Noch nie KF aber großer Wunsch zur Silberhochzeit

Alle Kreuzfahrt-Themen, die in keines der anderen Foren passen, z.B. allgemeine Diskussionen, Forentechnisches usw.
Antworten
Doreen
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 2
Registriert: 24.11.2022 18:19

Noch nie KF aber großer Wunsch zur Silberhochzeit

Beitrag von Doreen »

Hallo Liebe Kreuzfahrer, wir (50/45) sind eigentlich immer mit unserem Wohnwagen und unseren zwei großen Hunden unterwegs. Nun haben wir in vier Jahren Silberhochzeit und die würden wir sehr gern mit einer Kreuzfahrt feiern. Unser Ziel wären die Nordländer, dabei unbedingt das Nordkap und Spitzbergen. Wir brauchen kein großes Unterhaltungsprogramm, wie Shows und Theater(würden uns aber auch nicht daran stören) aber eine gute Reiseleitung und interessante Ausflüge und natürlich leckeres Essen ;) . Wichtig wäre auch ein deutscher bzw. europäischer Start/Landehafen also ohne Flug. Wir haben von Kreuzfahrten wirklich null Ahnung und auch keine Bekannten, die große Kreuzfahrer sind. Aber viele Fragezeichen im Kopf...

1. Wie frühzeitig kann/sollte man buchen?
2. Wo sollte man buchen? Online oder lieber in einem örtlichen Reisebüro?
3. Welche Kabine ist empfehlenswert? Reicht eine Innenkabine, weil man sich ja eh nur zum schlafen dort aufhält? Ist eine Außenkabine sinnvoller,
wenn ja, warum?
4. Ist ein eher höheres oder eher tiefer liegendes Deck von Vorteil, wegen Seegang?
5. Worauf sollte man allgemein bei der Kabinenwahl achten? Nähe Treppe, oder eher Vorn oder Hinten oder Mitte?
6. Bucht man Landausflüge besser im Vorfeld oder spontan (wegen Wetter oder Laune?)
7. Was für Fallstricke lauern auf Greenhorns wie uns?
8. was trägt man so auf Kreuzfahrten? (auf dem Campingplatz ist ja eher leger bis Jogginghose angesagt ;) )
... sooo viele Fragen aber darum hab ich mich ja hier angemeldet, weil sich hier die Experten tummeln :D
Vier Jahre sind ja auch noch lang aber ich dachte mir, besser rechtzeitig informieren, damit es dann auch wirklich gut wird.
Benutzeravatar
Wendy
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1349
Registriert: 25.12.2007 22:10

Re: Noch nie KF aber großer Wunsch zur Silberhochzeit

Beitrag von Wendy »

Hallo Doreen,

Wenn ein deutscher oder europäischer Abfahrtsort gewünscht ist und ihr vielleicht auch auf deutsch als Bordsprache Wert legt, würde ich mir an eurer Stelle die Reisen von Phoenix mit der Artania angucken. Nächstes Jahr gibt es MS Artania nach Spitzbergen und Norwegen samt Nordkap vom 03.07.2023 bis 19.07.2023. MS Artania Reise auf der Route 'Fjordnorwegens Highlights und Spitzbergen - im Juli 2023 für 16 Tage ab/bis Bremerhaven.

In ähnlicher Form findet die bestimmt immer wieder statt .

Das Schiff könnt ihr im TV in der Serie verrückt nach Meer kennenlernen, in den Mediatheken sollten genug Folgen sein.

Für "Anfänger " ist ein Kreuzfahrterfahrenes Reisebüro das A und O, der Forensponsor Sonnendeck Seereisen kann Euch mit Sicherheit in jedem Detail gut und umfassend beraten und alle Fragen beantworten, aus langjähriger Erfahrung.
Seekater
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 128
Registriert: 16.02.2021 23:06
Wohnort: Köln-Bonn

Re: Noch nie KF aber großer Wunsch zur Silberhochzeit

Beitrag von Seekater »

Doreen hat geschrieben: 25.11.2022 21:55 Hallo Liebe Kreuzfahrer, wir (50/45) sind eigentlich immer mit unserem Wohnwagen und unseren zwei großen Hunden unterwegs
Hallo Doreen,
mit Euren beiden großen Hunden auf Kreuzfahrt gehen? Das wird schwierig.... :confused:
SG
Seekater
Benutzeravatar
henry
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 2521
Registriert: 25.06.2008 18:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse

Re: Noch nie KF aber großer Wunsch zur Silberhochzeit

Beitrag von henry »

Wenn Ihr ab Deutschland starten wollt (und das Schiff Deutsch sprachig sein soll?), bieten sich u a Phoenix, AIDA und Mein Schiff an. Alle bieten Nordlandfahrten an.
Ob es eher ein wenig legerer sein soll, oder – dem Anlass entsprechend – vllt etwas formell, dazu habt Ihr nichts gesagt; die Schiffe unterscheiden sich schon. Die Kleidung sollte überall nicht zu leger sein, Jogging sind für mich ein no-go wie auch Muscleshirt oder Schlabberlook überhaupt. Abendkleidung ist eher auf der Deutschland oder Amadea an bestimmten Abenden angebracht. Wenn der Kleiderschrank nicht gar zu spärlich gefüllt ist, kann man später darüber entscheiden.
Ich nehme an, die Hunde sind kein Thema und können für die Zeit an Land versorgt werden.
Die Kabinenlage sollte möglichst mittschiffs sein, da „stampft“ es wenig bis gar nicht. Die Decklage (Höhe) ist weniger entscheidend, aber für den Anfang ist ganz oben weniger gut, dort „wackelt“ es eher. Die Kabinenlage (Nähe zu...) sehe ich sehr individuell; nahe an den Lifts ist es ggf ein wenig lauter, aber die Entfernungen spielen m E keine Rolle.
Manche Landausflüge bucht man sehr früh, da diese ggf schnell ausgebucht sein können; hilft aber nichts, wenn (selbst erlebt) zB das Nordkapp wg der Strassenverhältnisse nicht erreichbar ist. Tipp: sobald die Ausflüge freigeschaltet sind – buchen; stornieren kann man relativ lange. Bei AIDA werden die Kosten halt gleich fällig, bei MS oder Phoenix erst an Bord.
Weiß halt keiner, was in vier Jahren ist...aber Gedanken kann man sich auch früh machen – um so länger kann die Vorfreude halten.
Und alles ist "Stand Ende 2022"...viel Spass beim Planen und Vorfreuen
Benutzeravatar
Clipperfan
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 533
Registriert: 10.12.2009 12:44
Wohnort: Kufstein

Re: Noch nie KF aber großer Wunsch zur Silberhochzeit

Beitrag von Clipperfan »

Hallo Doreen
Es ist gut, dass ihr noch soviel Zeit habt euch auf das große Seeabenteuer vorzubereiten. Diese Reisesparte ist so vielfältig, dass man nicht ins kalte Wasser springen sollte. Viel zu schnell landet man dort wo man garnicht hin will mit dem Fazit – nie wieder.
Mein Ratschlag, nach 25 Jahren und 33 Kreuzfahrten, Information ist alles. Sucht euch Reiseberichte, Youtube-Filme von Reisen und Schiffen etc. davon gibt es massenhaft. In diversen Schiffsforen gibt es immer wieder Live-Berichte und man kann sich ein gutes Bild machen was einen erwartet. Alles aufsaugen was man kriegen kann und dann wird sich euer eigenes Wunschbild heraus kristallisieren.
Auf jeden Fall an ein gutes, spezialisiertes Reisebüro wenden (siehe oben)und sich nicht nach Katalog Standardtouren aufschwatzen lassen. Das Spektrum ist riesig, von Massenabfertigung, großen Pötten bis zur individualisierten Reise und kleinen Schiffen, Bespaßungspalästen oder Wohnzimmerfeeling, Sprache. Was ist für einen selbst wichtig, die gefahrene Route, gutes Essen und Trinken, gute Unterhaltung. Wie will man auf dem Schiff wohnen, innen, außen, Balkon und noch viele Extras.
Das alles sollte man im Vorfeld so einer wichtigen Reise, wie das ja für euch sein wird, herausfinden und dem eigenen Geschmack anpassen. Seid sicher – egal was eure Vorlieben sind – es gibt für jeden das richtige Schiff.
Liebe Grüße
Karin
Doreen
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 2
Registriert: 24.11.2022 18:19

Re: Noch nie KF aber großer Wunsch zur Silberhochzeit

Beitrag von Doreen »

Vielen Dank für Eure lieben Antworten! Natürlich bleiben die Hunde zu hause, sie werden von unseren "Kindern" versorgt. Der Tipp mit den Youtube-Videos ist toll.
Phoenix haben wir uns angesehen und gefällt uns ganz gut, gibt es da auch "All inklusive"-Angebote bzw. Getränke-Pakete?

Ich würde gern die günstigste Kabine wählen um mehr Budget für Landausflüge zu haben, daher meine Frage: "Bekommt man in den Innenkabinen keine Klaustrophobie?"
Diese Reise wird ganz sicher unsere einzige Kreuzfahrt bleiben (schon wegen der Hunde) und unser Budget liegt(mit zwei Personen) bei 10.000€ inkl. Nebenkosten. Wenn wir fdie Reise 2027 machen möchten, wann sollten wir buchen? Wie weit planen die Reedereien ihre Reisen?
alba
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 193
Registriert: 13.03.2017 22:02

Re: Noch nie KF aber großer Wunsch zur Silberhochzeit

Beitrag von alba »

:wave: Hallo Doreen

Ich würde bei einer Fahrt nach Norwegen und/oder Spitzbergen keine Innenkabine wählen, dafür sind die Landschaften viel zu atemberaubend, und ein Blick aus dem Fenster im Pyjama schnell gemacht.

Phoenix bietet keine Getränke Pakete, punktet aber mit sehr humanen Preisen. Der Tagescocktail liegt bei ca 3,70 mit Alkohol und 2,50 Alkoholfrei

Vor kurzem hat Phoenix die Reisen für den Sommer 2024 + Frühjahr 2025 online gestellt. Um sich zu informieren bleibt ausreichend Zeit.
Benutzeravatar
Wendy
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1349
Registriert: 25.12.2007 22:10

Re: Noch nie KF aber großer Wunsch zur Silberhochzeit

Beitrag von Wendy »

Die Artania hat keine Innenkabinen für Passagiere. Insofern stellt sich zumindest bei diesem Schiff nicht die Frage.
Seekater
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 128
Registriert: 16.02.2021 23:06
Wohnort: Köln-Bonn

Re: Noch nie KF aber großer Wunsch zur Silberhochzeit

Beitrag von Seekater »

nun dann mal der Reihe nach:
Doreen hat geschrieben: 25.11.2022 21:55 (...)
1. Wie frühzeitig kann/sollte man buchen?
(...)
Vier Jahre sind ja auch noch lang aber ich dachte mir, besser rechtzeitig informieren, damit es dann auch wirklich gut wird.
das ist auf jeden Fall lang genug im Voraus, meiner Erfahrung nach ist 2 Jahre im voraus Buchen, das Maximum was geht. Bedenke auch, dass ihr dann an die gebuchte Reise gebunden seid, und nur über Storno-Gebühren/Versicherung noch kündigen könnt.
Doreen hat geschrieben: 25.11.2022 21:552. Wo sollte man buchen? Online oder lieber in einem örtlichen Reisebüro?
Bei einer ersten Buchung würde ich im Reisebüro buchen, was keine extra Kosten auslöst, aber einfacheres Fragen/Antworten ermöglicht.
Doreen hat geschrieben: 25.11.2022 21:553. Welche Kabine ist empfehlenswert? Reicht eine Innenkabine, weil man sich ja eh nur zum schlafen dort aufhält? Ist eine Außenkabine sinnvoller, wenn ja, warum?
Neben dem bereits erwähnten Dingen kommt es auf Euch und das Schiff an. Welcher Typ Mensch seid Ihr, welche Erwartungen habt Ihr beim Aufenthalt an Bord? Es gbit Schiffe, die bieten außerhalb der Kabine viel Platz, andere weniger, bei einigen ist es außerhalb immer gesellig, bei anderen weniger. Bei naherzu jeder Kabine gibt es 2 konträre Ansichten: Der eine findet sie genial, der andere unmöglich. Genauso ist das bei den Schiffen. Das ist ein typisches Thema, was sich im Reisebüro viel besser klären läßt als hier.
Doreen hat geschrieben: 25.11.2022 21:554. Ist ein eher höheres oder eher tiefer liegendes Deck von Vorteil, wegen Seegang?
Bei höheren Decks sind die seitlichen Bewegungen - schlingern - ausgeprägter als bei tieferen Decks.
Doreen hat geschrieben: 25.11.2022 21:555. Worauf sollte man allgemein bei der Kabinenwahl achten? Nähe Treppe, oder eher Vorn oder Hinten oder Mitte?
Vorne sind die auf- und abwärts-Bewegungen - stampfen - ausgeprägter. Hinten - häufig - die Vibrationen durch den Antrieb. Nähe Treppe ist meines Erachtens bedeutungslos. Vielmehr solltest Du das komplette Umfeld einer Kabine beachten, was ist davor, dahinter, daneben, oben drüber und unten drunter. Auch das ist was für's Reisebüro und schriftlich sehr langatmig.
Doreen hat geschrieben: 25.11.2022 21:556. Bucht man Landausflüge besser im Vorfeld oder spontan (wegen Wetter oder Laune?)
Hier kann man nichts pauschal empfehlen. Beides hat Vor- und Nachteile und ist abhängig von Euren Vorlieben, dem Veranstalter und der Reise. Ich würde das nach Entscheidung für eine konkrete Reise näher betrachten.
Doreen hat geschrieben: 25.11.2022 21:557. Was für Fallstricke lauern auf Greenhorns wie uns?
Ich würde hier von "versteckten Kosten" ausgehen. Die Transparenz ist sehr unterschiedlich. Allerdings bist Du - vier Jahre im Voraus - mit Deinen Fragen schon auf einem sehr guten Weg, so dass ich davon ausgehen würden, das das bis dahin bei Euch nicht eintreten wird.
Doreen hat geschrieben: 25.11.2022 21:558. was trägt man so auf Kreuzfahrten? (auf dem Campingplatz ist ja eher leger bis Jogginghose angesagt ;) )
Auch das ist Veranstalter- und manchmal sogar Schiff-abhängig. Auch hier kann Euch ein Reisebüro beraten, je nachdem welchen Stellenwert Euer besonderer Anlaß bei Euch hat, gibt's da den passenden Kreuzfahrt-Veranstalter für Euch, da ist alles möglich.

SG
Seekater
Flying Welshman
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 68
Registriert: 31.12.2018 17:37

Re: Noch nie KF aber großer Wunsch zur Silberhochzeit

Beitrag von Flying Welshman »

Hallo, Doreen,
wir sind auch WWFahrer mit größeren Hunden. (größerer Spaniel und Golden Retriever) Legt als Erstes einen Zeitraum fest und bringt die Hunde unter, Inclusive Plan B! Wir haben zwei intakte Rüden, da wird die Unterbringung schwierig, zusätzlich zum Kriterium „sind halt groß“. Intakte Hündinnen sollten auch nicht läufig sein. Ich habe hier im Umkreis ( Großraum Nürnberg) nur zwei professionelle Möglichkeiten gefunden, unkastrierte, männliche Hunde mit über 20 bzw 30 Kilo unterzubringen! Solltet Ihr Eure in der Familie/ bei Freunden unterbringen können, umso besser. Geht bei uns halt nicht (mehr).
Ich würde über ein Reisebüro buchen, im Fall der Fälle, gerade mit einem langen Vorlauf, hat man einen Ansprechpartner, man weiß heute ja nie.
Kabine: Männe will nicht in Innenkabinen, wir hatten auch in den Norden mit Balkon gebucht. Für uns hat sich das gelohnt, vom Bett aus Meer und auch Landschaft sehen. Ob jetzt Backbord oder Steuerbord: wie herum geht die Route? Je nachdem sieht man mehr Land oder mehr Meer. Das hat die Auswahl eingeschränkt: Balkon ohne Sichteinschränkung, steuerbords. Wir waren immer recht weit Achtern (=hinten)) untergebracht, weit oben, der Ausstieg für Landgänge war aber vorne, weit unten. Also die ganze Schiffslänge nach vorne laufen, dazu mehrere Decks runter (und nach dem Ausflug wieder hoch!) gibt ein schönes Fitnessprogramm!
Schiff: ich möchte im Urlaub auch mal bedient werden, deshalb kamen Schiffe mit ausschließlich Buffetrestaurants nicht in Frage. Man hat dann jeden Tag dieselbe Tischzeit, darf sich nur wenig verspäten und hat für die Dauer der Reise dieselben Tischnachbarn. Wir hatten immer Glück mit unseren. Wir sind drei Mal mit MSC gefahren, mit unterschiedlichen Schiffen.
Kleiderordnung: Im Normalfall reichen Stoffhose und Hemd/ Poloshirt für die Herren, entsprechend Hose, Rock, Kleid für die Damen. Für den Galaabend darf es dann etwas mehr sein, an unseren Tischen trug nur ein Mann Anzug und Kravatte: Meiner, das verzeiht er mir nicht und ich werde seinem Anzug samt extra Socken und Schuhen auch keine Mitreise in meinem Koffer mehr gewähren. Nach diversen runden Geburtstagen habe ich ein, zwei „Kleidchen“ im Schrank, die entsprechend ausgeführt wurden. Wenn Ihr im Campingurlaub nicht ausschließlich im Trainingsanzug und ausgelatschten Clogs herumlauft, passt die übliche Garderobe auch. Nehmt bequeme, trittsichere Schuhe mit, teils läuft man doch recht viel, dazu eine regenfeste Jacke und Kopfbedeckung, als Hundeleute habt Ihr das bestimmt!
Ausflüge: Highlights wie das Nordkap würde ich vorher über die KFGesellschaft buchen, die sind schnell ausgebucht, und das will man ja unbedingt sehen. Die Lofoten waren auch wunderschön!
Die Bilder vom Bordfotografen sind meist sehrsehr teuer. Das Getränkepaket kann man sich auch überlegen, wir wollten nicht viel rechnen und hatten jedes Mal eines.
Bei Abreise von einem deutschen Hafen: überlegt Euch, ob Ihr das große Gepäck nicht mit einem Service wie TEFRA vorausschickt, Anreise mit der Bahn war sehr entspannt.
Wie gesagt: stellt vor der Buchung die Unterbringung der Hunde sicher, inkl. Plan B. In vier Jahren kann viel passieren, oft müssen die Hunde einen Probetag/eine Nacht dort verbringen, damit sicher ist, dass alles klappt.

Viel Vorfreude!

Grüße Karin
sima
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 203
Registriert: 29.12.2008 19:46

Re: Noch nie KF aber großer Wunsch zur Silberhochzeit

Beitrag von sima »

Hallo Doreen
Vielleicht währe es sinnvoll vor so einem grossem Ereignis einfach mal eine Schnupperkreuzfahrt zu unternehmen.
Ausserhalb der Ferienzeit gibt es viele tolle Angebote ab deutschen Häfen. Und zum schnuppern muss es wirklich nicht Phoenix sein.
Da gibt es durchaus gute andere Reedereien. Die Italiener sind auch nicht schlecht zum Üben und meistens deutlich preisgünstiger.
Wenn ihr Silberhochzeit habt,seit ihr ja noch Jungspunde und dann steht euch noch die ganze Welt offen.
Probiert erst mal was Unkompliziertes wie Ostsee oder Kanal zB ab Hamburg oder Kiel ,da kann nicht viel schief gehen und günstig sind viele Angebote auch.
Man muß ja nicht gleich bei so einer Apotheke wie Phoenix anfangen.
Um euch Mut zu machen. Wir sind 70 und feiern Weihnachten auf der MSC Seaside in der Karibik.
Die Nordlandfahrt haben wir auf der Queen Mary 2 gemacht, Balkon für 1000 Euro je.
Also nicht unter Druck setzen lassen und sich festlegen,sondern flexibel sein und ein wenig pokern.

SIMA
miniaturas
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 220
Registriert: 08.09.2011 20:44

Re: Noch nie KF aber großer Wunsch zur Silberhochzeit

Beitrag von miniaturas »

Hallo @all,
Schnupperkreuzfahrt finde ich gut um überhaupt mal zu testen ob ihr "seefest" seid. Was nützt die schönste Kreuzfahrt wenn man k....nd
in der Kabine hängt.

Phoenix bietet z.B. mit der Artania Ende Oktober bis in den Dezember 2024 5-tägige Fahrten ab Hamburg an. Kopenhagen-Oslo oder Antwerpen-Amsterdam für 599€ pP in der Aussenkabine.

Spitzbergen ist in den nächsten Jahren wohl sehr reglementiert mit Anlandungen und die Frage ist ja auch wer fährt die Wuschrute zur Wunschzeit überhaupt.

Doreen, ich finde es gut das ihr euch jetzt schon so viele Gadanken macht, Silberhochzeit hat man nur einmal im Leben (hoffentlich).
Ich würde auch eine Aussenkabine nehmen, falls es Phoenix wird auf dem Promenaden-Deck, daist man wirklich schnell draussen.

Gruß Viola
Schneewie
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 594
Registriert: 23.07.2012 13:34
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Noch nie KF aber großer Wunsch zur Silberhochzeit

Beitrag von Schneewie »

Nur kurz:

Innenkabine ist dann ok, wenn man gern Geld für Ausflüge "sparen" will. Wir haben auch mit Innenkabine angefangen, eben da man ja nur zum schlafen darin ist.
Später hatten wir dann eine Balkonkabine und nun ist man versaut.

Außenkabine würde ich nicht nehmen, denn dann hast Du nur ein Bullauge, was sich ggfs. auch nicht öffnen lässt. Bringt nicht wirklich was in Bezug auf nach draußen sehen.
fritz+s
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 41
Registriert: 03.10.2008 15:09

Re: Noch nie KF aber großer Wunsch zur Silberhochzeit

Beitrag von fritz+s »

Hallo,

weiß nicht , ob ich es überlesen habe, aber als überzeugter Balkonbucher haben wir uns für eine Nordlandfahrt für eine Innenkabine entschieden. Der Hintergrund ist ganz einfach, diese Fahrten finden ja in der Regel im Sommer statt und im Norden sind die Tage gaaaaanz lang. Wenn ihr Dunkelheit zum schlafen braucht, ist eine Außen- oder Balkonkabine nicht so ideal, denn dort wird es trotz aller Vorhänge immer auch entsprechend hell sein.

VG aus Bayern

P.S. Schneewie, lange nichts von dir gehört. :) :) :)
Dirk
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1041
Registriert: 27.02.2010 16:33

Re: Noch nie KF aber großer Wunsch zur Silberhochzeit

Beitrag von Dirk »

Beim ersten Mal Nordland: Innenkabine
Beim zweite Mal Nordland: Innenkabine gebucht, Upgrade auf Balkon gegen geringen Aufpreis.
Fazit: Nie wieder Innen, es sei denn, ich gehe eh immer um 21.00 Uhr ins Bett.
Wer die Mitternachtssonne verpasst, braucht auch keine Nordlichter jagen.

Gruß
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 30228
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Noch nie KF aber großer Wunsch zur Silberhochzeit

Beitrag von Raoul Fiebig »

Dirk hat geschrieben: 03.12.2022 20:10 Fazit: Nie wieder Innen, es sei denn, ich gehe eh immer um 21.00 Uhr ins Bett.
Wer die Mitternachtssonne verpasst, braucht auch keine Nordlichter jagen.
Hallo Dirk,

ich kenne Menschen, die für Nordlandreisen absichtlich eine Innenkabine buchen, da sie nur bei absoluter Dunkelheit schlafen können. So unterschiedlich sind Menschen halt. ;)
Schneewie
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 594
Registriert: 23.07.2012 13:34
Wohnort: Dortmund
Kontaktdaten:

Re: Noch nie KF aber großer Wunsch zur Silberhochzeit

Beitrag von Schneewie »

fritz+s hat geschrieben: 03.12.2022 15:40
P.S. Schneewie, lange nichts von dir gehört. :) :) :)
Wohl war :wave:
Aber z.Z. ist nichts mit Kreuzfahrten für uns. Die wir gern gemacht hätten, ist so schweineteuer, das wir Abstand genommen haben.
Daher wohl in den nächsten 1-2 Jahren nichts.
Antworten