MSC Upgrade-Programm

Kreuzfahrten mit Explora Journeys und MSC Cruises
Benutzeravatar
Jumbo747
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 162
Registriert: 12.12.2019 22:57
Wohnort: Hamburg Bergedorf

Re: MSC Upgrade-Programm

Beitrag von Jumbo747 »

Ein jeder kann ja machen was er will... Ich hingegen halte das ganze für nicht seriös und halte mich an die Aussage meines lange bekannten und geschätzten Internetreisebüros.
kofferradio
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 2171
Registriert: 01.05.2020 10:17

Re: MSC Upgrade-Programm

Beitrag von kofferradio »

Jumbo747 hat geschrieben: 27.06.2023 11:22 Ein jeder kann ja machen was er will... Ich hingegen halte das ganze für nicht seriös und halte mich an die Aussage meines lange bekannten und geschätzten Internetreisebüros.
vielleicht magst du mal konkret nachfrage, warum das ganze nicht seriös sein soll bzw. unerwartete Mehrkosten auf einen zukommen können?!

Ich habe das Programm schon mehrfach genutzt (mit und ohne Zuschlag), es funktioniert einwandfrei und man zahlt bei Erfolg genau den Betrag, den man bietet.
kofferradio
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 2171
Registriert: 01.05.2020 10:17

Re: MSC Upgrade-Programm

Beitrag von kofferradio »

Raoul Fiebig hat geschrieben: 27.06.2023 10:21 das ist in der Tat eine "Spezialität" von MSC und bei anderen Reedereien, die Plusgrade nutzen, nicht der Fall.
War das mal anders?
In einem Artikel in der fvw aus 2021 wird behauptet, es fließe Provision auf den Upgrade-Preis

https://www.fvw.de/touristik/kreuzfahrt ... crefresh=1
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 30492
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: MSC Upgrade-Programm

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo kofferradio,

ich habe gerade mal in eine Buchungsbestätigung mit Plusgrade-Zuschlag reingeschaut und da steht bei Provision "0.00%".

Im Übrigen spielt das Ganze bei uns quasi überhaupt keine Rolle. Ich sehe ja, wie viele Kunden das Angebot bekommen. Ich weiß als Reisebüro nicht, wie viele davon ein Angebot abgeben, aber ich sehe, wie viele von denen, denen das Angebot unterbreitet wurde, einen Zuschlag bekommen. Der Wert liegt unter einem Prozent (wohlgemerkt nur bei uns).
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 30492
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: MSC Upgrade-Programm

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo Jumbo747,

welche unerwarteten Mehrkosten und warum ist das Ganze nicht seriös? Bitte mal Butter bei die Fische! ;)

Wie gesagt, wenn Du das nicht nutzen möchtest, alles gut. Aber ich kann wirklich überhaupt nicht nachvollziehen, welche unerwarteten Mehrkosten dabei auftreten sollen und warum das Ganze nicht seriös sein soll. :confused:
Hareid
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1752
Registriert: 10.06.2010 22:03
Wohnort: Kiel

Re: MSC Upgrade-Programm

Beitrag von Hareid »

Jumbo747 hat geschrieben: 27.06.2023 11:22 Ein jeder kann ja machen was er will... Ich hingegen halte das ganze für nicht seriös und halte mich an die Aussage meines lange bekannten und geschätzten Internetreisebüros.
Bitte keine Fake News verbreiten, dieses Upgrade Programm gibt es schon jahrelang bei MSC und teilweise kann man hier auch erheblich sparen (selber erlebt mit einer 3 Personen Kabine).. Welche Mehrkosten du meinst ist mir weiterhin ein Rätsel, da man das alles vorher berechnen kann.
kofferradio
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 2171
Registriert: 01.05.2020 10:17

Re: MSC Upgrade-Programm

Beitrag von kofferradio »

Raoul Fiebig hat geschrieben: 27.06.2023 12:10 aber ich sehe, wie viele von denen, denen das Angebot unterbreitet wurde, einen Zuschlag bekommen. Der Wert liegt unter einem Prozent (wohlgemerkt nur bei uns).
Interessant!
Bin nach wie vor verwundert, dass unser Gebot auf den YC der Bellissima im Mrz. angenommen wurde. Mit minimal über Mindestgebot, vollem Schiff und fast vollem YC.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 30492
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: MSC Upgrade-Programm

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo kofferradio,

wie gesagt, ich kann überhaupt nichts dazu sagen, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, bei Abgabe eines Gebots den Zuschlag zu bekommen.
msc-costa-fan
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1791
Registriert: 18.07.2012 18:07

Re: MSC Upgrade-Programm

Beitrag von msc-costa-fan »

und wir persönlich haben bisher immer noch kein solches Upgrade Angebot bekommen :mad:

Aber unsere Tochter, 100,- Euro für die Woche von Innen auf Balkon, da wären sie ja fast schon blöd gewesen da nicht drauf zu bieten ;)
und sie haben es auch bekommen.
Benutzeravatar
Jumbo747
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 162
Registriert: 12.12.2019 22:57
Wohnort: Hamburg Bergedorf

Re: MSC Upgrade-Programm

Beitrag von Jumbo747 »

Ich muss mich hier nicht rechtfertigen. Habe extra geschrieben wie das Angebot für MICH aussieht und mein Reisebüro hat auf das Upgrade Angebot geantwortet:

[...]

Das war alles und wenn ich eine entsprechende Summe noch dazu zahlen muss, rentiert sich das ganze wohl kaum. Man hätte auch schreiben können, sie zahlen eine Summe von ca. 200,-€ dazu und das war´s....
Zuletzt geändert von Raoul Fiebig am 27.06.2023 17:47, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bitte Punkt 5.) der Forenregeln beachten.
msc-costa-fan
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1791
Registriert: 18.07.2012 18:07

Re: MSC Upgrade-Programm

Beitrag von msc-costa-fan »

naja sie wissen ja nicht wieviel du bieten möchtest. Und das ist der Preis den du dann bezahlen musst, wenn dein Gebot angenommen wird. Keinen Cent mehr aber auch keinen Cent weniger.

Und wenn dein Reisebüro schreibt, dass deine Kabine wie gebucht fix ist, dann irrt es sich hier. Denn gerade MSC ist die Reederei schlechthin, die sich bis zur Einschiffung das Recht vorbehält die gebuchte und bestätigte Kabine ohne Angabe von Gründen zu ändern. Die gebuchte Kategorie bleibt im Fall der Änderung aber bestehen.
nele772
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 480
Registriert: 31.07.2011 11:49

Re: MSC Upgrade-Programm

Beitrag von nele772 »

Und wenn du bietest, dann ja auch in eine andere Kategorie von Kabine. Innen-> Balkon, Balkon-> Aurea/ Yacht Club und das, wie hier schon oft geschrieben, für kleines Geld und jetzt ja auch mit allen Annehmlichkeiten. Das lohnt sich schon. Von unseriös zu sprechen ist da schon sehr zweifelhaft. Beschäftige dich vielleicht mal damit. Zwingt dich ja niemand auf die Upgrades zu bieten, aber es ist interessant, was es da für Möglichkeiten gibt..
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 30492
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: MSC Upgrade-Programm

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo Jumbo747,

ich habe das Zitat entsprechend Punkt 5.) unserer Forenregeln entfernt.

Du hast Recht: Du musst Dich ganz und gar nicht rechtfertigen, warum das Upgrade-Programm für Dich nicht infrage kommt. Ob Du es nutzen willst oder nicht, ist Deine persönliche Entscheidung. Das habe ich nicht nur einmal geschrieben.

Wenn Du allerdings hier öffentlich das Programm als unseriös und mit unerwarteten Mehrkosten verbunden bezeichnest, müssen wir dies hinterfragen dürfen. Weder zum einen noch zum anderen Punkt hast Du Deine Vorwürfe untermauern können. Daher musst Du mit Widerspruch rechnen, wenn Du solche Thesen aufstellst. ;)

Tatsächlich liegt Dein Reisebüro auch nicht richtig: Die Zusicherung einer Kabinennummer ist bei MSC grundsätzlich nicht Teil der AGB und Du wirst hier zahllose Beiträge von Reisenden finden, deren Kabinennummer und -Lage durch MSC geändert wurde.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 30492
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: MSC Upgrade-Programm

Beitrag von Raoul Fiebig »

msc-costa-fan hat geschrieben: 27.06.2023 17:14 Denn gerade MSC ist die Reederei schlechthin, die sich bis zur Einschiffung das Recht vorbehält die gebuchte und bestätigte Kabine ohne Angabe von Gründen zu ändern. Die gebuchte Kategorie bleibt im Fall der Änderung aber bestehen.
Hallo msc-costa-fan,

wir hatten schon Änderungen der Kabine durch ein "Upgrade" von Balkon auf Junior Balkon bei Einzelbelegung, was zwar unterm Strich insofern ein Upgrade war, dass die Junior Balkon teurer war, aber ob man es als Kunde als Upgrade empfindet, eine viel kleinere Kabine zu bekommen, ist die große Frage. In dem Fall hat MSC das nach massiver Intervention rückgängig gemacht. Die ursprüngliche Kabine war zwar weg, aber es gab eine andere "große".
msc-costa-fan
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1791
Registriert: 18.07.2012 18:07

Re: MSC Upgrade-Programm

Beitrag von msc-costa-fan »

ja Raoul, das stimmt, ich hätte schreiben müssen, dass man nicht "downgegraded" wird.
Tolles Wort :lol:

Wir hatten schon mehrfach innen gebucht und Balkon bekommen. Bzw. einmal eine Heckkabine mit französichen Balkon, die eigentlich als Außenkabine verkauft wird.
chris522
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 737
Registriert: 04.07.2015 21:47

Re: MSC Upgrade-Programm

Beitrag von chris522 »

Also wenn MSC munter Mails mit Upgradevorschlägen an ein Kleinkind (ist also eine Viererkabine, die eh sehr selten sind) schickt, für eine Kreuzfahrt, die seit Monaten komplett ausgebucht und nicht mehr im Buchungssystem ist, ist das aus Langeweile oder einfach nur ein sehr spezieller Humor?

Mal abgesehen, dass ich keinesfalls meine sorgfältige ausgewählte Kabine auf Deck 12 in eine zufällige auf Deck 5 tauschen würde ...
kofferradio
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 2171
Registriert: 01.05.2020 10:17

Re: MSC Upgrade-Programm

Beitrag von kofferradio »

wir waren mit unserem Upgrade-Gebot auf den YC erfolgreich, obwohl der YC seit Wochen ausgebucht war. Hat mich auch überrascht...
0815
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 18
Registriert: 26.07.2023 19:12

Re: MSC Upgrade-Programm

Beitrag von 0815 »

chris522 hat geschrieben: 19.09.2023 14:55 Also wenn MSC munter Mails mit Upgradevorschlägen an ein Kleinkind (ist also eine Viererkabine, die eh sehr selten sind) schickt, für eine Kreuzfahrt, die seit Monaten komplett ausgebucht und nicht mehr im Buchungssystem ist, ist das aus Langeweile oder einfach nur ein sehr spezieller Humor?

Mal abgesehen, dass ich keinesfalls meine sorgfältige ausgewählte Kabine auf Deck 12 in eine zufällige auf Deck 5 tauschen würde ...
Das vermeintliche ausgebucht sein, sagt gar nichts aus.
Bloß weil du keine Kabinen mehr einsehen kannst, heißt es nicht, dass nichts verfügbar ist.
Nebenbei kann MSC so schön die Zahlungsbereitschaft erkunden.
Thomas1967
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 149
Registriert: 26.08.2012 09:43
Wohnort: Bodensee

Re: MSC Upgrade-Programm

Beitrag von Thomas1967 »

Mich hat es Ende Juli auch gewundert. Wir haben bis kurz vor unserer Kreuzfahrt mit der MSC World Europa noch die Upgrademails erhalten. Dabei war das Schiff wirklich komplett ausgebucht. Das erklärt sich mir nicht.
chris522
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 737
Registriert: 04.07.2015 21:47

Re: MSC Upgrade-Programm

Beitrag von chris522 »

0815 hat geschrieben: 19.09.2023 16:35Das vermeintliche ausgebucht sein, sagt gar nichts aus.
Bloß weil du keine Kabinen mehr einsehen kannst, heißt es nicht, dass nichts verfügbar ist.
Wie kommst Du darauf? MSC verkauft spasseshalber die Kabinen nicht? Gibt vielleicht einzelne Stornos, die könnte man für Upgrades hernehmen, das ist auch die einzig denkbare Variante.
Antworten