Sonnendeck Seereisen

Thema Schadstoffe

Alle Kreuzfahrt-Themen, die in keines der anderen Foren passen, z.B. allgemeine Diskussionen, Forentechnisches usw.

Moderator: OHV_44

Re: Thema Schadstoffe

Beitragvon Raoul Fiebig am 11.10.2019 13:49

Hallo allerseits,

ich packe es mal hier rein:

CLIA-Statement zur Absicht der Bundesregierung, die Landstromversorgung für Schiffe auszubauen

Der internationale Kreuzfahrtverband CLIA begrüßt die Einigung der Bundesregierung und Küsten-Bundesländer zum Landstrom.

Den Einsatz von Landstrom zu fördern ist ein zielführender Schritt in die richtige Richtung. Jetzt wird es darauf ankommen, diese Entscheidung ökologisch und ökonomisch sinnvoll in die Tat umzusetzen. Denn es ist unser Anliegen, durch Kreuzschifffahrt verursachte Umweltbelastungen weiterhin zu reduzieren. Dazu gehört auch die Option, während der Liegezeit sauberen Strom von Land zu beziehen.

„Für CLIA und ihre Mitgliedsreedereien ist beim Thema Landstrom entscheidend, dass der an Land produzierte und von den Reedereien abgenommene Strom ökologischer erzeugt wird, als es durch die modernen, hocheffizienten Kraftwerke an Bord möglich ist“, hebt Helge Grammerstorf, National Director der CLIA, hervor. „In diesem Sinne freuen wir uns darauf, die Umsetzung der beschlossenen Maßnahmen aktiv zu begleiten.“


Und auch TUI Cruises äußert sich:

TUI Cruises begrüßt Förderprogramm der Bundesregierung zum Ausbau von Landstrom
Bis 2023 ist die gesamte Mein Schiff Flotte landstrombereit

Hamburg, 10. Oktober 2019. TUI Cruises begrüßt das angekündigte Förderprogramm der Bundesregierung, für den Ausbau der Landstromversorgung in deutschen Häfen. „Die Initiative unterstützt unser Ziel, Kreuzfahrten noch sauberer zu machen“, so Wybcke Meier, Vorsitzende der Geschäftsführung der Hamburger Kreuzfahrtreederei. „Wir fahren bereits heute mit der jüngsten und umweltfreundlichsten Flotte weltweit. Neben unserem innovativen Abgasnachbehandlungssystem an Bord unserer Schiffe wird Landstrom dafür sorgen, die Emissionen während der Liegezeiten in deutschen Häfen praktisch auf Null zu senken“.

Die Mein Schiff 4 und Mein Schiff 5 werden ab 2020 Landstrom beziehen. Bis 2023 wird die gesamte Flotte landstrombereit sein. Damit untermauert TUI Cruises erneut seinen Anspruch einen emissionsarmen Schiffsbetrieb weiter zu fördern und damit einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz zu leisten. Schon heute erfüllen die Schiffe von TUI Cruises höchste Standards: Flottenweit setzt TUI Cruises auf Energie-Effizienz, um den Treibstoffeinsatz und somit die Emissionen zu senken. Die Hilfsmaschinen an Bord, die ausschließlich im Hafen während der Liegezeit laufen, erfüllen dank der eingebauten Katalysatoren seit 2014 den TIER III Standard für Stickoxid-Emissionen. Der auf sechs von sieben Schiffen eingebaute Hybrid-Scrubber filtert darüber hinaus bis zu 99 Prozent der Schwefelemissionen und 60 Prozent der Partikel.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 26788
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Vorherige

Zurück zu Kreuzfahrt-Lounge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste