Chef's Table — $49.99 Zuzahlung (plus 18% = 59,00 $) - an Bord zu zahlen
- Wenn ich in ein Restaurant mit a la carte pricing gehe erhalte ich pro Person ein Guthaben in Höhe von 20 $ um aus der Karte zu wählen (auch das Kind?)

Jetzt kommen die Fragen: :)

-1- wie ist das mit diesen Preisen, in dem Link zu cruisetricks aus dem vorheringen Beitrag von Carmen steht beim Chops Grill z.B.
64,99 Dollar (Dinner); Kinder (6-12 Jahre): 10 Dollar mit Kids Menu - darf man dann dort essen was man will? - Quasi ein Pauschalbetrag?
oder ist es , das man eine Auswahl erhält und je eine Vorspeise, ein Hauptgang und eine Nachspeise wählt?
ich frage deshalb, da ich auf der Website von Carmen gesehen habe, es gibt dort ein Foto der Karte des Chops Grills auf der Icon, jedoch
stehen hier keine Preise dran. Und ich habe in irgend einem Youtube Video gesehen, das ein Pärchen, in einem anderen Restaurant im Rahmen
ihres Dining Paketes meines Erachtens mehrere Vorspeisen, und Nachspeisen auf dem Tisch hatten und ich dachte noch das kann doch keiner essen,
sie haben alles probiert - aber natürlich nicht darüber gesprochen wie sich das mit dem Dining Paket verhält.

-2- was sind denn premium items im Main Dining Room ?

-3- was sind denn Premium Cuts (und was nicht) im Chops Grill?

-3- zum Guthaben im a la carte Restaurant, bekommt das auch das Kind ? und von den 20 Dollar Guthaben gehen dann da noch die 18% ab, dann wären es ja nur 16,40 $ und das wäre natürlich ein sehr schlechtes Geschäft, da im Schnitt ja 50$ pro Restaurantbesuch gezahlt wurden im Rahmen des Paketes.

-4- gibts irgendwo ne Übersicht über das was an Kindermnüs angeboten wird ?

ich danke Euch,
ich habe viel im Internet gesucht, aber niemand erklärt das mal so richtig ausführlich, es wird immer so viel Wissen vorausgesetzt... das habe ich als Erstkreuzfahrer leider (noch) nicht.
Der ein oder andere wird Euch sicher auch dankbar sein.
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 11914
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: 3 Night Dining Package

Beitrag von fneumeier »

Hallo nochmals,

die 13 Jährige müsste vermutlich den Erwachsenenpreis zahlen.

Kinderkarte habe ich leider selbst noch keine gesehen. Hier ist eine Karte vom Chops Grille aber von 2016.

Zu den Einzelpreisen bei den Restaurants siehe aktuell auch hier.

MDR Premium Items sind zuzahlpflichtige Gerichte wie z.B. Main Lobster oder Filet Mignon. Preise findest Du bei mir auf dem Foto "Abendessen Tag 3" bei der Icon. Das normale Essen ist inkludiert.

Chops Grille Premium Cuts sind ähnliche hochwertige Steak-Teile (z.B. Tomahawk oder Wagyu oder so). Auch die kosten über den normalen Festpreis extra. Bei der Icon habe ich eine Karte mit den "Iconic Cuts". Dort sind auch Einzelpreise dafür.

Wenn Du ein einzelnes Restaurant vorab online buchst, zahlst Du sofort für alle Personen, die eingebucht werden.

Bei den Restaurants mit Cover Charge kann man in der Regel auch mehrere Appetizer haben. Beim Hauptgericht / Entree gibt es nur eines. Beim Dessert bist Du ohnehin schon "tot" :lol: . Kann sein, dass auch mehrere Desserts gehen.

Wenn das Kind eine Kinderkarte bekommt, dann gibt es da auch kein Guthaben. Das Guthaben ist der "Rohpreis" ohne 18%. Die zahlst Du dafür auch nicht extra.

Gruß

Carmen
Urlauber
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 20
Registriert: 05.06.2024 08:52

Re: 3 Night Dining Package

Beitrag von Urlauber »

vielen Dank Carmen
Urlauber
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 20
Registriert: 05.06.2024 08:52

Re: 3 Night Dining Package

Beitrag von Urlauber »

Guten Morgen,

ich habe noch eine Frage zum 3 Nights Dining Paket.
Ich habe dieses für unserer Reise auf der Icon of the Seas gebucht.
Kann ich die Reservierungen für die Spezialitäten Restaurants nicht jetzt schon im Kreuzfahrt Planner machen oder tatsächlich erst an Board am ersten Tag? - Ich denke dann ist ja ganz schnell alles ausgebucht, denn dann wollen ja ganz viele Menschen auf einmal Buchen...

Wenn ich im Planner auf Dining gehe, dann kann ich die einzelnen Restaurants heute schon buchen, aber gegen Gebühr.
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 11914
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: 3 Night Dining Package

Beitrag von fneumeier »

Hallo,

nein, beim Dining Package kannst Du vorab nichts buchen. Das geht nur an Bord. Wenn ich mich recht erinnere, kannst Du nur auswählen, ob Du das erste Abendessen am Einschiffungstag oder am nächsten Tag haben möchtest. Ggfs. kannst Du noch die Uhrzeit wählen. Das Restaurant wird aber vom Schiff zugeteilt. Du solltest unmittelbar nach der Einschiffung sofort zu einem der Spezialitäten-Restaurants oder zum Reservierungstable beim Hauptrestaurant gehen und dort nachfragen, für welches Restaurant Du eingeteilt bist. Dort kannst Du dann auch das Restaurant ändern lassen und die weiteren Abende reservieren.

Gruß

Carmen
Urlauber
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 20
Registriert: 05.06.2024 08:52

Re: 3 Night Dining Package

Beitrag von Urlauber »

Perfekt, danke!
Antworten