Neues MSC-Preismodell (zumindest US-Markt)

Kreuzfahrten mit Explora Journeys und MSC Cruises
jaykayham
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 156
Registriert: 26.09.2009 23:00

Re: Neues MSC-Preismodell (zumindest US-Markt)

Beitrag von jaykayham »

chris522 hat geschrieben: 16.11.2021 09:16 Also Stand jetzt sieht das alles für mich korrekt angepasst aus.
See hat geschrieben: 03.11.2021 16:12 und es gibt ein Welcome-Paket: ein Mal Prosecco mit Schokolade, das es früher nicht gab.

Na, das macht doch den Wegfall eines inkludierten Getränkepakets ... doch wett, oder nicht?
Bin ich jetzt total blood?! Kann ja gut sein... :D :thumb:
Wenn ich auf Aurea gehe steht da weiterhin:
"AUREA ERLEBNISWELT
Buffetrestaurant mit vielfältigem Angebot. Das Buffet ist zum Frühstück, Mittag- und Abendessen sowie für Snacks bis spät in die Nacht geöffnet.
À-la-Carte Restaurants mit Service am Platz
All Inclusive Getränkepaket Easy"

Ich denke das Getraenkepaket ist weg? Nun doch nicht?! :cool:
See
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 496
Registriert: 20.12.2015 16:23

Re: Neues MSC-Preismodell (zumindest US-Markt)

Beitrag von See »

Auf der deutschen Webseite von MSC gibt es immer noch Teile aus früheren Zeiten, welche in den neuen Listen nicht mehr enthalten sind. Auf die Aussage der deutschen Webseite würde ich mich nicht verlassen. Da sollte noch nachgebessert werden.
kofferradio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1549
Registriert: 01.05.2020 10:17

Re: Neues MSC-Preismodell (zumindest US-Markt)

Beitrag von kofferradio »

Weil es mir bisher nicht aufgefallen war:

In Fantastica/Aurea ist nun eine kostenfreie Umbuchung bis 30 Tage vor Abreise möglich (andere Route zum gleichen Termin oder gleiche Route max. 3 Monate später).

Da aktuell alle Kreuzfahrten in allen Erlebniswelten bis kurz vorher vollkommen flexibel umgebucht werden können spielt das natürlich noch keine große Rolle.

https://www.msccruises.de/unsere-kreuzf ... nd-kabinen
chris522
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 427
Registriert: 04.07.2015 21:47

Re: Neues MSC-Preismodell (zumindest US-Markt)

Beitrag von chris522 »

msc-costa-fan hat geschrieben: 15.11.2021 08:57
chris522 hat geschrieben: 15.11.2021 03:57 Das gratis Foto für Fantastica scheint weg zu sein.
Wusste ich gar nicht, dass es da ein Gratis-Foto gab...
Fällt mir grad ein, dass es das Foto im Januar noch gab. Bin grad am Überlegen, ob für die nächste Tour Bella oder Fantastica. Sie nehmen nur 20 bis 40
Euro mehr für Fantastica (je nach Kabine). Aber ich bin nicht unbedingt der große Kabinenselbstaussucher und irgendwie sind es dann ja wirklich nur mehr die 200 Voyager Punkte mehr, da alle übrigen Fantastica Vorteile für uns nicht relevant sind.
heijo
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 77
Registriert: 23.07.2021 13:15

Re: Neues MSC-Preismodell (zumindest US-Markt)

Beitrag von heijo »

Hallo Chris, die Fantastica Kabinen befinden sich meist auf den höheren Decks. Außerdem kannst du dir kostenlos das Frühstück auf die Kabine bringen lassen (kostet bei Bella 3.50/Tag zusätzlich) falls du das gerne in Anspruch nehmen würdest.
chris522
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 427
Registriert: 04.07.2015 21:47

Re: Neues MSC-Preismodell (zumindest US-Markt)

Beitrag von chris522 »

Danke, das mit dem "kontinentalen" Frühstück hab ich vor vielen Jahren gelegentlich genutzt (nur sinnvoll mit Balkonkabine), aber schon damit aufgehört, bevor es (teilweise) kostenpflichtig wurde. Ist nicht unser Ding. Ähnlich verhält es sich mit den höheren Decks, wenn ich aussuchen konnte, hab ich oft so weit oben so weit hinten wie möglich gebucht (wegen Nähe zum Buffet), nachdem ich letztes Mal bei der Virtuosa damit komplett daneben gegriffen hab, weil man da nicht ganz hinten außen hochgehen kann, mag ich auch nicht mehr selber aussuchen :D
Antworten