Umfrage: Bachelorarbeit zum Infektionsgeschehen auf Kreuzfahrtschiffen

Alle Kreuzfahrt-Themen, die in keines der anderen Foren passen, z.B. allgemeine Diskussionen, Forentechnisches usw.
Antworten
Thomas C
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 4
Registriert: 05.07.2023 10:24

Umfrage: Bachelorarbeit zum Infektionsgeschehen auf Kreuzfahrtschiffen

Beitrag von Thomas C »

Hallo :)

Im Rahmen meiner Bachelorarbeit an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg führe ich in Zusammenarbeit mit dem Hafenärztlichen Dienst Hamburg eine Studie zum Infektionsgeschehen auf Kreuzfahrtschiffen durch.
Hierfür wäre es super, wenn sich noch ein paar Personen mit Kreuzfahrterfahrung finden, um die Umfrage auszufüllen :)

Hier noch der Link der direkt zur Umfrage geht (kann mit Smartphone oder jedem anderen mobilen Endgerät gemacht werden)

https://www.umfrageonline.com/c/BA

Danke für die Hilfe!
annegodi
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 36
Registriert: 13.01.2008 03:17

Re: Umfrage: Bachelorarbeit zum Infektionsgeschehen auf Kreuzfahrtschiffen

Beitrag von annegodi »

Bei dem Datum im Anfang der Umfrage ist nicht zu erkennen, ob es sich um das Datum der Fragebogenbeantwortung oder das einer durchgeführten Kreuzfahrt handeln soll.
MFG
Zuletzt geändert von annegodi am 05.07.2023 16:11, insgesamt 2-mal geändert.
annegodi
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 36
Registriert: 13.01.2008 03:17

Re: Umfrage: Bachelorarbeit zum Infektionsgeschehen auf Kreuzfahrtschiffen

Beitrag von annegodi »

und wie soll man eine Erkrankung einer von mehreren Reisen zuordnen?
Thomas C
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 4
Registriert: 05.07.2023 10:24

Re: Umfrage: Bachelorarbeit zum Infektionsgeschehen auf Kreuzfahrtschiffen

Beitrag von Thomas C »

Danke für den Hinweis! Es soll das Datum der Fragebogenbeantwortung eingetragen werden, ansonsten wäre es weiter beschrieben oder gekennzeichnet gewesen :)

Eine genaue Zuordnung ist nicht nötig
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 11842
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Umfrage: Bachelorarbeit zum Infektionsgeschehen auf Kreuzfahrtschiffen

Beitrag von fneumeier »

Kleiner Tipp, Promotion ist kein Bildungsabschluss und es gibt neben Bachelor oder Master auch Staatsexamina. Und eigentlich reicht es für statistische Zwecke "abgeschlossenes Studium" abzufragen (ob nun Hochschule oder Universität sollte egal sein).

Gruß

Carmen
Thomas C
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 4
Registriert: 05.07.2023 10:24

Re: Umfrage: Bachelorarbeit zum Infektionsgeschehen auf Kreuzfahrtschiffen

Beitrag von Thomas C »

Hallo Carmen

Das ist ein guter Einwand und war mir so noch nicht bewusst. Für meine nächste Umfrage werde ich das berücksichtigen. Danke!
Benutzeravatar
Jumbo747
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 233
Registriert: 12.12.2019 22:57
Wohnort: Hamburg Bergedorf

Re: Umfrage: Bachelorarbeit zum Infektionsgeschehen auf Kreuzfahrtschiffen

Beitrag von Jumbo747 »

Das war eine interessante Umfrage!! Allerdings ist meine letzte Kreuzfahrt schon ein paar Jahr her und die nächste beginnt im August 23.
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 8254
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: Umfrage: Bachelorarbeit zum Infektionsgeschehen auf Kreuzfahrtschiffen

Beitrag von HeinBloed »

UNVERSCHÄMTHEIT!!!

Da wird man als 57-jähriger bereits zu den 75-jährigen in eine Kategorie gepackt!!! FRECHHEIT!!!
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 11842
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Umfrage: Bachelorarbeit zum Infektionsgeschehen auf Kreuzfahrtschiffen

Beitrag von fneumeier »

HeinBloed hat geschrieben: 06.07.2023 18:59 Da wird man als 57-jähriger bereits zu den 75-jährigen in eine Kategorie gepackt!!! FRECHHEIT!!!
Keine Sorge, mit 56 falle ich auch bereits in diese Kategorie :lol: !

Das hätte ich zumindest noch bis 67 (Rentenalter) unterteilt. Es ist ein Unterschied, ob man noch im Berufsleben steht oder nicht mehr.

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 8254
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: Umfrage: Bachelorarbeit zum Infektionsgeschehen auf Kreuzfahrtschiffen

Beitrag von HeinBloed »

Oder nur zwei Kategorien:

Kappenrentner
Kappenberufstätige
Benutzeravatar
Jumbo747
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 233
Registriert: 12.12.2019 22:57
Wohnort: Hamburg Bergedorf

Re: Umfrage: Bachelorarbeit zum Infektionsgeschehen auf Kreuzfahrtschiffen

Beitrag von Jumbo747 »

Meine Güte was regt ihr euch eigentlich so darüber auf??? Dann macht doch den Fragebogen nicht!!!!!! Megapeinlich!!!!
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 11842
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Umfrage: Bachelorarbeit zum Infektionsgeschehen auf Kreuzfahrtschiffen

Beitrag von fneumeier »

Jumbo747,

ich habe in den letzten Jahren schon sehr viele solcher Umfragen für Bachelor- oder Master-Arbeiten ausgefüllt. Es geht ja um die Unterstützung der jeweiligen Umfragenden. Es geht aber auch um eine Abschlussarbeit für ein universitäres Studium. Dabei sollte man eine gewisse Qualität der Fragen erwarten dürfen. Am Ende steht immerhin ein universitärer Abschluss, sei es Hochschule oder Universität.

Wenn wie hier der Fragebogen schon bei der Frage nach einem Datum Fragen aufwirft, die weiteren Fragen auch nur mäßig verständlich sind (sorry, aber auf welche Reise beziehen sich eigentlich die Fragen nach Erkrankungen?) und auch die statistischen Fragen keinen Sinn ergeben, fragt man sich halt, was das Ergebnis der Arbeit sein soll.

Wir möchten die Studenten ja gerade unterstützen, um ihren Abschluss machen zu können. Für die Umfragen ist eine gewisse Zahl an Teilnehmern erforderlich, um auch nur halbwegs eine statistisch verwertbare Aussage zu erhalten. Dabei dürfen wir aber auch auf Fehler hinweisen.

Und wenn Du schon länger im Forum bist, dann verstehst Du auch die Anmerkung von HeinBloed zu den Kappenrentnern und Kappenberufstätigen ;) . Das ist hier sozusagen ein Running Gag...

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 8254
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: Umfrage: Bachelorarbeit zum Infektionsgeschehen auf Kreuzfahrtschiffen

Beitrag von HeinBloed »

Carmen,

Der ist Kollege von dir:

Justizbeamter bei der Staatsanwaltschaft Hamburg!!!
Expifan
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 155
Registriert: 24.04.2020 08:59

Re: Umfrage: Bachelorarbeit zum Infektionsgeschehen auf Kreuzfahrtschiffen

Beitrag von Expifan »

fneumeier hat geschrieben: 08.07.2023 07:27 Jumbo747,

ich habe in den letzten Jahren schon sehr viele solcher Umfragen für Bachelor- oder Master-Arbeiten ausgefüllt. Es geht ja um die Unterstützung der jeweiligen Umfragenden. Es geht aber auch um eine Abschlussarbeit für ein universitäres Studium. Dabei sollte man eine gewisse Qualität der Fragen erwarten dürfen. Am Ende steht immerhin ein universitärer Abschluss, sei es Hochschule oder Universität.

Wenn wie hier der Fragebogen schon bei der Frage nach einem Datum Fragen aufwirft, die weiteren Fragen auch nur mäßig verständlich sind (sorry, aber auf welche Reise beziehen sich eigentlich die Fragen nach Erkrankungen?) und auch die statistischen Fragen keinen Sinn ergeben, fragt man sich halt, was das Ergebnis der Arbeit sein soll.

Wir möchten die Studenten ja gerade unterstützen, um ihren Abschluss machen zu können. Für die Umfragen ist eine gewisse Zahl an Teilnehmern erforderlich, um auch nur halbwegs eine statistisch verwertbare Aussage zu erhalten. Dabei dürfen wir aber auch auf Fehler hinweisen.

Und wenn Du schon länger im Forum bist, dann verstehst Du auch die Anmerkung von HeinBloed zu den Kappenrentnern und Kappenberufstätigen ;) . Das ist hier sozusagen ein Running Gag...

Gruß

Carmen

Ich sehe die Umfragen auch sehr kritisch. dass Studenten noch in der Lernphase sind und deshalb wenig praktische Erfahrung haben ist nachvollziehbar. ich wundere mich schon lange darüber dass, die Studenten offenbar an den Hochschulen sehr schlecht betreut und beraten werden. Jeder mit halbwegs funktionirendem Sachverstand würde doch empfehlen, die Fragen realitätsnaher und sinnvoller zu formulieren.

Ich mach da schon lange nicht mehr mit
Tom
Thomas C
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 4
Registriert: 05.07.2023 10:24

Re: Umfrage: Bachelorarbeit zum Infektionsgeschehen auf Kreuzfahrtschiffen

Beitrag von Thomas C »

Sollten Fragen bezüglich der Durchführung oder zum Fragebogen selbst bestehen, stehe ich gerne über die genannte E-Mail Adresse im Fragebogen zur Verfügung. Vielleicht lassen sich dann die Zweifel am halbwegs funktionierenden Sachverstand aus dem Weg räumen. :)
CruiserSchweiz
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 1
Registriert: 21.08.2009 19:06

Re: Umfrage: Bachelorarbeit zum Infektionsgeschehen auf Kreuzfahrtschiffen

Beitrag von CruiserSchweiz »

Ich bin erst jetzt auf diesen Beitrag gestossen und finde das Thema sehr interessant. Ich habe 2023 auf einer Weltreise mit der Costa Deliziosa erlebt, dass praktisch jeder Reisende und Crew während der Reise Husten bekam und mit Antibiotika behandelt wurde. Bei vielen ging es aber nicht wirklich weg und die Behandlung wurde mehrmals wiederholt. Deshalb würde es mich interessieren, welche Schlüsse Sie aus Ihrer Arbeit ziehen konnten.
biko
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1925
Registriert: 20.08.2009 22:20

Re: Umfrage: Bachelorarbeit zum Infektionsgeschehen auf Kreuzfahrtschiffen

Beitrag von biko »

Ich würde mich über eine Auswertung freuen...
Antworten