Das Traumschiff im ZDF

Alle Kreuzfahrt-Themen, die in keines der anderen Foren passen, z.B. allgemeine Diskussionen, Forentechnisches usw.
Benutzeravatar
Daniel
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1615
Registriert: 13.11.2007 13:20
Wohnort: Rengschbuarg, Oberpfalz
Kontaktdaten:

Re: Das Traumschiff im ZDF

Beitrag von Daniel »

Die "Deutschland" und die Emirate rufen.

Mi, 03.10.2018; 14:15–15:45 - ZDF - Folge 61 - Emirate

Santa Matze
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 130
Registriert: 16.11.2007 15:38
Wohnort: Regensburg

Re: Das Traumschiff im ZDF

Beitrag von Santa Matze »

Nachdem die letzte Malediven-Folge den bisherigen Tiefpunkt des Traumschiff-Niveaus dargestellt hat, ging ich völlig ohne Erwartung in die gestrige Folge, aber ich muss sagen es war durchaus besser.
Hat mir eigentlich ganz gut gefallen. Dennoch kann ich die Entscheidung von Sascha Hehn verstehen nicht länger Kapitän zu bleiben. Wann steigt er aus? Ostern? Ich denke dann sollte man es mit dem Traumschiff sein lassen. Seit der Rademann nicht mehr da ist ging es massiv bergab. Das Schiff selbst strahlt jetzt auch nicht den Glanz aus den man aus früheren Tagen kennt und inzwischen sind glaube ich alle möglichen Ziele dieser Erde schon mal gezeigt worden. Die Schauspieler sind auch immer die gleichen. Ich wäre nicht böse wenn es demnächst die allerletzte Folge wäre....

Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 9207
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Das Traumschiff im ZDF

Beitrag von fneumeier »

Ich fand die Folge auch wieder besser, auch wenn vom Ziel nur wenig und wenn dann viel Material gezeigt wurde, das eher den Eindruck machte, als wären es Promobilder vom Tourismusbüro. Mal sehen, wie Japan wird.

Die Story war auch nicht mehr ganz so an den Haaren herbeigezogen wie beim letzten Mal.

Gruß

Carmen

CC o t Seas
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 224
Registriert: 29.05.2008 16:13

Re: Das Traumschiff im ZDF

Beitrag von CC o t Seas »

Nachdem die "Nachfolgefrage" des Kapitäns am Traumschiff offensichtlich immer noch offen ist:

WELCHE(N) SCHAUSPIELER(IN) WÜNSCHT IHR EUCH ALS TS-KAPITÄN???

Meine Top 3 wären: 1. JÜRGEN von der LIPPE :thumb:
2. CAROLINE KEBEKUS :cool:
3: THORSTEN STRÄTER :rolleyes:


Was meint ihr?

LG

seamaster76
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 687
Registriert: 17.06.2013 09:58
Wohnort: Chemnitz

Re: Das Traumschiff im ZDF

Beitrag von seamaster76 »

Hannes Jänicke, aber der würde es wohl als Umweltaktivist garantiert ablehnen.
Sonst Tom Beck, der mal bisschen Schwung in den Laden bringen würde.

Dirk
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 952
Registriert: 27.02.2010 16:33

Re: Das Traumschiff im ZDF

Beitrag von Dirk »

fneumeier hat geschrieben:Die Story war auch nicht mehr ganz so an den Haaren herbeigezogen wie beim letzten Mal.
:confused: :confused: :confused: Zahlmeister erpresst die Reederei und kommt mit Kartolleln schälen davon :confused: :confused: :confused:

Geht's noch?

Gruß

Dirk

Benutzeravatar
Rhein
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 3282
Registriert: 29.12.2007 23:09
Wohnort: Boppard

Re: Das Traumschiff im ZDF

Beitrag von Rhein »

Naja - die Geschichte war mal wieder typisch Traumschiff, kannste nix machen. Aber wenigstens lief Frau Wussow nicht mehr so deplatziert durch's Bild. ;-)

Spaß beiseite, die Folge war wieder annehmbar.


Neuer Kapitän? Puh - gute Frage. Der oder die Darsteller(in) sollte schon mal Ausstrahlung besitzen (wir streichen mal Karl Dall), sollte eine, Respektperson sein (wir streichen Barbara Schöneberger), usw. Viele Schauspieler (-innen) kommen da nicht in Frage. Wünschen würde ich mir Mario Adorf oder Jan Fedder, aber … Wie wäre es mit Uwe Kokisch?

Woesty
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 357
Registriert: 05.05.2015 18:06
Wohnort: Harsewinkel

Re: Das Traumschiff im ZDF

Beitrag von Woesty »

Hallo,
ich habe die Folge nicht gesehen, weil so ein Geschnulze nicht mag.
Uwe Kockisch hat denke ich Donna Leon eine Serie mit der er in Verbindung gebracht wird.
Ich würde mir da eher einen anderen wünschen.
Ich würde Martin Brambach vorschlagen, den finde ich immer ganz witzig.

Ich glaube aber eher das die Elite der deutschen Schauspieler garnicht scharf auf diese Rolle ist.
VG
Woesty

Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 9207
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Das Traumschiff im ZDF

Beitrag von fneumeier »

Dirk,

daher ja auch "nicht mehr ganz so" :lol: !

Ach Leute, kommt, Oskar Schifferle war auf Urlaub. Wenn ein Steward Kapitän werden kann, dann ist doch völlig klar, dass der Kreuzfahrtdirketor neuer Kapitän wird :lol: :eek: :lol: !

Gruß

Carmen

Emrys
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 800
Registriert: 09.04.2011 19:24
Wohnort: Stade

Re: Das Traumschiff im ZDF

Beitrag von Emrys »

Guten Morgen,

ich habe ohnehin nie verstanden, warum man Sascha Hehn in der Rolle des Victor Burger hat Kapitän werden lassen. Es gab in den 80ern eine Folge, in der Victors Zwillingsbruder Stefan Burger in Erscheinung trat, als nautischer Offizier (ebenfalls gespielt von Sascha Hehn). Realistisch wäre es somit gewesen, Stefan Burger Kapitän werden zu lassen... aber der war in seiner Rolle wohl nicht genug Publikumsliebling, da er nur einmal auftrat.

Gruß
Arne

Benutzeravatar
Gerd Ramm
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 6558
Registriert: 12.09.2007 21:02
Wohnort: Hamburg

Re: Das Traumschiff im ZDF

Beitrag von Gerd Ramm »

Ich gucke die Serie hauptsächlich wegen des Schiffs. Auch in dieser Folge wurde gedreht, wo sehr wenig Publikumsverkehr herrscht. Ich glaube, dass manche Passagiere es nicht zum Fahnenmast geschafft haben, wo jetzt wieder einige Szenen gedreht wurden.
Zum neuen Kapitän: kein Kommentar (ich gucke kein Tatort :lol: :lol: :lol: )

elfenzauber
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 70
Registriert: 03.02.2012 06:28

Re: Das Traumschiff im ZDF

Beitrag von elfenzauber »

Das ZDF sucht seit einem Jahr Ersatz für Sascha Hehn und keiner will sich die Kapitänsmütze aufsetzen. Und die Zeit wird knapp, Dreharbeiten an Land für eine neue Folge sind bereits erfolgt, die Szenen auf dem Schiff fehlen, sollen eigentlich im Januar gedreht werden..... Wäre ein guter Zeitpunkt diese Serie einzustellen (& Kreuzfahrt ins Glück gleich dazu), Zuschauerzahlen sind ja auch rückläufig. Dieser Teil der Fernsehgebühren könnte wirklich sinnvoller eingesetzt werden. Nichts gegen Unterhaltungs-TV, sehe ich gerne, aber die Drehbücher von Traumschiff &Co sind echt zu seicht.

Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 6864
Registriert: 05.11.2007 20:49
Kontaktdaten:

Re: Das Traumschiff im ZDF

Beitrag von HeinBloed »

Man braucht doch nur mal in der Schwarzwaldklinik nachzusehen, wer davon noch lebt und es noch machen könnte...

Bei Familie Wussow wäre ja noch Sascha Wussow da!

Dann noch die Gang rund um "Der Bastian" und "Drei sind einer zuviel", die heute das noch machen könnte... Müssten ja heute auch alle in dem Alter sein, vor der Pensionierung.

Jede Menge Darsteller aus Rosamunde Pielcher-Romanen...

Oder eine Kapitänin... mit Helene Fischer und der Kahn wäre sofort wieder voll...

Ich denke mal: Stöpsel raus und absaufen lassen... Lieber selbst fahren, als nur vor der Glotze gucken.

Aber es hatte ja auch seine lehrreiche Seiten:

Seit der Folge mit Klausjürgen Wussow, Maria Schell und Lambert Hamel, wusste ich immer eines: du wirst NIE eine Kabine mit jemandem teilen!!!

Die schönste Folge für mich war immer Rio de Janeiro:

https://www.fernsehserien.de/das-traums ... eiro-91507

Seitdem kam eigentlich nichts mehr, was mich wirklich vom Hocker gehauen hat...

Ach ja, waren das noch schöne Zeiten...

Benutzeravatar
Rhein
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 3282
Registriert: 29.12.2007 23:09
Wohnort: Boppard

Re: Das Traumschiff im ZDF

Beitrag von Rhein »

Von mir aus kann die Serie gerne bleiben. Ich habe schon die 1. Folge gesehen und werde auch weiterhin schauen, wenn es nicht wieder so schauerlich schlimm wird wie dieses Jahr zu Ostern. Gegenüber den meisten anderen TV-Formaten ist mir das Traumschiff mit seinen hahnebüschenen Geschichten doch allemal lieber.

Santa Matze
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 130
Registriert: 16.11.2007 15:38
Wohnort: Regensburg

Re: Das Traumschiff im ZDF

Beitrag von Santa Matze »

Also ich würde ja Stromberg als neuen Kapitän empfehlen. So als Kontrastprogramm zu seinem "Buch" übers Traumschiff. Da könnte er mal alte Zöpfe abschneiden und ein wenig Spaß in den Puff - sorry, ins Schiff bringen :-)

Bine
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 361
Registriert: 16.11.2007 15:44
Wohnort: Duisburg-NRW

Re: Das Traumschiff im ZDF

Beitrag von Bine »

Habe letzte Tage in einer Zeitschrift (weiß nicht mehr welche) gelesen, angeblich sei man mit Hardy Krüger jr. in Verhandlungen als neuer Kapitän. Ob es stimmt?

Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 9207
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Das Traumschiff im ZDF

Beitrag von fneumeier »

Für die Osterfolge ist Daniel Morgenroth als Übergangslösung gefunden worden.

Gruß

Carmen

Benutzeravatar
coke72
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 1964
Registriert: 16.03.2008 16:16

Re: Das Traumschiff im ZDF

Beitrag von coke72 »

... als erster Offizier, der die Brücke übernimmt.

Viele Grüße
Arno

Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 9207
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Das Traumschiff im ZDF

Beitrag von fneumeier »

Nach diversen Medien-Berichten soll Florian Silbereisen der neue Kapitän werden - das will jedenfalls "Das neue Blatt" aus Insiderkreisen erfahren haben. Silbereisen war 2017 ja schon mal als Offizier zu sehen.

Gruß

Carmen

Emrys
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 800
Registriert: 09.04.2011 19:24
Wohnort: Stade

Re: Das Traumschiff im ZDF

Beitrag von Emrys »

Na dann kann man ja auch Helene Fischer zurückholen, als neue Chefhostess Franziska Stein... :rolleyes:

Antworten