Online-Befragung Hochseekreuzfahrt

Alle Kreuzfahrt-Themen, die in keines der anderen Foren passen, z.B. allgemeine Diskussionen, Forentechnisches usw.
Antworten
juledr
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 2
Registriert: 15.05.2020 08:41

Online-Befragung Hochseekreuzfahrt

Beitrag von juledr »

Hallo! ☺️

für meine Bachelorarbeit zum Thema „Wahrnehmung der ökologischen Nachhaltigkeitsmaßnahmen im Kreuzfahrttourismus“ suche ich noch Teilnehmer.

Die Hypothese, die untersucht wird, ist, dass die Kreuzfahrtbranche schon sehr viel in Sachen Nachhaltigkeitsmaßnahmen macht, aber in der Öffentlichkeit noch nicht richtig wahrgenommen wird.

Die Online-Umfrage dauert ungefähr 10 Minuten.

https://www.umfrageonline.com/s/304a5a5

Vielen Dank im Voraus für Ihre Teilnahme! 😊
Benutzeravatar
Wendy
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1260
Registriert: 25.12.2007 22:10

Re: Online-Befragung Hochseekreuzfahrt

Beitrag von Wendy »

Hallo Jule.... es gibt auch andere Reedereien als Tui und Aida....

Eine Frage sollte eigentlich beantwortet werden, wenn die vorige Frage mit nein beantwortet wird. Dann kommt aber ein Fehler - man muß die Frage beantworten.
juledr
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 2
Registriert: 15.05.2020 08:41

Re: Online-Befragung Hochseekreuzfahrt

Beitrag von juledr »

Wendy hat geschrieben: 15.05.2020 11:15 Hallo Jule.... es gibt auch andere Reedereien als Tui und Aida....

Eine Frage sollte eigentlich beantwortet werden, wenn die vorige Frage mit nein beantwortet wird. Dann kommt aber ein Fehler - man muß die Frage beantworten.
Hallo Wendy,

das stimmt. Der Fokus meiner Arbeit liegt allerdings auf AIDA und TUI im deutschen Quellmarkt, daher beziehe ich mich größtenteils auf die beiden.

Deine zweite Anmerkung verstehe ich leider nicht ganz :( wie meinst du das?

Liebe Grüße,
Jule
Benutzeravatar
Wendy
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1260
Registriert: 25.12.2007 22:10

Re: Online-Befragung Hochseekreuzfahrt

Beitrag von Wendy »

Hallo Jule,

Sehr viele hier reisen aber eher NICHT mit Aida und TUI.... das am Rande.

Was die Frage angeht: Du hast einmal in deinem Fragebogen eine Frage, bei der man laut Fragestellung die nächste Frage "überspringen" soll, wenn die Antwort "nein" ist. (bzw. es heißt: Wenn ja, dann..... und das ist dann die nächste Frage. Also impliziert: Wenn nein - nächste Frage auslassen).

Man kann dann aber nicht weitermachen, wenn man in der "nächten Frage" nicht doch eine Antwort eingibt.
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 10239
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Online-Befragung Hochseekreuzfahrt

Beitrag von fneumeier »

Hallo Jule,

ich würde sagen, Deine Hypothese ist falsch, wenn Du sie nur auf TUI und AIDA fokussierst.

Gerade diese beiden Reedereien machen aufgrund der Situation in D extrem viel in Sachen Information über Nachhaltigkeit (um dem NABU zu entgegnen) und kommunizieren dies auch aktiv.

Bei mehr international fokussierten Reedereien wird zwar ebenfalls viel gemacht, aber es fehlt oft die Kommunikation. Entsprechend gibt es auch kaum eine Wahrnehmung der Aktivitäten.

Neben TUI und AIDA sind allerdings für den deutschen Quellmarkt auch MSC und Costa von hoher Relevanz. Und gerade MSC hat ein äußerst engagiertes Nachhaltigkeitsprogramm (u.a. CO2 Neutralität seit Jahresbeginn... Infos hier und zum Marinereservat Ocean Cay Infos hier, allgemein noch Infos hier).

BTW, es gibt auch Menschen mit abgeschlossenem Hochschulstudium, das weder Bachelor noch Master ist... Und beide Grafiken sind selbst auf einem großen Bildschirm nur mühsam entzifferbar. Vielleicht noch einen Link zum Original einbauen...

Zum Thema Umwelt/Nachhaltigkeit in der Kreuzfahrt findest Du hier und hier noch viele Infos.

Gruß
Carmen
Benutzeravatar
Digiman25
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 641
Registriert: 26.08.2014 20:05
Wohnort: das schöne Lipperland

Re: Online-Befragung Hochseekreuzfahrt

Beitrag von Digiman25 »

Hallo Jule,
ich kann den Anmerkungen von Carmen nur zustimmen. Die Reduzierung auf TUI und AIDA hat in meinen Augen nur eine begrenzte Aussagekraft (passt auch nicht ganz zum Titel der Arbeit) und das Umweltverhalten anhand von einer Marketing-Grafik zu beurteilen, sehe ich kritisch. Für eine Bewertung fehlen Fakten, die von neutraler Stelle bestätigt werden können.
Abgesehen davon: "ökologischen Nachhaltigkeitsmaßnahmen" sind sicher wichtig, aber für eine Entscheidung für bzw. gegen einen Anbieter reicht das nicht. Ich würde nie mit einem Anbieter verreisen, dessen Konzept an Bord mich nicht überzeugt (Was nutzt mir ein gutes Umweltkonzept, wenn an Bord keine Unterhaltung für meine Kids zu finden ist?). Aber dies gilt nicht nur für Kreuzfahrten.
Aber nichts für ungut, ich wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg bei deiner Arbeit.

Gruß aus Lippe
Walter
Hamburger Jung
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 760
Registriert: 18.08.2013 12:27
Wohnort: Landesgrenze Hamburg

Re: Online-Befragung Hochseekreuzfahrt

Beitrag von Hamburger Jung »

Wendy hat geschrieben: 15.05.2020 13:56 Hallo Jule,

Sehr viele hier reisen aber eher NICHT mit Aida und TUI.... das am Rande.

Was die Frage angeht: Du hast einmal in deinem Fragebogen eine Frage, bei der man laut Fragestellung die nächste Frage "überspringen" soll, wenn die Antwort "nein" ist. (bzw. es heißt: Wenn ja, dann..... und das ist dann die nächste Frage. Also impliziert: Wenn nein - nächste Frage auslassen).

Man kann dann aber nicht weitermachen, wenn man in der "nächten Frage" nicht doch eine Antwort eingibt.
Jule, Du musst das überarbeiten!
Benutzeravatar
Gerd Ramm
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 6623
Registriert: 12.09.2007 21:02
Wohnort: Hamburg

Re: Online-Befragung Hochseekreuzfahrt

Beitrag von Gerd Ramm »

Da ich mit TUI nicht fahre und AIDA selten kommt für mich die Umfrage nicht in Betracht. Ausserdem wird Nachhaltigkeit und Umwelt für mich nie eine Buchung beeinflussen.
silma
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 38
Registriert: 13.12.2013 07:39

Re: Online-Befragung Hochseekreuzfahrt

Beitrag von silma »

Hallo Jule,
ich habe die Umfrage begonnen, weil ich dazu gerne beigetragen hätte. Der Fokus auf AIDA war mir aber zu groß, denn ich kann zu beiden Reedereien nichts sagen, da ich mich mit ihnen nicht groß beschäftige bzw. auskenne. Sorry, daher musste ich abbrechen.
Viel Erfolg trotzdem!
See
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 455
Registriert: 20.12.2015 16:23

Re: Online-Befragung Hochseekreuzfahrt

Beitrag von See »

Hi Jule,
von mir auch eine Rückmeldung.

Der Titel passt nicht, führt in die Irre. Wenn es nur um Aida und TC geht, dann sollte es im Titel auftauchen. Damit man von vornherein weiß, dass man sich Aida und TC jedes Mal vorstellen muss, bevor man eine Frage beantwortet. Und das sollte dann bei der jeweiligen Frage dann auch dabei stehen, dass es sich nur um die zwei dreht.

Sorry, ich hatte mir allgemein etwas vorgestellt, nicht nur diese zwei.
Und dann wird es sogar schwer zu antworten, weil bei manchen Fragen etwas vage, wenn man allgemein von Kreuzfahrten ausgeht.

Zwar kenne ich sogar Aida und TC aus eigener Erfahrung, aber sind nur 2 von 4 Anbietern, mit denen wir bereits eine Kreuzfahrt gemacht haben.

Und rate mal, mit wem am häufigsten bisher (zwei Drittel aller Kreuzfahrten)?
Jemand, der bei dir komplett fehlt: MSC.

P.S. Ich hatte wie andere angefangen mit dem Fragebogen, dann aber abgebrochen.
Antworten