Civitavecchia OHNE Rom

Kreuzfahrtziele, Häfen & Sehenswürdigkeiten, An- und Abreisemöglichkeiten etc.
nager69
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 855
Registriert: 12.09.2010 14:49

Re: Civitavecchia OHNE Rom

Beitrag von nager69 »

Ich würde auch wieder nach Saturnia fahren 8einfach mal gurgeln - was für die Seele Heilquellen bei freiem Eintritt

https://www.google.de/search?hl=de&site ... USSkujXPRM:

fahren wir jedesmal hin, zu jeder Jahreszeit zu empfehlen da die Quelle von 40 bis 26 Grad warm sind (von oben nach unten werden die Tümpel kälter)

Mit dem Mietwagen ab Civ eine gute Stunde fahrt

LG Alex
ginus
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 813
Registriert: 23.06.2011 00:25

Re: Civitavecchia OHNE Rom

Beitrag von ginus »

Hallo Alex,


ganz ehrlich zu "Saturnia":

ich bin total begeistert, sieht ja wirklich ganz, ganz romantisch aus und dabei in Schlagdistanz, in der Nähe war ich ja schon, und zwar immer mit Auto.

Aber, Shame on me .... dort war ich TATSÄCHLICH, wirklich noch nie! Noch schlimmer, ich kannte es noch nicht mal, das kleine "Pamukkale".

Vielen Dank für den Tipp und das einstellen hier. Sollte ich mal dort sein, werde ich dir im Geiste nochmal danken.

ginus
Aleyla
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 3
Registriert: 09.04.2024 16:16

Re: Civitavecchia OHNE Rom

Beitrag von Aleyla »

Weiß jemand aktuell, wie man von Hafen Civitavecchia nach Tarquinia per Bus oder Bahn kommt ? Sind an einem Sonntag da und da ich keinen Führerschein habe, kommt Auto nicht in Frage ins geführter Ausflug ist nicht wirklich mein Ding.
Benutzeravatar
CrownPrince
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1164
Registriert: 05.11.2007 13:36

Re: Civitavecchia OHNE Rom

Beitrag von CrownPrince »

Hallo Aleya,

es fahren (so viel ich weiß kostenpflichtige) Shuttlebusse vom Hafen in Civitavecchia zum Bahnhof. Von dort aus einen Regionalzug in Richtung Norden (Grosseto) nehmen, die sollten alle in Tarquinia halten. Fahrplan auf der Website Trenitalia. Der Bahnhof dort ist allerdings deutlich unterhalb der Altstadt, das sind mindestens 4 km. Sicher gibts dort Taxi, vielleicht auch einen Stadtbus.

Viele Grüße

Andreas
Aleyla
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 3
Registriert: 09.04.2024 16:16

Re: Civitavecchia OHNE Rom

Beitrag von Aleyla »

Danke schonmal. Der Zug scheint sonntags erst um 11 Uhr zu fahren, das ist zu spät da wir schon 7 Uhr im Hafen sind und 17 Uhr wieder Abfahrt ist.
Hat jemand noch eine Idee bzgl Bus ? Wo abfahren, wo aussteigen, Zeitpläne ?
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 11880
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Civitavecchia OHNE Rom

Beitrag von fneumeier »

Aleya,

Civitatours bietet einen Busausflug ab dem Largo della Pace (also kostenloser Shuttle) an.

Ansonsten, um welches Datum geht es? Die Regionalzüge werden auf der Website von Trenitatlia immer zu bestimmten Daten erst eingestellt. Davor sind nur die Schnellzüge zu sehen. Nimm einfach mal ein Datum im April oder Mai an einem Sonntag. Ich kann mir nicht vorstellen, dass der erste Zug wirklich erst um 11 Uhr fahren sollte. In Italien fahren die Züge eigentlich sehr häufig.

Gruß

Carmen
Aleyla
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 3
Registriert: 09.04.2024 16:16

Re: Civitavecchia OHNE Rom

Beitrag von Aleyla »

Es geht um den 28.8.2024. Der erste Zug ab Civitaveccia geht um 7.15 Uhr (schaffen wir nicht), der nächste um 11.15 Uhr mit Trenitalia, wenn ich mal ein fiktives Datum für einen Sonntag im April oder Mai eingebe. Das scheinen schon die Regionalbahnen zu sein. Ich weiß nicht, ob es zur Hauptsaison etwas mehr an Zügen wird. So oder so ist der Bahnhof außerhalb von Tanquilia und ich hab keine verlässliche Info gefunden, ob es da einen Shuttle oder direkte Busverbindung in die Altstadt bzw. zur Nekropole gibt.

Civiatours hatte ich schon geschaut, das ist aber wieder ein Ausflug mit Führung und Zwangsmittagessen in Kleingruppe (aus meiner Sicht komplette Zeitverschwendung, da ich persönlich nicht zum Essen und Wein nippen mit Fremden komme, sondern die knappe Zeit lieber zum Sightseeing nutze). Das wäre also Plan Z.

Einen Anbieter mit einem reinen Transfer von Civitavecchia nach Taranquilia und nachmittags zurück habe ich bislang nicht gefunden
Benutzeravatar
CrownPrince
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1164
Registriert: 05.11.2007 13:36

Re: Civitavecchia OHNE Rom

Beitrag von CrownPrince »

Womit ich bislang in Italien im Rahmen von Landgängen auf Kreuzfahrten stets sehr gute Erfahrungen gemacht habe: bei einem lokalen Transfer- oder Taxiunternehmen Angebote für bestimmte Transfers zum Fixpreis einzuholen. Also detaillierte Angabe von Personen, Uhrzeit, Ziel und - ganz wichtig - beabsichtigte Aufenthaltsdauer. Hat zuletzt in Palermo super geklappt.

Gibt laut der bekannten & beliebten Suchmaschine einige Anbieter in Civitavecchia.

Viele Grüße

Andreas
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 11880
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Civitavecchia OHNE Rom

Beitrag von fneumeier »

Aleya,

August könnte das Problem sein. Wenn Dir nur Züge namens "Frecce" angezeigt werden, dann sind das die Schnellzüge aber nicht die Regionalzüge. Die kommen immer erst später ins System, Juni oder Juli.

Gruß
Carmen
chris522
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 958
Registriert: 04.07.2015 21:47

Re: Civitavecchia OHNE Rom

Beitrag von chris522 »

Wir haben das schon einmal gemacht, da fährt ein ganz normaler Linienbus von Civita nach Tarquinia. Ich glaub nicht, dass der Zug da eine sinnvolle Alternative ist. Es braucht keinerlei Shuttlebusse aus dem Hafen raus, die Haltestelle ist gleich hinter diesem Castello. Das Ticket hat so einen geringen Betrag gekostet, dass ich den vergessen hab :D Bin mir nicht mehr sicher, ob es das im Bus oder im Tabakladen hab.
biko
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1931
Registriert: 20.08.2009 22:20

Re: Civitavecchia OHNE Rom

Beitrag von biko »

Den Hafen-Shuttle sollte man schon nehmen, zumal er gratis ist. Manchmal ist der Anleger etwas weiter weg...
Bild
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 11880
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Civitavecchia OHNE Rom

Beitrag von fneumeier »

Fahrkarten für Busse gibt es nur im Tabacchi.

Und der Shuttlebus hält am Largo della Pace und nicht beim Fort, was bikos Foto wäre. Dort hält er nur zu bestimmten Zeiten für den dortigen Parkplatz, aber nicht regelmäßig.

Gruß

Carmen
chris522
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 958
Registriert: 04.07.2015 21:47

Re: Civitavecchia OHNE Rom

Beitrag von chris522 »

biko hat geschrieben: 10.04.2024 17:05 Den Hafen-Shuttle sollte man schon nehmen, zumal er gratis ist. Manchmal ist der Anleger etwas weiter weg...
Ja, wie eben schon gesagt, wenn er denn hier halten würde. Mit Italienischkenntnissen würde man evtl Erfolg haben, aber wir hatten ohne diese letztes Mal keine und seit dem nehmen wir den Shuttle nicht mehr :D
Snoopy2008
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 12
Registriert: 09.04.2024 13:39

Re: Civitavecchia OHNE Rom

Beitrag von Snoopy2008 »

Ich lese mal mit. Wollen nä Jahr auch einen Mietwagen nehmen, bin aber noch nicht sicher wohin wir fahren wollten. (Nicht nach Rom)
Benutzeravatar
Ralf
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 380
Registriert: 06.09.2010 09:19

Re: Civitavecchia OHNE Rom

Beitrag von Ralf »

Hallo,

mit Mietwagen ein Vorschlag: Civita de Bagnoregio (google wird 1000e Bilder finden), nicht weit weg vom Lago di Bolsena. Sind ca. 80 km von Civitavecchia.
Auf dem Rückweg haben wir noch einen Stop beim Bolsena See eingelegt und etwas gegessen.

Ralf
nager69
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 855
Registriert: 12.09.2010 14:49

Re: Civitavecchia OHNE Rom

Beitrag von nager69 »

hier noch ein Vorschlag für Civittavecchia selber. Es gibt hier eine öffentliche Therme. Eintritt: 3€!!!!!!! mit Blick über den Hafen... Wird von einer Kooperative von Einheimischen betrieben und hat Thermalwasser, was auch schon die Römer genutzt haben. Man kann den Weg wandern (erstmal durch ganz Civittavecchia durch - der Weg unten im Tal geht leider nicht... ca 5km ein Weg), mit dem Taxi fahren und sich wieder abholen lassen, oder einen Teil mit dem öffentlichen Bus fahren. Wir waren inzwischen schon 5 mal dort....
https://civitavecchia.portmobility.it/i ... ficoncella
Gruß Alex
Gi aus Rom
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 3
Registriert: 10.06.2024 17:32

Re: Civitavecchia OHNE Rom

Beitrag von Gi aus Rom »

Naja, die Thermen Ficoncella sind zwar etwas besonders ... und auch schön, wenn schwach besucht. Aber in der Regel sind die 5 kleinen Becken überfüllt, und die Sauberkeit bzw die Sanitäranlagen entsprechen nicht den deutschen Standards.
Giuseppe
Gi aus Rom
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 3
Registriert: 10.06.2024 17:32

Re: Civitavecchia OHNE Rom

Beitrag von Gi aus Rom »

fneumeier hat geschrieben: 10.04.2024 13:41 Aleya,
August könnte das Problem sein. Wenn Dir nur Züge namens "Frecce" angezeigt werden, dann sind das die Schnellzüge aber nicht die Regionalzüge. Die kommen immer erst später ins System, Juni oder Juli.
Gruß
Carmen
Hallo Carmen,
das kann ich nicht bestätigen, dass die Züge Regionali später angezeigt werden.
Am 28.8. werden folgende RE ab Civitavecchia fahren: um 8:19, 8:42, 8:57, 9:07, 9:43 .. usw ...
und nach 43 Minuten max. 57min. Fahrt steigt man am Bf San Pietro aus.
Dort fährt die Buslinie 64 (Achtung: Taschendiebe an bord) zur Stadtmitte.
...
Grüße
Giuseppe
Gi aus Rom
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 3
Registriert: 10.06.2024 17:32

Re: Civitavecchia OHNE Rom

Beitrag von Gi aus Rom »

chris522 hat geschrieben: 10.04.2024 16:36 Wir haben das schon einmal gemacht, da fährt ein ganz normaler Linienbus von Civita nach Tarquinia. Ich glaub nicht, dass der Zug da eine sinnvolle Alternative ist. Es braucht keinerlei Shuttlebusse aus dem Hafen raus, die Haltestelle ist gleich hinter diesem Castello. Das Ticket hat so einen geringen Betrag gekostet, dass ich den vergessen hab :D Bin mir nicht mehr sicher, ob es das im Bus oder im Tabakladen hab.
genau,,, TARQUINIA ist wirklich eine Fahrt wert, und nicht nur wegen der Nekropolis.
Die Busse von COTRAL (servizi.cotralspa.it, Fahrplanwechsel am 21.7.) fahren ungefähr jede Stunde (außer Sonntag) und nach 25-30' Fahrt kommen zur Stadttor (Barriera San Giusto) an. Die Cotral-Haltestellen in Civtv sind in Piazza Vittorio Emanuele oder Largo Della Pace.

Mit einem Mietwagen könnte man Cerveteri (Necropoli Banditaccia) oder Santa Severa (Castello) oder Ceri (gute Trattorias) erreichen.
msc-costa-fan
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 2074
Registriert: 18.07.2012 18:07

Re: Civitavecchia OHNE Rom

Beitrag von msc-costa-fan »

Gi aus Rom hat geschrieben: 11.06.2024 10:10
fneumeier hat geschrieben: 10.04.2024 13:41 Aleya,
August könnte das Problem sein. Wenn Dir nur Züge namens "Frecce" angezeigt werden, dann sind das die Schnellzüge aber nicht die Regionalzüge. Die kommen immer erst später ins System, Juni oder Juli.
Gruß
Carmen
Hallo Carmen,
das kann ich nicht bestätigen, dass die Züge Regionali später angezeigt werden.
Am 28.8. werden folgende RE ab Civitavecchia fahren: um 8:19, 8:42, 8:57, 9:07, 9:43 .. usw ...
und nach 43 Minuten max. 57min. Fahrt steigt man am Bf San Pietro aus.
Dort fährt die Buslinie 64 (Achtung: Taschendiebe an bord) zur Stadtmitte.
...
Grüße
Giuseppe
wir haben auch schon Juni ;)
Die Anfrage war von April...
Antworten