Erfahrungen im Yacht Club - MSC Europa

Kreuzfahrten mit Explora Journeys und MSC Cruises
Antworten
Italodisco
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 31
Registriert: 24.08.2023 21:02

Erfahrungen im Yacht Club - MSC Europa

Beitrag von Italodisco »

Hallo Zusammen!

Wie der Titel schon verrät würden mich eure YC-Erfahrungen auf der MSC Europa im Vergleich mit den unten genannten Schiffen interessieren. Der Europa-YC soll ja der mit Abstand größte aller Schiffe sein, allerdings auch jener, mit den meisten Gästen.

Einerseits fasziniert mich der Pott ungemein und zieht mich an, wie der Honig die Fliegen, andererseits habe ich so meine Bedenken ob der YC nicht zu voll ist und die Intimität, also die Bewegungsfreiheit zu kurz kommt.

Im Speziellen interessieren mich ob die Top Sail-Lounge, das Sundeck/Grill & Bar, das Lanai, das YC-Restaurant und natürlich das YC-Sundeck mit Pool eher überfüllt sind oder ob der gewohnte persönliche Freiraum und Service gegeben sind.

Zur Info und damit ihr uns besser einschätzen könnt: Wir kennen und mögen die Yacht Clubs der Grandiosa, Seaside, Seaview, sowie jene der Fantasia, Divina & Preziosa sehr, wobei uns die "Altmodischen" der Fantasia-Klasse sehr ansprechen. Einzig mit dem YC der Seashore haben wir uns nicht so anfreunden können (war aber trotzdem gut), was aber hauptsächlich am sehr lauten und abends überfüllten YC-Restaurant und der überaus deprimierenden Situation während der Corona-Krise lag.

Ich danke euch im Voraus! :)

LG aus Wien,
Rudi
mezqal
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 284
Registriert: 06.05.2018 08:05

Re: Erfahrungen im Yacht Club - MSC Europa

Beitrag von mezqal »

Das Restaurant ist definitiv zu klein bei Vollauslastung. Das hat auch MSC bemerkt und deshalb das SB- Restaurant La Brasserie halvseitig geschlossen und als Sonderestaurant den YC zugeschlagen. Man muss dort reservieren und wird dann auch hinbegleitet. - das erinnert ein bisschen an die Reise auf der Divina aus 2019. Allerdings ist das ganze sehr provisorisch und von der Akustik her sehr laut. Durch das zusätzliche Restaurant mit Karte im Spezialitätenrestaurant-Stil haben die das.ganze entzerrt, ich bevorzuge aber ganz klar das Restaurant des YC.

Die anderen Bereiche sind aber nicht zu klein, die Decksbereiche sind großzügig bemessen und die Lounge war zu keinem Zeitpunkt vollgepackt.

Die Gen-Pop-Bereiche sind teilweise sehr voll und sehr laut, aber das ist ja MSC typisch. Allerdings gibt es auch tolle Bereiche, wir haben uns im Raj Polo sehr wohl gefühlt, auch die mixologybar war nicht überlaufen ebenso die Champagnerbar. Sehr voll war es in der lanaibar, außerdem usr dort rauchen erlaubt - geht nicht für uns. Ebenfalls zu voll ist es im Pub und der Ginbar. Was unbedingt zu empfehlen ist, ist das Speak Easy - auch wenn dort der Cocktail nicht in irgendeinem Getränkepaket enthalten ist und zwischen 12 und 21,- Euro kostet, das Ambiente und die Aufmachung ist es aber mehr als wert.

Die Crew im YC war diesmal ausnehmend toll, es war unsere Dutzendste Cruise im Yachtclub, wir fuhren bisher 2xMeraviglia, 6xGrandiosa, 1xBelissima, 1xSeaview und 1xDivina und jetzt eben die World Europa - wir wissen es also schon ein bisschen abzuschätzen ob man gut umsorgt wurde.

Das Schiff ist eine echte Bereicherung der Flotte und absolut eine Reise wert, die Crew ist im Ganzen gesehen auch sehr gut, hier hatten wir keinen Grund zur Beanstandung.

Im September kommt dann die Seashore dazu, gern kannst Du uns per pn ein bisschen erzählen, du hast ja geschrieben, dass die nicht so doll ist ....
.
Alexandra
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 22
Registriert: 14.01.2024 19:11

Re: Erfahrungen im Yacht Club - MSC Europa

Beitrag von Alexandra »

@ Mezqal
Wie wird das im YC Restaurant gehandhabt? Werden Gäste nach dem Zufallsprinzip ins La Brasserie verlegt, falls der YC ausgebucht ist?
mezqal
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 284
Registriert: 06.05.2018 08:05

Re: Erfahrungen im Yacht Club - MSC Europa

Beitrag von mezqal »

Nein, es sind eigentlich immer genug Leute gewesen, die lieber ins Brasserie gegangen sind, es ist dort nicht so elegant wie im YC, man kann es vergleichen vom erleben her mit zb. Butchers Cut oder Kaitos. Zwangsweise wird da niemand genötigt, es kann halt dann passieren, dass man ggf. Wartezeit hat wenn das Restaurant voll belegt ist. Das war aber im Januar bei uns nie der Fall weil der YC nicht voll ausgelastet war.
Italodisco
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 31
Registriert: 24.08.2023 21:02

Re: Erfahrungen im Yacht Club - MSC Europa

Beitrag von Italodisco »

@mezqal:

Ich danke Dir, das klingt ja alles sehr gut! :thumb:
Damit sind bereits einige Bedenken aus dem Weg geräumt.

Die Wartezeit könnte man aber schon in Top Sail-Lounge mit einem Cocktail überbrücken?
Ich meine da wird man dann abgeholt wenn ein Tisch frei wird, oder?
heijo
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 245
Registriert: 23.07.2021 13:15

Re: Erfahrungen im Yacht Club - MSC Europa

Beitrag von heijo »

Wir waren über Weihnachten und Silvester 14 Tage im Yachtclub der World Europa und waren nicht begeistert . Wir fanden den Yachtclub zu unpersönlich und auch zu überfüllt . Am Pool gab es immer ein Plätzchen zum verweilen und das Personal ist sehr zuvorkommend . Leider konnte man das Frühstück auf dem Aussendeck nur bei Windstille genießen. Auch das Restaurant war teilweise überfüllt und wir haben einmal das Brasserie Restaurant besucht. Das blieb aber auch für uns einmalig. Kein Vergleich zum YC Restaurant. Wir haben insgesamt jetzt 52 Kreuzfahrten mit allen Schiffen von MSC unternommen sodass wir nunmehr für uns sagen können das der Yachtclub nur auf den älteren Schiffen die perfekte Atmosphäre bietet . Anmerken möchte ich noch das man sehr guten Kaffee im Café Emporium auf der Aussenpromenade trinken kann.
mezqal
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 284
Registriert: 06.05.2018 08:05

Re: Erfahrungen im Yacht Club - MSC Europa

Beitrag von mezqal »

Italodisco hat geschrieben: 11.02.2024 21:45 @mezqal:
…....
Die Wartezeit könnte man aber schon in Top Sail-Lounge mit einem Cocktail überbrücken?
Ich meine da wird man dann abgeholt wenn ein Tisch frei wird, oder?
Ja sicherlich.....

@heijo: Kommt halt immer drauf an, was man mag, wenn man eher auf Fantasia-Style YC steht, dann ist die Europa wohl wirklich zu groß und unpersönlich. Über Weihnachten kann ich mir ebenfalls vorstellen, dass es zu voll ist, da würde ich jederzeit wieder auf die Grandiosa gehen, das haben wir schon zweimal gehabt, war jedesmal super.
heijo
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 245
Registriert: 23.07.2021 13:15

Re: Erfahrungen im Yacht Club - MSC Europa

Beitrag von heijo »

Wir waren Ende Januar auf der MSC Virtuosa im Yachtclub in einer Duplex-Suite. Es war wirklich traumhaft. Der ganze Yachtclub ist so wie man den Yachtclub erwartet. Auch unsere Freunde waren im Yachtclub untergebracht und ebenfalls sehr begeistert. Es war ihr erster Aufenthalt im Yachtclub von MSC. Auch haben wir jeden Tag unseren gleichen Tisch im Restaurant erhalten. Das Personal läßt keine Wünsche offen.
Italodisco
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 31
Registriert: 24.08.2023 21:02

Re: Erfahrungen im Yacht Club - MSC Europa

Beitrag von Italodisco »

heijo hat geschrieben: 11.02.2024 22:40 Wir waren über Weihnachten und Silvester 14 Tage im Yachtclub der World Europa und waren nicht begeistert. Wir fanden den Yachtclub zu unpersönlich und auch zu überfüllt. …
… und das sind sie wieder meine Bedenken!

Ihr seht, ich bin fürchterlich unentschlossen, zumal ich die infrage kommende Route schon zweimal im grandiosen YC der Grandiosa genießen durfte und die Messlatte damit sehr, sehr hoch hängt!
heijo hat geschrieben: 11.02.2024 22:40 … sodass wir nunmehr für uns sagen können das der Yachtclub nur auf den älteren Schiffen die perfekte Atmosphäre bietet …
Exakt das ist der Punkt, auch wir fühlen uns dort auch am wohlsten.
Cruisebiggi
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 225
Registriert: 30.10.2015 16:52

Re: Erfahrungen im Yacht Club - MSC Europa

Beitrag von Cruisebiggi »

Wir waren einige mal auf der Virtuosa im YC und es war perfekt! Auf der World Europa waren wir vom 24.11.-01.12.23. Der YC ist wesentlich größer allerdings auf unserer Reise gefühlt Max. zu 50 % belegt und daher sehr angenehm. Der Rest des Schiffes war allerdings für unseren Geschmack zu voll und zu laut! Aber wir sind auch Ü65 😩
Italodisco
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 31
Registriert: 24.08.2023 21:02

Re: Erfahrungen im Yacht Club - MSC Europa

Beitrag von Italodisco »

Nach reiflicher Überlegung haben meine Frau und ich alle unsere Bedenken beiseite geschoben und die MSC Europa für April 2025 gebucht, wir wissen, dank eurer Erfahrungen, die MSC Europa ist etwas völlig Neues, dem wir neutral gegenüber stehen werden müssen und ohne die gewohnte Erwartungshaltung einfach eine Chance geben wollen!

Ich danke euch und freue mich natürlich auch weiterhin über eure Erfahrungen!
Italodisco
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 31
Registriert: 24.08.2023 21:02

Re: Erfahrungen im Yacht Club - MSC Europa

Beitrag von Italodisco »

Cruisebiggi hat geschrieben: 12.02.2024 22:11 Wir waren einige mal auf der Virtuosa im YC und es war perfekt! Auf der World Europa waren wir vom 24.11.-01.12.23. Der YC ist wesentlich größer allerdings auf unserer Reise gefühlt Max. zu 50 % belegt und daher sehr angenehm. Der Rest des Schiffes war allerdings für unseren Geschmack zu voll und zu laut! Aber wir sind auch Ü65 😩
Vielen Dank Cruisebiggi! :thumb:

Wir sind schon sehr neugierig … aber was den Bereich außerhalb des YC auf ALLEN Schiffen betrifft, wir sind U55 und auch uns ist es dort auf Dauer zu voll und zu laut ;)
kofferradio
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 2435
Registriert: 01.05.2020 10:17

Re: Erfahrungen im Yacht Club - MSC Europa

Beitrag von kofferradio »

Gibt es in YC der Fantasia wirklich keine Kaffeemaschine und/oder einen Wasserkocher? Ich war wirklich schwer überrascht.

Mit etwas Druck haben zumindest den Wasserkocher bekommen, zunächst hieß es, das sei aus Sicherheitsgründen nicht möglich. Mit Baby brauche ich den halt, da bringt es mir nichts, wenn ich doch "jederzeit an der Bar heißes Wasser" bekommen kann... Wenn ich nicht weiß, was für Wasser die da erhitzen und ob es wirklich gekocht wurde...
Antworten