Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Alle Kreuzfahrt-Themen, die in keines der anderen Foren passen, z.B. allgemeine Diskussionen, Forentechnisches usw.
Antworten
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 11010
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von fneumeier »

Raoul,

allerdings entfällt ja der Genesenen-Status nach 6 Monaten und dann ist die Frage, ob eine Impfung ausreicht.

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 30070
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Raoul Fiebig »

fneumeier hat geschrieben: 26.11.2021 20:07 allerdings entfällt ja der Genesenen-Status nach 6 Monaten und dann ist die Frage, ob eine Impfung ausreicht.
Hallo Carmen,

ist mit Logik recht einfach zu beantworten: Kein Genesenstatus mehr und eine Impfung = nicht ausreichend geimpft, also keine Teilnahme.

Wie MSC das in diesem ganzen Durcheinander sieht, vermag ich echt nicht mehr zu sagen.

Als Reisebüro kann man im Grunde allen Kunden nur eine zweifache Impfung dringend anraten. :rolleyes:
Koelli
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 245
Registriert: 12.04.2017 17:38

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Koelli »

Sehe ich das richtig, dass MSC für Abfahrten im Orient zwingend einen maximal 72 Stunden alten PCR Test verlangt?
Frage deshalb, weil ich darüber bisher nicht aktiv von MSC oder dem Reisebüro informiert wurde.
Außerdem brauchen Deutsche mit Impfung bei der Landung in Dubai keinen Test. Aber für MSC muss man ihn offenbar doch machen? Und was für eine Art Test ist der, den MSC vor der Einschiffung nochmal macht?
Auf der Website von MSC steht 72 Stunden vor Einschiffung. Laut Reiseunterlagen soll unser Checkin in Dubai am Schiff um 20 Uhr sein. Dabei landen wir schon morgens! Kann man dann den ganzen Tag nicht aufs Schiff?
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 11010
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von fneumeier »

Raoul Fiebig hat geschrieben: 26.11.2021 20:27 ist mit Logik recht einfach zu beantworten: Kein Genesenstatus mehr und eine Impfung = nicht ausreichend geimpft, also keine Teilnahme.
Na ja, ganz logisch ist es nicht, wenn z.B. bei Nordeuropa oder Karibik ausdrücklich steht, dass Genesen + 1 Impfung nicht als vollständig geimpft gilt, beim Mittelmeer dieser Hinweis aber fehlt. Italien lässt beispielsweise eine Impfung genügen, um in ein Restaurant, Museum etc. zu kommen. Alle EU Länder im Mittelmeerraum erkennen Genesen + 1 Impfung als vollständig geimpft an.

Aber MSC hat ja immer noch seine eigene Logik ;) .

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 30070
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo allerseits,

die Schweiz hat die Niederlande, Belgien, Großbritannien und Tschechien (sowie andere Länder außerhalb Europas, vor allem im südlichen Afrika, aber auch Israel und Hongkong) zu Virusvariantengebieten erklärt. Bei Einreise von dort ist eine mindestens einwöchige Quarantäne erforderlich - auch für Geimpfte.
Benutzeravatar
ICEfahrer
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 97
Registriert: 11.10.2020 15:27

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von ICEfahrer »

Na dann ist die Winter Saison der MSC Magnifica ab Hamburg wohl bald vorbei :cry:
Koelli
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 245
Registriert: 12.04.2017 17:38

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Koelli »

ICEfahrer hat geschrieben: 29.11.2021 07:19 Na dann ist die Winter Saison der MSC Magnifica ab Hamburg wohl bald vorbei :cry:
Warum? Selbst im Lockdown fahren auch Züge und fliegen Flugzeuge
kofferradio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1549
Registriert: 01.05.2020 10:17

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von kofferradio »

Koelli hat geschrieben: 29.11.2021 07:53
ICEfahrer hat geschrieben: 29.11.2021 07:19 Na dann ist die Winter Saison der MSC Magnifica ab Hamburg wohl bald vorbei :cry:
Warum? Selbst im Lockdown fahren auch Züge und fliegen Flugzeuge
Fähren oftmals auch. Kreuzfahrtschiffe in der Regel nicht. Noch haben wir keinen Komplettlockdown in einem der Länder, das kann sich aber schnell ändern...
kofferradio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1549
Registriert: 01.05.2020 10:17

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von kofferradio »

Morgen findet kurzfristig eine MPK statt. Die Absage von Großveranstaltungen und weitgehend 2G-Plus dürfte so gut wie sicher kommen. Das wäre noch kein Problem für die Kreuzfahrt. Ein Beherbungsverbot kann aber auch nicht ausgeschlossen werden und das wäre es dann vorerst gewesen...

Zum Schluss eine positive Nachricht: In Bayern scheint die Welle gebrochen. Sowohl Inzidenz als auch Positivrate ist rückläufig.
andre110977
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 91
Registriert: 31.08.2016 18:28

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von andre110977 »

Also,
heute auf der MSC Homepage steht: Mittelmeer ab 04.12. 2G-plus. Eine Impfung nach Genesung reicht aus bzw. gilt als vollständig geimpft.

Andre
Cruise-Jaeger123
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1061
Registriert: 23.02.2016 19:07

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Cruise-Jaeger123 »

Laut einem portugiesischen Posting auf Facebook kann man bei MSC ab April 2022 im Mittelmeer wieder individuell an Land, sofern man genesen bzw. vollständig geimpft ist.

Bei einem portugiesischen Buchungsportal ist diese Info auch schon hinterlegt.
kofferradio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1549
Registriert: 01.05.2020 10:17

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von kofferradio »

Hatte ich am dieser Stelle bereits vermeldet. ;)

Steht seit letzter Woche ganz offiziell auf der MSC-Seite. Hat nur von den Profis noch keiner bemerkt... PM gab es noch keine.

https://www.msccruises.de/gesundheit-un ... mittelmeer
Cruise-Jaeger123
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1061
Registriert: 23.02.2016 19:07

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Cruise-Jaeger123 »

Ah, danke. Das ging dann wohl auch an mir vorbei... sorry!
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 30070
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Raoul Fiebig »

andre110977 hat geschrieben: 29.11.2021 21:26 heute auf der MSC Homepage steht: Mittelmeer ab 04.12. 2G-plus. Eine Impfung nach Genesung reicht aus bzw. gilt als vollständig geimpft.
Hallo Andre,

siehe hier. Ich habe MSC ausdrücklich mit der von Dir genannten Aussage konfrontiert (weil MSC sie auch dem Vertrieb gegenüber so getätigt hat) und daraufhin hieß es ganz klar: Nein, Genesene bräuchten im Mittelmeer weiterhin keine Impfung. Ich würde mich auf diese Aussage jedoch wirklich nicht verlassen und würde allen Reisenden dringend raten, zweimal geimpft zu sein. :rolleyes:
jaykayham
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 156
Registriert: 26.09.2009 23:00

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von jaykayham »

Raoul Fiebig hat geschrieben: 29.11.2021 22:35 Ich würde mich auf diese Aussage jedoch wirklich nicht verlassen und würde allen Reisenden dringend raten, zweimal geimpft zu sein. :rolleyes:
Wie soll das gehen? Das RKI sagt:
Wird nach der 1. Impfstoffdosis eine SARS-CoV-2-Infektion nachgewiesen, sollte die Verabreichung der 2. Impfstoffdosis in der Regel 6 Monate nach Ende der COVID-19-Symptome bzw. der Diagnose erfolgen.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 30070
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo jaykayham,

die Diskussion hatten wir auch schon: Die einmalige Impfung für Genesene ist etwas, das so kein weltweiter Standard ist. Klar erscheint aber: Wer genesen und einmal geimpft ist, kann derzeit bei MSC im Mittelmeer (!) mitfahren. In anderen Destinationen nicht. Und zum Mittelmeer gibt es widersprüchliche Aussagen von MSC. Auf den konkreten Widerspruch angesprochen, meint MSC, es bestehe keiner. :rolleyes:

Leider gibt es weiterhin keine einheitlichen Regelungen und beispielsweise auch immer noch Reedereien, die keine Kreuzimpfungen erlauben. :rolleyes:
andre110977
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 91
Registriert: 31.08.2016 18:28

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von andre110977 »

Stand heute ist es eindeutig in den Hinweisen zu lesen, dies war vorher nicht so. Vor ein paar Tagen stand eindeutig nur vollständig geimpft+ Test oder Genesen+ Test. Der Hinweis, dass Genesen mit 1 ner Impfung als vollständig geimpft gelten, wurde ergänzt.

Das wird alles noch spannend!(leider) :(

Grund der Aufregung, war die Pressemitteilung von MSC, wo es hieß nur mit 2 Impfungen.........
kofferradio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1549
Registriert: 01.05.2020 10:17

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von kofferradio »

jaykayham hat geschrieben: 29.11.2021 22:47 Wie soll das gehen? Das RKI sagt:
Wird nach der 1. Impfstoffdosis eine SARS-CoV-2-Infektion nachgewiesen, sollte die Verabreichung der 2. Impfstoffdosis in der Regel 6 Monate nach Ende der COVID-19-Symptome bzw. der Diagnose erfolgen.
Am Einfachsten: Indem man die Infektion verschweigt... Die Empfehlung kommt noch aus der Zeit, in der der Impfstoff knapp war. Die Handhabung in anderen Ländern zeigt, dass die Doppel-/Dreifachimpfung auch bei Genesenen völlig unbedenklich ist (es gibt ja auch viele, die nichts von ihrer Infektion mitbekommen haben...).
kofferradio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1549
Registriert: 01.05.2020 10:17

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von kofferradio »

Gerüchteweise (Facebook) gibt es mehrere positive Fälle unter der Crew der Artania. Die für heute geplante Reise wird demnach abgesagt.

Das kann noch ein heißer Kreuzfahrt-Winter werden...
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 30070
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo allerseits,

P&O Cruises Australia verlängert die Kreuzfahrtpause bis 03.03.2022.
Antworten