Sonnendeck Seereisen

Kreuzfahrt Schwarzes Meer Sowjetunion 1976

Alle Kreuzfahrt-Themen, die in keines der anderen Foren passen, z.B. allgemeine Diskussionen, Forentechnisches usw.

Moderator: OHV_44

Kreuzfahrt Schwarzes Meer Sowjetunion 1976

Beitragvon aitutakididdi am 29.09.2010 14:37

Hallo.Gegenwärtig bin ich dabei , meine Reisen mit Zielen in zeitliche Reihenfolgen zu bringen.Meine
erste Kreuzfahrt und das war in der damaligen "DDR" etwas besonderes, habe ich 1976 auf dem
Schwarzen Meer gemacht.Der Start war in Odessa,dann ging es nach Jalta,Batumi,Suchumi und Sotschi.Insgesamt
eine Woche.Wir hatten eine Vierbettkabine,die wir mit fremden Leuten(haben uns aber gut verstanden)teilen mussten.
Das Schiff war relativ klein(ca 300 Passagiere) und kein Neubau.Wie und wo kann ich den Namen des Schiffes eventuell
erfahren ??? Danke Aitutakididdi
aitutakididdi
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 80
Registriert: 28.09.2010 21:07
Wohnort: Halle/saale

Re: Kreuzfahrt Schwarzes Meer Sowjetunion 1976

Beitragvon Daniel am 29.09.2010 15:02

Hallo Aitutakididdi,

herzlich Willkommen bei uns im Forum. :)
Ich kann nur sagen, du hast das richtige Forum gewählt, hier wird dir auf jeden Fall geholfen!
Hier wimmelt es von Profis, nur leider ist der Zeitraum und das Fahrtgebiet keins meiner Spezialgebiete. :)
Benutzeravatar
Daniel
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 1608
Registriert: 13.11.2007 13:20
Wohnort: Rengschbuarg, Oberpfalz

Re: Kreuzfahrt Schwarzes Meer Sowjetunion 1976

Beitragvon Kapitän Iglo am 29.09.2010 16:01

Könnte die MS Columbus sein..
Kapitän Iglo
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 63
Registriert: 17.09.2010 12:02

Re: Kreuzfahrt Schwarzes Meer Sowjetunion 1976

Beitragvon Raoul Fiebig am 29.09.2010 16:12

Hallo Kapitän Iglo,

möglicherweise möchtest Du Dir den Ursprungsbeitrag noch mal durchlesen, bevor Du ins Blaue hinein irgendwelche hanebüchenen Tips abgibst. :rolleyes:
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 25816
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: Kreuzfahrt Schwarzes Meer Sowjetunion 1976

Beitragvon Patrick Wetter am 29.09.2010 18:09

Hallo allerseits,

also hier kämen einige sowjetische Schiffe in Frage, die damals im Schwarzen Meer unterwegs waren.
So z.B. die ABKHAZIA (Baubeginn 1939 als MARIENBURG, ab 1955 als LENSOVIET fertiggestellt, ca. 550 Passagiere). Sie wurde nach einer Kollission 1977 außer Dienst gestellt.
Ansonsten könnte es noch ein Schiff der KIRGHIZISTAN-Klasse sein, die auch überweigend im Schwarzen Meer sowie im Kaspischen Meer oder in der Ostsee im Einsatz waren. Ich stelle einfach mal alle Namen hier ein, wobei man das eine oder andere eigentlich ausschliessen kann, da es z.B. nur ab/bis Izmail oder nur im Kaspischen Meer sowie nur Baltikum fuhr. Die Schiffe wurden zwischen 1959 und 1963 gebaut, waren mit ca. 3300 BRZ vermessen und konnten ca. 250 Passagiere befördern:

KIRGHIZISTAN
MOLDAVIYA
SVANETIYA (später TALLINN, wurde ab 1965 in der Ostsee eingesetzt)
ADZHARISTAN, später KOLKHIDA (geplant als AFGHANISTAN)
TADZHIKISTAN
UZBEKISTAN
BUKOVINA
TATARIYA
OSETIYA (fuhr für die UDSC ab/bis Izmail)

Vielleicht ist das gesuchte Schiff ja dabei.
Benutzeravatar
Patrick Wetter
Captain
Captain
 
Beiträge: 1245
Registriert: 10.09.2007 05:37

Re: Kreuzfahrt Schwarzes Meer Sowjetunion 1976

Beitragvon Connyonboard am 29.09.2010 20:15

Das klingt nach einer echten Herausforderung! Wie kann man so viele Jahre danach, Fotos in die richtige Reihenfolge ordnen? Ich tippe allerdings bei dir auf ein Schiff, welches auch in der DDR gebaut wurde. War es nur für ca. 300 Personen gebaut oder war es nur gering ausgelastet? In dieser Zeit wurden von der DDR viele Reisen auf der Taras Shevchenko und Ivan Franko, beide auf der V.E.B. Mathias-Thesen-Werft in der damaligen DDR gebaut, verkauft. Gerade in den Monaten Oktober bis Januar waren die Schiffe nicht ausgelastet und man gab sie für viel Geld an die DDR-Bürger ab, um dort Devisen ins Land zu holen und den DDR-Bürger eine "Auszeichnung" zu verleihen. Die BlackSea Shipping Company betreute damals fast alle russischen Liner, die besondere Verbindung zur DDR wurde ja in jeder Linie ausgenutzt, Reisen an die BRD verkauft, die diese dann an die DDR weitergab.
Kannst du außer den Häfen noch Datumsangaben liefern?

Viel Erfolg bei der Recherche.

LG Conny
Connyonboard
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 80
Registriert: 30.05.2008 20:16

Re: Kreuzfahrt Schwarzes Meer Sowjetunion 1976

Beitragvon Christoph H am 29.09.2010 21:13

Mir sind auch spontan die Schiffe der Ivan Franko Klasse eingefallen...

http://de.wikipedia.org/wiki/Ivan-Franko-Klasse

Die von mir geliebte LevTolstoi oder Dmitry Shostakovic scheiden glaube ich aufgrund des erst späteren Baujahres aus.

Gruß Christoph
Benutzeravatar
Christoph H
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 138
Registriert: 25.01.2009 23:06
Wohnort: Frankfurt

Re: Kreuzfahrt Schwarzes Meer Sowjetunion 1976

Beitragvon Albatros am 29.09.2010 21:20

Connyonboard hat geschrieben:... In dieser Zeit wurden von der DDR viele Reisen auf der Taras Shevchenko und Ivan Franko, beide auf der V.E.B. Mathias-Thesen-Werft in der damaligen DDR gebaut, verkauft. ...


Die "Taras Shevchenko" könnte es sein :
http://de.wikipedia.org/wiki/Ivan-Franko-Klasse

Sie ist erst 1989 an Jahn-Reisen verschartert worden.
Albatros
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 2047
Registriert: 10.01.2008 21:36

Re: Kreuzfahrt Schwarzes Meer Sowjetunion 1976

Beitragvon Albatros am 29.09.2010 21:49

Hallo Aitutakididdi
könnte es dieses Schiff gewesen sein?

http://www.schiffbilder.de/name/einzelb ... hiffe.html
Zuletzt geändert von Raoul Fiebig am 29.09.2010 21:50, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Link repariert.
Albatros
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 2047
Registriert: 10.01.2008 21:36

Re: Kreuzfahrt Schwarzes Meer Sowjetunion 1976

Beitragvon seesternchen am 29.09.2010 22:01

Die Taras Shevchenko war für damalige Verhältnisse aber nicht so klein.

Hast Du kein Foto, Aitutakididdi?
seesternchen
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 300
Registriert: 23.07.2008 22:08

Re: Kreuzfahrt Schwarzes Meer Sowjetunion 1976

Beitragvon Albatros am 29.09.2010 22:07

Danke, Raoul,
wie ich eben gesehen habe, hast du meinen Link zu dem Schiff repariert.
Grüße von daheim
Uwe
Albatros
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 2047
Registriert: 10.01.2008 21:36

Re: Kreuzfahrt Schwarzes Meer Sowjetunion 1976

Beitragvon van Klomp am 30.09.2010 00:06

Bei Zeit und Route hätte ich spontan auf die "Admiral Nakhimov" getippt, die ehemalige "Berlin" von 1925, die 1986 im Schwarzen Meer sank:

During the peak summer travel season, the Admiral Nakhimov operated cruises on the Black Sea between Odessa and Batumi, a six-day round trip. She carried an average of 1,000 people per voyage. She was the flagship of the Black Sea passenger fleet for several years until more modern liners entered service.

Die Admiral Nakhimov war aber größer als für 300 Passagiere...

http://en.wikipedia.org/wiki/SS_Admiral_Nakhimov
http://admiral-nakhimov.net.ru/

Die russische Seite enthält einige Fotos.
van Klomp
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 77
Registriert: 18.05.2008 23:29

Re: Kreuzfahrt Schwarzes Meer Sowjetunion 1976

Beitragvon aitutakididdi am 30.09.2010 14:42

Danke für die bisherigen Vorschläge aber bisher war aus meinem Erinnerungsvermögen noch nicht der richtige Name dabei.Vielleicht noch einige Bemerkungen.Ich bin seit einiger Zeit Rentner und habe nun Zeit mich mit zurückliegenden Jahren
näher zu beschäftigen,auch mit meinen Reisen.Da fange ich natürlich am Anfang an..Ich gehörte in der "DDR" nicht zu den
Privelegierten die ins westliche Ausland fahren durften also waren meine Reiseziele im Ausland nur in den"Sozialistischen
Bruderländern" wie wir es nannten.In fast allen hatte ich Bekannte oder Verwandte,mit einigen habe ich noch heute Kontakt.
Meine Reise auf dem Schwarzen Meer 1976 habe ich ganz normal, wenn auch sehr kurzfristig beim damaligen Reisebüro der
"DDR" gebucht. Reisetermin war der Juni.Wenn ich mich recht besinne war der Heimathafen Odessa und das Schiff hatte
keinen Personennamen,sondern einen Gebietsnamen.Mit den russischen Schiffen kenne ich mich in soweit aus,als ich Oktober 2004 mit der "Marco Polo" eine Tour von Barcelona nach Athen gemacht habe.die Marco Polo wurde ja in Wismar gebaut und lief lange in Russland.Sie ist um
einige Nummern größer...Ostern 2005 habe ich mit der "Paloma" eine Tour Nizza.Spanien,Casablanca,Madeira,Kanaren und
zurück gemacht.Die Paloma war eine ehemalige russische Fähre und wir hatten drei deutsche Busse mit an Bord war auch
ein etwas ungewöhnliches Erlebnis.Auch die "Paloma" war noch größer als das Schiff auf den Schwarzen Meer.Leider sind mir alle Unterlagen und Bilder der Reise verloren gegangen,sonst hätte ich ja nicht diesen "weißen Fleck".
Danke an alle die bisher geantwortet haben. Aitutakididdi
aitutakididdi
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 80
Registriert: 28.09.2010 21:07
Wohnort: Halle/saale

Re: Kreuzfahrt Schwarzes Meer Sowjetunion 1976

Beitragvon Albatros am 30.09.2010 15:08

Könnte es vielleicht die TADJIKISTAN gewesen sein. Das Schiff war in Odessa beheimatet. Gbaut wurde es 1961 auf der Leningrader Shdanow-Werft. Es gehörte zu einer Serie von zwölf Schiffen der ersten von der SU gebauten Passgaierschiffe seit 1932. Es war 101 m lang und hatte Platz für 250 Passagiere. Die Route war:
Odessa - Jalta - Sotchi - Sochumi - Batumi - Sotschi - Odessa.
Albatros
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 2047
Registriert: 10.01.2008 21:36

Re: Kreuzfahrt Schwarzes Meer Sowjetunion 1976

Beitragvon Albatros am 30.09.2010 15:17

Albatros
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 2047
Registriert: 10.01.2008 21:36

Re: Kreuzfahrt Schwarzes Meer Sowjetunion 1976

Beitragvon aitutakididdi am 30.09.2010 15:39

Danke Albatros,ich glaube wir sind schon dicht dran.Die Form und Größe des Schiffes stimmt mit meinem Erinnerungs-
vermögen überein,aber der Name geht mir noch nicht so richtig über die Lippen.Gibt es eventuell noch ein Schwesterschiff
mit anderem Namen ? In jedem Fall herzlichen Dank. Aitutakididdi
aitutakididdi
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 80
Registriert: 28.09.2010 21:07
Wohnort: Halle/saale

Re: Kreuzfahrt Schwarzes Meer Sowjetunion 1976

Beitragvon Albatros am 30.09.2010 15:46

Dann vielleicht die mS ARMENIA?
Hier bei ebay wird gerade eine Postkarte mit dem Bild der Armenia versteigert:

http://cgi.ebay.com.sg/RUSSIAN-USSR-M-s ... 335ea764be
Albatros
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 2047
Registriert: 10.01.2008 21:36

Re: Kreuzfahrt Schwarzes Meer Sowjetunion 1976

Beitragvon Albatros am 30.09.2010 16:00

...oder aber die "MS LATVIA"?

Siehe hier:
http://webcache.googleusercontent.com/s ... =firefox-a

Die "Latvia" ist etwas größer und wurde 1960 in Wismar gebaut (max. 333 Passagiere).
Routenführung wie die "Tadshikistan".
Albatros
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 2047
Registriert: 10.01.2008 21:36

Re: Kreuzfahrt Schwarzes Meer Sowjetunion 1976

Beitragvon Kapitän Iglo am 30.09.2010 18:48

Raoul Fiebig hat geschrieben:Hallo Kapitän Iglo,

möglicherweise möchtest Du Dir den Ursprungsbeitrag noch mal durchlesen, bevor Du ins Blaue hinein irgendwelche hanebüchenen Tips abgibst. :rolleyes:


naja ich wusste ja nicht wann die Columbus gebaut wurde..
Kapitän Iglo
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 63
Registriert: 17.09.2010 12:02

Re: Kreuzfahrt Schwarzes Meer Sowjetunion 1976

Beitragvon Raoul Fiebig am 30.09.2010 18:54

...was den Tip nicht viel besser macht, oder? ;)

Die "C. Columbus" ist übrigens Baujahr 1997.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 25816
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Nächste

Zurück zu Kreuzfahrt-Lounge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast