MSC VOYAGERS CLUB

Kreuzfahrten mit Explora Journeys und MSC Cruises
Antworten
msc-costa-fan
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1535
Registriert: 18.07.2012 18:07

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitrag von msc-costa-fan »

sima hat geschrieben: 05.11.2022 18:24 Hallo Koelli

...
Dann brauche ich nicht mehr Männchen machen,wenn ich zum Diamantempfang mitgenommen werden will!!!!!!!images/icons/misc/icon_mad2.gifhttps:// ... iggrin.gif
wo musst du denn da "Männchen" machen?
Auch wenn ihr zwei Diamond Member in der Kabine seid, gibt es nur eine Einladung....
sima
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 189
Registriert: 29.12.2008 19:46

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitrag von sima »

Na gut führen muss man sich schon,sind ja genug andere Männer an Bord,die von einer attraktiven Dame eingeladen werden möchten.

Satire AUS!!!!!!

SIMA
chris522
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 496
Registriert: 04.07.2015 21:47

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitrag von chris522 »

Koelli hat geschrieben: 05.11.2022 19:45Wann habt ihr die Kreuzfahrt denn gebucht? Denn wie ich nun rausgefunden habe, soll es die 700 Extrapunkte für Kreuzfahrten zwischen dem 1.11. und 28.2. geben, aber wenn ich es richtig verstanden habe, dann nur, wenn man im November bucht.
Warum aber offenbar Kreuzfahrten nach dem 28.2. ausgeschlossen sind, obwohl ebenfalls im November gebucht, erschließt sich mir nicht
Weil das ein Special ist, um noch kurzfristige Buchungen für diesen Winter zu generieren.
Geheimagent
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 1
Registriert: 24.11.2022 11:02

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitrag von Geheimagent »

Gemäß den derzeit aktuellen AGB (Stand: 28.04.2022), Ziff. 4.3, gibt es den bevorzugten Check-in für Diamond-Karteninhaber in "hierfür verfügbaren Häfen". Dem Wortlaut nach richtet es sich also nicht nach den verschiedenen Schiffen. Weiß denn jemand, WELCHE Häfen denn tatsächlich die "hierfür verfügbaren" sind?

Link zu den AGB: https://www.mscbook.com/pages/sdl/img// ... _38341.pdf
kofferradio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1684
Registriert: 01.05.2020 10:17

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitrag von kofferradio »

Das kann auch schon mal in einem Hafen abweichend sein.

Bisher gab es in Civitavecchia immer einen. Letzten Samstag für die Seascape dann nicht (Spekulation: sehr viele Diamonds gebucht).
In Genua war es bis jetzt immer möglich, in Barcelona auch.
Palma nicht, Kiel nicht.
sima
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 189
Registriert: 29.12.2008 19:46

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitrag von sima »

Hallo Aeroplex

Vielen Dank für den Rat mit dem Anruf beim MSC Club. Es hat funktioniert und ich hatte zusätzlich zu den 700 Reisepunkten noch 300 wegen Umsatz
und somit die fehlenden 1000 zusammen. Es wurde mir im Vorhinein kulanterweise gutgeschrieben ,sodass ich nun den Black,äh Diamantstatus erreicht habe. Wenn alles richtig läuft, habe ich nun meine Frau wieder eingeholt. Das tut meinem Ego doch gut!!

SIMA
Koelli
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 277
Registriert: 12.04.2017 17:38

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitrag von Koelli »

Kann MSC wirklich nicht einmal die Club Nummer nachtragen, wenn über ein Reisebüro gebucht wurde?
Wir hatten dort gebucht, in der Bestätigung stehen auch die Clubnummern drin. Aber wenn man sich bei MSC einloggt, ist das Feld mit den Clubnummern leer und lässt sich auch nicht ausfüllen. Nachfrage bei MSC ergab, man soll sich ans Reisebüro wenden.
Dabei geben die die Nummer ja auch bloß an MSC weiter
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 30133
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitrag von Raoul Fiebig »

Koelli hat geschrieben: 24.11.2022 21:22 Kann MSC wirklich nicht einmal die Club Nummer nachtragen, wenn über ein Reisebüro gebucht wurde?
Hallo Koelli,

im Grunde ist das schon richtig so, da das Reisebüro Euer Ansprechpartner ist. Aus Reisebürosicht ist, ehrlich gesagt, nichts blöder als dass z.B. eine neue Buchungsbestätigung kommt in der irgendwas geändert wurde und man hat keine Ahnung, warum da etwas passiert ist und muss ggf. mit Veranstalter und Kunde Rücksprache halten, um das ganze aufzuklären. Da ist es viel besser, der Kunde wendet sich gleich ans Reisebüro.

Das mit den Clubnummern ist ja so eine Sache. Eine Zeitlang waren sie ja die ganze Zeit im Vorgang und sobald die eTickets ausgestellt wurden, fehlten sie da.

Ich selbst habe bei MSC das nervige Phänomen, dass meine Clubnummer überall steht, einschließlich Reiseunterlagen und beim Checkin bekomme ich dann eine blaue "Nichtmitglied"-Bordkarte. Kürzlich schon das dritte oder vierte Mal hintereinander. An der Rezeption bekomme ich dann immer die richtige, aber ist jedesmal Rennerei. Beim nächsten Mal soll sich der Yacht Club Concierge darum kümmern. ;)
Aeroplex
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 49
Registriert: 12.08.2022 16:34

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitrag von Aeroplex »

sima hat geschrieben: 24.11.2022 19:43 Hallo Aeroplex

Vielen Dank für den Rat mit dem Anruf beim MSC Club. Es hat funktioniert und ich hatte zusätzlich zu den 700 Reisepunkten noch 300 wegen Umsatz
und somit die fehlenden 1000 zusammen. Es wurde mir im Vorhinein kulanterweise gutgeschrieben ,sodass ich nun den Black,äh Diamantstatus erreicht habe. Wenn alles richtig läuft, habe ich nun meine Frau wieder eingeholt. Das tut meinem Ego doch gut!!

SIMA
Freut mich^^
hundtuw
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 56
Registriert: 02.01.2013 08:34

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitrag von hundtuw »

Gestern sind wir von unserer ersten KF als Diamond Member von der Virtuosa zurück gekommen. Obwohl es bereits die 11. KF mit MSC war, hatten wir den Status erst nach der letzten erreicht, weil für nie Ausflüge oder Getränkepakete an Bord buchen und somit keine erheblichen Zusatzkosten für Punkte erzielen. Ich hatte mich in den letzten Jahren immer gefreut auf die Diamond Stufe. Leider schwinden die sowieso kleinen Privilegien immer mehr. Es die angegeben Macarons, nur dieses Mal nat es nur noch für 5 gereicht in gelb und rosa auf einen Teller gereicht, keine Cassette mit verschiedenen Sorten. 5 lassen sich natürlich prima teilen bei 2 Personen. Die bisher üblichen Schokoladenerdbeeren hätten mich mehr gefreut, die bestellen wir jedes Mal auch selbst. Auch diese wurden von Reise zu Reise immer kleiner. Dieses mal so ziemlich die kleinsten Erdbeeren die man wohl finden kann und dazu die Hälfte grün. Die winzige Schokolade mit 35g als Ersatz für das Schokoladenschiff ist auch ein schlechter Scherz. Das Schokoschiff war da schon eine schönes Geschenk, war der Reederei aber offenbar zu teuer für immer mehr Diamondmember. Bademäntel gab es auf gezielte Anfrage bei Stewart, ebenfalls lagen die Hausschuhe bereit. Allerdings hatten wir auch Aurea gebucht und da ist das ja auch wie bei Diamond enthalten. Das Geschenk gab es nicht. Deshalb sind wir dann am letzten Abend zur Rezeption und haben einfach mal gefragt. Nach einer offenbar umfangreichen Prüfung unseres Anspruchs im Hintergrund wurde dann einer der üblichen Sportbeutel mit missmutigen Gesicht überreicht. Also nicht 2 wie bisher üblich. Auch dieses ewig gleiche Geschenk ist ein Witz und niemand braucht immer diesen gleichen Beutel. Es wäre eine Kleinigkeit per IT zu speichern, wann das Clubmitglied welches Geschenk erhalten hat und somit jedes Mal etwas anderes im vergleichbaren Wertrahmen dem Gast zu übergeben. Aber mit solcher Fuchserei wie jetzt dürfte man Stammkunden eher verärgern als eine Bindung aufzubauen. Die Diamondparty war dagegen gut, es gab Häppchen u.a. mit roten Kaviar und mehr Sorten Getränke, nicht nur Sekt oder das rote Zuckerwasser als Alternative. Das kostenfreie Foto von der Party wird auch immer kleiner und das effektive Fenster, in dem man abgebildet ist, hat etwa noch eine Größe von 7x10. Das ist schon echte Verarschung, dass es für ein größeres Bild nicht reicht.
kofferradio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1684
Registriert: 01.05.2020 10:17

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitrag von kofferradio »

Wie war das mit dem geschenkten Gaul? ;)

Jetzt mal ernsthaft. Baut jemand eine Bindung zu einer Reederei auf wegen Schoko-Erdbeeren, Sekt oder einem Sportbeutel? Das sollten sie alles abschaffen. Möchte nicht wissen, wie viele dieser Sportbeutel im Müll landen.

Die wahren Benefits sind der Priority-CheckIn/Checkout, die 50€ OBC und das Spezialitätenrestaurant.

Echte Benefits, die MSC wirklich etwas kosten, können bei der Masse an Diamonds in Verbindung mit Tagesraten ab 50€ schlicht nicht finanziert werden. Dafür müsste MSC eine neue Stufe über Diamond einführen.
chris522
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 496
Registriert: 04.07.2015 21:47

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitrag von chris522 »

kofferradio hat geschrieben: 05.12.2022 21:34Die wahren Benefits sind der Priority-CheckIn/Checkout, die 50€ OBC und das Spezialitätenrestaurant.

Echte Benefits, die MSC wirklich etwas kosten, können bei der Masse an Diamonds in Verbindung mit Tagesraten ab 50€ schlicht nicht finanziert werden. Dafür müsste MSC eine neue Stufe über Diamond einführen.
Und die Stufe wird dann genau diese Benefits haben und das neue Diamond/Black eben nicht. Ganz ehrlich, das Beste, was uns passieren kann, ist, dass MSC erst einmal alles so beibehält wie es ist.
kofferradio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1684
Registriert: 01.05.2020 10:17

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitrag von kofferradio »

chris522 hat geschrieben: 06.12.2022 19:33 Ganz ehrlich, das Beste, was uns passieren kann, ist, dass MSC erst einmal alles so beibehält wie es ist.
So sieht es aus. Deshalb würde ich mich mit dem "Meckern" auch zurückhalten, trotz der kleineren Verschlechterungen in letzter Zeit.
Insgesamt ist das Statusprogramm von MSC immernoch sehr ordentlich. AIDA hat gerade deutlich verschlechtert, TC hat aktuell gar nix, Costa naja und bei den Amis musst du schon echt viele Nächte an Bord sein, um nennenswerte Beneftis zu kriegen (von einzelnen Getränke-Discounts abgesehen).

...und einen Status-Match hat natürlich niemand außer MSC.
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 11124
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitrag von fneumeier »

Bei RCI braucht man 80 Punkte für Diamond und ist gleichzeitig Elite bei Celebrity. Ab Diamond sind die Vorteile (insb. mit den 4 Freigetränken) schon ganz ordentlich. 80 Punkte entsprechen theoretisch 80 Nächten. Allerdings gibt es ab der Junior Suite doppelte Punkte und auch bei Alleinreisenden (außer in einer echten Solo-Kabine). Für mich eigentlich das beste Programm - egal ob bei RCI oder Celebrity.

Gruß

Carmen
sima
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 189
Registriert: 29.12.2008 19:46

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitrag von sima »

Hallo

Dieser unsägliche Status-Match hat ja das Punktesystem verwässert.
Vor dieser Entscheidung wusste man, woran man ist und die Black-Empfänge waren übersichtlich.
Heute ist der größte Raum gerade mal ausreichend und wenn man ins Gespräch kommt, sind die Meisten durch
Status-Match an die Punkte gekommen.Das mag ja für die Nutznießer dieser Regelung ganz nett sein, ich fühle mich betrogen.

SIMA
sima
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 189
Registriert: 29.12.2008 19:46

Re: MSC VOYAGERS CLUB

Beitrag von sima »

Bin im falschen Thema gelandet, sollte ins Clubthema!!
Lässt sich da was regeln???

SIMA
Antworten