Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Alle Kreuzfahrt-Themen, die in keines der anderen Foren passen, z.B. allgemeine Diskussionen, Forentechnisches usw.
Antworten
kofferradio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 768
Registriert: 01.05.2020 10:17

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von kofferradio »

Grüsse von der VIVA Treasures. 40 Gäste und 29 Crew, keine leichte Zeit für die Reedereien...

Test alle 48h, Geimpfte und Genesene sind ausgenommen.

Leider hat man an Bord noch nicht mitbekommen, dass RLP ab morgen Flusskreuzfahrten zulässt, so dass nach aktuellem Stand Speyer morgen entfällt.
lioclio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 688
Registriert: 03.04.2012 17:30

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von lioclio »

kofferradio hat geschrieben: 17.06.2021 18:35 Grüsse von der VIVA Treasures ...
Test alle 48h, ...
Na großartig, davon steht nichts in meinen Reiseunterlagen. Nur neg. Test zur Einschiffung.
Die wussten schon warum, ansonsten hätte ich eine Buchung niemals getätigt.
Ich bin ab Montag mit der Gegenrichtung dran.

Euch noch Gute Reise

LG Anna
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 10016
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von fneumeier »

Wir brauchten für die Rückflüge alle einen Test, auch die vollständig Geimpften. Das galt jetzt für unsere Flüge über AMS und auch die anderen, die über MUC geflogen sind.

Gruß
Carmen
(allerdings gelte ich ohnehin erst ab Dienstag als voll geimpft)
Koelli
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 134
Registriert: 12.04.2017 17:38

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Koelli »

lioclio hat geschrieben: 17.06.2021 19:32
kofferradio hat geschrieben: 17.06.2021 18:35 Grüsse von der VIVA Treasures ...
Test alle 48h, ...
Na großartig, davon steht nichts in meinen Reiseunterlagen. Nur neg. Test zur Einschiffung.
Die wussten schon warum, ansonsten hätte ich eine Buchung niemals getätigt.
Ich bin ab Montag mit der Gegenrichtung dran.

Euch noch Gute Reise

LG Anna
Finde das sehr gut! Ich würde sogar eher so eine Reise buchen, weil man sich dann viel sicherer fühlt vor anderen Passagieren
Koelli
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 134
Registriert: 12.04.2017 17:38

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Koelli »

fneumeier hat geschrieben: 17.06.2021 20:04 Wir brauchten für die Rückflüge alle einen Test, auch die vollständig Geimpften. Das galt jetzt für unsere Flüge über AMS und auch die anderen, die über MUC geflogen sind.

Gruß
Carmen
(allerdings gelte ich ohnehin erst ab Dienstag als voll geimpft)
Na da hast du ja den Grund: du hattest die 14 Tage nach der zweiten Impfung noch nicht voll
lioclio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 688
Registriert: 03.04.2012 17:30

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von lioclio »

Koelli hat geschrieben: 17.06.2021 20:26
lioclio hat geschrieben: 17.06.2021 19:32
kofferradio hat geschrieben: 17.06.2021 18:35 Grüsse von der VIVA Treasures ...
Test alle 48h, ...
Na großartig, davon steht nichts in meinen Reiseunterlagen. Nur neg. Test zur Einschiffung.
Die wussten schon warum, ansonsten hätte ich eine Buchung niemals getätigt.
Ich bin ab Montag mit der Gegenrichtung dran.

Euch noch Gute Reise

LG Anna
Finde das sehr gut! Ich würde sogar eher so eine Reise buchen, weil man sich dann viel sicherer fühlt vor anderen Passagieren
Koelli, kein Problem, soll ich dir den Ort sagen wo du 100% safe bist :D
kofferradio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 768
Registriert: 01.05.2020 10:17

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von kofferradio »


Na großartig, davon steht nichts in meinen Reiseunterlagen. Nur neg. Test zur Einschiffung.
Die wussten schon warum, ansonsten hätte ich eine Buchung niemals getätigt.
Kann sein, dass Richtung Bayern andere Regeln gelten. Mach trotzdem deinen Bürgertest am Tag der Abreise, nicht am Vortag. So muss du nur am dritten und nicht am zweiten UND vieren Reisetag zum Test (immer zur Frühstückszeit im Bistro)...
Auf der Homepage steht es übrigens, dass ggf. Tests während der Reise fällig sind.

@Carmen
Bei einem Flug über AMS sind natürlich auch die dortigen Regeln zu beachten, bei einem Flug von GOA nach MUC gilt aber definitiv keine Testpflicht für vollständig Geimpfte. Mag sein, dass sich das noch nicht bis zum letzten Check-In-Agent rumgesprochen hat.

https://www.bundesgesundheitsministeriu ... 6.2021.pdf

Paragraph 7.
lioclio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 688
Registriert: 03.04.2012 17:30

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von lioclio »

kofferradio hat geschrieben: 17.06.2021 21:05 Kann sein, dass Richtung Bayern andere Regeln gelten. Mach trotzdem deinen Bürgertest am Tag der Abreise, nicht am Vortag. So muss du nur am dritten und nicht am zweiten UND vieren Reisetag zum Test (immer zur Frühstückszeit im Bistro)...
Auf der Homepage steht es übrigens, dass ggf. Tests während der Reise fällig sind.

Danke, für die Info. Zu dem Zeitpunkt meiner Buchung war von keinen zusätzlichen Tests irgendetwas auf der Hompage zu lesen. Abreise am Montag, denkst du wirklich das auf dem flachen/bergigen Land am Sonntag eine Teststation geöffnet hat? No way. Nur für Notfälle ( das heißt Menschen mit der Krankheit entsprechenden Symptomen, keine Hypochonder) im lokalen Krankenhaus.

Ich habe heute Abend eine Mail an Viva geschrieben und ab Morgen versuche ich sie telefonisch zu Erreichen. Mal sehen, wie die Info ist. Ich fände es besser wenn man vor einer Buchung weis, was einem droht/erwartet.

LG Anna
Benutzeravatar
Digiman25
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 610
Registriert: 26.08.2014 20:05
Wohnort: das schöne Lipperland

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Digiman25 »

Ich fände es besser wenn man vor einer Buchung weis, was einem droht/erwartet.
Das geht mir grundsätzlich genau so. Bei VIVA (und anderen) habe ich gesehen, dass deren Konzept beschrieben ist und auf unterschiedliche Regelungen in den einzelnen Bundesländern hinweist. Zitat: "Dieses (Testergebnis) darf zum Zeitpunkt des Reisebeginns und je nach Bundesland des Abfahrtsortes nicht älter als 24 bzw. 48 Stunden sein und der Nachweis des negativen Tests muss zum Check-In mitgeführt werden."
Die Seite wird offensichtlich immer wieder aktualisiert (letzte Änderung 14.06.). Da kann es also auch kurzfristig zu notwendigen Anpassungen kommen.
Aber so ein Test kann die Lust auf eine schöne Reise ja nicht verderben...

Gruß aus Lippe
Walter
kofferradio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 768
Registriert: 01.05.2020 10:17

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von kofferradio »

lioclio hat geschrieben: 17.06.2021 23:24Abreise am Montag, denkst du wirklich das auf dem flachen/bergigen Land am Sonntag eine Teststation geöffnet hat?
Test nach Ankunft in Frankfurt keine Option? Eine ist direkt am Hbf (Sudausgang im Hotel Excelsior, www.coronatest.de)

VIVA macht das ja nicht aus Spaß, sondern weil die Behörden das fordern...
kofferradio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 768
Registriert: 01.05.2020 10:17

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von kofferradio »

Noch eine kurze Ergänzung: der Test bei VIVA erfolgt als beaufsichtigter Selbstabstrich im vorderen Nasenbereich. Also nicht unangenehm, Zeitaufwand weniger als 30 Sekunden.

Also definitiv nichts, von dem man sich die Reise beeinflussen lassen sollte.
lioclio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 688
Registriert: 03.04.2012 17:30

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von lioclio »

kofferradio hat geschrieben: 18.06.2021 09:24 Noch eine kurze Ergänzung: der Test bei VIVA erfolgt als beaufsichtigter Selbstabstrich im vorderen Nasenbereich. Also nicht unangenehm, Zeitaufwand weniger als 30 Sekunden.

Also definitiv nichts, von dem man sich die Reise beeinflussen lassen sollte.
Danke, damit hast du mir jetzt die Vorfreude auf die Reise wiedergegeben :) .
Ich fahre jetzt Montag früh in den Nachbarkreis zum Testen, liegt eh auf dem Weg zum Bahnhof ;)

LG Anna
lioclio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 688
Registriert: 03.04.2012 17:30

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von lioclio »

Digiman25 hat geschrieben: 18.06.2021 07:48 Aber so ein Test kann die Lust auf eine schöne Reise ja nicht verderben...
Ein Test für die Einschiffung muss sein, auch wenn ich mich nicht darauf freue ...
aber 3 Tests für 5 Tage würden mir schon die Freude verhageln ....

LG Anna
JanMartin
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 624
Registriert: 21.07.2016 13:29

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von JanMartin »

Gestern schrieb ich noch, daß jedes Land über Nacht zum Variantengebiert erklärt werden kann; am Abend wurde bekannt, daß Lissabon wegen der Delta-Variante abgeriegelt wird.
kofferradio hat geschrieben: 18.06.2021 08:15www.coronatest.de
Dort wird Hamburg als "Coming Soon" aufgeführt. Die für uns alle kostenlosen weil steuerfinanzierten Bürgertests stehen in Hamburg zur Disposition. Die Testzentren bekommen gemäß Bundesverordnung weniger Geld ab Juli und viele werden dann wohl schließen, doch es könnten auch fast alle sein, wenn die KV in Hamburg tatsächlich ihre Zahlungen an die Testzentrumsbetreiber einstellt und nur noch wenige Betreiber Tests auf Privatzahlung anbieten. Im Mai seien 27 000 Euro ausgegeben worden, um einen einzigen Infizierten zu finden. Nach dem interaktiven Tool vom RKI Wie gut ist ein SARS-CoV-2 (AntiGen-)Testresultat? sind unter den Voreinstellungen 35% der positiven AntiGen-Tests tatsächlich positiv, 65% falsch positiv. Die Eingabe von Daten eines bekannten privat käuflichen Selbsttestes lieferte noch schlechtere Ergebnisse.

Vielleicht wissen auch zuwenige Leute, daß sie in den 30 Minuten vor einem Test - egal ob AntiGen oder PCR - keine mundfremden Flüssigkeiten und Gase intus haben dürfen. Insofern macht es wenig Sinn, die Kreuzfahrtgäste darüber unaufgeklärt vor dem Frühstück und damit möglichst zeitnah nach dem Zähneputzen, Eintatmen von Deo-Gasen oder gar nach dem Frühstück zum Test zu bitten, oder sie gar aus der Raucherecke abzuholen.
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 10016
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von fneumeier »

Koelli hat geschrieben: 17.06.2021 20:27 Na da hast du ja den Grund: du hattest die 14 Tage nach der zweiten Impfung noch nicht voll
Nur hatten wir auch vollständig Geimpfte in der Gruppe ;) !
kofferradio hat geschrieben: 17.06.2021 21:05 @Carmen
Bei einem Flug über AMS sind natürlich auch die dortigen Regeln zu beachten, bei einem Flug von GOA nach MUC gilt aber definitiv keine Testpflicht für vollständig Geimpfte. Mag sein, dass sich das noch nicht bis zum letzten Check-In-Agent rumgesprochen hat.

https://www.bundesgesundheitsministeriu ... 6.2021.pdf

Paragraph 7.
Es sind einige direkt nach MUC und dann weiter geflogen. Auch die brauchten noch einen Test, obwohl eine Person vollständig geimpft war.

Danke, die Änderung ist erst vom 9.6., also ein Tag vor Beginn unserer Reise. Die Änderungen haben sich offensichtlich noch nicht überall rumgesprochen.

BTW, ich bin jetzt 2 Mal in den letzten 4 Wochen mit Transit in einem Risikoland (MAD/Spanien, AMS/NL) nach MUC geflogen. Am Gate jeweils locker 10 Bundespolizisten, die aber nur stichprobenartig die Paxe kontrolliert haben, ob eine Einreiseanmeldung gemacht wurde. Da mein Ausgangsflughafen aber jeweils ein Nicht-Risikogebiet war, mussten wir das nicht machen (nicht nötig bei bloßem Transit) und witzigerweise sind wir auch nie kontrolliert worden.

Gruß
Carmen

PS: Hab mir gerade in der Apotheke meine QR-Codes für den digitalen Impfpass abgeholt und in die Corona Warn App und die CovPass App eingelesen.
kofferradio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 768
Registriert: 01.05.2020 10:17

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von kofferradio »

MSC hat das Covid-Protokoll für die US-Abfahrten veröffentlicht:

https://www.msccruisesusa.com/health-an ... 8F7C0B3EB2

Antigen-Test für alle im Terminal, für Ungeimpfte zusätzlich PCR-Test 72h vor Abfahrt auf eigene Kosten.

Maskenpflicht indoor für alle, draussen 'empfohlen' für Ungeimpfte.

Landgänge für Ungeimpfte nur mit MSC, Geimpfte dürfen individuell an Land!!

Letzteres ist der spannendste Punkt, mal schauen, ob in Europa nachgezogen wird irgendwann...
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 29149
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo allerseits,

hier von unterwegs das Neueste aus Norwegen. Habe leider schlechtes Netz.
JanMartin
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 624
Registriert: 21.07.2016 13:29

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von JanMartin »

Raoul Fiebig hat geschrieben: 18.06.2021 22:10 Hallo allerseits,
hier von unterwegs das Neueste aus Norwegen. Habe leider schlechtes Netz.
Danke für den Link. Mit "unprotected" meinen die wohl ungeimpft. Das alles und auch die Aufhebung der Quarantänepflicht für Geimpfte Einreisende vor einigen Tagen läuft darauf hinaus, daß Norwegen am liebsten nur noch geimpfte Touristen sehen will, bis zu 2000 auf einem Dampfer sogar mit Gelegenheit zu Landausflügen ...
lioclio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 688
Registriert: 03.04.2012 17:30

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von lioclio »

Neues von plantours und der Hamburg.
Alle Katalogkreuzfahrten bis 14/10/21 wurden storniert.
Ab 10/08/21 soll es mit neuaufgelegten Reisen im Mittelmeerraum auf den altbekannten Routen wieder losgehen.

LG Anna
Cali65
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1045
Registriert: 31.08.2010 22:02
Wohnort: Berlin

Re: Coronavirus: Auswirkungen auf Kreuzfahrten

Beitrag von Cali65 »

kofferradio hat geschrieben: 18.06.2021 16:06 MSC hat das Covid-Protokoll für die US-Abfahrten veröffentlicht:

https://www.msccruisesusa.com/health-an ... 8F7C0B3EB2

Antigen-Test für alle im Terminal, für Ungeimpfte zusätzlich PCR-Test 72h vor Abfahrt auf eigene Kosten.

Maskenpflicht indoor für alle, draussen 'empfohlen' für Ungeimpfte.

Landgänge für Ungeimpfte nur mit MSC, Geimpfte dürfen individuell an Land!!

Letzteres ist der spannendste Punkt, mal schauen, ob in Europa nachgezogen wird irgendwann...
Na ist doch prima. Mein absoluter Traumurlaub. Dann noch ohne Tanz, Livemusik, frohes Bordleben etc. und endlich lohnt es sich richtig, dafür sein Geld auszugeben.
Antworten