Umfrage zum Essverhalten an Bord

Alle Kreuzfahrt-Themen, die in keines der anderen Foren passen, z.B. allgemeine Diskussionen, Forentechnisches usw.
Antworten
milanab
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 1
Registriert: 15.06.2020 18:44

Umfrage zum Essverhalten an Bord

Beitrag von milanab »

Hallo liebe Kreuzfahrer! :)

Im Rahmen eines Consulting Projektes würden meine Gruppe und ich gerne mehr über eure Essensgewohnheiten und Wünsche an Bord erfahren. Wir würden uns riesig freuen wenn ihr teilnehmt (ca. 10 min. Dauer).

Selbstverständlich ist die Teilnahme anonym und Daten werden nicht an Dritte weitergegeben sondern ausschließlich für Studienzwecke verwendet.

Vielen Dank im Voraus!

https://docs.google.com/forms/d/e/1FAIp ... A/viewform
Benutzeravatar
Wendy
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1220
Registriert: 25.12.2007 22:10

Re: Umfrage zum Essverhalten an Bord

Beitrag von Wendy »

Ich hab sie ausgefüllt - aber man merkt, daß wenig Kenntnis vorhanden ist, was "Beschaffung" von Lebensmittel für eine Reederei angeht.
Benutzeravatar
Gerd Ramm
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 6592
Registriert: 12.09.2007 21:02
Wohnort: Hamburg

Re: Umfrage zum Essverhalten an Bord

Beitrag von Gerd Ramm »

Ich habe die Umfrage abgebrochen, weil die z T für mich sehr unwichtigen Argumente mich in keinster Weise bei der Buchung beeinflussen.
biko
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1162
Registriert: 20.08.2009 22:20

Re: Umfrage zum Essverhalten an Bord

Beitrag von biko »

Ebenso,
tut mir leid, aber über viele angefragten Sachen habe ich noch nie nachgedacht. Schon gar nicht bei einer KF.
Ev. ist das bei echten Luxusreisen ein Thema, bei unseren bislang gebuchten Reedereien eher nicht.
Benutzeravatar
Digiman25
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 571
Registriert: 26.08.2014 20:05
Wohnort: das schöne Lipperland

Re: Umfrage zum Essverhalten an Bord

Beitrag von Digiman25 »

Die Umfrage macht den Eindruck, dass sich willkürlich ein Aspekt einer Kreuzfahrt rausgepickt wurde - und vermutlich von jemandem, der noch keine Kreuzfahrt gemacht hat.
Klar: Essen ist wichtig und teilweise ein Unterscheidungsmerkmal der Anbieter, aber für mich ist es nur ein kleiner Teil. Und ich kann mir nicht vorstellen, dass es einen Anbieter gibt, der nachhaltiges, faires und gesundes Essen anbietet, sich aber um sonstige Umwelt- und Sozialenaspekte nicht kümmert. Das Paket zählt...

Gruß aus Lippe
Walter
Benutzeravatar
henry
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 2225
Registriert: 25.06.2008 18:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse

Re: Umfrage zum Essverhalten an Bord

Beitrag von henry »

Walter, Du liest das ja noch, ich schon lange nifht mehr; was da hier oder überhaupt in Foren (unabhängig vom Thema) so angefragt wird wg (angebl.?) Studienarbeiten etc, da strrüuben sich mir z T die Nackenhaare. Wenn so etwas Arbeitsgrundlage für spätere "Fachleute" sein soll, dann denke ich lieber nicht über die Zukunft nach.
Schönen Tag allen.
Benutzeravatar
Wendy
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1220
Registriert: 25.12.2007 22:10

Re: Umfrage zum Essverhalten an Bord

Beitrag von Wendy »

Ich fand das sehr albern - als beispiel: ich bin sehr aktiv im Bereich Foodsharing. Stehe also hinter dem Konzept usw.

Nur - das ist ein Aspekt, der bei einer Kreuzfahrt völlig bedeutungslos ist. Man braucht das überhaupt nicht zu diskutieren. Das geht schlicht und ergreifend nicht.

Und es wird schon hart gearbeitet, um "Reste" nach Möglichkeit zu vermeiden. Aber wenn welche anfallen: sie dürfen definitiv nicht in dem Maß verwertet werden, wie ich das zu Hause vielleicht machen kann.

Und ein Lesen eines entsprechenden Artikels z.B. auf Cruisetricks, wo Franz sehr ausführliche Berichte und Interviews zum "Lebensmittelverschwendung" bzw. Ressourcenschonung mit Lebensmittelbereich auf Kreuzfahrtschiffen hat, hätten dem Ersteller der Umfrage schon "Erleuchtung" gebracht und manche Fragestellung als unsinnig und weltfremd gezeigt.
KF_81
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 154
Registriert: 13.03.2018 12:20
Wohnort: Ostwestfalen-Lippe

Re: Umfrage zum Essverhalten an Bord

Beitrag von KF_81 »

Gerd Ramm hat geschrieben: 16.06.2020 20:05 Ich habe die Umfrage abgebrochen, weil die z T für mich sehr unwichtigen Argumente mich in keinster Weise bei der Buchung beeinflussen.
Dito!

Hab glaube drei Seiten geschafft und es dann sein gelassen... :rolleyes:
Randolf
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 394
Registriert: 13.01.2013 20:02

Re: Umfrage zum Essverhalten an Bord

Beitrag von Randolf »

Hallo
ja die Umfragen sind schon hier immer so eine Geschichte. Zu den vielen Aspekten und Fragen aus dem Bereich Verpflegung , Lebensmitteleinsatz,Food & Beverage ,Gastronomie etc. im KF Bereich kann man bestimmt eine schöne Bachelor Arbeit anfertigen.

Der angesprochene Themenbereich erscheint sehr interessant , ist aber wie hier schon angemerkt ,etwas begrenzt erfasst. Aber besser als immer wieder zum x.Mal das sicher auch wichtige Umweltthema. Und manche Fragestellungen sind wohl eher "graue Theorie" als praxisnah.
Grueße Randolf
Antworten