Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Alle Kreuzfahrt-Themen, die in keines der anderen Foren passen, z.B. allgemeine Diskussionen, Forentechnisches usw.
Hamburger Jung
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 808
Registriert: 18.08.2013 12:27
Wohnort: Im Süden Hamburg

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Hamburger Jung »

JanMartin hat geschrieben: 11.05.2022 13:39
Diddn hat geschrieben: 11.05.2022 13:07Ich bin mir nun sicher, dass das die "Mehrheit der Hamburger Bürgerschaft" so will. Und dann ist es ja für alle Seiten ok.
Nein, das ist so nicht ok. Du hast ganz gut dargestellt, was alles nicht geht und was schiefgelaufen wurde, seitens der Stadtregierung; die sich nun wird mit dem Abendblatt-Artikel auseinandersetzen müssen.

Und was Mehrheiten betrifft, die aus Umfragen herausgezogen werden, hier achte ich doch sehr darauf, das solche Umfrageergebnisse leider zu oft manipuliert werden, so daß eigentlich nicht wirklich klar ist, was nun die Mehrheitsmeinung überhaupt ist.
Das Du tatsächlich glaubst, Hamburg manipuliert Umfrage Ergebnisse macht mich sprachlos. Da gehörst Du eindeutig zu VerschwöhrungsTheoretikern.
Man wird sicherlich den Artikel im Hamburger Abendblatt zur Kenntnis nehmen. Da ein Familienmitglied ein sehr hohes Amt in Hamburg inne hat, weiß ich so einiges und Herr Thamm hat sich keine Sympathien damit erarbeitet. Das Verhältnis Hamburgs zu Aida ist eigentlich sehr gut und wird auch weiterhin so sein.
Weil hier moniert wurde, das neue Hafencity Kreuzfahrt Terminal sei für große Schiff zu kurz. Es ist genauso gewollt, denn damit wird die Menge an Passagieren, nach unten geschraubt. Große Schiffe müssen rüber, also weg von der Hafencity.
Hamburg will sich mehr vorschreiben lassen, was sie an Kaianlagen zu bauen hat. Gleiches gilt für die Containerschiffe. Da hat man das Maximale erreicht.
JanMartin
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 663
Registriert: 21.07.2016 13:29

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von JanMartin »

Hamburger Jung hat geschrieben: 11.05.2022 15:16Das Du tatsächlich glaubst, Hamburg manipuliert Umfrage Ergebnisse macht mich sprachlos. Da gehörst Du eindeutig zu VerschwöhrungsTheoretikern.
Nee, das meinte ich gar nicht; aber jetzt, wo Du es erwähnst ... Ich dachte an Influencer, die ihre Follower dazu aufrufen, massenweise eine bestimmte Meinung bei Online-Umfragen anzuklicken, und diese so zu manipulieren. Das war in den letzten Monaten ein riesen Problem für diverse renommierte Medien.

So, und jetzt würde ich mich gerne von Dir aufgrund unserer verschiedenen Wahrnehmungen und Sichtweisen, und auch Deiner Anschuldigungen distanzieren, wenn es Dir nix ausmacht ... Vielen Dank!
Benutzeravatar
Ingo
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 607
Registriert: 19.11.2007 11:40
Wohnort: Hamburg
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Ingo »

Es ist doch ganz einfach: ich bin mir sicher, dass Reederein, deren Schiffe im dt. Erstregister eingetragen sind, auch vom Staat Corona-Hilfe bekommen. Wenn ich jedoch in guten Zeiten einen Bogen um das dt. Flächenregister mache, darf auch nicht dann kommen und die Hand aufhalten. Das soll nicht die schwierige Situation für die Crews relativieren.

Gruß, Ingo
Koelli
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 238
Registriert: 12.04.2017 17:38

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Koelli »

kofferradio hat geschrieben: 11.05.2022 13:34 EASA und ECDC empfehlen nicht mehr länger ein verpflichtendes Maske tragen an Bord von Flugzeugen und Airports:

https://www.easa.europa.eu/newsroom-and ... air-travel
Deutsches Recht geht aber vor EU Recht und somit bleibt die Maske bei in Deutschland startenden und landenden Flugzeugen so lange, bis die deutsche Regierung was anderes beschließt. Kam eben genau so in den Nachrichten
kofferradio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1335
Registriert: 01.05.2020 10:17

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von kofferradio »

Koelli hat geschrieben: 11.05.2022 22:36
kofferradio hat geschrieben: 11.05.2022 13:34 EASA und ECDC empfehlen nicht mehr länger ein verpflichtendes Maske tragen an Bord von Flugzeugen und Airports:

https://www.easa.europa.eu/newsroom-and ... air-travel
Deutsches Recht geht aber vor EU Recht und somit bleibt die Maske bei in Deutschland startenden und landenden Flugzeugen so lange, bis die deutsche Regierung was anderes beschließt. Kam eben genau so in den Nachrichten
Es handelt sich dabei noch nicht einmal um EU-Recht, sondern - wie ich ja auch geschrieben hatte - um Empfehlungen. Im Ergebnis ist es so wie du sagst. Der Druck steigt aber natürlich.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 29874
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo allerseits,

das steht ja auch deutlich in dem Beschluss der EASA und ECDC: Dort, wo nationales Recht das Masketragen im öffentlichen Personenverkehr vorschreibt, bleibt es erhalten.
kofferradio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1335
Registriert: 01.05.2020 10:17

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von kofferradio »

Raoul Fiebig hat geschrieben: 11.05.2022 22:49 das steht ja auch deutlich in dem Beschluss der EASA und ECDC: Dort, wo nationales Recht das Masketragen im öffentlichen Personenverkehr vorschreibt, bleibt es erhalten.
Exakt. Spanien hat schon angekündigt, dass es dabei bleibt. Frankreich hebt hingegen zum Montag im kompletten ÖP(N)V auf. Der Flickenteppich und Verwirrung wird so größer.

Der Effekt in der Praxis wird sein: die Crews werden die Pflicht, wo sie noch besteht, nicht mehr durchsetzen. Das ist schon jetzt bei vielen Airlines so (bei Lufthansa natürlich nicht...). Ich bin am Wochenende mit Ryanair von und nach Polen geflogen (sowohl in DE als auch in PL besteht noch Maskenpflicht im Flugzeug). 70% trugen zu keinem Zeitpunkt eine Maske. Die polnische Crew auf dem Hinflug hat gar nix gesagt (auch keine Durchsagen), die deutsche Crew auf dem Weg zurück hat Durchsagen gemacht und beim Einstieg darauf hingewiesen. Danach aber auch nicht mehr...

Um den Bogen zur Kreuzfahrt zu spannen: Da wird es nun auch immer schwieriger werden, die Pflicht durchzusetzen.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 29874
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Raoul Fiebig »

kofferradio hat geschrieben: 12.05.2022 08:23 Um den Bogen zur Kreuzfahrt zu spannen: Da wird es nun auch immer schwieriger werden, die Pflicht durchzusetzen.
...auf der "Deutschland" wurden letzte Woche im Verlauf der Kreuzfahrt auf der Innenseite der Aufzugtüren und vmtl. auch in allen Kabinen an den Innenseiten der Türen Aufkleber angebracht, dass man die Maske nicht vergessen möge. Direkte "Maskenmuffel" (die ihre offenkundig absichtlich z.B. in Laschet-Manier trugen) gab es sehr wenige. Aber bei der älteren Klientel kam es öfters vor, dass die Maske schlicht vergessen wurde.
kofferradio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1335
Registriert: 01.05.2020 10:17

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von kofferradio »

kofferradio hat geschrieben: 12.05.2022 08:23 Um den Bogen zur Kreuzfahrt zu spannen: Da wird es nun auch immer schwieriger werden, die Pflicht durchzusetzen.
...was vielleicht bald auch nicht mehr notwendig ist. Gemäß einem anderen Forum entfällt bei TC ab Juni die Maskenpflicht.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 29874
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Raoul Fiebig »

kofferradio hat geschrieben: 12.05.2022 14:01 ...was vielleicht bald auch nicht mehr notwendig ist. Gemäß einem anderen Forum entfällt bei TC ab Juni die Maskenpflicht.
...siehe hier (TUI Director Sales Udo Lutz im Interview).
kofferradio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1335
Registriert: 01.05.2020 10:17

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von kofferradio »

Raoul Fiebig hat geschrieben: 12.05.2022 14:04
kofferradio hat geschrieben: 12.05.2022 14:01 ...was vielleicht bald auch nicht mehr notwendig ist. Gemäß einem anderen Forum entfällt bei TC ab Juni die Maskenpflicht.
...siehe hier (TUI Director Sales Udo Lutz im Interview).
Ich kann auf das Video nicht zugreifen ("privat")?!
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 29874
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Raoul Fiebig »

kofferradio hat geschrieben: 12.05.2022 14:42 Ich kann auf das Video nicht zugreifen ("privat")?!
Hallo kofferradio,

ist bei mir jetzt auch so. Als ich es gepostet habe, war es noch öffentlich. :rolleyes:
kofferradio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1335
Registriert: 01.05.2020 10:17

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von kofferradio »

Gemäß einem Thread bei CC kickt Cunard aktuell Passagiere von zukünftigen Kreuzfahrten runter, insbesondere bei der QV. Das passt dazu, dass seit ungefähr einer Woche fast alle Reisen der QV in den kommenden Monaten ausgebucht sind. Wir sind gebucht auf der Kurzreise von Kiel am 30.06. (auch nicht mehr buchbar). Bisher keine Info.

Angeblicher Grund: Personalmangel wegen Covid.
capetowner
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 88
Registriert: 05.08.2016 21:01

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von capetowner »

Wir wollten diese Qv-kurzreise auch buchen. Am vergangenen Sonntag waren alle Kabinenkategorien verfügbar, nach dem Gespräch mit unserem Reisebüro am Montag war alles ausgebucht. Das hatte mich schon sehr verwundert.
Koelli
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 238
Registriert: 12.04.2017 17:38

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Koelli »

kofferradio hat geschrieben: 12.05.2022 16:21 Angeblicher Grund: Personalmangel wegen Covid.
Na dann wird das ja noch deutlicher auftreten, wenn die Masken ganz wegfallen. Easyjet in Großbritannien musste auch schon viele Flüge streichen wegen kranker Crews
Seekater
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 76
Registriert: 16.02.2021 23:06

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Seekater »

tja, wer gesund bleiben will, sollte eben in mancher Situation weiterhin Maske tragen - egal was Gesetz ist und was nicht. Zusätzlich ist die Urlaubsheimkehrer Krank-Quote ("Corona mitgebracht") ja deutlich größter als die Alltags-Corona Quote.

SG
Seekater
Hamburger Jung
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 808
Registriert: 18.08.2013 12:27
Wohnort: Im Süden Hamburg

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Hamburger Jung »

Seekater hat geschrieben: 12.05.2022 22:43 tja, wer gesund bleiben will, sollte eben in mancher Situation weiterhin Maske tragen - egal was Gesetz ist und was nicht. Zusätzlich ist die Urlaubsheimkehrer Krank-Quote ("Corona mitgebracht") ja deutlich größter als die Alltags-Corona Quote.

SG
Seekater
Woher hast Du die Behauptung? :confused:
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 29874
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

ADMIN

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo allerseits,

zurück zum Thema Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten, bitte. Nicht schon wieder diese repetitiven Maskendiskussionen. Danke! :rolleyes:
Cruise-Jaeger123
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 985
Registriert: 23.02.2016 19:07

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Cruise-Jaeger123 »

Auslastungen von gestern in Genua:

Costa Firenze
aussteigend 324, Passagiere in Transit 2.066 und einsteigend 194.

In der Vorwoche waren es übrigens wie bereits hier geschrieben 449 Passagiere aussteigend, 1.771 in Transit und 324 aussteigend in Genua auf der Firenze. In dieser Woche ist somit die Passagierzahl auf der Firenze leicht höher als in der Vorwoche, wenn auch weiterhin auf m.M.n. sehr niedrigem Niveau.
msc-costa-fan
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1379
Registriert: 18.07.2012 18:07

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von msc-costa-fan »

Lt. Crew ist die MSC Poesia ab morgen mit über 2000 Passagieren gut gefüllt :thumb:
Antworten