Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Alle Kreuzfahrt-Themen, die in keines der anderen Foren passen, z.B. allgemeine Diskussionen, Forentechnisches usw.
lioclio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 582
Registriert: 03.04.2012 17:30

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von lioclio »

Auffällig das sich alles auf MM mit Griechenland wirft und der Rest sich auf GB konzentriert. Ostsee und Nordland sind wohl "international" schon abgeschrieben.

LG Anna
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 9762
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von fneumeier »

Wieso ist das auffällig?

UK hat gesagt, dass sie ab Mai wieder Reisen innerhalb des Landes erlauben und damit auch Kreuzfahrten. Also bietet man solche Reisen an.

Griechenland will sich ebenfalls ab Mai wieder dem Tourismus öffnen - so jedenfalls die großspurigen Ankündigungen des Tourismusministers. Der sagt auch, dass er die Amis wieder reinlässt, auch wenn das eine EU-Entscheidung ist. Aktuell liegt die 7-Tages-Inzidenz bei über 200!! Und damit deutlich höher als letztes Jahr im November/Dezember. Damals machte Griechenland dicht. Nun sind die Zahlen noch höher und steigen weiter, aber man verkündet die Öffnung (weil man schlicht vom Tourismus lebt und nicht noch ein Jahr durchhält). Wenn die Reedereien fahren dürfen, dann nutzen sie das auch.

Ich habe Zweifel, wie man die Schiffe füllen wird... In UK fahren fast 20 Schiffe... und der Markt ist geringfügig kleiner als der Deutsche. Klar, auch bei uns waren die Blauen Reisen ab Deutschland gut gebucht - jedenfalls die ersten. Aber mit 19 Schiffen erst einmal Cruises to Nowhere?? Ob sich das alles verkaufen lässt?

Bei den Griechenlandreisen will man auch die Briten und die Amis haben. Die Europäer sind ja eher außen vor, weil noch nicht geimpft. Wenn, dann buchen wir eher kurzfristig, sprich wenn feststeht, dass man zu dem Zeitpunkt der Reise auch geimpft ist. Ob die Amis ab Juni nach Griechenland einreisen dürfen? Eher fraglich. Ob die Briten nicht eher das heimische Angebot nutzen (und zu dem Zeitpunkt dann auch international reisen dürfen)?

Italien hat ja nur unter Bedinugungen offen und aktuell fährt die Grandiosa zwar im Kreis, aber nur auf Malta dürfen die Paxe einen Landausflug machen. Frankreich und Spanien sind noch dicht.

Wir werden es erleben... Ach ja, die Preise sind aktuell ja auch nicht unbedingt Schnäppchenangebote.

Gruß

Carmen
Cruise-Jaeger123
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 527
Registriert: 23.02.2016 19:07

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Cruise-Jaeger123 »

Was halt ein riesiges Problem für die Reedereien ist, dass zwar wie verrückt gebucht wird (Cunard sprach vom buchungsstärksten Tag seit 10 Jahren...), viele Buchungen aber ausschliesslich mit Verwendung eines FCC getätigt werden, weil den Leute endlich eine "Verwendungsmöglichkeit" angeboten wird.

Ich bezweifele zwar nicht, dass die knapp 20 Schiffe in UK (und die ganzen anderen in Griechenland) am Ende nicht voll werden, da halt pro Reederei x-tausende FCC auf Halde liegen (und fleissig nun eingelöst werden), dazu kommt die verringerte Anzahl von Kabinen je Schiff, allerdings denke ich auch, dass man die Zahl von wirklichen Neubuchern (ohne FCC-Nutzung) an einer Hand pro Fahrt abzählen kann - wirklich viel "frisches" Geld erreicht die Reedereien also nicht...

Spannend wird werden, ob Virgin Voyages als fast unbekannte Marke und vermutlich eine geringe Anzahl an ausgestellten FCC in UK am Ende jene Fahrten durchführen wird oder ob Sie irgendwann doch die Reissleine ziehen, wenn nur 200-500 Pax pro Abfahrt gebucht sind.
msc-costa-fan
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1062
Registriert: 18.07.2012 18:07

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von msc-costa-fan »

unsere Kreuzfahrt mit der Magnifica im September steht jetzt im persönlichen Bereich schon mit NAR drin und ist auch nicht mehr aufrufbar..
Was immer NAR auch heißt, aber das Kürzel hatten bisher immer alle abgesagten MSC Kreuzfahrten.
biko
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1181
Registriert: 20.08.2009 22:20

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von biko »

September ? Da kann man ev. doch schon wieder fahren.
Ich würde gern eine Info zu unserer Reise ab 7.MAI 21 haben...
kofferradio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 548
Registriert: 01.05.2020 10:17

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von kofferradio »

kofferradio hat geschrieben: 10.03.2021 13:11 Hier noch der Link dazu (aktuell gibt es aber keine Auktion):
https://www.tuicruises.com/auktion

Macht TC nur dann, wenn sie das Schiff auf anderem Weg wirklich gar nicht voll kriegen. Sofern die Kanaren Risikogebiet bleiben, könnte eine solche Situation nach Ostern wieder eintreten...
Wie erwartet kriegen sie die Schiffe nach Ostern wieder nicht voll... Zwar keine Auktion, aber trotzdem ein Hammer Angebot: Bei TC gibt es ab heute das "entweder oder". Eine Woche Kanaren Balkon all Inkl. und Flug für 799 Euro. Baugleiches Schiff, gleiche Route, Abfahrt +- 1 Tag (22. oder 23.4.). Das führt das Prinzig von "entweder oder" zwar irgendwie ad absurdum, aber man möchte wohl die Vollpreiszahler nicht zu sehr deprimieren.
Frawi
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 149
Registriert: 19.01.2016 15:32

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Frawi »

biko hat geschrieben: 08.04.2021 22:41 September ? Da kann man ev. doch schon wieder fahren.
Ich würde gern eine Info zu unserer Reise ab 7.MAI 21 haben...
... oder zu unserer Reise ab 2. Mai :(
Frawi
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 149
Registriert: 19.01.2016 15:32

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Frawi »

Leider kann ich meinen letzten Beitrag nicht mehr ändern. Im MSC-Kundenbereich steht bei unserer Reise nun groß "NAR". Landausflüge oder Getränkepakete sind nicht mehr buchbar, Fotopakete allerdings schon noch. :-) Und die KF selbst wäre auch noch neu zu buchen. Für mich sieht es aus, als wären da nun irgendwelche Umstellungen im Gange. Ein paar Beiträge weiter oben las ich, NAR hätte bisher immer bei abgesagten KF gestanden. Weiß jemand, was dieses "NAR" tatsächlich bedeutet?

Gruß Frank
kofferradio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 548
Registriert: 01.05.2020 10:17

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von kofferradio »

Frawi hat geschrieben: 09.04.2021 12:30 Ein paar Beiträge weiter oben las ich, NAR hätte bisher immer bei abgesagten KF gestanden. Weiß jemand, was dieses "NAR" tatsächlich bedeutet?
Mein Tipp wäre "not available route". Ist geraten, aber ich kann bestätigen, dass dies die Vorstufe zur Stornierung/Umbuchung ist.

Edit: Die Splendida (2. Mai) ist NICHT mehr buchbar. (gilt für die ganze Sommer-Saison einschließlich der anschl. Überführung ins Mittelmeer).

Damit hat MSC ab Kiel nichts mehr im Verkauf diesen Sommer (Hamburg und Warnemünde sind unverändert). Spricht dafür, dass bald die Seaview in den Verkauf geht und von Splendida und Virtuosa darauf umgebucht wird. Ob diese Reise dann tatsächlich stattfinden und ab wann, wird man sehen.
Frawi
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 149
Registriert: 19.01.2016 15:32

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Frawi »

kofferradio hat geschrieben: 09.04.2021 14:12 Mein Tipp wäre "not available route". Ist geraten, aber ich kann bestätigen, dass dies die Vorstufe zur Stornierung/Umbuchung ist.
Edit: Die Splendida (2. Mai) ist NICHT mehr buchbar. (gilt für die ganze Sommer-Saison einschließlich der anschl. Überführung ins Mittelmeer).
Danke!
Vorhin habe ich mit unserem Reisebüro telefoniert, dort geht die Vermutung in Richtung NAR = No Area, weil das in seinem Buchungssystem bei unserer Buchung dabei stand.
So oder so, damit ist wohl die Ungewissheit für uns vorbei.

Gruß Frank
lioclio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 582
Registriert: 03.04.2012 17:30

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von lioclio »

Bleiben also noch die Preziosa und die Musica von den ürsprünglichen Nordlandreisen übrig, bis jetzt. :confused:
Wenn ich orakeln würde, würde ich sagen dabei wird es nicht Bleiben. Ich werde wohl auch bald ein NAR sehen.

LG Anna
GeFe
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 188
Registriert: 20.03.2014 23:52
Wohnort: Aachen

was will Phoenix mir damit sagen ?

Beitrag von GeFe »

.

Hallo Leute,

heute erhielt ich aus Bonn eine E-Mail welche sich direkt auf die große Herbstreise 2021 der Artania / Art_284 bezieht, welche ich ja gebucht habe

....

=> deutet dies auf eine zu erwartende Absage / Stornierung der Reise durch Phoenix hin ?
=> oder will Phoenix lediglich wissen, ob wir noch immer mitfahren möchten ?

=> allerdings sehe ich, dass die in der e-mail benannte Reise auf der Phoenix Internet Seite in diesem Moment immer noch buchbar ist ??

Phoenix leistet leider keine Hilfestellung in der e.mail, denn Flottenweit gibt es ab 2022 Nichts auch nur annäherndes an Alternativen zur geplanten 2021 Route der Artania !!

Ist es nicht aber auch so, dass es vertraglich besser für mich ist, dass Phoenix storniert, als dass ich jetzt umsattle?? (Preis laut Ausschreibung)....


Gruß Gerd

.
Zuletzt geändert von fneumeier am 09.04.2021 15:47, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Forenregel 5 beachten!
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 9762
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von fneumeier »

Gerd, bitte nicht in zwei Threads dasselbe posten!

Gruß
Carmen
Cruise-Jaeger123
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 527
Registriert: 23.02.2016 19:07

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Cruise-Jaeger123 »

MSC Opera/Sinfonia/Poesia ab 01. bzw. 02.05. ab/nach Venedig sind übrigens immer noch buchbar, da dann die Ausnullung frühestens am Montag bzw. rund 20 Tage vor Abfahrt. :rolleyes:
Cruise-Jaeger123
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 527
Registriert: 23.02.2016 19:07

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Cruise-Jaeger123 »

MSC Grandiosa ist vom 01.06. bis 07.11.2021 wieder buchbar, 01.06. - 25.07. auf der IT/MT-Route, danach hat MSC bis 05.11.2021 wohl den Stop Cannes mit Valencia ersetzt (kann das jemand bestätigen, dass die Grandiosa Cannes anlaufen sollte?).

Da geht MSC nach aktuellem Stand wohl davon aus früher nach Spanien als nach Frankreich zu dürfen.

Nachteil: Man kann wohl davon ausgehen, dass es selbst bis Herbst noch zu riesigen Änderungen im westlichen Mittelmeer kommen wird, da das ja wohl dann alle Reedereien betreffen wird...

Edit: Ja, auf meinem 2-Nighter PMI-BCN-MRS am 05.11.2021 - 07.11.2021 ist nun MSC Grandiosa am 05.11.2021 in Valencia anstatt Mallorca... wird also tatsächlich die nächste Annullierung einer Buchung von mir werden... :rolleyes: Mallorca ist neben Cannes bis 07.11.2021 auch rausgeflogen und wurde durch einen zusätzlichen Seetag nach Valencia ersetzt.
D-S-E
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 2
Registriert: 09.04.2021 18:38

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von D-S-E »

Die geplante Route der MSC Grandiosa war
Genua-La Spezia-Civitavecchia-Seetag-Palma-Barcelona-Cannes-Genua
(Im Sommer 2022 soll die Meraviglia die gleiche Route fahren)

Die Route der MSC Seaside wird ab August geändert. Dann fährt sie anstatt Malta Marseille an.
Genua-Marseille-Seetag-Siracusa-Tarent-Seetag-Civitavecchia-Genua
Svennimo
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1370
Registriert: 10.02.2014 14:42
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Svennimo »

Moon,

die Crystal Symphony soll am 5.8. ab Antigua starten.

https://www.cruiseindustrynews.com/crui ... -2021.html

LG Sven
D-S-E
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 2
Registriert: 09.04.2021 18:38

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von D-S-E »

MSC hat inzwischen auch für den Sommer 2021 neue Routen ab Venedig mit der Magnifica veröffentlicht. Die Magnifica war ja ursprünglich für Southampton geplant.
Venedig - Bari - Seetag - Piräus - Mykonos - auf See - Split - Venedig
kofferradio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 548
Registriert: 01.05.2020 10:17

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von kofferradio »

Oha, interessant. Mitte Juni geht es schon los, dann kann man jetzt ja endlich die Katalogreisen absagen..

Verstehe nicht ganz, warum sie nicht eine der Katalogreisen entsprechend angepasst haben. Die Poesia soll(te) ja quasi ne fast identische Route fahren. Oder soll es mehr als ein Schiff im ÖMM werden?!
kofferradio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 548
Registriert: 01.05.2020 10:17

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von kofferradio »

Nicko stellt die Routen der World Voyager erwartungsgemäß um und fährt weiter nur spanische Häfen an. Vom 30.-07.04. gibt es eine Route Malaga-Mallorca. Aktuell keine Risikogebiete!

Preis ab 999 Euro inkl. Flug über ausgewählte Vertriebspartner.

Wenn sie die Woche drauf ähnliches anbieten (ohne Risikogebiete) könnte ich schwach werden...
Antworten