Sonnendeck Seereisen

Zurück von der Mein Schiff 1

Kreuzfahrten auf Hochseeschiffen deutscher Veranstalter (inklusive AIDA Cruises & TUI Cruises)

Moderator: Prinzesschen

Zurück von der Mein Schiff 1

Beitragvon Olli-pOlli am 12.03.2019 18:49

Das erste mal ein deutsches Schiff, voller Vorurteile, voller Befürchtungen "Pegida @ Sea mit Schlagern". Die Route war absolut unspektakulär und bewusst so gewählt um mich zu erholen (Kanaren mit Lanzarote). Wetter war ausbaufähig mit 19 Grad und starkem Wind aber ich denke jeder weiß wie der Winter auf den Kanaren sein kann, die Route lassen wir mal weg.

Ich werde mal in die Vor- und Nachteile gehen aus der Sicht eines Passagiers, der normalerweise US Gesellschaften wie Princess, Hal oder X bevorzugt und damit habe ich auch das Produkt verglichen. Vergleiche mit MSC oder Carnival wären super unfair, deswegen lass ich das mal weg.

+ Super Balkonkabine, echt megaschön die schönste die ich je hatte inkl. großem Balkon
+ unfassbares All In Angebot an Getränken, echt wirklich umfassend sogar Flaschenbier wie Sol, San Miguel usw.
+ Extrem gutes Essen, alle Mahlzeiten mit Bedienung inklusive und sehr gut (Hummer nur gegen Aufpreis)
+ Production Shows Okay
+ Tolle Fitness mit EMS
+ Allgemein alles sehr gut organisiert
+ Eisbecher am Pool sind mega!
+ Inkludiertes Fischrestaurant ist echt super! (mit Bedienung)

- lächerliches Casino (wusste ich), sieht aus wie ne Spielo um die Ecke ohne Personal usw. Die hohe Nachfrage nach klassischen Kartenspielen wie Blackjack versucht man durch das aufbauen von Tischen in den Bars zu befriedigen was sowohl vom Ambiente als auch vom Personal gar nicht geht.
- Nur eine Show pro Abend führt zu völlig überfülltem Theater
- Nie Musik am Pool oder sowas, Tagesunterhaltung mies oder gegen Aufpreis
- Offensichtlich Schlechte Kinderunterhaltung, viele Kids die planlos rumliefen, mit den Aufzügen spielten, in den Whirpools alleine planschten, Alkohol für ihre "Eltern" geholt haben, um 2 in der Disco Purzelbäume schlagen, in der Spielo rumliefen, an herumstehende Flipcharts Penisse malten usw.
- Keine Kleidervorschriften führen zu Leuten die in Jeans, Turnschuhen und Malle 2018 Shirt beim 5 Gänge Dinner sitzen (No Comment)
- Rauchen auf den Balkonen
- Kellner nicht immer freundlich
- Kein Zimmerservice
- Schlager und Shanty Chor ist für mich keine akzeptable Unterhaltung (Okay, wusste ich *g*)
- Liegen werden massiv reserviert


Unterm Strich kann man das echt machen, das Produkt ist Okay auch wenn es durch das Zwangsgetränkepaket recht teuer ist kommt aber nicht an Celebrity oder Princess ran, dafür fehlt bei Entertaiment und Service irgendwie noch viel.

Wenn ich in Zukunft Routen habe die nur von AIDA, MSC und TUI bedient werden fahren möchte, dann definitiv Mein Schiff.
Olli-pOlli
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 465
Registriert: 27.07.2014 19:46
Wohnort: Bielefeld

Re: Zurück von der Mein Schiff 1

Beitragvon Cruisebiggi am 13.03.2019 00:36

Hallo Olli-polli,
Du sprichst mir aus dem Herzen! Wir haben zu "Testzwecken" in letzten Jahr die Kanaren-Tour mit der Mein Schiff 4 gemacht und unser Fazit entspricht nahezu Deinen Erfahrungen. Die "Anzugsordnung" einiger Gäste abends im Bedienrestaurant war schon ungewöhnlich, auch andere Mitreisende haben das moniert. Wir ziehen uns nach einem Tagesausflug zum Abendessen gerne um und machen uns chic und wenn wir dazu keine Lust oder Zeit haben, gehen wir ins Buffetrestaurant. Auch die fehlende Einhaltung gewisser Poolregeln (ganztägig mit einer Zeitung belegte Liegen, Whirlpools stundenlang durchgehend von Kinder-/Jugendgruppen besetzt) und die vielen Raucherbereiche haben uns gestört. Trotzdem gehen wir in Kürze wieder auf die Mein Schiff 4, da die Pluspunkte incl. der Route überwogen haben. Bin gespannt, ob es auf einer etwas anspruchsvolleren Route Unterschiede zu der Kanarentour gibt.
Gruß Biggi
Cruisebiggi
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 130
Registriert: 30.10.2015 17:52

Re: Zurück von der Mein Schiff 1

Beitragvon Digiman25 am 13.03.2019 08:11

Vielen Dank für deinen Bericht. Ich bin bisher nur einmal mit TUi gefahren: das Konzept gefiel mir und die Qualität war - besonders für das "all incl." - Konzept erstklassig. Sehr schön fand ich auch, dass man immer einen Platz bekam, ohne Wochen im Vorrraus reserviert zu haben. Meist konnte man sich spontan entscheiden. Kein Vergleich zu AIDA.
Aber die alte MS 1 ist mit den neuen Schiffen nicht wirklich vergleichbar und noch habe ich mich nicht "überwinden" können, die neuen Schiffe zu testen.
Keine Kleidervorschriften führen zu Leuten die in Jeans, Turnschuhen und Malle 2018 Shirt beim 5 Gänge Dinner sitzen
Das ist leider kein TUI-Problem, sondern es ist inzwischen "deutsche Kultur" und wird auch in Bereichen, wo es eigentlich Kleiderordnung gibt (Theater, Konzert...), so gehandhabt. Selbst Saaldiener oder Restaurantleiter tun sich schwer, so etwas zu verhindern - alternativ würde es in vielen Fällen laut werden und genau so stören.
Ich würde mich so definitiv nicht wohlfühlen, aber für manche ist Malle-Shirt und Jogginghose schick und gut gekleidet. (Ich möchte deren "schlechte" Kleidung nicht sehen).
Mindestens in diesem Punkt sind mir die Italiener (und viele andere) lieber: wenn ein Fest stattfindet, dann zieht man sich festlich an. Fröhlich feiern und Spass haben stehen dazu nicht im Widerspruch.

Gruß aus Lippe
Walter
Digiman25
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 360
Registriert: 26.08.2014 20:05
Wohnort: das schöne Lipperland

Re: Zurück von der Mein Schiff 1

Beitragvon Olli-pOlli am 13.03.2019 10:37

Es gab jederzeit und überall einen Platz, das war kein Problem auch nie überfüllt oder Schlangenbildung, da sind die schon im oberen Massenmarkt mit X, Princess und Co unterwegs. Der Schiffstyp an sich ist super und kommt in die Nähe der Royal-Klasse von Princess.


Ja und mit der Kleidung, das ist klar das ist typisch deutsch. Im Buffetrestaurant ist das für mich auch okay wenn da Leute im Bademantel oder so rumrennen und in Gammel-Klotten, aber in den Restaurants....naja....ist halt ein Wohlfühlschiff für alle, auch für Fans extrem legerer Outfits. Es ist auch sehr warm in den Innenbereichen, so saunamässig teilweise.....
Olli-pOlli
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 465
Registriert: 27.07.2014 19:46
Wohnort: Bielefeld


Zurück zu Die Deutschen Kreuzfahrtveranstalter

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste