Aida renoviert drei "Sphinx"-Schiffe 2025/2026 umfangreich

Kreuzfahrten mit Aida Cruises
Antworten
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 30782
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Aida renoviert drei "Sphinx"-Schiffe 2025/2026 umfangreich

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo allerseits,

Aida Cruises hat bekanntgegeben, dass "AIDAdiva", "AIDAbella" und "AIDAluna" in den beiden kommenden Jahren umfangreich renoviert werden sollen. Pro Schiff sind dafür sechs Wochen anberaumt. Neben technischen Neuerungen sollen die gesamten Innenbereiche erneuert werden und exklusive Bereiche für Suitengäste entstehen.
aidadivabalkon.jpg
AIDAdiva_Restaurantvielfalt.jpg
AIDAdiva_Theatrium_2.jpg
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Rhein
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 3997
Registriert: 29.12.2007 23:09
Wohnort: Boppard

Re: Aida renoviert drei "Sphinx"-Schiffe 2025/2026 umfangreich

Beitrag von Rhein »

Das ist nur konsequent - wenn der nächste Neubau erst 2030 kommen soll. So sehr ich die bunten Kabinen und öffentlichen Bereiche mag, nach einer Woche reicht es dann auch. Und wirklich modern ist die Farbwahl schon lange nicht mehr.
Auf den Bildern erinnert das Design etwas an eine weiterentwickelte Hyperion-klasse, schön! Ein paar Wünsche aber hätte ich da schon. Ein Pool, in dem man auch schwimmen kann, wäre toll, in den Kabinen wären echte Nachttische praktischer als die kleinen Kästchen. Und wer nicht mit der oder dem Liebsten reist, würde sich auch über Betten freuen, die man auseinanderstellen kann.... Neue Restaurants, gute Entscheidung! Dann aber bitte nicht welche, in denen man reservieren muß / sollte. Wer nicht schon 4 Monate vor Abfahrt sich festlegen will, geht da bisher bei prima und perla leer aus, weil alles täglich ausgebucht ist, irgendwie dämlich.
Und wenn das Sonnendeck im vordersten Bereich "exklusiv" wird, dann bleibt kaum ein Ausguck mehr nach vorne und auf dem restlichen Sonnendeck wird es noch enger. Die Schiffe sind ja noch recht jung und so bleibt zu hoffen, dass sie noch lange auch kleinere Häfen anlaufen werden! 🙂
Unimedien
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1016
Registriert: 26.09.2016 13:20

AIDAluna - Werftaufenthalt in 2024 vor der großen Umgestaltung

Beitrag von Unimedien »

Bevor bei der AIDAluna im Frühjahr 2026 die große Umgestaltung umgesetzt werden soll, fährt sie jetzt erst noch einmal für normale Klassearbeiten in die Werft. Dieser Werftaufenthalt soll vom 15.03.2024 nachmittags bis voraussichtlich 27.03.2024 im Trockendock bei der DAMEN Werft in Schiedam (Rotterdam/Niederlande) stattfinden.
Hamburger Jung
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1045
Registriert: 18.08.2013 12:27
Wohnort: In Hamburgs Süden

Re: AIDAluna - Werftaufenthalt in 2024 vor der großen Umgestaltung

Beitrag von Hamburger Jung »

Unimedien hat geschrieben: 13.03.2024 20:37 Bevor bei der AIDAluna im Frühjahr 2026 die große Umgestaltung umgesetzt werden soll, fährt sie jetzt erst noch einmal für normale Klassearbeiten in die Werft. Dieser Werftaufenthalt soll vom 15.03.2024 nachmittags bis voraussichtlich 27.03.2024 im Trockendock bei der DAMEN Werft in Schiedam (Rotterdam/Niederlande) stattfinden.
Die Luna soll im November 25 zum Umbau in die Werft gehen, denn für die 48-tägige 2026 Südamerika Tour im Januar, werden die neuen Suiten im Heckbereich angeboten.
Unimedien
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1016
Registriert: 26.09.2016 13:20

Re: AIDAluna - Werftaufenthalt in 2024 vor der großen Umgestaltung

Beitrag von Unimedien »

Das Eindocken der AIDAluna von AIDA Cruises bei der DAMEN Werft in Schiedam/Rotterdam wurde von heute Nachmittag 15 Uhr auf morgen früh 8 Uhr verschoben. Auch die NORWEGIAN JOY von NCL durfte ja kürzlich bei der nur rund sechs Kilometer entfernten DAMEN Werft in Botlek/Rotterdam die Erfahrung machen, dass man erst einen Tag später als ursprünglich geplant eindocken konnte.
Unimedien
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1016
Registriert: 26.09.2016 13:20

Re: AIDAluna - Werftaufenthalt in 2024 vor der großen Umgestaltung

Beitrag von Unimedien »

Die AIDAluna hat ihren Werftaufenthalt bei der DAMEN Werft in Schiedam überpünktlich beendet und soeben Rotterdam mit Ziel Hamburg verlassen. Dort soll sie bereits morgen Nachmittag eintreffen, sodass die nächste Kreuzfahrt offensichtlich wie geplant am 28.03.2024 starten kann.
Unimedien
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1016
Registriert: 26.09.2016 13:20

Re: AIDAluna - Werftaufenthalt in 2024 vor der großen Umgestaltung

Beitrag von Unimedien »

Hier zwei Fotos von heute, die die AIDAluna direkt nach ihrem Refit vor Cuxhaven zeigen.
Sie haben keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Svennimo
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 2322
Registriert: 10.02.2014 14:42
Kontaktdaten:

Re: Aida renoviert drei "Sphinx"-Schiffe 2025/2026 umfangreich

Beitrag von Svennimo »

Moin,

AIDAdiva macht am 3.2.25 den Anfang und geht nach Marseille in die Werft.

https://aida.de/willkommen/aktuelle-informationen

LG Sven
Unimedien
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1016
Registriert: 26.09.2016 13:20

Re: Aida renoviert drei "Sphinx"-Schiffe 2025/2026 umfangreich

Beitrag von Unimedien »

Hier seien dann einmal die geplanten Werftzeiten in der Werft Chantier Naval in Marseille, wie sie aktuell von AIDA Cruises veröffentlicht wurden, in einer Übersicht genannt:
AIDAdiva 03.02.2025 - 22.03.2025
AIDAluna 22.10.2025 - 10.12.2025
AIDAbella 21.01.2026 - 11.03.2026
Hamburger Jung
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1045
Registriert: 18.08.2013 12:27
Wohnort: In Hamburgs Süden

Re: Aida renoviert drei "Sphinx"-Schiffe 2025/2026 umfangreich

Beitrag von Hamburger Jung »

Die 48 tägige LUNA Reise nach Südamerika u. zum Karneval nach Rio wurde auf die MAR umgebucht. Mit Hinweis, die MAR ist jünger u. moderner wird eine Stornierung abgelehnt. Man bekommt seine gebuchte Kabine höchstwahrscheinlich nicht, mit Hinweis, ab 29.07.24 kann man innerhalb seiner Kategorie umbuchen. Vor dem 29.07.24 wird alles abgelehnt
Dirk
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1156
Registriert: 27.02.2010 16:33

Re: Aida renoviert drei "Sphinx"-Schiffe 2025/2026 umfangreich

Beitrag von Dirk »

Du hast also nicht wrgen der Reise gebucht, sondern weil du unbedingt mit einer umgebauten Luna fahren willst? Muss man das verstehen? Vielleicht fähst du aber auch gar nicht selber, sondern willst nur für etwas Stimmung im Forum sorgen?

Gruß

Dirk
Deichgraf
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 171
Registriert: 02.05.2018 16:17

Re: Aida renoviert drei "Sphinx"-Schiffe 2025/2026 umfangreich

Beitrag von Deichgraf »

Dirk hat geschrieben: 09.07.2024 18:58 Du hast also nicht wrgen der Reise gebucht, sondern weil du unbedingt mit einer umgebauten Luna fahren willst?
Eine solche Reise ist eine Kombination aus Route und Schiff. Wenn plötzlich ein ganz anderes Schiff eingesetzt wird, ist es nicht mehr die Reise die man buchen wollte. Insbesondere wenn man dadurch natürlich die Kabine wechseln muß.

Ich kenne jetzt die konkreten Unterschiede zwischen Luna und Mar nicht, bzw. welche Unterschiede konkret Hamburger Jung stören.
Aber grundsätzlich kann ich den Stornierungswunsch nachvollziehen.
Wir würden z. B. jederzeit wieder mal eine AIDA-Reise machen - aber auf keinen Fall mit der Nova. Wenn uns plötzlich die angedreht würde, wäre das ein sofortiger Stornierungsgrund.
Hamburger Jung
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1045
Registriert: 18.08.2013 12:27
Wohnort: In Hamburgs Süden

Re: Aida renoviert drei "Sphinx"-Schiffe 2025/2026 umfangreich

Beitrag von Hamburger Jung »

Dirk hat geschrieben: 09.07.2024 18:58 Du hast also nicht wrgen der Reise gebucht, sondern weil du unbedingt mit einer umgebauten Luna fahren willst? Muss man das verstehen? Vielleicht fähst du aber auch gar nicht selber, sondern willst nur für etwas Stimmung im Forum sorgen?

Gruß

Dirk
Bei über 20 Seetagen ist eine Schiff, schon ein wichtiger Buchungsgrund. Das Du das nicht verstehen willst, ist Deine Sache, aber lasse mich in Ruhe!
Hareid
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1867
Registriert: 10.06.2010 22:03
Wohnort: Kiel

Re: Aida renoviert drei "Sphinx"-Schiffe 2025/2026 umfangreich

Beitrag von Hareid »

Dirk hat geschrieben: 09.07.2024 18:58 Du hast also nicht wrgen der Reise gebucht, sondern weil du unbedingt mit einer umgebauten Luna fahren willst? Muss man das verstehen? Vielleicht fähst du aber auch gar nicht selber, sondern willst nur für etwas Stimmung im Forum sorgen?

Gruß

Dirk
Auch wenn ich nicht mit AIDA fahre, sie haben die Reisen auch extra mit einer frisch renovierten Luna beworben und die geplanten Umbauten groß über die Presse beworben. Da wäre ich dann auch frustriert, wenn ich jetzt doch nicht das gewünschte Schiff bekomme bei so einer Reisedauer.
Benutzeravatar
Homer
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 115
Registriert: 22.12.2007 14:44
Wohnort: Berlin

Re: Aida renoviert drei "Sphinx"-Schiffe 2025/2026 umfangreich

Beitrag von Homer »

Moin
Wird die Luna nicht rechtzeitig fertig oder was ist der Grund für die Umbuchung? Wenn ich allerdings so eine große Reise, für die bei 48 Tagen ja auch durchaus ne Menge Geld bezahlt werden muss, auf ein frisch renoviertes Schiff gebucht habe, würde ich mich auch ärgern! Gerade das frisch gestallte Schiff hat natürlich mehr Potenzial die Reise noch schöner/angenehmer zu gestalten.
kofferradio
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 2635
Registriert: 01.05.2020 10:17

Re: Aida renoviert drei "Sphinx"-Schiffe 2025/2026 umfangreich

Beitrag von kofferradio »

AIDA hat keinen Grund kommuniziert. Vermutlich sieht man ein Restrisiko, dass der Umbau nicht pünktlich fertig wird und möchte sich eine kurzfristige Reiseabsage einer solch langen Tour sparen. Das hatre man sich natürlich früher überlegen sollen...

Nach gängiger Rechtssprechung berechtigt ein Schiffswechsel innerhalb der gleichen Klasse zu keinem Entschädigungsanspruch. Im konkreten Fall könnte man mit dem Umbau argumentieren und der expliziten Werbung damit. Ein Selbstläufer ist das aber vermutlich nicht.
Deichgraf
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 171
Registriert: 02.05.2018 16:17

Re: Aida renoviert drei "Sphinx"-Schiffe 2025/2026 umfangreich

Beitrag von Deichgraf »

kofferradio hat geschrieben: 10.07.2024 12:14 Nach gängiger Rechtssprechung berechtigt ein Schiffswechsel innerhalb der gleichen Klasse zu keinem Entschädigungsanspruch.
Ist schon immer wieder interessant, wie die Rechtssprechung irgendwelche Regeln erfindet.
Da kann man jetzt lange argmentieren, was "gleiche Klasse" konkret bedeutet. Auch wenn AIDA beide Schiffe in der Sphinx-Klasse einsortiert, gehören sie halt unterschiedlichen Baulinien an. Plus der Faktor Renovierung.

Im konkreten Fall fände ich auf die Frage der Kabine relevant. WENN die Reederei meint, ein im Prinzip gleiches Schiff anzubieten, DANN müßte es auch selbstverständlich sein die gebuchte Kabine zu bekommen.

Taktisch klüger wäre es auf jeden Fall in so einem Fall Kulanz zu üben.
Hamburger Jung
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1045
Registriert: 18.08.2013 12:27
Wohnort: In Hamburgs Süden

Re: Aida renoviert drei "Sphinx"-Schiffe 2025/2026 umfangreich

Beitrag von Hamburger Jung »

Deichgraf hat geschrieben: 11.07.2024 10:48
kofferradio hat geschrieben: 10.07.2024 12:14 Nach gängiger Rechtssprechung berechtigt ein Schiffswechsel innerhalb der gleichen Klasse zu keinem Entschädigungsanspruch.
Ist schon immer wieder interessant, wie die Rechtssprechung irgendwelche Regeln erfindet.
Da kann man jetzt lange argmentieren, was "gleiche Klasse" konkret bedeutet. Auch wenn AIDA beide Schiffe in der Sphinx-Klasse einsortiert, gehören sie halt unterschiedlichen Baulinien an. Plus der Faktor Renovierung.

Im konkreten Fall fände ich auf die Frage der Kabine relevant. WENN die Reederei meint, ein im Prinzip gleiches Schiff anzubieten, DANN müßte es auch selbstverständlich sein die gebuchte Kabine zu bekommen.

Taktisch klüger wäre es auf jeden Fall in so einem Fall Kulanz zu üben.
Aida stell sich bis zum 29.07.24 tot. Reisebüro Rückfragen werden abgewimmelt und auf Ende Juli verwiesen. Mir liegen die Mails von Aida an mein Reisebüro vor und die sind mehr als frech! Wie ich erfahren habe, ist das anderen genau so ergangen. Aida behandelt Kunden, wie Bittsteller, die froh sein dürfen, auf die Mar zu können.
Deichgraf
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 171
Registriert: 02.05.2018 16:17

Re: Aida renoviert drei "Sphinx"-Schiffe 2025/2026 umfangreich

Beitrag von Deichgraf »

Hamburger Jung hat geschrieben: 11.07.2024 19:18Aida behandelt Kunden, wie Bittsteller...
Nicht gut.
Ich war auf den Schiffen mit Personal und Service bei AIDA immer zufrieden. Aber mein Kontakt mit der Rostocker Zentrale (eigentlich nur wegen einer kleinen Frage) war überaus merkwürdig und abweisend.
Hamburger Jung
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1045
Registriert: 18.08.2013 12:27
Wohnort: In Hamburgs Süden

Re: Aida renoviert drei "Sphinx"-Schiffe 2025/2026 umfangreich

Beitrag von Hamburger Jung »

Deichgraf hat geschrieben: 12.07.2024 12:32
Hamburger Jung hat geschrieben: 11.07.2024 19:18Aida behandelt Kunden, wie Bittsteller...
Nicht gut.
Ich war auf den Schiffen mit Personal und Service bei AIDA immer zufrieden. Aber mein Kontakt mit der Rostocker Zentrale (eigentlich nur wegen einer kleinen Frage) war überaus merkwürdig und abweisend.
Die Reisen, die wir bisher mit Aida gemacht haben, war es an Bord, fast durchgehend gut! Bei dieser eingefrorenen LUNA/MAR Reise, werden die Reisebüros, frech abgewiesen! Für unser Reisebüro ist die unfreundliche Kommunikation mit Rostock nichts seltenes, aber dieses Mal, ist der Ton, sehr unverschämt.
Antworten