Nach MSC und TUI Cruises jetzt auch noch AIDA (Mittelmeer 7. bis 14. Januar 2023)

Kreuzfahrten mit Aida Cruises
chris522
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 633
Registriert: 04.07.2015 21:47

Re: Nach MSC und TUI Cruises jetzt auch noch AIDA (Mittelmeer 7. bis 14. Januar 2023)

Beitrag von chris522 »

kofferradio hat geschrieben: 01.02.2023 08:22Kleine Korrektur: Der Tarif für die "Hafenlinie 1" beträgt 3 Euro (statt 2 Euro für alle anderen Stadtlinien) erlaubt aber, wenn man das Ticket vorher kauft (=nicht beim Fahrer), einen Umstieg auf eine andere Stadtlinie. Während die normalen Bustickets für 2 Euro keinen Umstieg erlauben. Für die Flughafenlinie ist aber in jedem Fall ein separates Ticket zu 5 Euro erforderlich.
Quelle: https://www.emtpalma.cat/de/tarife
Ja, das hab ich eh gesehen, mit der "PREPAIDKARTE" darf man umsteigen. Bleibt aber trotzdem bei den abstrusen 8 Euro für die Busfahrt.
shipfriend hat geschrieben: 27.01.2023 16:45Danke für deine Eindrücke.
Das bestätigt mich mal wieder in meiner Hypothese, AIDA ist einfach nichts für mich. Genug andere Reiseberichte untermauern dies, und die hier geschilderten Erfahrungen ebenso. Bei dieser Reederei passt nichts für mich.
Schon vor meinem Fazit? ;) Aber vermutlich wird Dich das nur weiter bestätigen.

So, und das kommt jetzt auch. Fangen wir mit dem Wichtigsten an, der Gastronomie. Grundsätzlich sind die Restaurants gut, leider sind die Themenabende, die eine Woche Buffet massiv aufwerten würden, nur in einer Parallelwelt zu finden. "Markt" und "Bella Donna" sind auch zu ähnlich, da wäre eine klarere Linie wünschenswert. Aber es hat eigentlich immer geschmeckt, das ist schon im Bereich Anckelmanns-Niveau, aber ich tu mich da allgemein schwer, ob da jetzt AIDA oder MSC besser sind, Stärken und Schwächen gibt es überall. Passend dazu, ein Sonderlob gibt es tatsächlich für das Burgerlokal. Die Burger sind klasse. “Best burger at sea” kann ich zumindest nicht widerlegen, kenne ich sonst nur von Celebrity.

Wir haben noch die Gourmet Tour gebucht, die ist absolut toll. Sushi sehr gut, hab schon lange kein so gutes mehr gegessen. Schade, dass man nicht auch mal ein wenig Sushi bzw. halt eher Maki im EAST angeboten hat. Steak House ist das Brot schon zum Niederknien gut, das Surf & Turf ebenso. Rossini Hauptgang war auch ein Erlebnis, ich mag Tafelspitz eigentlich nicht so gerne, aber das war einfach perfekt.

Das zweite große Pfund ist das Fitness-Programm, mehr als die anderen und auch mehr Plätze. Dass die Laufbänder im Studio alt sind (dieselben wie bei der MS Herz), das ist halt dem Alter des Schiffes geschuldet). Allerdings scheint mir das AIDA Publikum einfach fauler zu sein, deshalb gibt es kein Stechen um die Plätze beim Fitness, was bei MS wirklich krass war. Entertainment fand ich gelungen, ist für mich aber eher unwichtig. Ich erwarte bei einer deutschen Reederei keinen Opernabend.

Und wer gewinnt jetzt von den großen Drei? Alles hat sein Publikum, ich muss sagen, dass ich mich bedenkenlos auf jedes Schiff schubsen lassen würde. TUI Cruises bietet natürlich am meisten und da ist ein Aufpreis gegenüber MSC und AIDA gerechtfertigt. Ein deutlicher, den wir aber erfreulicherweise zuletzt im Dezember nicht zahlen mussten, aber die Zeiten sind vorbei. Hat man eine Route im Mittelmeer oder Kanaren oder Orient oder sonstwo aber mit recht ähnlichen Preisen, dann klar TUI Cruises. Ob das noch einmal vorkommen wird, wer weiß.

AIDA ist in der Regel teurer als MSC, auch wenn da oben was von 299/399/499 stand, auch dies wird sich eher nicht wiederholen. Ein deutlicher Aufpreis gegenüber MSC ist für mich nicht berechtigt. Da ist das schöne Abendessen im Bedienrestaurant schon ein zu deutlicher Mehrwert, der schlägt auch die Tischgetränke bei AIDA. Das internationale Flair von MSC ist jetzt sicherlich auch kein Nachteil. Wer hohen Wert auf das Fitnessprogramm legt, der wiederum könnte mit AIDA besser fahren. Und dann ist da natürlich noch das Shareholder Bordguthaben von 70 Euro, damit ist man gefühlt MSC Diamond, das gleicht das eine Essen im Spezialitätenrestaurant bei MSC aus.

Mein persönliches Fazit nach den drei Reisen mit den drei Reedereien binnen weniger Wochen, jeder bekommt eine Chance hier, macht mir ein Angebot, das ich nicht ablehnen kann und ich schlag sofort ein. Falls es das in Zukunft nicht mehr gibt, dann werden Details entscheiden wie die Einschiffungshafen/häfen, Route und meine aktuelle Laune.
Dirk
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1048
Registriert: 27.02.2010 16:33

Re: Nach MSC und TUI Cruises jetzt auch noch AIDA (Mittelmeer 7. bis 14. Januar 2023)

Beitrag von Dirk »

chris522 hat geschrieben: 02.02.2023 12:55Grundsätzlich sind die Restaurants gut, leider sind die Themenabende, die eine Woche Buffet massiv aufwerten würden, nur in einer Parallelwelt zu finden. "Markt" und "Bella Donna" sind auch zu ähnlich, da wäre eine klarere Linie wünschenswert. Aber es hat eigentlich immer geschmeckt, das ist schon im Bereich Anckelmanns-Niveau
Das AIDA-Buffet ist fast auf Anckelmannsplatz-Niveau? Oh welch ein Abstieg. Dann gibt es kulinarisch ja gar keinen Grund mehr mit AIDA zu fahren.

Gruß

Dirk
chris522
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 633
Registriert: 04.07.2015 21:47

Re: Nach MSC und TUI Cruises jetzt auch noch AIDA (Mittelmeer 7. bis 14. Januar 2023)

Beitrag von chris522 »

Dirk hat geschrieben: 04.02.2023 21:40Das AIDA-Buffet ist fast auf Anckelmannsplatz-Niveau? Oh welch ein Abstieg. Dann gibt es kulinarisch ja gar keinen Grund mehr mit AIDA zu fahren.
Ich kann da natürlich nur diese beiden Reisen vergleichen. Was den Wareneinsatz bei den Edelfischen angeht, hab ich bei TC doch öfter Seeteufel, Thunfisch etc. gesehen. Die für Deutsche so wichtigen Garnelen sind bei TC die größeren Kaliber, keine U6 aber preislich andere Hausnummer als bei AIDA in Sachen Wareneinsatz. Beim Fleisch gab es bei TC fast täglich Lammkoteletts, war vielleicht Zufall. AIDA hat natürlich viel größere Auswahl, aber da ist viel "mehr vom Selben dabei" dabei.

Wobei das aber keiner in den falschen Hals bekommen soll, beide haben ein wunderbares Buffet, das so ziemlich alles an Land in der Hinsicht schlägt, auch das von teuren Business-Hotels. Wobei, da kann man ja eigentlich auch bei MSC nicht meckern, klar, beim Wareneinsatz ist das andere Liga, aber es schmeckt halt Freunden der italienischen Küche einfach.
Benutzeravatar
shipfriend
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 946
Registriert: 08.10.2016 18:30
Wohnort: Stockholm

Re: Nach MSC und TUI Cruises jetzt auch noch AIDA (Mittelmeer 7. bis 14. Januar 2023)

Beitrag von shipfriend »

chris522 hat geschrieben: 05.02.2023 10:39
Ich kann da natürlich nur diese beiden Reisen vergleichen. Was den Wareneinsatz bei den Edelfischen angeht, hab ich bei TC doch öfter Seeteufel, Thunfisch etc. gesehen. Die für Deutsche so wichtigen Garnelen sind bei TC die größeren Kaliber, keine U6 aber preislich andere Hausnummer als bei AIDA in Sachen Wareneinsatz. Beim Fleisch gab es bei TC fast täglich Lammkoteletts, war vielleicht Zufall.

Wobei das aber keiner in den falschen Hals bekommen soll, beide haben ein wunderbares Buffet, das so ziemlich alles an Land in der Hinsicht schlägt, auch das von teuren Business-Hotels.
Auf das Niveau der Küche bei Mein Schiff bin ich nächstes Jahr eh gespannt. Nicht nur am Buffet, sondern vor allem im Atlantik und Gosch Sylt, wo ich mich sehr drauf freue.
jaykayham
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 164
Registriert: 26.09.2009 23:00

Re: Nach MSC und TUI Cruises jetzt auch noch AIDA (Mittelmeer 7. bis 14. Januar 2023)

Beitrag von jaykayham »

Dirk hat geschrieben: 04.02.2023 21:40 Das AIDA-Buffet ist fast auf Anckelmannsplatz-Niveau? Oh welch ein Abstieg. Dann gibt es kulinarisch ja gar keinen Grund mehr mit AIDA zu fahren.
Ich wurde schon hier genug fuer meine Meinung gesteinigt. Aber eine selection-Reise 2022 mit der aura hat mir den Rest gegeben, denn Kulinarik war ein Fremdwort. Die Verpflegung war einfach nur grauenhaft und teilweise widerlich. Warum ich die Aussage treffen kann? Am letzten Abend gab es endlich(!) die von AIDA erwartete Verpflegung. Was da ploetzlich angeboten wurde stellte wirklich alles vorherige in den Schatten. Sehr schade das AIDA wirklich so tief gesunken ist!
Hamburger Jung
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 923
Registriert: 18.08.2013 12:27
Wohnort: In Hamburgs Süden

Re: Nach MSC und TUI Cruises jetzt auch noch AIDA (Mittelmeer 7. bis 14. Januar 2023)

Beitrag von Hamburger Jung »

jaykayham hat geschrieben: 07.02.2023 00:03
Dirk hat geschrieben: 04.02.2023 21:40 Das AIDA-Buffet ist fast auf Anckelmannsplatz-Niveau? Oh welch ein Abstieg. Dann gibt es kulinarisch ja gar keinen Grund mehr mit AIDA zu fahren.
Ich wurde schon hier genug fuer meine Meinung gesteinigt. Aber eine selection-Reise 2022 mit der aura hat mir den Rest gegeben, denn Kulinarik war ein Fremdwort. Die Verpflegung war einfach nur grauenhaft und teilweise widerlich. Warum ich die Aussage treffen kann? Am letzten Abend gab es endlich(!) die von AIDA erwartete Verpflegung. Was da ploetzlich angeboten wurde stellte wirklich alles vorherige in den Schatten. Sehr schade das AIDA wirklich so tief gesunken ist!
Das alle Reedereien, Ihr kulinarisches Angebot zurück gefahren haben, ist allgemein bekannt. Was Du da über AIDA schreibst, ist in meinen Augen, unwahr. Das die sogenannten Gala Abende, immer das normale Angebot übertrifft, ist überall so. Nörgler, die das Augenmaß verloren haben, sind auf jedem Schiff, gerne gesehen. :eek:
jaykayham
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 164
Registriert: 26.09.2009 23:00

Re: Nach MSC und TUI Cruises jetzt auch noch AIDA (Mittelmeer 7. bis 14. Januar 2023)

Beitrag von jaykayham »

Hi, ich bin kein Nörgler, sondern Realist!
Ich finde es schon eine Frechheit, bei dem (angeblichen) AIDA Qualitätsanspruch und Preis einer selection Kreuzfahrt, abends gekochte Hühner-Innereien als Gourmet-Highlight zu deklarieren. Und selbst bei Premium-Produkten wie Garnelen schafft es AIDA B-Klasse (unterschiedliche Größen, teilweise nicht entdarmt) einzukaufen - bei jedem Discounter an der Ecke bekommt man eine bessere Qualität. Und das kann man, in meinen Augen, einfach nicht wegdiskutieren...
Hamburger Jung
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 923
Registriert: 18.08.2013 12:27
Wohnort: In Hamburgs Süden

Re: Nach MSC und TUI Cruises jetzt auch noch AIDA (Mittelmeer 7. bis 14. Januar 2023)

Beitrag von Hamburger Jung »

jaykayham hat geschrieben: 07.02.2023 10:04 Hi, ich bin kein Nörgler, sondern Realist!
Ich finde es schon eine Frechheit, bei dem (angeblichen) AIDA Qualitätsanspruch und Preis einer selection Kreuzfahrt, abends gekochte Hühner-Innereien als Gourmet-Highlight zu deklarieren. Und selbst bei Premium-Produkten wie Garnelen schafft es AIDA B-Klasse (unterschiedliche Größen, teilweise nicht entdarmt) einzukaufen - bei jedem Discounter an der Ecke bekommt man eine bessere Qualität. Und das kann man, in meinen Augen, einfach nicht wegdiskutieren...
Das Wort Selection hat inzwischen keinerlei Bedeutung mehr. Wir haben im Juli/August 2022 eine 15 tägige Selection Kreuzfahrt mit der Aida SOL mit unserem Enkel gemacht und da gab es nichts auszusetzen. Nun erwarten wir bei Aida kein First Class Essen, sondern eine ordentliche Küche und die gab es vom Frühstück bis zum Abend. Wir hatten Eine Premium Balkonkabine mit AI und auch die Getränke inkl. dem Service, war gut. Mit Enkel (Teenager) ohne seine Eltern, fühlt er sich bei Aida super aufgehoben. Jetzt in den Niedersachsen Osterferien geht es 14 Tage auf die Mein Schiff 2!
chris522
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 633
Registriert: 04.07.2015 21:47

Re: Nach MSC und TUI Cruises jetzt auch noch AIDA (Mittelmeer 7. bis 14. Januar 2023)

Beitrag von chris522 »

shipfriend hat geschrieben: 05.02.2023 20:46Auf das Niveau der Küche bei Mein Schiff bin ich nächstes Jahr eh gespannt. Nicht nur am Buffet, sondern vor allem im Atlantik und Gosch Sylt, wo ich mich sehr drauf freue.
Gosch Sylt ist schon nett, wird dem Hype meiner Ansicht nach mit dem Riesenandrang aber überhaupt nicht gerecht. Ja, gibt schönen Fisch vom Grill, aber alle anderen Gerichte wie der Backfisch sind wahrlich nix besonderes. Ich glaub, hier wirkt immer noch nach, dass man früher bezahlen musste und jetzt nicht mehr, das steigert den gefühlten "Wert".

Atlantik ist für mich in Sachen Hauptrestaurant weiter das Nonplusultra. Wobei ich sie gerne mal wieder mit Celebrity vergleichen möchte, das ist ja ewig her.
jaykayham hat geschrieben: 07.02.2023 10:04Und selbst bei Premium-Produkten wie Garnelen schafft es AIDA B-Klasse (unterschiedliche Größen, teilweise nicht entdarmt) einzukaufen - bei jedem Discounter an der Ecke bekommt man eine bessere Qualität. Und das kann man, in meinen Augen, einfach nicht wegdiskutieren...
Ich stimme der Kritik der Garnelen zu. Aber ich sehr hier die Schuld beim Publikum, nicht bei der Reederei. Die Deutschen drehen nach wie vor komplett durch, wenn sie Garnelen zur freien Entnahme sehen. Selbst bei Billigware. Das darf man schon mal so verallgemeinernd sagen. Da hat die Reederei eigentlich nur zwei Alternativen: a) Billigware oder b) keine freie Entnahme. Vermutlich bevorzugt da dann der Gast Billigware :cool:
Benutzeravatar
shipfriend
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 946
Registriert: 08.10.2016 18:30
Wohnort: Stockholm

Re: Nach MSC und TUI Cruises jetzt auch noch AIDA (Mittelmeer 7. bis 14. Januar 2023)

Beitrag von shipfriend »

chris522 hat geschrieben: 09.02.2023 14:37 Gosch Sylt ist schon nett, wird dem Hype meiner Ansicht nach mit dem Riesenandrang aber überhaupt nicht gerecht. Ja, gibt schönen Fisch vom Grill, aber alle anderen Gerichte wie der Backfisch sind wahrlich nix besonderes. Ich glaub, hier wirkt immer noch nach, dass man früher bezahlen musste und jetzt nicht mehr, das steigert den gefühlten "Wert".

Atlantik ist für mich in Sachen Hauptrestaurant weiter das Nonplusultra. Wobei ich sie gerne mal wieder mit Celebrity vergleichen möchte, das ist ja ewig her.
Ok, grad mit dem Atlantik, das klingt nach einer Ansage.
Unterscheiden sich die Menüs zwischen dem Restaurant Klassik und Mediterran noch? Hab zum Teil gelesen, dass es jetzt komplett identisch sei. Andererseits zeigt die Webseite von TUI Cruises noch unterschiedliche Speisekarten zwischen beiden Restaurants an, und das ist m. E. eigentlich die primäre Quelle.
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 11314
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Nach MSC und TUI Cruises jetzt auch noch AIDA (Mittelmeer 7. bis 14. Januar 2023)

Beitrag von fneumeier »

Max,

nein, die Menüs unterscheiden sich leider nicht mehr. Wurde bereits diskutiert.

Auch das GOSCH hat schon lange die Karte geändert und ist deutlich weniger attraktiv als früher.

Gruß

Carmen
Dirk
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1048
Registriert: 27.02.2010 16:33

Re: Nach MSC und TUI Cruises jetzt auch noch AIDA (Mittelmeer 7. bis 14. Januar 2023)

Beitrag von Dirk »

Gosch ist mal ne nette Alternative für mittags. War mal eindeutig besser, heute würde ich sagen auf Nordsee-Niveau. Sorry, aber so war es vor Weihnachten zumindest auf der Herz.

Gruß

Dirk
Hamburger Jung
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 923
Registriert: 18.08.2013 12:27
Wohnort: In Hamburgs Süden

Re: Nach MSC und TUI Cruises jetzt auch noch AIDA (Mittelmeer 7. bis 14. Januar 2023)

Beitrag von Hamburger Jung »

Dirk hat geschrieben: 09.02.2023 18:54 Gosch ist mal ne nette Alternative für mittags. War mal eindeutig besser, heute würde ich sagen auf Nordsee-Niveau. Sorry, aber so war es vor Weihnachten zumindest auf der Herz.

Gruß

Dirk
Gosch ist in der Tat, nur noch eine schöne Mittags Alternative. Ich esse gerne Matjes Brötchen. Dann gibt es evtl. noch Schwarzbrot mit Nordseekrabben und auch mal mit ein wenig Aal. Alles andere hat mit Gosch, der Anfangszeit, nichts mehr zu tun!
Benutzeravatar
shipfriend
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 946
Registriert: 08.10.2016 18:30
Wohnort: Stockholm

Re: Nach MSC und TUI Cruises jetzt auch noch AIDA (Mittelmeer 7. bis 14. Januar 2023)

Beitrag von shipfriend »

fneumeier hat geschrieben: 09.02.2023 16:55
Auch das GOSCH hat schon lange die Karte geändert und ist deutlich weniger attraktiv als früher.
Ok danke dir. Habe mir auf der Webseite von Meln Schiff mal die Gosch-Karte angeschaut und die fand ich ganz ansprechend. Hoffe das ist die aktuelle.
chris522
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 633
Registriert: 04.07.2015 21:47

Re: Nach MSC und TUI Cruises jetzt auch noch AIDA (Mittelmeer 7. bis 14. Januar 2023)

Beitrag von chris522 »

Dirk hat geschrieben: 09.02.2023 18:54Gosch ist mal ne nette Alternative für mittags. War mal eindeutig besser, heute würde ich sagen auf Nordsee-Niveau. Sorry, aber so war es vor Weihnachten zumindest auf der Herz.
Ich würd sagen, es hat Gosch-Niveau, so wie man es von den diversen Bahnhöfen der Republik kennt :cool:

Großartig besser als Nordsee sind die jetzt auch nicht, aber die Nordsee ist ja nun nicht schlecht. Wie Du sagst, "mal ne nette Alternative für mittags", man würde meinen, das geht dort sehr viel schneller als im Atlantik, aber dem ist leider nicht so.

Apropos Atlantik, das war bei uns sowas von klassisch und nicht mediterran :)
Antworten