Sonnendeck Seereisen

Diskussionsthread zum Kreuzfahrten-Treff auf See 2019

Kreuzfahrten auf Hochseeschiffen deutscher Veranstalter (inklusive AIDA Cruises & TUI Cruises)

Moderator: Prinzesschen

Re: Diskussionsthread zum Kreuzfahrten-Treff auf See 2019

Beitragvon fneumeier am 24.06.2019 08:26

Hallo Karin,

ich kann es leider nicht ausprobieren, da ich den Buchungscode nicht hier habe. Aber ich musste irgendwie auf Ausflüge buchen gehen, dann kam eine Liste der Ausflüge und rechts stand was von Verfügbarkeit. Dann musste ich jeden einzelnen Ausflug anklicken und bekam die ausführliche Beschreibung samt Preis.

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 8712
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München

Re: Diskussionsthread zum Kreuzfahrten-Treff auf See 2019

Beitragvon Clipperfan am 24.06.2019 08:30

Hallo Carmen
Und genau dieser Vorgang funktioniert bei mir nicht. Ist aber egal, habe das inzwischen per Mail erledigt - Ausflug ist gebucht und bestätigt - und habe den Fehlvorgang per Screenshot Transocean mitgeteilt.
Danke und liebe Grüße
Karin
Benutzeravatar
Clipperfan
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 504
Registriert: 10.12.2009 12:44
Wohnort: Kufstein

Anreise nach Kiel mit Zügen der Bahn

Beitragvon JanMartin am 29.06.2019 22:43

Eine generelle Information zur Anreise nach Kiel mit Zügen der Bahn:

Da Reedereien es neuerdings vorziehen, mit großen Schiffen nicht Hamburg anzulaufen, sondern Kiel's Infrastruktur zu verstopfen einerseits und andererseits die Bahn offenbar völlig überrascht wurde, als letzten Samstag 'MSC Meraviglia' + 'AIDAprima' + 'Mein Schiff 1' alle zusammen und auf einmal in Kiel Passagierwechsel hatten, kann ich nur dringend warnen, sich auf die Zugverbindung Hamburg-Kiel allzu sehr zu verlassen. Die Bahn wurde völlig überrant und die Zustände auf den Regionalzugverbindungen waren kurz davor, zu einem Politikum zu werden. Gemäß Medienberichten konnten nicht alle Leute auf der von ihnen gewünschten Verbindung mitgenommen werden, sondern wurden in Hamburg mit ihrem Kreuzfahrtgepäck gestrandet. Gestern reichte offenbar eine unangemeldete, weniger als 100-köpfige Reisegruppe, um das Faß zu Überlaufen zu bringen. Heute setzte die Bahn daher zeitweise Doppelzüge ein, auch wegen der Kieler Woche; diese weise Entscheidung würde ich beim nächsten x-fach Anlauf in Kiel allerdings nicht voraussetzen. In der 1. Juli-Woche finden Bauarbeiten statt und Züge werden zwischen Hamburg und Kiel absichtlich ausgefallen werden. Leider ist auch damit zu rechnen, daß Regionalzüge nicht planmäßig ab / nach Hamburg Hauptbahnhof fahren, sondern umgeleitet werden, ab / nach Altona, so wie mir das heute passiert ist, weil mal wieder Leute unbedingt auf Gleisen 'rumturnen mußten; in Hamburg ist so'was absolut trendy.
Benutzeravatar
JanMartin
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 347
Registriert: 21.07.2016 12:29
Wohnort: Hamburg

Re: Diskussionsthread zum Kreuzfahrten-Treff auf See 2019

Beitragvon Raoul Fiebig am 08.07.2019 09:45

Hallo allerseits,

ein kurzes Update in Sachen Reiseunterlagen: Die sollten uns eigentlich am Freitag mit einem Paketdienst zugestellt werden, wurden es aber nicht. Wir hoffen auf heute. :rolleyes:
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 26845
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: Diskussionsthread zum Kreuzfahrten-Treff auf See 2019

Beitragvon Clipperfan am 08.07.2019 13:15

...Ja dann hoffe ich das auch denn der Postweg von D nach A beansprucht bekanntermaßen 1 Woche :( . Die Unterlagen müssten dann bei mir spätestens am 17.7. eintreffen.

Lg Karin
Benutzeravatar
Clipperfan
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 504
Registriert: 10.12.2009 12:44
Wohnort: Kufstein

Re: Diskussionsthread zum Kreuzfahrten-Treff auf See 2019

Beitragvon Raoul Fiebig am 08.07.2019 13:40

Hallo Karin,

leider wurden die Unterlagen von TransOcean Kreuzfahrten sehr spät versandt und dann auch noch mit einem ausgesprochen unzuverlässigen Versanddienstleister, GLS.

Zur größten Not sind eDocs immer noch eine Möglichkeit. Wir hätten schriftliche Reiseunterlagen auch gerne allerspätestens zwei Wochen vorher. Leider bekommen das einige Veranstalter nicht hin. :(
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 26845
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: Diskussionsthread zum Kreuzfahrten-Treff auf See 2019

Beitragvon Raoul Fiebig am 09.07.2019 16:39

Hallo allerseits,

die Reiseunterlagen sind heute allesamt in die Post gegangen.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 26845
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: Diskussionsthread zum Kreuzfahrten-Treff auf See 2019

Beitragvon Clipperfan am 09.07.2019 17:52

Prima - dann klappts auch noch nach Ösiland... :thumb:
Benutzeravatar
Clipperfan
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 504
Registriert: 10.12.2009 12:44
Wohnort: Kufstein

Re: Diskussionsthread zum Kreuzfahrten-Treff auf See 2019

Beitragvon Daniel am 11.07.2019 20:32

Hallo zusammen :wave:

seit einigen Stunden bin ich nun auch mit an Bord!! Ich freu mich, viele Neue und ein paar bekannte Kreuzfahrten-Treff-Gesichter wieder zu sehn! :cool:
Benutzeravatar
Daniel
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 1610
Registriert: 13.11.2007 13:20
Wohnort: Rengschbuarg, Oberpfalz

Re: Diskussionsthread zum Kreuzfahrten-Treff auf See 2019

Beitragvon fneumeier am 12.07.2019 06:50

So, bei mir ist gestern alles angekommen! Mal sehen, ob mein Mann jetzt auch mal mitdarf :lol:

Hallo Daniel!!

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 8712
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München

Re: Diskussionsthread zum Kreuzfahrten-Treff auf See 2019

Beitragvon trichter am 16.07.2019 05:33

So, dann ist ja bald Koffer packen angesagt...

bei der Kurzkreuzfahrt gibt es wohl keinen Galaabend oder habe ich da etwas überlesen?

Bis Freitag :)
Benutzeravatar
trichter
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 213
Registriert: 11.04.2012 20:13

Re: Diskussionsthread zum Kreuzfahrten-Treff auf See 2019

Beitragvon Raoul Fiebig am 16.07.2019 06:32

Hallo trichter,

es gilt die TransOcean-Standardaussage: "Bitte an Bord erfragen." :rolleyes:

Ich werde mal Sachen mitnehmen. ;)
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 26845
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: Diskussionsthread zum Kreuzfahrten-Treff auf See 2019

Beitragvon fneumeier am 16.07.2019 06:51

Es scheint wohl keinen Gala-Abend zu geben - jedenfalls so der Dress Code auf den Infos meines Mannes. Werde mein Kleid wieder auspacken.

BTW Seenotrettungsübung um 15:15 Uhr.

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 8712
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München

Re: Diskussionsthread zum Kreuzfahrten-Treff auf See 2019

Beitragvon Raoul Fiebig am 16.07.2019 07:29

Hallo Carmen,

bei den Liegezeiten macht ein Galaabend auch wenig Sinn - und wenn, dann allenfalls am Einschiffungstag.

Auf der "Amadea" letztes Wochenende gab es zum Abschluß einen "leicht eleganten" Abend, ansonsten komplett leger, was für das Schiff ungewöhnlich ist.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 26845
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: Diskussionsthread zum Kreuzfahrten-Treff auf See 2019

Beitragvon trichter am 16.07.2019 10:36

Raoul Fiebig hat geschrieben:
Ich werde mal Sachen mitnehmen. ;)


fneumeier hat geschrieben: Werde mein Kleid wieder auspacken.



Hm, dann mache ich mal einen Kompromiss, Anzug daheim und Jackett eingepackt. :)
Benutzeravatar
trichter
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 213
Registriert: 11.04.2012 20:13

Re: Diskussionsthread zum Kreuzfahrten-Treff auf See 2019

Beitragvon miniaturas am 17.07.2019 21:26

Ich habe ja vor unserer Fahrt noch die Schiffsbesichtigung gebucht, hier nun die Daten die mir mitgeteilt wurden

11:00 Einschiffung der Besucher
11:20 - 11:40 Begrüssungscoktail
11:40 - 12:30 Schiffsrundgang
12:30 - 13:30 Mittagessen
13:45 - 14:00 Ende der Schiffsbesichtigung und Ausschiffung

also runter und wieder rauf ( Einschiffung bis 15:00 ) müßte machbar sein, muß ich halt etwas schneller essen ;)
Hoffentlich kann ich meinen Koffer schon vorher aufgeben.

Gruß aus Berlin
Viola
miniaturas
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 195
Registriert: 08.09.2011 19:44

Re: Diskussionsthread zum Kreuzfahrten-Treff auf See 2019

Beitragvon trichter am 21.07.2019 14:42

Hier unsere Eindrücke:

Um 12:15 haben wir das Abfertigungszelt betreten, genau
55 Minuten haben wir in der Warteschlange im unbelüfteten Zelt gestanden. Eine Zumutung, ich habe mich gewundert, dass niemand der älteren Herrschaften umgekippt ist.


Unsere Kabine macht einen guten Eindruck, wir konnten sie direkt beziehen nach der Einschiffung, sie ist tadellos sauber, eine Flasche Wein, ein paar Snacks und ein Obstteller ist angerichtet. Im Schrank sind Bademäntel und Schlappen. Alles sehr nett!

Dann war natürlich erst einmal Mittagessen fällig, also ab ins Buffetrestaurant. Es ist angenehm leise dort, sehr ungewohnt ist es aber für uns, dass man am Buffet bedient wird, so landen Mengen auf dem Teller die wir eigentlich nicht wollen.
Hygienischer mag das sein, ich nehme mir aber trotzdem lieber selber das Essen.

Später dann die Rettungsübung, mit Weste - für uns zumindest ungewöhnlich.
Es war sehr chaotisch weil auf Englisch die Zimmernummern abgefragt wurden, nicht alle der älteren Herrschaften haben das aber verstanden. Erst als man sich erbarmte das mal auf Deutsch zu versuchen waren plötzlich alle anwesend.

Nach einem leckeren Cocktail mit den anderen Usern - an dieser Stelle noch einmal vielen Dank - waren wir im mediterranen Restaurant auf Deck 8. Die Vorspeise so lala aber das Osso Buco war genial. Der Service war auch ok, also nichts zu meckern.

Den nahezu endlosen Sonnenuntergang haben wir dann am Heck des Schiffes genossen.

Fazit am ersten Tag: Einschiffung absolut ungenügend, sonst recht ansprechend.

Nach einer ruhigen Nacht ruft das Buffet. Auch zum Frühstück darf man sich nicht selbst bedienen, mich stört das.

Ein Service Highlight erleben wir dann, im Tagesprogramm wird ein leckeres Abendessen beworben, allerdings sind wir mit der Reservierung gescheitert. Hier mein Kommentar dazu auf der TransOcean Facebookseite:

Liebe Grüße von der Vasco da Gama, wir fühlen uns wohl auf Ihrem neuen Schiff und sind beeindruckt, dass man so gar kein Geld an uns verdienen möchte.
Im Tagesprogramm wurde ein 8-Gänge Menü mit Weinbegleitung beworben. Leider steht keine Telefonnummer für eine Reservierung dabei.
Wir sind also los zum Hauptrestaurant um den Restaurantmanager zu suchen.

Erfolglos, dann sind wir zur Rezeption wo man uns nach einiger Wartezeit erklärte, dass das Menü nur für Gruppen von 12 Personen buchbar sei. Auf unseren Hinweis, dass es selten vorkommen dürfte, dass genau 12 Personen auf einmal anmaschiert kommen um das zu buchen wurde netterweise der Restaurantmanager angerufen.

Zu unserer Überraschung hat der aber bestätigt, dass nur 12 Personen buchen könnten. Auch der Hinweis, dass man ja eine Reservierungsliste führen könne und bei ungenügender Teilnehmerzahl einfach abzusagen fiel nicht auf fruchtbaren Boden.

Naja, dann halt nicht.

Ok, so waren wir dann gratis im Hauptrestaurant, ich habe nach einem Tisch für 2 gefragt und wir haben einen Vierertisch erhalten. Nach unserer Getränkebestellung wurde zu unserer Überraschung noch jemand zu uns gesetzt. Uns hat das nicht weiter gestört aber ich kenne das so, dass man danach gefragt wird, willing to share oder eben nicht.

Egal, wir 3 hatten einen lustigen Abend und das Essen war auch ok. Ok heißt, dass man es gut essen konnte aber andere ein besseres Rinderfilet hinbekommen.

Was gefällt uns gut? Das Preisniveau für Getränke.

Was gefällt uns nicht so gut?
Frühstücksende am Sonntag um 9:30 Uhr. Was soll das denn? Dann sieht man dem Schiff doch schon an vielen Stellen an, dass es schon viele Jahre auf dem Buckel hat.

Ein weiteres Highlight dann heute morgen: um 7:15 Uhr auf dem Flur die laute Durchsage, dass das Schiff frei gegeben sei. Danke für das dröhnende Ende der Nachtruhe. Damit nicht genug, alle die das noch nicht mitbekommen haben wurden dann um 8:30 Uhr, mit der gleichen Durchsage auf der Kabine, aus dem Bett geschmissen.

Mittlerweile hat das Schiffsteam schon 4 Reparaturversuche an unserer Toilettenspülung hinter sich, zuverlässig läuft sie immer noch nicht.

Fazit: die Vasco da Gama ist nicht schlecht, mit Ausnahme des attraktiven Nebenkostenniveaus kommt sie aber in keinem Bereich an unsere Lieblingsrederei heran. Wir werden nicht noch einmal mit ihr fahren.

Hoffentlich ist die Ausschiffung morgen weniger chaotisch.
Benutzeravatar
trichter
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 213
Registriert: 11.04.2012 20:13

Re: Diskussionsthread zum Kreuzfahrten-Treff auf See 2019

Beitragvon HeinBloed am 21.07.2019 15:52

trichter hat geschrieben:Nach einem leckeren Cocktail mit den anderen Usern - an dieser Stelle noch einmal vielen Dank - waren wir imZu unserer Überraschung hat der aber bestätigt, dass nur 12 Personen buchen könnten. Auch der Hinweis, dass man ja eine Reservierungsliste führen könne und bei ungenügender Teilnehmerzahl einfach abzusagen fiel nicht auf fruchtbaren Boden.


Das kommt mir irgendwie bekannt vor... Wir hatten ja auch bei CMV MARCO POLO versucht etwas von den Gerichten mit Zuzahlung zu bestellen: z. B. Surf and Turf. Aber das geht nur mit 24 Stunden Vorlauf.

ist das bei euch auch so?
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
 
Beiträge: 6421
Registriert: 05.11.2007 20:49

Re: Diskussionsthread zum Kreuzfahrten-Treff auf See 2019

Beitragvon trichter am 22.07.2019 07:41

HeinBloed hat geschrieben:ist das bei euch auch so?


Das haben wir nicht probiert...

Viele Grüße:)
Benutzeravatar
trichter
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 213
Registriert: 11.04.2012 20:13

Re: Diskussionsthread zum Kreuzfahrten-Treff auf See 2019

Beitragvon trichter am 22.07.2019 11:56

Nachtrag: die Ausschiffung war leider - wie eigentlich erwartet - unterirdisch. Ein einziger Ausgang und sehr viele Reisende die „Express walk off“ machen wollten. Bei einer solchen Kurzreise erwartbar weil man ja relativ wenig Gepäck hat.

Für die Verantwortlichen auf der Fiasko da Gama aber wohl eine Überraschung. Ein einfacher Aufruf nach Decks z.B. hätte die vollgestopften Treppenhäuser vermieden. Gruselig.
Benutzeravatar
trichter
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 213
Registriert: 11.04.2012 20:13

VorherigeNächste

Zurück zu Die Deutschen Kreuzfahrtveranstalter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast