Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Alle Kreuzfahrt-Themen, die in keines der anderen Foren passen, z.B. allgemeine Diskussionen, Forentechnisches usw.
Antworten
Benutzeravatar
Caki
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 458
Registriert: 08.08.2014 06:28
Wohnort: Gladbeck

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Caki »

Guten Morgen Zusammen,
auch auf die Gefahr hin dass ich Euch jetzt nerve, aber ich bin mit dem Thema noch nicht durch.
Auch nach dem "drüber schlafen" beschäftigt mich das Thema "Test während der Reise" durchaus weiter, wie Ihr merkt.

Dass ich zum Einschiffen als Komplett-Geimpfter einen neg. Test brauche, welcher Art auch immer, ist mir ja klar, das wusste ich ja bei Buchung.

Aber mir ist immer noch nicht klar, ob ich während der Reise auch (öfter?) getestet werden muss - so eine Info hätte ich gerne vor Buchung gehabt, denn das kann ja durchaus recht weitreichende Folgen haben, sollte das Testergebnis - zugegeben recht unwahrscheinlich - plötzlich positiv sein.

Die Links, die Carmen dankenswerter Weise :wave: :thumb: gepostet hat, haben mir zwar schon sehr geholfen, aber da finde ich auch nichts zum Testen während der Reise.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 29355
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo Caki,

das Problem mit "vor der Buchung", ist schlicht, dass sich in diesen Zeiten Dinge sehr schnell ändern können. Wenn man damit ein Problem hat, bleibt vmtl. nur, in Pandemie-Zeiten nicht zu reisen.

Das ist überhaupt nicht böse gemeint, aber auch für die Reedereien ändern sich die Bedingungen ständig. Und der Urlaub soll ja entspannt und kein zusätzlicher Stressfaktor sein.
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 10230
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von fneumeier »

Wenn ihr auch als symptomlose ansteckend seid, dann geltet ihr nach dem Infektionsschutz leider als krank und nicht als gesund.

Caki, ein Test während der Reise wird nur gemacht, wenn dies nach den Anforderungen eines der bereiten Länder für die Einreise erforderlich ist. Ansonsten kannst Du Dir sicher sein, dass TUI Cruises keinen Test macht, denn das kostet sie ja auch. Inzwischen sind Tests, die für einen Rückflug benötigt werden (weil nicht geimpft) bei TUI Cruises ja kostenpflichtig.

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
Caki
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 458
Registriert: 08.08.2014 06:28
Wohnort: Gladbeck

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Caki »

Danke für Eure Ausführungen, hier werden Sie geholfen :thumb:

Mache ja auch niemandem einen Vorwurf, nicht falsch verstehen, merke nur gerade, die Euphorie ist nicht mehr so groß wie zum Zeitpunkt der Buchung, weil man doch - auch wenn man meint, man wäre es - man ist doch nicht immer so perfekt informiert wie man denkt.

Und wahrscheinlich hätte ich trotzdem gebucht, auch wenn zum Zeitpunkt der Buchung jemand gesagt hätte, "achte drauf, dies und das und jenes ist zu beachten".

Die diversen Versicherungen, die TUI anbietet kommen leider für uns nicht in Frage - eine Rücktrittsversicherung haben wir schon separat, die deckt alle Reisen innerhalb eines Jahres ab - und die Coronaschutz-Versicherung nenne ich sie mal, die gibt es nur in Verbindung mit einer Rücktrittsversicherung. Hätte ich mir evtl. auch noch überlegt, aber offensichtlich kann ich 38 Tage vor Reiseantritt keine Rücktrittsversicherung mehr abschließen - bekomme immer eine Fehlermeldung.

Apropos abschließen - damit möchte ich auch hier abschließen, bringt ja nix sich über hätte wenn und aber verrückt zu machen. Wenn es was Spruchreifes gibt, hoffe ich auf Info von TUI - besuche aber so auch schon täglich mehrfach die HP und den Meine-Reise-Bereich.... am neugierigsten und ungeduldigsten schaut man natürlich auf die Möglichkeit der individuellen Landgänge ... die Inzidenzen im Zielgebiet lassen ja vielleicht hoffen.
kofferradio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 974
Registriert: 01.05.2020 10:17

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von kofferradio »

https://www.aida.de/kreuzfahrt/urlaubsk ... 40646.html

Impfpflicht bei AIDA auf der kompletten Flotte ab Ende Oktober.

Orient, Karibik und Norwegen auch für alle Kinder.
Cruise-Jaeger123
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 713
Registriert: 23.02.2016 19:07

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Cruise-Jaeger123 »

Meine 3-nächtige Allure of the Seas-Fahrt von Neapel nach Barcelona Ende Oktober 2022 ist wegen dem Replacing von Wonder of the Seas im Mittelmeer nun auch canx...
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 10230
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von fneumeier »

Cruise-Jaeger123 hat geschrieben: 16.09.2021 12:26 Meine 3-nächtige Allure of the Seas-Fahrt von Neapel nach Barcelona Ende Oktober 2022 ist wegen dem Replacing von Wonder of the Seas im Mittelmeer nun auch canx...
Die Allure ist aktuell nicht mehr buchbar. In der PM stand aber, dass alle Paxe der Allure auf die Wonder umgebucht werden. Die Wonder wird dann ab dem 22.9. "weiter" verkauft.

Gruß

Carmen
reddi
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 21
Registriert: 27.06.2014 18:09

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von reddi »

shiplover77 hat geschrieben: 15.09.2021 20:35 Genau diese Situation - geimpft, gesund, aber positiv getestet - hindert mich z.Zt. irgendeine Kreuzfahrt zu buchen. Habe keine Lust dann irgendwo auf eigene Kosten in ein Quarantäne Gefängnis gesperrt zu werden! Also hört auf mit der Testerei von gesunden Geimpften! :nono:
Eine Kollegin meiner Frau ist doppelt geimpft und wurde letzte Woche positiv getestet mit einem ct-Wert der eindeutig ansteckend ist.
Schnelltest hat relativ lange negativ angeschlagen, obwohl der ct-Wert schon eindeutig unter 30 war.
Erst als der ct-Werte dann wirklich extrem ansteckend war, hat dann auch der Antigentest angeschlagen.
Symptome sind erst relativ spät vorhanden gewesen (also weit nach der potentiellen Ansteckbarkeit) - es geht ihr aber trotzdem gut.

Von Impfdurchbrüchen hört man eigentlich nur aus den Medien - wenn es einen dann quasi selbst betrifft, denkt man womöglich anders.
Caki hat geschrieben: 16.09.2021 08:41 Aber mir ist immer noch nicht klar, ob ich während der Reise auch (öfter?) getestet werden muss - so eine Info hätte ich gerne vor Buchung gehabt, denn das kann ja durchaus recht weitreichende Folgen haben, sollte das Testergebnis - zugegeben recht unwahrscheinlich - plötzlich positiv sein.
Wir waren Ende August auf einer 14tägigen Donau-Kreuzfahrt mit der A Silver unterwegs. In Belgrad mussten sämtliche Gäste getestet werden, welche von Bord gehen wollten - auch wenn sie doppelt geimpft sind. Gott sei Dank waren alle negativ, wobei das womöglich auch dem Antigentest geschuldet war.

An Bord waren fast alle doppelt geimpft, trotzdem haben wir im Nachhinein massives Glück gehabt. Die Corona-Regeln wurden von den Gästen nur teilweise eingehalten und beim Essen gab es auch keine Einzeltische. Man stelle sich vor, wenn nur 1 Gast positiv getestet worden wäre. Auf einem anderen Schiff welches mit uns ein paar Mal gemeinsam in den Schleusen stand gab es angeblich einige positive COVID-Fälle - ich weiß aber nicht, was die dann gemacht haben.

Ursprünglich wollten wir auf die Celebrity Apex - im Nachhinein bin ich froh, dass wir das nicht gemacht haben.

Wir selbst sind genesen UND 2x geimpft, somit war die Wahrscheinlichkeit einer Infektion bei uns doch relativ gering, wenngleich trotzdem vorhanden.
Cruise-Jaeger123
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 713
Registriert: 23.02.2016 19:07

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Cruise-Jaeger123 »

Auf der MeinSchiff 4 im Mittelmeer purzeln die Auslastungen in Richtung Saisonende so langsam auch: Gestern (Donnerstag) waren auf der MeinSchiff 4 in Genua nur noch rund 900 Pax.

Ich bin echt gespannt, wieviele Schiffe in Richtung Winter wieder in den Warm Layup gehen... bei so schlechten Auslastungen könnte es billiger sein nochmal über den Winter zu pausieren und erst wieder im Laufe des März zu starten.
Hanna63
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 40
Registriert: 10.05.2021 22:45

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Hanna63 »

Hallo Allesamt,

möchte nur gerne mal einen Gedanken in die Runde schmeißen zum Thema Corona Maßnahme auf Kreuzfahrtschiffen und ab wann diese entfallen sollten.

Für mich wäre da der baldige Jahreswechsel ein guter Anhaltspunkt denn ich könnte mir kaum eine andere Gelegenheit besser vorstellen wo die Gefahr der Superspreader noch größer wäre. Bisher haben sich die Meisten einigermaßen an die Vorschriften gehalten, aber das möchte ich mal sehen an einem üblicherweise feucht-fröhlichem langen Abend wo bei Vielen die Emotionen durchgehen - spätestens sobald der Countdown anfängt und Alle in Feierlaune sind. Auch eine Situation wo die Besatzung vermutlich eher Mühe haben wird mit den Getränkebestellungen hinterher zu kommen, als sich auch noch um die Einhaltung der Regeln zu kümmern.

Sollte es dann an Land wie auch auf den Schiffen keine Superspreader gegeben haben und sollten die Zahlen der Neuinfektionen weiter im überschaubaren Bereich verblieben sein denke ich wäre DAS ein guter Moment in die alte Normalität zurück zu kehren. Bis dahin müßten auch Alle die willig sind durchgeimpft sein.

L.G.
Hanna
Svennimo
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1545
Registriert: 10.02.2014 14:42
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Svennimo »

Wie ist eigentlich die aktuelle Belegung auf der Epic und der Harmony.
Ist dies jemandem bekannt?
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 29355
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo allerseits,

Phoenix Reisen führt eine Impfpflicht auch für alle Flusskreuzfahrten ab der Saison 2022 ein, siehe hier.
kofferradio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 974
Registriert: 01.05.2020 10:17

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von kofferradio »

Hat jemand eine Ahnung, was MSC mit der Preziosa plant? Die soll diese Woche in den Dienst gehen und hat bis Mitte Oktober ausschließlich Kurzreisen im Mittelmeer im Programm (schlecht gebucht, trotz sehr niedriger Preise). Geht sie dann wirklich nach Brasilien für den lokalen Markt dort? Welchen Sinn machen aber diese Kurzreisen für einen Monat, um sie dann ohne Passagiere rüber zu schicken?
Hamburger Jung
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 760
Registriert: 18.08.2013 12:27
Wohnort: Landesgrenze Hamburg

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Hamburger Jung »

kofferradio hat geschrieben: 20.09.2021 10:43 Hat jemand eine Ahnung, was MSC mit der Preziosa plant? Die soll diese Woche in den Dienst gehen und hat bis Mitte Oktober ausschließlich Kurzreisen im Mittelmeer im Programm (schlecht gebucht, trotz sehr niedriger Preise). Geht sie dann wirklich nach Brasilien für den lokalen Markt dort? Welchen Sinn machen aber diese Kurzreisen für einen Monat, um sie dann ohne Passagiere rüber zu schicken?
Da wird der Arbeitsablauf wieder trainiert. Deshalb sind die Kurzreisen nötig und werden günstig angeboten. Denn es wird vieles noch nicht funktionieren.
kofferradio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 974
Registriert: 01.05.2020 10:17

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von kofferradio »

Hamburger Jung hat geschrieben: 20.09.2021 11:07 ´Da wird der Arbeitsablauf wieder trainiert. Deshalb sind die Kurzreisen nötig und werden günstig angeboten. Denn es wird vieles noch nicht funktionieren.
Möglich, ja, daran hatte ich auch gedacht. Andererseits hat MSC das bei den anderen Schiffen nicht gemacht. Zumal für den Betrieb in Brasilien lokales Personal benötigt wird. Das einfliegen (was teuer ist und sicher organisatorisch auch nicht einfach), um dann einen Monat später zurück nach Brasilien zu fahren? Die Kurztouren hätte man auch in Brasilien machen können... Bin gespannt, ob das Schiff wirklich nach Südamerika geht oder man vielleicht ganz andere Pläne hat. In Kurze müsste MSC auch mal seine Pläne für den Winter konkretisieren...
FlotteLotte
5th Officer
5th Officer
Beiträge: 87
Registriert: 06.07.2017 12:58

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von FlotteLotte »

Auf der Grandiosa waren viele Mitarbeiter aus Südamerika, das ist mir aufgefallen. Ob die dann weiterverteilt werden?
kofferradio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 974
Registriert: 01.05.2020 10:17

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von kofferradio »

Der Schengen-Travel-Ban soll (gerüchteweise) im November endlich fallen.

https://www.politico.eu/article/us-to-l ... -citizens/
Cruise-Jaeger123
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 713
Registriert: 23.02.2016 19:07

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Cruise-Jaeger123 »

Laut Medienberichten will sich die USA ab November wieder für Geimpfte Europäer öffnen.
Mercedes64
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 116
Registriert: 19.02.2015 15:50

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Mercedes64 »

fneumeier hat geschrieben: 05.08.2021 14:56
Mercedes64 hat geschrieben: 05.08.2021 13:45 Nein, nicht nur Griechenland. Saranda ist auch dabei, dazu Ausschiffung in Venedig.
Und heute vom Reisebüro Bescheid bekommen, an Bord gibt es wieder Maskenpflicht!
O.k., sehe, dass da einige Reisen nicht nur Griechenland sind. Dachte, die Eurodam macht auch nur die Griechenland-Rundreisen.

Aber das mit der Ausschiffung in Venedig dürfte wohl entfallen, allenfalls in Marghera...

Gruß

Carmen
Zurück von der Eurodam
Wir haben tatsächlich in Marghera ausgeschifft und wurden mit Bussen zum alten Terminal gefahren, um das Gepäck in Empfang zu nehmen. Alles sehr unkompliziert und zeitnah. Die Kreuzfahrt war wunderschön und ausser der Maskenpflicht (alle haben sich sehr diszipliniert daran gehalten) hatte man praktisch das normale Kreuzfahrtfeeling. Landgänge auf eigene Faust gab es an allen Häfen, ausser in Venedig (für die an Bord verbleibenden Gäste). Die Häfen Dubrovnik statt Saranda und Argostoli statt Mykonos waren ein zusätzlicher Gewinn.
Benutzeravatar
Wendy
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1260
Registriert: 25.12.2007 22:10

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Wendy »

kofferradio hat geschrieben: 20.09.2021 10:43 Hat jemand eine Ahnung, was MSC mit der Preziosa plant? Die soll diese Woche in den Dienst gehen und hat bis Mitte Oktober ausschließlich Kurzreisen im Mittelmeer im Programm (schlecht gebucht, trotz sehr niedriger Preise). Geht sie dann wirklich nach Brasilien für den lokalen Markt dort? Welchen Sinn machen aber diese Kurzreisen für einen Monat, um sie dann ohne Passagiere rüber zu schicken?
Vielleicht kann ich im Oktober mehr sagen - wir haben die Reise ab 06.10. gebucht.

Wendy
Antworten