Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Alle Kreuzfahrt-Themen, die in keines der anderen Foren passen, z.B. allgemeine Diskussionen, Forentechnisches usw.
Antworten
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 28293
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo allerseits,

die CDC haben die "No Sail Order" in letzter Minute bis zum 31.10.2020 verlängert.
lioclio
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 454
Registriert: 03.04.2012 17:30

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von lioclio »

Raoul Fiebig hat geschrieben: 01.10.2020 07:44 Hallo allerseits,

die CDC haben die "No Sail Order" in letzter Minute bis zum 31.10.2020 verlängert.
Hallo Raoul,

heisst das jetzt das sie ab 01. November wieder fahren oder bedeutet es das die CDC am 31. Oktober neu Entscheiden wird?

LG Anna
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 9411
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von fneumeier »

Anna,

so wie in der Vergangenheit auch kann das natürlich verlängert werden.

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 28293
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo allerseits,

Carnival sagt bis Ende des Jahres ab, Ausnahmen bleiben Port Canaveral und Miami, wo man früher starten möchte. Ein Livestream mit John Heald läuft derzeit noch.
lioclio
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 454
Registriert: 03.04.2012 17:30

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von lioclio »

Hallo Raoul,

gilt das jetzt nur für Carnival als Marke selbst oder sind auch die Tochterfirmen mit eingeschlossen?

LG Anna
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 28293
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo Anna,

Carnival Cruise Line.
lioclio
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 454
Registriert: 03.04.2012 17:30

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von lioclio »

Dann werden wir wohl in den nächsten Tagen sehen, ob die außereuropäisch tätigen Tochterreedereien Nachziehen werden.
Gibt es irgendwelche Neuigkeiten zum Restart in China?

LG Anna
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 28293
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo allerseits,

zum vermeintlichen "Corona-Ausbruch" auf der "Mein Schiff 6" und insbesondere der Berichterstattung darüber finden Franz Neumeier und Matthias Morr klare Worte.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 28293
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo allerseits,

Marella Cruises stellt die "Marella Dream" außer Dienst.
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 9411
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von fneumeier »

lioclio hat geschrieben: 01.10.2020 15:46 Hallo Raoul,

gilt das jetzt nur für Carnival als Marke selbst oder sind auch die Tochterfirmen mit eingeschlossen?

LG Anna
Anna,

HAL oder Princess haben schon länger die Reisen für dieses Jahr abgesagt. Cunard hat auch längerfristig abgesagt.

Carnival hat auch nur alle Reisen abgesagt, die nicht ab Miami oder Port Canaveral gehen.

Costa fährt ja schon wieder und AIDA will auch demnächst endlich anfangen.

Gruß

Carmen
lioclio
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 454
Registriert: 03.04.2012 17:30

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von lioclio »

fneumeier hat geschrieben: 01.10.2020 17:18 Anna,

HAL oder Princess haben schon länger die Reisen für dieses Jahr abgesagt. Cunard hat auch längerfristig abgesagt.

Carnival hat auch nur alle Reisen abgesagt, die nicht ab Miami oder Port Canaveral gehen.

Costa fährt ja schon wieder und AIDA will auch demnächst endlich anfangen.

Gruß

Carmen
Hallo Carmen,

Costa ist mit dem kleinsten Zwergschiff das sie noch haben unterwegs. Die ersten 3 Reisen nur für Italiener. Die Diadema ist (danke nochmals für die Antwort) verchartert und ob die Smeralda nun am 10. fährt und wohin sie fährt, halte ich für noch nicht gesichert. So richtig wieder da, sieht Anders aus.
AIDA muss erst noch starten, sah ja im August auch schon mal danach aus.
Es bleibt spannend.

LG Anna
Rancher
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 175
Registriert: 02.01.2013 22:42

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Rancher »

In der zugegeben vagen Hoffnung, ca. ab Mitte nächsten Jahres nach einer Impfung sich wieder ohne Masken und nervende Hygienemaßnahmen auf/vor, während und nach dem Schiff relativ normal bewegen zu können, haben wir bei NCL zwei in diesem Jahr stornierte Turns, Skandinavien & Russland sowie Alaska gebucht.
Ansonsten genießen wir es in Spay im Anker auf der Terrasse, bei einem guten Glas Riesling, den auf dem Rhein treibenden Schiffen zu zuschauen...solange es vom Wetter her möglich ist.
Kieler
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 386
Registriert: 31.07.2018 09:55

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Kieler »

Raoul Fiebig hat geschrieben: 01.10.2020 16:59 Hallo allerseits,

Marella Cruises stellt die "Marella Dream" außer Dienst.
Wenige Tage, nachdem Meyer das 50. Kreuzfahrtschiff abgeliefert hat, sind die Tage für das erste wohl jetzt gezählt. Das scheint ein sehr spontaner Entschluss gewesen sein, in Rijeka lag das Schiff kürzlich noch in der Werft.
micm_
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 142
Registriert: 21.05.2020 11:32

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von micm_ »

Spannend ist ja wie die Reedereien es nachdem es einen zugelassenen Impfstoff gibt handhaben werden. Eigentlich war ja zumindest in Deutschland nicht geplant durch „Vergünstigungen“ Menschen zu einer Impfung zu nötigen.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 28293
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Raoul Fiebig »

Kieler hat geschrieben: 01.10.2020 18:47 Das scheint ein sehr spontaner Entschluss gewesen sein, in Rijeka lag das Schiff kürzlich noch in der Werft.
...na ja - das war "vor Corona".
nager69
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 769
Registriert: 12.09.2010 14:49

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von nager69 »

micm_ hat geschrieben: 01.10.2020 18:50 Spannend ist ja wie die Reedereien es nachdem es einen zugelassenen Impfstoff gibt handhaben werden. Eigentlich war ja zumindest in Deutschland nicht geplant durch „Vergünstigungen“ Menschen zu einer Impfung zu nötigen.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass sie Ungeimpfte an Bord nehmen. Ebenso werden wohl auch die Crew geimpft sein müssen. Wie sonst sollen die Reedereien Corona Ausbrüche verhindern? Permanentes Testen wird auf Dauer bei 5000PAX doch sehr teuer und umständlich und die PAXe wollen nicht alle nur Reedereiausflüge machen wollen
Es ist ja kein Impfzwang, jeder kann ja selbst entscheiden, ob er unter diesen Bedingungen eine Kreuzfahrt macht. Nur das Virius wird wohl nicht mehr verschwinden.
Außerdem sind vor allem die Älteren Risikogruppen an Bord, wie sollen diese sonst geschützt werden?

Aber ich kann hiermit auch falsch liegen.
seamaster76
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 794
Registriert: 17.06.2013 09:58
Wohnort: Chemnitz

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von seamaster76 »

Das wäre der Tag, an dem die Kreuzfahrt für mich gegessen wäre....
Benutzeravatar
Rhein
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 3397
Registriert: 29.12.2007 23:09
Wohnort: Boppard

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Rhein »

Selbstverständlich fahren momentan auf dem Rhein die Schiffe nicht voll ausgelastet ABER einige Reedereien fahren gar nicht, wie z. B. Uniworld, DCS oder vor allem Viking. Auf der Donau werden viele Fahrten abgesagt, Fahrten nach Holland und Belgien werden auch größtenteils umgeroutet und wohin? Überwiegend zum Ober- und Mittelrhein. Fast täglich kommen momentan Meldungen wie "Reederei X legt zusaätzliche Fahrten auf dem Rhein auf". Klar merkt man das dann in den Orten am Rhein ... ;-)
Cruise-Jaeger123
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 316
Registriert: 23.02.2016 19:07

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Cruise-Jaeger123 »

Cruise-Jaeger123 hat geschrieben: 01.10.2020 02:36
... aktuell (01.10.2020) immer noch buchbar. Da werden dann auch mal wieder einige Pax blöd aus der Wäsche schauen, die bisher auf heissen Kohlen gesessen haben und so langsam davon ausgingen, dass die Fahrt auch stattfindet und deshalb sich nun in den letzten Tagen um eine Anreise gekümmert haben. :rolleyes:
Die Smeralda mit Start am 10.10.2020 (mit Start in Palma am 13.10. und ab Civitavecchia am 16.10. verständlicherweise auch) ist am Abend noch genullt wurden. Ab 17.10. ab Savona bisher (noch) buchbar - mal schauen, wie lange noch...

Edit: Doch ausgenullt bis gleich 14.11.2020 (Start Savona). Schön chaotische Planung bei Costa. Hoffentlich bekommt es Costa gebacken, dass wenigstens dann in Kürze für die Fahrten ab 14.11.2020 eine neue Italien-Route eingespielt wird...
kofferradio
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 245
Registriert: 01.05.2020 10:17

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von kofferradio »

Ich kann mich nur wiederholen: Unglaublich, dass Costa keine kleine Klitsche ist, sondern Teil eines Milliardenkonzerns.

Übrigens ist AIDA Prima auf dem Weg nach Dubai. Auch eine zumindest mutige Entscheidung. Ob ausgerechnet die eher vorsichtigsten Deutschen sich diesen Winter massenweise in den Orient fliegen lassen (wenn es überhaupt seitens D und VAE möglich ist, Stichwort Risikogebiet)?
Antworten