MSC VOYAGERS CLUB

Kreuzfahrten mit Explora Journeys und MSC Cruises
Antworten
Corny_90
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 36
Registriert: 23.01.2024 15:28

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitrag von Corny_90 »

Meerline hat geschrieben: 19.03.2024 11:59 Es bekommen beide die Tickets. Sie darf auch mit ins Spezialitätenrestaurant 😁
Vielen Dank für die schnelle Antwort. Diamond bin ich leider noch nicht, aber wenn es weiterhin fleißig Prepaid-Punkte gibt pro Reise, ist das schon nächstes Jahr vielleicht der Fall.
Corny_90
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 36
Registriert: 23.01.2024 15:28

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitrag von Corny_90 »

andre110977 hat geschrieben: 19.03.2024 12:14 Wie das gehandhabt wird kommt auf das Schiff an. Bei dem einen bekommst du eine Karte, mit welcher du einfach ohne Nummer zum Tenderausgang gehen kannst. Bei einem anderen bekommst du eine Tendernummer auf die Kabine gebracht. Ich hatte beides schon.

Andre
Vielen Dank für die Antwort. Dann lass ich mich mal überraschen :)
sandygo
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 214
Registriert: 20.04.2016 08:00

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitrag von sandygo »

Den "Vorteil" priority Check-in nehme ich seltsamerweise gar nicht war. Bei all meinen vergangenen Kreuzfahrten verlief der Check-in praktisch wie ein durchlaufen am Stück. Das ganze Prozedere hat nie länger als 1 Stunde gedauert und ich musste auch an keiner Station wirklich länger warten. Insofern sehe ich nicht wo und wann ich einen priotiy Check-in nutzen könnte. Selbst wenn ich die Uhrzeit meines Check-ins nicht beachte, dauerte es nie länger. Was den "late-checkout" angeht wurde mir bei meiner letzten Reise auf der MSC Meravigilia in New York gesagt das alle um 7 Uhr das Zimmer räumen müssten. Das einzige was ich darf ist bis 9 Uhr noch auf dem Schiff bleiben und mit den letzten Passagieren dann raus. Das fand ich ehrlich gesagt etwas komisch zumal in den Vorteilen ja steht "Zimmer check-out" alles andere kann man ja auch so machen. Vielleicht lag das aber auch an den USA. Mal sehen wie es jetzt im Sommer im Mittelmeer läuft.
kofferradio
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 2584
Registriert: 01.05.2020 10:17

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitrag von kofferradio »

Beide Vorteile muss man aktiv einfordern. Den Priority-Check-In üblicherweise an der ersten Station, wenn Wartenummern verteilt werden. Teilweise gibt es auch eine separate Aurea/Priority-Schlange im Terminal. Damn dauert der Check-In nicht 60 Minuten, sondern 10.

Es ist aber richtig, dass MSC die Prozesse beim Check-In zuletzt deutlich besser im Griff hat und auch die normalen Wartezeiten sehr überschaubar sind. Insbesondere wenn man nicht zur Rush -Hour kommt. Da hilft natürlich auch das Interporting.

Den Check-Out besprechen wir immer am Vortag mit dem Steward, dann klappt das in der Regel. Automatisch läuft auch hier nichts. In den USA kann das aber in der Tat anders sein, da müssen ja alle sehr schnell vom Schiff runter.
mezqal
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 300
Registriert: 06.05.2018 08:05

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitrag von mezqal »

Was den "late-checkout" angeht wurde mir bei meiner letzten Reise auf der MSC Meravigilia in New York gesagt das alle um 7 Uhr das Zimmer räumen müssten. Das einzige was ich darf ist bis 9 Uhr noch auf dem Schiff bleiben und mit den letzten Passagieren dann raus. Das fand ich ehrlich gesagt etwas komisch zumal in den Vorteilen ja steht "Zimmer check-out" alles andere kann man ja auch so machen. Vielleicht lag das aber auch an den USA.
Das liegt an dem US-Fetisch "Zero-count". Ich frage mich jedes Mal wenn es mich betrifft oder ich davon lese, was daran sicherer sein soll. Wir haben als late Checkout im vergangenen Jahr auf der Meraviglia die Option erhalten, bis 9 Uhr die Kabine zu haben und mussten allerspätestens um 9:30 Uhr von Bord sein. War allerdings YC.
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 11880
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitrag von fneumeier »

sandygo hat geschrieben: 21.03.2024 06:49 Was den "late-checkout" angeht wurde mir bei meiner letzten Reise auf der MSC Meravigilia in New York gesagt das alle um 7 Uhr das Zimmer räumen müssten. Das einzige was ich darf ist bis 9 Uhr noch auf dem Schiff bleiben und mit den letzten Passagieren dann raus. Das fand ich ehrlich gesagt etwas komisch zumal in den Vorteilen ja steht "Zimmer check-out" alles andere kann man ja auch so machen. Vielleicht lag das aber auch an den USA. Mal sehen wie es jetzt im Sommer im Mittelmeer läuft.
Wie schon mezqal schrieb, das liegt daran, dass eine Einschiffung der neuen Passagiere erst stattfinden kann, wenn alle vorherigen Passagiere von Bord sind (zero count). Daher müssen auch diejenigen, welche B2B fahren (also zwei Reisen hintereinander), ebenfalls kurz von Bord und durch die Immigration.

Gruß

Carmen
chris522
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 958
Registriert: 04.07.2015 21:47

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitrag von chris522 »

sandygo hat geschrieben: 21.03.2024 06:49Den "Vorteil" priority Check-in nehme ich seltsamerweise gar nicht war. Bei all meinen vergangenen Kreuzfahrten verlief der Check-in praktisch wie ein durchlaufen am Stück. Das ganze Prozedere hat nie länger als 1 Stunde gedauert und ich musste auch an keiner Station wirklich länger warten. Insofern sehe ich nicht wo und wann ich einen priotiy Check-in nutzen könnte.
Ich erinnere mich an endlose Schlagen in der Vor-Corona-Zeit in Genua und Venedig. In Genua haben wir einfach auch mal aufgegeben und sind wieder in die Stadt gegangen. Wenns Nummer 28 hast und es Ewigkeiten dauert, bis nach Gruppe 3 endlich Gruppe 4 dran ist...
kofferradio hat geschrieben: 21.03.2024 07:04Es ist aber richtig, dass MSC die Prozesse beim Check-In zuletzt deutlich besser im Griff hat und auch die normalen Wartezeiten sehr überschaubar sind.
Ja, irgendwie funktioniert das jetzt alles viel besser, muss damit zusammenhängen, dass ich jetzt ja Diamond und Priority hab :D OK, hatte ich vorher auch schon wegen Baby 1 und dann Baby 2 :cool:
msc-costa-fan
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 2074
Registriert: 18.07.2012 18:07

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitrag von msc-costa-fan »

chris522 hat geschrieben: 21.03.2024 15:14
Ja, irgendwie funktioniert das jetzt alles viel besser, muss damit zusammenhängen, dass ich jetzt ja Diamond und Priority hab :D OK, hatte ich vorher auch schon wegen Baby 1 und dann Baby 2 :cool:
wir reisen schon lange nicht mehr mit Baby, aber das finde ich auch jetzt noch total super, dass MSC da den Familien mit Kleinkindern den Vortritt gibt.
StefanLikesCruises
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 4
Registriert: 04.06.2022 23:58

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitrag von StefanLikesCruises »

Da ich zu der Frage im Vorfeld nichts gefunden habe, möchte ich euch hier meine Erfahrung teilen.

Hintergrund: Ich stand bis letzten Sonntag mit Status Gold und 9800 Punkten kurz vor Diamond und gehe am Sonntag in Vendig auf die Sinfonia mit dem gebuchten Frühjahrs-Sonderangebot "+700 Punkte vor der Reise".

Erlebnis: Montag dieser Woche konnte ich die 700 Extra-Punkte auf der Webseite in meinem Club-Konto sehen: Ich bin jetzt Diamond-Clubmitglied. Löse ich aber im Web-CheckIn den Mailversand des Tickets neu aus, bekomme ich ein Ticket mit dem alten Gold-Club-Status.
Parallel hatte ich am letzten Wochenende an die Clubabteilung eine Mail geschickt, wie der Status-Wechsel kurz vor einer Kreuzfahrt umgesetzt wird.
Gestern wurde sich mit einer freundlichen Mail dafür bedankt, dass ich nachgefragt habe. Mein Clubstatus sei neu mit der Buchung verknüpft worden und über Nacht würde ich ein neues Ticket erhalten. Daraufhin habe ich noch gestern Abend im Web-CheckIn erneut den Ticketversand ausgelöst und daraufhin das angepasste Ticket erhalten.

Fazit: Wenn ihr mit Extra-Punkten im Vorfeld eine neue Club-Stufe erreichen könnt, müsst ihr anscheinend selber aktiv werden. Ihr müsst euch beim Club-Service melden, damit die die Buchung mit dem neuen Clubstatus erneut verknüpfen und das damit ins Ticket übernommen wird. Das löst dann (auch ohne eigenes Zutun) über Nacht den Versand eines neuen Tickets aus.
Damit habt ihr schon beim CheckIn im Hafen einen Nachweis, dass ihr die neue Clubstufe erreicht habt.

Zur Info: Kreuzfahrt wurde direkt über MSC gebucht.
sandygo
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 214
Registriert: 20.04.2016 08:00

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitrag von sandygo »

Noch ein Hinweis von mir da ich selbige Situation auch hatte aber nicht vor der Reise nachgefragt und reagiert habe. Auch an Bord wenn ihr bereits eine Karte mit altem Status hattet könnt ihr nachfragen und es wird euch eine neue Karte entsprechend ausgestellt.
heijo
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 265
Registriert: 23.07.2021 13:15

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitrag von heijo »

Wo bleibt die neue Clubstufe ?

im letzten Jahr hieß es das in diesem Jahr eine neue Clubstufe nach Diamond eingeführt wird.
Nun hört man gar nichts mehr davon .
Weiß jemand aus diesem Forum mehr darüber?
Antworten