Sonnendeck Seereisen

Kreuzfahrten fürs kleine Geld - Repositioning Cruises?

Alle Kreuzfahrt-Themen, die in keines der anderen Foren passen, z.B. allgemeine Diskussionen, Forentechnisches usw.

Moderator: OHV_44

Kreuzfahrten fürs kleine Geld - Repositioning Cruises?

Beitragvon CrossCruiser am 21.02.2018 10:29

Hallo zusammen :)
danke dass ich Teil eurer Community sein darf!
Ich bin 26 Jahre alt und ein noch nicht so bewanderter Kreuzfahrer - bisher bin ich nur ein paar Tage mit der Aida Aura in der Ostsee herumgefahren.
Derzeit plane ich Ende des Jahres, sozusagen als Abschluss meiner Master Arbeit, mit einer Freundin eine Kreuzfahrt zu machen. Da wir beide studieren und das Geld folglich nicht sehr locker sitzen haben, dachte ich (auf Hinweis eines Bekannten) dabei an eine Repositioning Kreuzfahrt. Ich habe da von Preisen unter 1000€ gelesen und vor allem von vergleichsweise leeren Schiffen. Diese Kombination schien mir sehr reizvoll zu sein.
Natürlich möchte ich euch auch meine bisherigen Rechercheergebnisse nicht vorenthalten:
http://www.repositioncruises.com/ Auf dieser Seite gibts eine sehr nette Auflistung von Angeboten.
Mit dieser Liste habe ich dann mal bei den Kreuzfahrtunternehmen angerufen und wirklich günstig war es dann am Telefon nicht mehr. Habt ihr einen Tipp wo man günstige Kreuzfahrten schießen kann? Ich habe das Gefühl, dass mir mein Gegenüber am Telefon - trotz Hinweis auf meine finanzielle Situation als Student - die ganzen optionalen Luxuspakete aufquatschen wollte. Dadurch kam ich am Ende stets auf Angebote heraus, die weit über meinem Budget lagen.
Vielen Dank fürs Lesen, ich freue mich auf eure Antworten und Erfahrungen :)
CrossCruiser
Naut. Assistant
Naut. Assistant
 
Beiträge: 2
Registriert: 20.02.2018 20:22

Re: Kreuzfahrten fürs kleine Geld - Repositioning Cruises?

Beitragvon seamaster76 am 21.02.2018 11:16

Guck mal Costa Favolosa vom 7.9.2018 ab Warnemünde bis Savona. Das entspricht gerade noch so Deinen Kriterien. Allerdings halbleer sind die Schiffe auf solchen Routen schon lange nicht mehr..
seamaster76
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 552
Registriert: 17.06.2013 08:58
Wohnort: Chemnitz

Re: Kreuzfahrten fürs kleine Geld - Repositioning Cruises?

Beitragvon henry am 21.02.2018 11:42

Wenn Du ein paar eingrenzende Daten hast (Preis, Dauer, Zeitraum), dann frag doch mal "oben" nach, die quatschen Dich nicht voll + suchen Dir passende Angebote raus. Aus der Vergangenheit weiß ich, daß besonders "Amis" günstige Angebote dazu hatten, aber vergiss nicht, daß die Nebenkosten ggf ganz schön ins Gewicht schlagen können.
Benutzeravatar
henry
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 1817
Registriert: 25.06.2008 17:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse

Re: Kreuzfahrten fürs kleine Geld - Repositioning Cruises?

Beitragvon Wendy am 21.02.2018 14:17

Hallo

ich würde mich prinzipiell nicht auf eine bestimmte Route fixieren, wenn ich eine günstige Reise suche - zumal man bei Repositionierungsreisen ja One-Way Anreisen bzw. Abreisen braucht, was unter Umständen die Ersparnis gleich wieder auffressen kann.

Warum sucht ihr nicht besser nach einer Reise der gewünschten Dauer und laßt Euch die Reisen dann nach Preis aufsteigend sortieren. Dann habt ihr gleich einen guten Überblick.

Wenn Eure Wünsche schon konkreter sind, könnt ihr ja auch in manchen Suchmasken schon Gebiete vorgeben, den Reisezeitraum eingrenzen oder nach bestimmten Reedereien suchen.

Kreuzfahrten haben zudem heutzutage Tagespreise, die nach Angebot und Nachfrage durchaus schwanken – was heute gilt, muß morgen nicht auch noch gelten…

Natürlich haben Reisen zu „ungünstigeren“ Zeiten auch häufig günstigere Preise…

Wendy
Benutzeravatar
Wendy
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 1080
Registriert: 25.12.2007 22:10

Re: Kreuzfahrten fürs kleine Geld - Repositioning Cruises?

Beitragvon toni montana am 21.02.2018 14:45

Wobei, wenn ich das so lese:

They are cheap! The lower to absolutely cheapest price is the most important factor for the popularity of these special deals. The average cost of a repositioning cruise is up to 50 percent less compared to a typical round-trip sailing from the same port. And the best index is the “Price Per Person Per Day” – it could be as low as US $40!

dann kommen mir wirklich Zweifel, ob die überhaupt wissen, über was sie da schreiben. 35 € am Tag inklusive Verpflegung, Bett etc. - das will ich mal sehen.
toni montana
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 304
Registriert: 21.04.2010 06:48

Re: Kreuzfahrten fürs kleine Geld - Repositioning Cruises?

Beitragvon msc-costa-fan am 21.02.2018 15:22

ja doch solche Kreuzfahrten gibt es schon. Aber halt ohne Getränke und Transfer....
Zum Beispiel die Transatlantik mit der MSC Opera jetzt im März, 18 Tage die Innenkabine für 499,- Euro.
msc-costa-fan
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 862
Registriert: 18.07.2012 17:07

Re: Kreuzfahrten fürs kleine Geld - Repositioning Cruises?

Beitragvon msc-costa-fan am 21.02.2018 15:29

ach ja, und wenn ihr euch für eine Kreuzfahrt mit Costa entscheidet, und diese noch vor 09. März bucht, dann hätte ich noch einen 200,- Euro Gutschein....
oder wenn ihn sonst jemand benötigt :)
msc-costa-fan
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 862
Registriert: 18.07.2012 17:07

Re: Kreuzfahrten fürs kleine Geld - Repositioning Cruises?

Beitragvon OHV_44 am 21.02.2018 19:36

henry hat geschrieben:Wenn Du ein paar eingrenzende Daten hast (Preis, Dauer, Zeitraum), dann...

Das wäre sehr hilfreich, um einige vernünftige Tipps geben zu können.
Die Kabinenkategorie (hier Innenkabine?) und evtl. das Fahrgebiet wären nicht schlecht.
Dazu kommen noch etliche Nebenkosten wie die An- und Abreise, Trinkgelder, Alk u.a.m. Sollen diese in den < 1.000 € enthalten sein?
Hier mal trotzdem ein Beispiel:
MSC Magnifica - 11.12.- 23.12.18 - Barcelona, Valletta, Heraklion, Rhodos, Piräus, Kerkyra, Civitavecchia, Genua, Marseille, Barcelona - I2 = 749 €.

Gruß Micha
Benutzeravatar
OHV_44
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 5768
Registriert: 02.07.2008 10:58
Wohnort: Hohen Neuendorf

Re: Kreuzfahrten fürs kleine Geld - Repositioning Cruises?

Beitragvon CrossCruiser am 23.02.2018 00:39

Hallo zusammen,
danke für die vielen Rückmeldungen und sorry dass ich jetzt erst reagiere. Ich versuche mal alle Fragen zu beantworten - sollte mir das nicht gelingen, fragt einfach nochmal nach :)
Zum Preis würde ich sagen <1000€; Zeitraum: September, Oktober, November; Dauer: 8-16 Tage
Aufgrund der starken Limitation durch den Preis bin ich was die Route angeht gar nicht so wählerisch.
Zum Thema Nebenkosten: Bei meiner Reise mit der Aida Aura hatte ich das Gefühl, dass alles inklusive ist. Irgendein Restaurant hatte fast immer offen und die Getränke konnte man dort einfach ohne Aufpreis bestellen (sogar Wein). Ist das bei anderen Anbietern so nicht üblich?
Dass es Abends bzw. Nachts extra kostet ist mir schon bewusst :)
Die Kabinenkategorie ist eigentlich egal, da wir eh nicht planen viel auf dem Zimmer zu sein. Da genügt ein Doppelzimmer in einer Innenkabine. Je nach Aufpreis kann da aber eine Außenkabine durchaus seinen Reiz haben. Teilweise lagen die Preise gar nicht so weit auseinander.
Hier mal ein Beispiel für einen Deal den ich neulich gesehen habe:
[...]
Dass das eine absolute Ausnahme ist, ist mir selbstverständlich bewusst - aber da wäre selbst hin- und rücktransfer kein Problem mehr, haha.
Aber gibt es solche Schnäppchen erfahrungsgemäß eher Last Minute, oder wenn man extrem früh bucht?

@ msc-costa-fan: Danke für das Angebot, ich merke es mir!
Zuletzt geändert von Raoul Fiebig am 23.02.2018 08:14, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Bitte Punkt 7.a) der Forenregeln beachten!
CrossCruiser
Naut. Assistant
Naut. Assistant
 
Beiträge: 2
Registriert: 20.02.2018 20:22

Re: Kreuzfahrten fürs kleine Geld - Repositioning Cruises?

Beitragvon Raoul Fiebig am 23.02.2018 08:15

Hallo CrossCruiser,

bitte beachte, daß das Posten von Kreuzfahrtangeboten in diesem Forum gemäß Punkt 7.a) der Forenregeln untersagt ist!
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 25802
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: Kreuzfahrten fürs kleine Geld - Repositioning Cruises?

Beitragvon OHV_44 am 23.02.2018 09:57

CrossCruiser hat geschrieben:Zum Preis würde ich sagen <1000€; Zeitraum: September, Oktober, November; Dauer: 8-16 Tage

Anderes Beispiel:
MSC Orchestra --> 25.10.- 05.11.18 --> Marseille, Barcelona, Casablanca, Sta. Cruz, Funchal, Malaga, Civitavecchia, Genua --> ab 715 €

Gruß Micha
Benutzeravatar
OHV_44
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 5768
Registriert: 02.07.2008 10:58
Wohnort: Hohen Neuendorf

Re: Kreuzfahrten fürs kleine Geld - Repositioning Cruises?

Beitragvon nager69 am 24.02.2018 21:48

Ich würde mit Costa anfangen (im November eine Woche mit der Diadema westliches Mittelmeer) 399€ pro Person - also insgesamt 800€ minus 200€ Gutschein von MSC Costa Fan bist du bei 600€ für zwei Personen inklusive Servicecharge - dann kommt noch der Flug nach Barcelona dazu oder die Autofahrt nach Savona. Günstiger kannst du kaum eine Kreuzfahrt bekommen. Getränke kommen aber dann noch dazu - Wasser gibt es rund um die Uhr und Cafe morgens bis 11 und nachmittags.
Wenn gewünscht bekommst du auch weitere Tipps,

LG Alex
nager69
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 695
Registriert: 12.09.2010 13:49

Re: Kreuzfahrten fürs kleine Geld - Repositioning Cruises?

Beitragvon christian-p am 05.03.2018 12:12

nager69 hat geschrieben:Ich würde mit Costa anfangen (im November eine Woche mit der Diadema westliches Mittelmeer) 399€ pro Person - also insgesamt 800€ minus 200€ Gutschein von MSC Costa Fan bist du bei 600€ für zwei Personen inklusive Servicecharge - dann kommt noch der Flug nach Barcelona dazu oder die Autofahrt nach Savona. Günstiger kannst du kaum eine Kreuzfahrt bekommen. Getränke kommen aber dann noch dazu - Wasser gibt es rund um die Uhr und Cafe morgens bis 11 und nachmittags.
Wenn gewünscht bekommst du auch weitere Tipps,

LG Alex


Diese Reise kann ich nach den Erfahrungen letzter Woche überraschenderweise übrigens fast ohne Bedenken empfehlen! :wave:
Benutzeravatar
christian-p
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 822
Registriert: 18.11.2007 13:48
Wohnort: Düsseldorf


Zurück zu Kreuzfahrt-Lounge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast