Travelcoup Deluxe startet Kooperation mit Sea Cloud Cruises

Hochseekreuzfahrten mit anderen deutschen Veranstaltern
Antworten
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 29979
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Travelcoup Deluxe startet Kooperation mit Sea Cloud Cruises

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo allerseits,

von Travelcoup Deluxe hat mich nachfolgende Pressemitteilung erreicht:
Zwischen Himmel und Wasser: Travelcoup Deluxe startet Kooperation mit Sea Cloud

Exklusivität trifft auf Tradition: Mit der Kooperation zwischen Travelcoup Deluxe und Sea Cloud setzen die Unternehmen gemeinsam Segel in Richtung luxuriöser Privaturlaub. Travelcoup Deluxe, der Schweizer Premiumveranstalter von Privatjet-Pauschalreisen, gibt die Zusammenarbeit mit Sea Cloud bekannt. Das Kreuzfahrtunternehmen mit den ikonischen Segelschiffen bietet exklusive Reisen für kleine Gruppen von Urlaubern an.

Die elf angebotenen Reisepakete beinhalten einen komfortablen Flug im Privatjet von Hamburg, München, Zürich oder Genf und eine Kreuzfahrt auf der Sea Cloud II oder der Sea Cloud Spirit. Nach dem Segeltörn geht es mit dem Privatjet zurück nach Hause.

Über das ganze Jahr verteilt werden verschiedene Routen angeboten, unter anderem eine Steinway Musik Kreuzfahrt mit Klavierbegleitung. Kulinarisch kommen die Gäste bei einem achttägigen Meeresfrüchte- und Weintörn von Cádiz nach Nizza auf ihre Kosten, während die angebotene Tour mit einem Zwischenstopp beim Historischen Grand Prix von Monaco für alle Motorsportler ein Highlight bietet.

4 Nächte Elba & Corsica (ab Rom) für zwei Personen in der Doppelkajüte:

• Hin-/Rückflug ab/bis München ab EUR 6458 pro Person
• Hin-/Rückflug ab/bis Hamburg ab EUR 7124 pro Person
• Hin-/Rückflug ab/bis Zürich und Genf ab CHF 6549 pro Person

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Sea Cloud gemeinsam einen Meilenstein im pauschalen Luxusreise-Segment erreichen. Die Kombination aus der Anreise mit dem Privatjet und der authentischen Segelerfahrung auf dem Schiff hat ihren eigenen, ganz besonderen Reiz“, so Niclas Seitz, CEO von Travelcoup Deluxe. „Durch den Ausbau unseres Portfolios können wir unseren Kunden somit noch mehr einzigartige Erlebnisse bieten.“

„Wir sind gespannt auf die Zukunft und sind glücklich, den Kunden dank der Kooperation eine schnelle und exklusive Anreise per Privatjet ermöglichen zu können“, ergänzt Michael Baden, Vertriebsdirektor bei Sea Cloud. „Die Zusammenarbeit mit Travelcoup Deluxe freut uns sehr.“

Travelcoup Deluxe ist sich seiner Umweltverantwortung bewusst und verpflichtet sich zur Verminderung des CO2-Ausstosses: Das Unternehmen kompensiert bei jeder Buchung automatisch und in vollem Umfang die mit der Reise verbundenen Treibhausgas-Emissionen. Darüber hinaus stehen in jeder Destination Transfers mit Elektroautos und mindestens ein Premium-Hotel im Portfolio, das besonderes Augenmerkt auf Ökologie und Nachhaltigkeit legt, zur Verfügung.
Antworten