Aktuelle Situation MSC (Tests während der Reise?)

Kreuzfahrten mit Explora Journeys und MSC Cruises
Antje
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 1
Registriert: 11.03.2018 20:36

Aktuelle Situation MSC (Tests während der Reise?)

Beitrag von Antje »

Hallo,

ich bin ab 9. Juni ab Hamburg auf der MSC Magnifica Richtung Norwegen und wollte einmal nach aktuellen Erfahrungen in Sachen Test und Maßnahmen auf MSC-Schiffen fragen. Gerade, was die Tests im Terminal angeht, lese ich gerade viel Widersprüchliches :confused: Weiß außerdem jemand, ob während der Reise an Bord getestet wird? Habe nämlich heute gelesen, dass das sogar mehrfach gemacht würde. Und weiß jemand, ob im Buffetrestaurant wieder Selbstbedienung ist? Ich würde mich über Antworten sehr freuen 😊

Liebe Grüße,
Anni
Cruise-Jaeger123
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1011
Registriert: 23.02.2016 19:07

Re: Aktuelle Situation MSC (Tests während der Reise?)

Beitrag von Cruise-Jaeger123 »

Magnifica ist wieder seit Anfang März mit Selbstbedienung im Buffet.
sina
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 200
Registriert: 12.10.2012 09:52

Re: Aktuelle Situation MSC (Tests während der Reise?)

Beitrag von sina »

wir waren auf der MSC Preziosa, 1.5.- 12.5, Kiel-Kiel. Es gab keine Tests mehr im Terminal. Nur die mitgebrachten Antigentests wurden verlangt. In diesen 12 Tagen wurde uns genau einmal Fieber gemessen an Bord. Buffetrestaurants mit Selbstbedienung, wie vor Corona.
Sitze waren im Buffetrestaurant und in den Bars noch abgeklebt, wurde aber an unserem Ausschiffungstag entfernt. Masken tragen in den Innenräumen war wohl gewünscht, Durchsagen dazu habe ich nicht vernommen. Es haben sich aber nach meiner Einschätzung 95 % der Passagiere daran gehalten.
Personal alle mit FFP2-Masken.
sina
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 200
Registriert: 12.10.2012 09:52

Re: Aktuelle Situation MSC (Tests während der Reise?)

Beitrag von sina »

Und getestet wurden wir kein einziges Mal an Bord
msc-costa-fan
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1419
Registriert: 18.07.2012 18:07

Re: Aktuelle Situation MSC (Tests während der Reise?)

Beitrag von msc-costa-fan »

Wir sind gestern nach 14 Tagen von der Poesia ausgeschifft.
Test bei einschiffung war noch, Fieber messen an Bird kein einziges mal. Durchsagen bezüglich Masken tragen kam täglich in der letzten Woche…

Alle Sitzplätze waren frei verfügbar, sowohl an den Bars, sowie im Theater.
danielkreger
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 2
Registriert: 28.04.2022 05:27

Re: Aktuelle Situation MSC (Tests während der Reise?)

Beitrag von danielkreger »

Ich habe auch den gleichen Plan und die gleiche Frage. Tolle Informationen. Vielen Dank!
Benutzeravatar
CrownPrince
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 972
Registriert: 05.11.2007 13:36

Re: Aktuelle Situation MSC (Tests während der Reise?)

Beitrag von CrownPrince »

Aktuell live an Bord der Seaside: keine Tests an Bord, nur Vorlage des Zertifikats beim Boarding in Civitavecchia. Hygieneprotokolle ausbaufähig, das Hygieneverhalten der ganz überwiegend südeuropäischen Passagiere (kaum Deutsch oder Englischsprachige an Bord) eine einzige Katastrophe. Hoffentlich geht alles gut. Aber was soll’s, Hauptsache Urlaub.
sandygo
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 125
Registriert: 20.04.2016 08:00

Re: Aktuelle Situation MSC (Tests während der Reise?)

Beitrag von sandygo »

Hallo,
selbes Szenario aktuell auf der MSC Meraviglia aber die Deutschen sind eben besonders empfindlich und sollten dann halt nicht auf Kreuzfahrt oder müssen sich für immer zu Hause einschließen und Klopapier hamstern :p
Bei einer Auslastung unter 50% denke ich geht das mit einem zugedrückten Auge aber gut, die Frage wäre nur was ist bei Vollauslastung aber dahin kommen wir dieses Jahr vermutlich eh nicht mehr… :D :D
Benutzeravatar
CrownPrince
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 972
Registriert: 05.11.2007 13:36

Re: Aktuelle Situation MSC (Tests während der Reise?)

Beitrag von CrownPrince »

sandygo hat geschrieben: 25.05.2022 18:27 Hallo,
selbes Szenario aktuell auf der MSC Meraviglia aber die Deutschen sind eben besonders empfindlich und sollten dann halt nicht auf Kreuzfahrt oder müssen sich für immer zu Hause einschließen und Klopapier hamstern :p
Bei einer Auslastung unter 50% denke ich geht das mit einem zugedrückten Auge aber gut, die Frage wäre nur was ist bei Vollauslastung aber dahin kommen wir dieses Jahr vermutlich eh nicht mehr… :D :D
Tja, wir haben hier auf der Seaside allerdings eine Auslastung nahe der 80%… ich lasse mich gerne von Dir als empfindlichen, klopapierhamsternden Deutschen verunglimpfen (obwohl Du mich gar nicht kennst) - denn ich gebe gerne zu, dass wenn ich gewusst hätte, das kaum ein Italiener bei Benutzen der öffentlichen Toilette sich die Hände wäscht, ein anderes Schiff genommen hätte. ;)

Was Covid nicht schaffte, erreichte MSC mit der gestrigen offenbar verdorbenen Muschelsuppe zum Mittagessen: einen Abend über der Toilettenschüssel und mit erheblichem Fieber.
kofferradio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1410
Registriert: 01.05.2020 10:17

Re: Aktuelle Situation MSC (Tests während der Reise?)

Beitrag von kofferradio »

CrownPrince hat geschrieben: 28.05.2022 10:42 Tja, wir haben hier auf der Seaside allerdings eine Auslastung nahe der 80%….
Sicher, dass das keine Falschnachricht ist?
Gemäß Hafen Genua (ohne Gewähr) sind 2213 Passagiere an Bord. Das wären ca. 55%.

https://smge.it/assets/files/previsioni_t.pdf

Aktuell auf der Virtuosa genau noch zwei Corona-"Maßnahmen":
- Rettungsübung per Fernseher
- keine SB im Büffet (interessanter Weise im Gegensatz zum Rest der Flotte)
Benutzeravatar
CrownPrince
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 972
Registriert: 05.11.2007 13:36

Re: Aktuelle Situation MSC (Tests während der Reise?)

Beitrag von CrownPrince »

Heute in Genua sind in der Tat sehr wenige eingeschifft. Erstaunlich ruhig rund um die Ponte dei Mille.
sandygo
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 125
Registriert: 20.04.2016 08:00

Re: Aktuelle Situation MSC (Tests während der Reise?)

Beitrag von sandygo »

CrownPrince hat geschrieben: 28.05.2022 10:42
sandygo hat geschrieben: 25.05.2022 18:27
Tja, wir haben hier auf der Seaside allerdings eine Auslastung nahe der 80%… ich lasse mich gerne von Dir als empfindlichen, klopapierhamsternden Deutschen verunglimpfen (obwohl Du mich gar nicht kennst) - denn ich gebe gerne zu, dass wenn ich gewusst hätte, das kaum ein Italiener bei Benutzen der öffentlichen Toilette sich die Hände wäscht, ein anderes Schiff genommen hätte. ;)

Was Covid nicht schaffte, erreichte MSC mit der gestrigen offenbar verdorbenen Muschelsuppe zum Mittagessen: einen Abend über der Toilettenschüssel und mit erheblichem Fieber.
:D damit wollte ich keineswegs Dich persönlich ansprechen, dass war eher auf die Allgemeinheit bezogen, da die Deutschen halt nunmal doch etwas empfindlicher und von vorsichtiger Natur sind. Da würde ich mich jetzt sogar miteinschließen, ich hatte meinen Mundschutz am Buffet eigentlich immer an, auch wenn 95% der anderen Gästen es nicht taten.
MarkusToe
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 224
Registriert: 21.02.2010 14:14

Re: Aktuelle Situation MSC (Tests während der Reise?)

Beitrag von MarkusToe »

Aktuell auf der Preziosa
Ansage Maskenpflicht im Theater, interessiert aber keinen.
Wird auch nicht durchgesetzt.
Buffet ganz normal.
Eingang zum Buffet Handdesinfektion zwingend. Ohne kommst du nicht vorbei.
2 Teile von Deck 9 abgesperrt mit Essen vor der Tür...das sagt wohl alles....
Keine Durchsagen, weder zur Route noch Corona....NIX
Benutzeravatar
henry
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 2432
Registriert: 25.06.2008 18:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse

Re: Aktuelle Situation MSC (Tests während der Reise?)

Beitrag von henry »

zwingende Händedesinfektion - das hätte ich mir auf allen Schiffen (ich meine auch Nicht-MSC) gewünscht.
Frawi
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 284
Registriert: 19.01.2016 15:32

Re: Aktuelle Situation MSC (Tests während der Reise?)

Beitrag von Frawi »

MarkusToe hat geschrieben: 01.06.2022 14:23 Aktuell auf der Preziosa
Ansage Maskenpflicht im Theater, interessiert aber keinen.
Wird auch nicht durchgesetzt.
Buffet ganz normal.
Eingang zum Buffet Handdesinfektion zwingend. Ohne kommst du nicht vorbei.
2 Teile von Deck 9 abgesperrt mit Essen vor der Tür...das sagt wohl alles....
Keine Durchsagen, weder zur Route noch Corona....NIX
Also das einzige Positive: das zwingende Desinfizieren der Händer vor dem Betreten des Buffett-Restaurants.
Fast scheint mir, dass man bei MSC denkt, alles wäre vorbei - und wird dann plötzlich überrascht, wenn in ein paar Wochen wieder alles von vorne losgeht.
So langsam beginne ich, mir Sorgen zu machen, wie sich das entwickeln wird bis zu unserer KF mit der Fantasia ab 20.8. ab Triest.
kofferradio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1410
Registriert: 01.05.2020 10:17

Re: Aktuelle Situation MSC (Tests während der Reise?)

Beitrag von kofferradio »

MarkusToe hat geschrieben: 01.06.2022 14:23 2 Teile von Deck 9 abgesperrt mit Essen vor der Tür...das sagt wohl alles....
Das kann aber auch (neue) Crew in Quarantäne sein. Da Gäste nicht mehr systematisch an Bord getestet werden, sind viele festtgestellte Infektionen dort eher unwahrscheinlich. Die müssten ja freiwillig zum Test gegangen sein...
kofferradio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1410
Registriert: 01.05.2020 10:17

Re: Aktuelle Situation MSC (Tests während der Reise?)

Beitrag von kofferradio »

Frawi hat geschrieben: 01.06.2022 14:48 Also das einzige Positive: das zwingende Desinfizieren der Händer vor dem Betreten des Buffett-Restaurants.
Fast scheint mir, dass man bei MSC denkt, alles wäre vorbei - und wird dann plötzlich überrascht, wenn in ein paar Wochen wieder alles von vorne losgeht.
So langsam beginne ich, mir Sorgen zu machen, wie sich das entwickeln wird bis zu unserer KF mit der Fantasia ab 20.8. ab Triest.
Ich verstehe, dass man sich Sorgen macht und einem diese Entwicklung nicht gefällt. Aber die amerikanischen Reederein verfahren ja nun seit Monaten so. Es kommt natürlich zu Infektionen bei Gästen und Crew, gerade in der Omikron-Welle teils heftig. Ich selbst habe es ja auch von der Allure otS mitgebracht.

Im Rest der Branche ebenso, MSC sind die letzten der großen Anbieter die die Maskenpflicht nun auch offiziell abschaffen. In der Flusskreuzfahrt teils sogar das Personal ohne Maske, volle Flieger ohne Masken etc...
Frawi
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 284
Registriert: 19.01.2016 15:32

Re: Aktuelle Situation MSC (Tests während der Reise?)

Beitrag von Frawi »

kofferradio hat geschrieben: 01.06.2022 18:16 Ich verstehe, dass man sich Sorgen macht und einem diese Entwicklung nicht gefällt. Aber die amerikanischen Reederein verfahren ja nun seit Monaten so. Es kommt natürlich zu Infektionen bei Gästen und Crew, gerade in der Omikron-Welle teils heftig. Ich selbst habe es ja auch von der Allure otS mitgebracht.
Im Rest der Branche ebenso, MSC sind die letzten der großen Anbieter die die Maskenpflicht nun auch offiziell abschaffen. In der Flusskreuzfahrt teils sogar das Personal ohne Maske, volle Flieger ohne Masken etc...
Genau deswegen: "So langsam beginne ich, mir Sorgen zu machen, wie sich das entwickeln wird bis zu unserer KF mit der Fantasia ab 20.8. ab Triest." - Hätten wir noch nicht gebucht, würden wir uns das wahrscheinlich noch einmal überlegen. Aber ja, gebucht ist gebucht. Wir werden halt die Bereiche mit großem Gedränge meiden, so gut es geht. Zum Glück haben wir eine Aurea-Suite mit Kabinen-Service gebucht. Vielleicht werden abends im Rahmen dieses Service ja auch Cocktails geliefert. :D
Gruß Frank
kofferradio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1410
Registriert: 01.05.2020 10:17

Re: Aktuelle Situation MSC (Tests während der Reise?)

Beitrag von kofferradio »

Frawi hat geschrieben: 01.06.2022 18:45 Genau deswegen: "So langsam beginne ich, mir Sorgen zu machen, wie sich das entwickeln wird bis zu unserer KF mit der Fantasia ab 20.8. ab Triest." - Hätten wir noch nicht gebucht, würden wir uns das wahrscheinlich noch einmal überlegen. Aber ja, gebucht ist gebucht. Wir werden halt die Bereiche mit großem Gedränge meiden, so gut es geht. Zum Glück haben wir eine Aurea-Suite mit Kabinen-Service gebucht. Vielleicht werden abends im Rahmen dieses Service ja auch Cocktails geliefert. :D
Gruß Frank
Vor was genau hast du denn Angst? Steigenden Inzidenzen bis dahin? Oder davon unabhängig, einer Infektion aufgrund wegfallender Schutzmaßnahmen?

Sich selbst zu schützen, ist natürlich eine gute Idee. Bei mir kam es aber zur Infektion trotz ständiger FFP2 im Innenraum (außerhalb des Sitzplates)... Seitdem habe ich aufgegeben und trage nur noch dort, wo vorgeschrieben...
Frawi
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 284
Registriert: 19.01.2016 15:32

Re: Aktuelle Situation MSC (Tests während der Reise?)

Beitrag von Frawi »

kofferradio hat geschrieben: 01.06.2022 18:57 Vor was genau hast du denn Angst? Steigenden Inzidenzen bis dahin? Oder davon unabhängig, einer Infektion aufgrund wegfallender Schutzmaßnahmen?
Ich habe allergisches Asthma, meine Frau COPD. Da gibt es schon gewisse Sorge vor einer Infektion, deren Wahrscheinlichkeit durch wegfallende Schutzmaßnahmen natürlich steigt.
Gruß Frank
Antworten