Roll Call MSC Splendida Ancona - Trieste / Trieste - Genua 19.09. - 01.10.

Kreuzfahrten mit MSC Cruises
Cruise-Jaeger123
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 711
Registriert: 23.02.2016 19:07

Roll Call MSC Splendida Ancona - Trieste / Trieste - Genua 19.09. - 01.10.

Beitrag von Cruise-Jaeger123 »

Ich habe es gewagt und mache nun erstmals meinen B2B bei MSC gebucht bzw. mich nun noch entschlossen das Stück Ancona - Trieste vor die bereits gebuchte Repo Trieste - Genua zu setzen und beide Abfahrten zu kombinieren ;) :D

Fahrt 1:
19.09. - 25.09.2021 Ancona - Trieste
Fahrt 2:
25.09. - 01.10.2021 Trieste - Genua

Hatte sogar Glück und habe auf Ancona - Trieste (gebucht mit einem FCC) die 11013 erhalten, während ich auf Trieste - Genua in der 11014 auf dem selben Deck bin, so entfällt wenigstens das lästige umziehen auf ein anderes Deck, sondern müssen unser Zeug einfach nur 3m weiter in die nächste Kabine schleppen :thumb:

Und lustigerweise bekam ich die 11014 auf Trieste - Genua schon einmal aus der GUA-Innen Bella auf der MSC Splendida vor 4 Jahren auf einem 1-Nighter auf La Spezia - Marseille "zugewiesen", bekam aber dann kurzfristig vor Abfahrt noch ein Upgrade auf eine Balkon Fantastica... mal schauen, ob es diesmal mit der 11014 auf der Splendida klappt :D
MouseBerry
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 121
Registriert: 29.03.2018 16:26

Re: Roll Call MSC Splendida Ancona - Trieste / Trieste - Genua 19.09. - 01.10.

Beitrag von MouseBerry »

Hallo,
ich habe auch diese Kreuzfahrt gebucht, allerdings am 18.9. von Triest aus. Triest ist zwar etwas blöd bzgl. der Anreise und ich finde es auch merkwürdig das in den Routenbeschreibungen Triest(Venedig) ausgewiesen wird, aber das ist vermutlich Marketing.

Wir haben die Reise hauptsächlich gebucht, weil die Spendida 2009 (da war sie ganz neu) unser erstes Kreuzfahrtschiff war.
Ich werde nie meinen ersten Blick auf das riesige und doch elegante Schiff im Hafen von Genua vergessen. Erste Liebe, aber da sist ein anderes Thema.

Wir sind schon öfter mit ihr gefahren und auch schon mal im Yacht-Club (kostenloses Upgrade) und wollten das nochmal machen. Bei dieser Reise gab es den Yacht-Club relativ preiswert und wir waren auch noch nie im östlichen Mittelmeer. Und Reisezeit erscheint mir auch gut.

Was ich nicht herausbekomme ist, ob das Schiff jetzt in Bari oder Brindisi anlegt. Brindisi steht im Reiseverlauf, allerdings gibt es dort keine Ausflüge zu buchen und wegen der Bubble-Regel darf man nicht allein vom Schiff, also was hat man dann davon.

Nur im 3 Ausflügs-Paket taucht BARI als eine der 3 Ausflüge auf. Stoppt das Schiff also in BARI? Und muss ich zwingend das Paket buchen, damit ich in BARI (oder vielleicht doch Brindisi) von Board kann? Wäre ja blöd, wenn ich an den beiden anderen Ausflugsorten die im Paket sind eigentlich eine andere der Optionen buchen wollte.

Vielleicht weiß ja einer der auch diese Kreuzfahrt gebucht hat schon mehr. Vermutlich muss ich MSC anrufen, aber meine Erfahrungen mit Auskünften dort sind nicht immer sehr gut.

Gruß
MouseBerry
lioclio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 727
Registriert: 03.04.2012 17:30

Re: Roll Call MSC Splendida Ancona - Trieste / Trieste - Genua 19.09. - 01.10.

Beitrag von lioclio »

MouseBerry hat geschrieben: 27.06.2021 13:08 ... ich habe auch diese Kreuzfahrt gebucht, allerdings am 18.9. von Triest aus. ....
Ich bin nach dir auf der Splendida und zum Zeitpunkt meiner Buchung war Bari noch als Ziel ausgeschrieben.
Die Änderung auf Brindisi wurde also noch nicht im Ausflugsprogramm umgesetzt.

Wenn du es ganz sicher wissen willst, solltest du eine Mail an MSC schicken.
Innerhalb von zwei Monaten wird es selbst das MSC-Team mit einer Antwort schaffen.

LG Anna
Cruise-Jaeger123
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 711
Registriert: 23.02.2016 19:07

Re: Roll Call MSC Splendida Ancona - Trieste / Trieste - Genua 19.09. - 01.10.

Beitrag von Cruise-Jaeger123 »

Übrigens sind für Brindisi auf der Tour weiterhin keine Landausflüge buchbar, ob da noch was später kommt?
msc-costa-fan
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1240
Registriert: 18.07.2012 18:07

Re: Roll Call MSC Splendida Ancona - Trieste / Trieste - Genua 19.09. - 01.10.

Beitrag von msc-costa-fan »

für Civitavecchia gibt es bei uns auch nichts. Gleiche Tour nur ab 25.09.
Cruise-Jaeger123
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 711
Registriert: 23.02.2016 19:07

Re: Roll Call MSC Splendida Ancona - Trieste / Trieste - Genua 19.09. - 01.10.

Beitrag von Cruise-Jaeger123 »

Ja, Civitavecchia ist bei mir auch leer. Aber schon spannend, wieviele hier aus dem Forum mittlerweile auf der Tour Ancona - Trieste bzw. Trieste - Genua im Anschluss ab 25.09.2021 gebucht sind. Da waren dann wohl die günstigen Preise auf den Touren ausschlaggebend. :D

Hat jemand eine Ahnung, ob es an Bord technisch möglich ist, als Aussteiger (in Triest, bzw. dort dann gleich wieder als Zusteiger für die Folgetour Richtung Genua) an einen Landausflug für Triest zu kommen - sofern dann noch irgendeiner verfügbar ist?

Können die Mitarbeiter an Bord irgendwie das System überlisten und trotz "Ausschiffung" einen Landausflug für den finalen Tag in Triest buchen?

Ich bin ohnehin sehr gespannt, ob in Triest ein erneuter Check In im Hafenterminal für die Folgetour notwendig ist (plus der obligatorische Antigen-Test durch MSC) oder es "ausreicht" sich vor Ankunft in Trieste an der Rezeption auf der Splendida zu melden, dass man auch die Folgetour nach Genua gebucht hat und dort dann die Bordkarte geprinted wird. Früher vor Corona hätte letzteres gereicht, aber Erfahrungen wie MSC nun mit B2B-Gästen umgeht, konnte ich bisher im Web nicht finden ;)
lioclio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 727
Registriert: 03.04.2012 17:30

Re: Roll Call MSC Splendida Ancona - Trieste / Trieste - Genua 19.09. - 01.10.

Beitrag von lioclio »

Cruise-Jaeger123 hat geschrieben: 04.08.2021 22:25 Ja, Civitavecchia ist bei mir auch leer. Aber schon spannend, wieviele hier aus dem Forum mittlerweile auf der Tour Ancona - Trieste bzw. Trieste - Genua im Anschluss ab 25.09.2021 gebucht sind. Da waren dann wohl die günstigen Preise auf den Touren ausschlaggebend. :D

Hat jemand eine Ahnung, ob es an Bord technisch möglich ist, als Aussteiger (in Triest, bzw. dort dann gleich wieder als Zusteiger für die Folgetour Richtung Genua) an einen Landausflug für Triest zu kommen - sofern dann noch irgendeiner verfügbar ist?

Können die Mitarbeiter an Bord irgendwie das System überlisten und trotz "Ausschiffung" einen Landausflug für den finalen Tag in Triest buchen?

Ich bin ohnehin sehr gespannt, ob in Triest ein erneuter Check In im Hafenterminal für die Folgetour notwendig ist (plus der obligatorische Antigen-Test durch MSC) oder es "ausreicht" sich vor Ankunft in Trieste an der Rezeption auf der Splendida zu melden, dass man auch die Folgetour nach Genua gebucht hat und dort dann die Bordkarte geprinted wird. Früher vor Corona hätte letzteres gereicht, aber Erfahrungen wie MSC nun mit B2B-Gästen umgeht, konnte ich bisher im Web nicht finden ;)
Letztes Jahr auf der Grandiosa habe ich (am 1. Seetag nach Malta) meinen obl. Test gemacht und am Wechseltag die Bordkarte an der Rez. bekommen.
Auf dem kleinen Voyager bin ich jetzt am Wechseltag zwischen 8 und 10 Uhr entspannt zum Test zur Lady in Weiß getrabt und bekam (noch vor dem Ergebnis, sie sagt mir sonst Bescheid) meine Bordkarte.
Ich denke das Prozedere ist überall das Selbe.
Landausflug für Genua (Bubble) hätte ich letztes Jahr buchen können. Mangelndes Interesse meinerseits.

LG Anna
Cruise-Jaeger123
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 711
Registriert: 23.02.2016 19:07

Re: Roll Call MSC Splendida Ancona - Trieste / Trieste - Genua 19.09. - 01.10.

Beitrag von Cruise-Jaeger123 »

Toll: Vor 3 Tagen den Landausflug für Kotor gebucht, jetzt erscheint als Ersatz Split auf der Tour von Ancona nach Triest. :nono: :rolleyes:

Weiss jemand, ob eine automatische Erstattung für den Landausflug kommt oder gibt es nun für den bezahlten Preis eine Erstattung in Form von Bordguthaben (was man sich im Zweifelsfall dann an Bord auszahlen lassen kann)?
MouseBerry
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 121
Registriert: 29.03.2018 16:26

Re: Roll Call MSC Splendida Ancona - Trieste / Trieste - Genua 19.09. - 01.10.

Beitrag von MouseBerry »

Hi,
bin auf der Tour von 18.9. ab Triest. Sehe die Änderung auf der MSC Seite habe aber noch nicht die übliche Mail über die Änderung erhalten. Habt ihr eine Mail bekommen?

Ich hatte das Ausflugspaket Bari, Corfu, Kotor gebucht. Statt Bari fährt man jetzt Brindisi an und statt Kotor ist es Split. Das Kotor da rausfällt ist sehr unschön. Das war für mich das Highlight.

Ich bin sicher das es nicht die letzte Änderung war.

Gruß
MouseBerry
MouseBerry
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 121
Registriert: 29.03.2018 16:26

Re: Roll Call MSC Splendida Ancona - Trieste / Trieste - Genua 19.09. - 01.10.

Beitrag von MouseBerry »

Hi,
inzwischen gab es auch eine Mail von MSC über die geänderte Route (Split statt Kotor).
Als Grund wird angegeben, dass Montenegro (Kotor) Hochrisikogebiet ist und Gästen deshalb die Quarantäne droht.
Soweit alles gut. Aber Montenegro steht nicht auf der deutschen Liste (RKI) der Hochrisikogebiete. Also auf die Einschätzung welchen Landes
bzw. welcher Institution bezieht sich MSC dabei? Italien? Weiß das wer?

Gruß
MouseBerry
kofferradio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 973
Registriert: 01.05.2020 10:17

Re: Roll Call MSC Splendida Ancona - Trieste / Trieste - Genua 19.09. - 01.10.

Beitrag von kofferradio »

Ja, Montenegro gehört seit 29. Juli zur "Liste D" und damit 5 Tage Quarantäne (+ je ein Test vor Einreise und nach Tag 5). UK und USA sind auch in dieser Liste...

https://infocovid.viaggiaresicuri.it/re ... italy.html
MouseBerry
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 121
Registriert: 29.03.2018 16:26

Re: Roll Call MSC Splendida Ancona - Trieste / Trieste - Genua 19.09. - 01.10.

Beitrag von MouseBerry »

Hallo,
das MSC manchmal etwas lahm in der Kommunikation ist war mir bekannt. Das sie eine schlechte IT haben ist offensichtlich. Aber das sie auch mental eingeschränkt sind bei der Planung der Ausflüge ist neu.
Hatte für die Fahrt mit der Splendida ab Triest ein Ausflugspaket Bari, Kotor, Korfu gebucht und dazu einen weiteren Ausflug in Dubrovnik. Nach Bari und Kotor geht die Fahrt jetzt nicht mehr sondern stattdessen nach Brindisi und Split. Ich warte schon eine Weile, bis die neue Zusammenstellung des Explorer Pakets veröffentlicht wird. Jetzt sehe ich es und es enthält Brindisi, Korfu und Dunrovnik.

Vielleicht ist das ja ein neues Explorer Paket und für die das alte gebucht hatten gibt es eine neue Zusammenstellung, aber das will man mir wohl nicht mitteilen. Muss ich wohl anrufen. Traue denen zu das sie mein gebuchtes Paket plötzlich stornieren und ich dann sehen kann was noch verfügbar ist.

Wohl besser ich suche mir neue Ausflüge raus und storniere das alte Paket.
Gab es in der Adria auch schon wieder Möglichkeiten für individuelle Landgänge?

Gruß
MouseBerry
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 10227
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Roll Call MSC Splendida Ancona - Trieste / Trieste - Genua 19.09. - 01.10.

Beitrag von fneumeier »

kofferradio hat geschrieben: 09.08.2021 19:54 Ja, Montenegro gehört seit 29. Juli zur "Liste D" und damit 5 Tage Quarantäne (+ je ein Test vor Einreise und nach Tag 5). UK und USA sind auch in dieser Liste...

https://infocovid.viaggiaresicuri.it/re ... italy.html
Der Link führt zur Einreiseanmeldung, aber nicht zu einer direkten Liste.

Und sicher, dass die USA ebenfalls die Quarantäne einhalten müssen? Denn bei RCI hieß es nun ja, dass UK nicht mehr auf der Harmony mitfahren darf wegen der nötigen 5 Tage Quarantäne, bei NCL heißt es für die Epic, dass UK mit Einstieg ab Barcelona in Italien nicht von Bord gehen darf wegen der nötigen 5 Tage Quarantäne. USA darf mitfahren bzw. in Italien von Bord gehen (allerdings alle Nationen nur mit Schiffsausflug).

Gruß
Carmen
Cruise-Jaeger123
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 711
Registriert: 23.02.2016 19:07

Re: Roll Call MSC Splendida Ancona - Trieste / Trieste - Genua 19.09. - 01.10.

Beitrag von Cruise-Jaeger123 »

Lustig (oder erschreckend) finde ich, dass mein gebuchter Ausflug für Kotor, obwohl Kotor schon nun schon über 2 Wochen gestrichen ist, immer noch confirmed ist (und auch noch in der MSC for Me-App auftaucht).

Hoffentlich bekomme ich das gezahlte Geld wenigstens an Bord in Form von Guthaben zurück ...

In Civitavecchia gibt es übrigens zudem immer noch keine buchbaren Ausflüge (auf der Repo Triest-Genua).
MouseBerry
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 121
Registriert: 29.03.2018 16:26

Re: Roll Call MSC Splendida Ancona - Trieste / Trieste - Genua 19.09. - 01.10.

Beitrag von MouseBerry »

Hi,
man kann doch jeden Landausflug (bis auf ein paar Ausnahmen) bis 2 Tage vor Abfahrt stornieren und bekommt das Geld auf dem Weg zurück wie man bezahlt hat. Wenn Kotor nicht angelaufen wird, dann storniere doch einfach und buche dir was anderes, wenn es noch freie Ausflugsplätze gibt.

Natürlich hast Du recht, dass MSC hier auch aktiv werden könnte. Die wissen ja das sie in Kotor nicht mehr anlegen.

Gruß
MouseBerry
msc-costa-fan
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1240
Registriert: 18.07.2012 18:07

Re: Roll Call MSC Splendida Ancona - Trieste / Trieste - Genua 19.09. - 01.10.

Beitrag von msc-costa-fan »

Direkt selbst stornieren geht nicht mehr. Man muss dazu jetzt bei MSC anrufen….
MouseBerry
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 121
Registriert: 29.03.2018 16:26

Re: Roll Call MSC Splendida Ancona - Trieste / Trieste - Genua 19.09. - 01.10.

Beitrag von MouseBerry »

Hallo,
mit direkt selbst stornieren meinst Du über einen Button auf der MSC Seite, also genauso wie man den Ausflug gebucht hat?
Ich glaube das geht nie. Du musst immer anrufen oder eine Mail senden. Das geht auch jetzt noch.

Weiß jemand wie die Situation in der Adria akt. bzgl. individueller Landausflüge ist? Ich meine Korfu, Split, Dubrovnik, Brindisi, Ancona.

Gruß
MouseBerry
msc-costa-fan
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1240
Registriert: 18.07.2012 18:07

Re: Roll Call MSC Splendida Ancona - Trieste / Trieste - Genua 19.09. - 01.10.

Beitrag von msc-costa-fan »

ja genau das meinte ich.
Und vor Corona konnte man auch direkt im Bereich "Bereits gekauft" die Buchungen wieder stornieren. Geld wurde dann automatisch zurückgebucht.
MouseBerry
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 121
Registriert: 29.03.2018 16:26

Re: Roll Call MSC Splendida Ancona - Trieste / Trieste - Genua 19.09. - 01.10.

Beitrag von MouseBerry »

Hi,
unter "bereits gekauft" gibt es nicht nur keinen Button mehr für Stornierungen, sondern einiges was ich gebucht habe und was unter Zahlungen auch auftaucht, wird bei "bereits gekauft" nicht aufgeführt. Die Schiffe sind schön, die IT ist schlecht!

Gruß
MouseBerry
See
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 453
Registriert: 20.12.2015 16:23

Re: Roll Call MSC Splendida Ancona - Trieste / Trieste - Genua 19.09. - 01.10.

Beitrag von See »

MouseBerry hat geschrieben: 23.08.2021 14:15 Hi,
unter "bereits gekauft" gibt es nicht nur keinen Button mehr für Stornierungen, sondern einiges was ich gebucht habe und was unter Zahlungen auch auftaucht, wird bei "bereits gekauft" nicht aufgeführt. Die Schiffe sind schön, die IT ist schlecht!

Gruß
MouseBerry
Auf der Webseite gibt es diesbezüglich einen Fehler.

Wenn man online Ausflüge gebucht hat, die unter "bereits gekauft" nicht aufgeführt werden, dann trotzdem die Unterseite "Bereits gekauft aufrufen. Dort ist eine Rufnummer angegeben, über welche man telefonisch auch Stornos der Landausflüge durchführen lassen kann, wenn die IT spinnt.

Ansonsten, so habe ich mal gelesen, kann es sein, wenn man es nicht über die Webseite versucht, sondern über die App von MSC, dass dort ggf die Ausflüge dagegen angezeigt werden, ggf sogar storniert werden könnten, die man online gebucht hatte.
Antworten