Shareholder Benefits nur noch über App?

Kreuzfahrten mit Carnival Cruise Line, Costa Crociere, Cunard Line, Holland America Line, P&O Cruises, P&O Cruises Australia, Princess Cruises und Seabourn Cruise Line (ohne Aida Cruises)
Antworten
PhilS
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 17
Registriert: 21.05.2022 20:38

Shareholder Benefits nur noch über App?

Beitrag von PhilS »

Hallo miteinander,
mich zieht es im Sommer wieder auf ein Costa Schiff. In der Vergangenheit habe ich mein OBC einfach per Mail beantragt - mit einem teilgeschwärzten Screenshot meines Depots.

Jetzt lese ich auf der Homepage auf einmal von einer 'Stockperks' App. https://www.carnivalcorp.com/shareholde ... r-benefit/

Hat jemand vor kurzem das OBC beantragt und kann mir sagen, ob Stockperks eine Alternative ist oder ich tatsächlich die App nutzen muss? Ich habe eigentlich keine Lust meine Depotinformationen einer weiteren amerikanischen Datenkrake in den Hals zu werfen :cry:

Danke und viele Grüße
Philipp
Passat
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 234
Registriert: 05.10.2009 19:28

Re: Shareholder Benefits nur noch über App?

Beitrag von Passat »

Ich habe noch im Februar für unsere Westerdam- KF den OBC per mail beantrag. Hat auch nur einen Tag gedauert, bis zur Bestätigung.
Kann jetzt vlt. anders sein, aber probiere es doch einfach.
NatzHase
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 84
Registriert: 20.07.2011 09:17

Re: Shareholder Benefits nur noch über App?

Beitrag von NatzHase »

Hallo,
ich habe die App schon mehrfach benutzt. Einmal deinen Nachweis (Depotauszug) hochladen, wird durch den Betreiber geprüft und du kannst danach für alle Carnival Marken dein Shareholderbenefit beantragen. Hat bislang schon bei mir für Princess, HollandAmerica und Cunard funktioniert. Für Costa und Aida sollte es auch funktionieren.
Bild
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
harryddorf
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 197
Registriert: 23.03.2017 13:10

Re: Shareholder Benefits nur noch über App?

Beitrag von harryddorf »

Ich habe nun auch erstmalig die Benefits angefordert.

Nach der "Freigabe" durch Stockperks habe ich Gestern bei Costa, Cunard und Princess "Beantragt".

Heute schon das OK von Cunard und Princess dass das Bordguthaben berücksichtigt wird.
Funktioniert also anscheinend ohne Probleme
Deichgraf
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 174
Registriert: 02.05.2018 16:17

Re: Shareholder Benefits nur noch über App?

Beitrag von Deichgraf »

Es funktioniert - aber man muß tatsächlich den kompletten Depotbestand melden.
Die reine Einkaufsbestätigung reicht nicht, man kann also die zu liefernden Informationen nicht auf Carnival beschränken.

Ärgert mich etwas, aber direkte Probleme sehe ich nicht.
Dirk
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1156
Registriert: 27.02.2010 16:33

Re: Shareholder Benefits nur noch über App?

Beitrag von Dirk »

Deichgraf hat geschrieben: 08.04.2024 13:26 Es funktioniert - aber man muß tatsächlich den kompletten Depotbestand melden.
Deine Aussage ist so nicht korrekt. Du kannst die anderen Positionen deines Depotbestandes schwärzen.

Gruß

Dirk
Passat
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 234
Registriert: 05.10.2009 19:28

Re: Shareholder Benefits nur noch über App?

Beitrag von Passat »

Dirk hat geschrieben: 08.04.2024 13:40
Deine Aussage ist so nicht korrekt. Du kannst die anderen Positionen deines Depotbestandes schwärzen.
Das kann ich bestätigen.
PhilS
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 17
Registriert: 21.05.2022 20:38

Re: Shareholder Benefits nur noch über App?

Beitrag von PhilS »

Danke für eure Erfahrungen!
Deichgraf
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 174
Registriert: 02.05.2018 16:17

Re: Shareholder Benefits nur noch über App?

Beitrag von Deichgraf »

Dirk hat geschrieben: 08.04.2024 13:40 Du kannst die anderen Positionen deines Depotbestandes schwärzen.
Gute Idee, darauf bin ich gar nicht gekommen.
kofferradio
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 2638
Registriert: 01.05.2020 10:17

Re: Shareholder Benefits nur noch über App?

Beitrag von kofferradio »

Zumindest bei Cunard funktioniert es auch noch per Mail (Stand letzte Woche). Würde dies auch weiterhin bevorzugen, statt mir dafür eine App runterladen zu müssen.
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 8279
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: Shareholder Benefits nur noch über App?

Beitrag von HeinBloed »

Wir haben innerhalb von 48 Stunden von HAL eine Bestätigung erhalten!

Ein US Broker war nicht notwendig!
Benutzeravatar
Rhein
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 4001
Registriert: 29.12.2007 23:09
Wohnort: Boppard

Re: Shareholder Benefits nur noch über App?

Beitrag von Rhein »

Also ich habe im Sommer 2023 und im Januar 2024 das bei Costa an Bord erledigt. Hat etwas gedauert, bis sich an der Rezeption jemand damit auskannte, aber am Folgetag lag eine Notiz auf der Kabine und ich erhielt einen Anruf, dass der OBC gutgeschrieben wurde.
kofferradio
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 2638
Registriert: 01.05.2020 10:17

Re: Shareholder Benefits nur noch über App?

Beitrag von kofferradio »

kofferradio hat geschrieben: 12.04.2024 06:39 Zumindest bei Cunard funktioniert es auch noch per Mail (Stand letzte Woche). Würde dies auch weiterhin bevorzugen, statt mir dafür eine App runterladen zu müssen.
Leider geht es bei Cunard nun nicht mehr über die bekannte Mail, sondern es kommt ein Hinweis auf Stockperk.
PhilS
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 17
Registriert: 21.05.2022 20:38

Re: Shareholder Benefits nur noch über App?

Beitrag von PhilS »

Also ab jetzt nur noch per App.
Sehr schade.


Kann es für Costa auch bestätigen - wollte die freie Zeit zum Einlösen nutzen, aber es kommt nur der Hinweis per Mail zurück, dass man Stockperks nutzen möge.
Ich find's unschön, eine weitere amerikanische Datenkranke zu füttern, aber werde es natürlich trotzdem machen und mir den OBC nicht entgehen lassen.
PhilS
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 17
Registriert: 21.05.2022 20:38

Re: Shareholder Benefits nur noch über App?

Beitrag von PhilS »

Ich muss ehrlicherweise sagen, dass die Beantragung über die App sehr schnell und komfortabel ging.
capetowner
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 156
Registriert: 05.08.2016 21:01

Re: Shareholder Benefits nur noch über App?

Beitrag von capetowner »

Hallo,
für meine bevorstehende Cunard - KF habe ich nun auch über die App das Bordguthaben beantragt.
Allerdings habe ich nicht die Auflistung meines Depots verschickt, sondern lediglich (wie auch zuvor) eine Bestätigung meiner Bank über die vorhandenen Carnival-Aktien eingereicht.
Das OK kam innerhalb von zwei Tagen, die neue Buchungsbestätigung von Cunard unmittelbar.
Ging sehr problemlos, aber .... schon wieder eine neue App. :rolleyes:
Schönes Wochenende für euch alle!
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 8279
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: Shareholder Benefits nur noch über App?

Beitrag von HeinBloed »

capetowner hat geschrieben: 15.06.2024 10:25 aber .... schon wieder eine neue App. :rolleyes:
42,9 MB - kostenlos - wiegt nichts…
nager69
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 855
Registriert: 12.09.2010 14:49

Re: Shareholder Benefits nur noch über App?

Beitrag von nager69 »

Bei mir sowohl für Costa als auch für Hal Problemlos und schnell funktioniert.... Besser als vorher!
Antworten