Sonnendeck Seereisen

Verworfene Neubauprojekte

Hier steht das Schiff als solches im Mittelpunkt. Auch Bilder von Passagierschiffen aller Art sind willkommen.

Moderator: coke72

Verworfene Neubauprojekte

Beitragvon FLORIANA am 12.12.2007 18:50

Die Spekulationen um die neuen TUI-Liner erinnert mich and die grosse Aufregung, die immer herrscht wenn ein neuer Schiffstyp angekuendigt wird.
Doch hin und wieder passiert es ja, dass den grossen Ankuendigungen keine Taten folgen, und das Projekt begraben wird und niemals uebr den Status einer schicken Animation hinauskommt.

Ich denke da an die Sagittarius-Klasse von Star Cruises
und an den NCL Panmax Neubau von Aker Finnland
sowie die verschiedenen Appartement-Schiffsprojekte
Und um den anstehenden Deilmann Neubau von dem mal gemunkelt wurde, ist es auch sehr still geworden.

Fallen euch noch weitere Faelle ein?
FLORIANA
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 310
Registriert: 26.11.2007 16:32

Re: Verworfene Neubauprojekte

Beitragvon Raoul Fiebig am 12.12.2007 20:32

Hallo FLORIANA,

da gibt es eine ganze Menge:

- Das Projekt "Q3" von Cunard aus den späten 50ern / frühen 60ern. Statt dessen ließ man dann die "QE2" bauen.
- Zwei Schiffe, die Holland America Line in den späten 80ern bauen lassen wollte. Die Übernahme durch Carnival kam dazwischen und das Projekt wurde verworfen. Statt dessen erhielt HAL später die Schiffe der "Statendam"-Klasse, die vor der HAL-Übernahme durch Carnival von letzterer in ähnlicher Form für die nie realisierte "Tiffany"-Premiummarke konzipiert worden waren.
- Nie gebaut wurden "Radisson Ruby" und "Radisson Sapphire", die als Schwesterschiffe der "Radisson Diamond" geplant waren.
- Zwei weitere Radisson-Schiffe, die in den 90ern gebaut werden sollten und "Radisson Gripsholm" und "Radisson Kungsholm" heißen sollten.
- Zwei Neubauten für den Spa-Anbieter Canyon Ranch, der vor einigen Jahren zunächst die alte "Regent Sun" einsetzen wollte. Aber nicht einmal das gelang. Von den Neubauten hörte man nie wieder etwas.
- Vom ursprünglich auf zwei Schiffe ausgelegten "Project America" existiert heute die in vielen Belangen modifizierte "Pride of America" - vom zweiten Schiff sind lediglich einige Stahlplatten in der "Pride of Hawai'i" verbaut.
- der aufgrund der Pleite einer gewissen Bremer Großwerft nicht fertiggestellte Rumpf der "Costa Olympia" wurde später zur "Norwegian Sky" (heute "Pride of Aloha")
- diverse Schiffe, die für Regency Cruises in Fahrt kommen sollten, darunter die noch immer unvollendete "Regent Sky" (die "vierte Schwester" von "Stena Scandinavica", "Stena Germanica" und "El. Venizelos"), die heutigen "Costa Allegra" und "Costa Marina" und auch die "United States", an der man vorübergehend Interesse hatte
- die "Sea Venture" (nicht zu verwechseln mit der späteren "Pacific Princess!) der geplanten Sea Venture Cruises, die 1988 in Fahrt kommen sollte, jedoch viele Jahre unfertig als "Noah's Ark" in Griechenland herumdümpelte und schlußendlich vor wenigen Jahren abgewrackt wurde.
- Zumindest deutlich verspäten werden sich die geplanten easyCruise-Neubauten - wenn sie denn jemals fest bestellt werden sollten.

Bestimmt fallen dem einen oder anderen noch andere Beispiele ein. :)
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 25789
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: Verworfene Neubauprojekte

Beitragvon conniemillie am 13.12.2007 15:41

Hi,

die Sagittarius-Klasse von Star Cruises wurde doch zur der Norwegian Star- Klasse ( Norwegian Star und Dawn) Die waren ja eigentlich für Star Cruises.

Bye
Christian
conniemillie
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 1326
Registriert: 09.11.2007 11:33
Wohnort: insel usedom

Re: Verworfene Neubauprojekte

Beitragvon FLORIANA am 13.12.2007 16:27

Hi Christian,

du meinst die Libra-Klasse.

Im Juni 1999 hat Star Cruises im Rahmen der Uebefuehrung der Superstar Virgo einen letter of intent mit der Meyer Werft ueber den Bau von 2 112000 Brz grossen Schiffen unterzeichnet.
Diese Schiffe Supersatr Sagittarius II und Superstar Capricorn II sollten zwisschen 2003 und 2005 in Fahrt kommen. Leider wurde der loi nie bestaetigt, und so kam es nie zum Bau dieser beiden sehr schnittigen Liner.
Eine Animation der Sagittariusclass gibt es auf dieser Seite:
http://www.simplonpc.co.uk/StarCruisePC2s.html
(einfach nach unten scrollen)

Ich glaube im Archiv der Meyer Werft kann man immer noch die Pressererklaerung zur Unterzeichnung des loi finden.

So long,
Florian
FLORIANA
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 310
Registriert: 26.11.2007 16:32

Re: Verworfene Neubauprojekte

Beitragvon FLORIANA am 13.12.2007 18:59

Wie sieht es eigentlich mit den Plaenen fuer die "Delphin Dynasty" aus?
Fuer eine Indienststellung im Fruehjahr 2009, wird es doch langsam knapp...

Hier nochmal ein Link zur Meldung aus dem Fruehling 2006:
http://www.maritime-trade-press.com/de/ ... 0-2006.pdf
FLORIANA
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 310
Registriert: 26.11.2007 16:32

Re: Verworfene Neubauprojekte

Beitragvon FLORIANA am 14.12.2007 21:05

Hatte Festival seinerzeit nicht auch mit dem Gedanken gespielt eine Nachfolgegeneration von European Stars und European Vision bauen zu lassen? Ist aus diesen Plaenen letzlich die Musica Klasse hervorgegeangen?
FLORIANA
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 310
Registriert: 26.11.2007 16:32

Re: Verworfene Neubauprojekte

Beitragvon FLORIANA am 17.01.2008 18:17

Hier ein Link zu 2 Appartment-Schiffsprojekten,
die angeblich bis 2010 bei Aker Yards in Finnland gebaut werden sollen:

http://www.cruisemates.com/articles/fea ... 071807.cfm

Dem Bericht zufolge handelt es sich um ein ca. 76000 BRZ grosses Schiff namens "The Magellan" fuer das amerikansiche Unternehmen "Residental Cruise Line".
Die veroeffentlichten Entwuerfe erinnern an die ersten Skizzen des "The World of Residensea" projektes, aus den Neunziger Jahren.

Das andere Schiff soll ein 48,600 Tonner fuer "Four Seasons Oceans Residences" werden.
Von diesem Projekt habe ich zumindest schon einmal gehoert, ich glaube Aker Yards hat mal vor drei oder vier Jahren eine Presseerklaerung rausgegeben, dass ein entsprechender loi unterzeichnet wurde.
Aber wer weiss was daraus geworden ist....
FLORIANA
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 310
Registriert: 26.11.2007 16:32

Re: Verworfene Neubauprojekte

Beitragvon MathiasK am 17.01.2008 20:12

Hallo FLORIANA,

die Libra Schiffe sind die Norwegian Star und Norwegian Dawn. Nachdem Star Cruises die NCL übernommen hatte, hat man alle MIttel in die angeschlagene NCL gesteckt. So konnte auch die Star Cruises erfolgreich einen Fuß auf den US Markt setzten.

Nie gebaut wurde das NCL Projekt Diamond, welches bei Aler in Finnland gebaut werden sollte.

Waren nicht auch die MSC Opera und Lirica mal Bauoptionen von Festival die von MSC übernommen wurden ?

Sicher fallen mir auch noch ein paar ein, und zu einigen schon genannten habe ich auch noch Bilder, wenn ich Später Zeit habe poste ich die dann auch noch.

MfG Mathias K.
MathiasK
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 2943
Registriert: 13.12.2007 17:48
Wohnort: nahe Nord-Ostsee-Kanal

Re: Verworfene Neubauprojekte

Beitragvon ASchröder am 19.01.2008 06:56

Hallo Floriana,

Deilmann würde ich noch nicht unbedingt auf diese Liste setzen wollen ... . Ich gehe schon davon aus das was passieren wird, warten wir mal
dieses Jahr ab.

;-)

Viele Grüße aus Kiel

Andreas
Benutzeravatar
ASchröder
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 161
Registriert: 21.12.2007 13:54
Wohnort: Kiel-Russee

Re: Verworfene Neubauprojekte

Beitragvon MathiasK am 19.01.2008 14:22

Moin Andreas,

ich denke das FLORIANA das Projekt Robin von Deilmann meint. Das Projekt ist TOT.
Nun soll ja ein moderner internationaler Cruiser gebaut werden, und ja wohl auch nicht mehr bei der HDW.

MfG Mathias K.
MathiasK
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 2943
Registriert: 13.12.2007 17:48
Wohnort: nahe Nord-Ostsee-Kanal

Re: Verworfene Neubauprojekte

Beitragvon ASchröder am 19.01.2008 18:12

Hallo Mathias,

ok HDW ist nicht mehr auf der Liste das stimmt. Welches Projekt Floriana aber genau meint
geht nicht wirklich aus dem Posting hervor ... ;-)

Gut, das eine ist ja schon ne alte Story und ein wenig her ... .

Viele Grüße aus Kiel.

Andreas
Benutzeravatar
ASchröder
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 161
Registriert: 21.12.2007 13:54
Wohnort: Kiel-Russee

Re: Verworfene Neubauprojekte

Beitragvon MathiasK am 19.01.2008 18:42

Hallo Andreas,

welches Projekt FLORIANA nun meinte müsste Er nun natürlich preis geben ;)
Aber da das aktuelle Projekt ja doch wesentlich Konkreter ist wie Damals das Projekt Robin gehe ich einfach mal davon aus das dieses Projekt gemeint war.

Nun habe ich aber auch noch die Zeichnung des NCL Projektes Diamond wiedergefunden.
Von diesen Schiffen sollten 3 Stück in Finnland gebaut werden, leider kam man über Gespräche und anfängliche Planungen nicht hinaus.
Gerüchten zufolge soll jedoch dieses Design auch in das Projekt F3 hinneingeflossen sein, wenn das stimmt gibt es ja vielleicht mal einen schnittigen 150.000 tonner und nicht so ein etwas mit dunklem Rumpf und rotem Hut oder Uraltdesigns aus den USA :D

Bild

MfG Mathias K.
MathiasK
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 2943
Registriert: 13.12.2007 17:48
Wohnort: nahe Nord-Ostsee-Kanal

Re: Verworfene Neubauprojekte

Beitragvon FLORIANA am 19.01.2008 19:45

Hallo allerseits,

um die Verwirrung aufzuklaeren:
Als ich vom "Deilman Projekt" sprach, hatte ich 2 Meldungen im Kopf.
Die erste stammt aus dem Jahr 2001 oder 2002 und verl;autete Deiman plane den Bau eines 2 Schornsteiners bei der HDW in Kiel. Wenn ich mich recht erinnere, wudre in diesem Zusammenhang auch der Projektname "Rubin" genannt . In der Zeistchrift an Bord stand damals dieses Schiff solle in der Tradition der alten Ozeanliner gebaut werde, mit senkrechtem Steven undsoweiter...

Zum anderen dachte ich an ein Geruecht dass im Winter 2005 im alten Forum diskutiert wurde. Demzufolge beabsichtigten die Deilman Schwestern "im Laufe des Jahres 2006" ein neues Schiff zu bestellen. Die Verhandlungen mit verschiedenen Werften seien zu dem Zeitpunkt angeblich schon "sehr weit fortgeschritten" gewesen.

Da ja bis heute keine Auftragsvergabe erfolgt ist, aheb ich einfach angenommen, das Projekt sei auf Nimmerweidersehen in der Schublade verschwunden.

Nun bin ich sher erfreut dass wir in diesem Jahr wohl doch noch etwas erwarten duerfen! In welcher Groessenordnung soll der Neubau denn liegen?
Und welche Werften sind im Rennen?

So long,

Floriana
FLORIANA
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 310
Registriert: 26.11.2007 16:32

Re: Verworfene Neubauprojekte

Beitragvon FLORIANA am 19.01.2008 19:54

Noch ein paar niemals realisierte Projekte:

die diversen TITANIC Neubauten dubioser Millionaere, die in den letzten 10 jahren immer wieder angekuendigt wurden

ausserdem: das beruechtigte "Freedomship" :-) :

http://www.freedomship.com/freedomship/ ... /new.shtml
FLORIANA
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 310
Registriert: 26.11.2007 16:32

Re: Verworfene Neubauprojekte

Beitragvon MathiasK am 19.01.2008 21:18

Hallo FLORIANA,

also das vin Dir geschilderte Deilmannprojekt Rubin kenn eich nur unter dem Namen Robin. So stand auch eine ganze Zeit im Vorraum des Büros meines Onkels (Bei der HDW tätig) ein Glasquader mit eingelasertem Seitenriss des Zweischornsteiners. Unten dunter stand Projekt Robin.

Die beiden Deimann Frauen haben auf einer Pressekonfernz im November 2007 von einem ca. 30.000 BRZ großem Schiff für den internationalen Markt gesprochen. Der Neubau sollte mit vielen Balkonsuiten und gehobenem 5 Sterne Standard aufwarten. Mal sehen was da noch kommt.

Jedesmal wenn ein Nachbau der Titanic angekündigt wurde habe ich mich gefragt wie lange es dauern würde bis das Projekt im Erdboden verschwindet. Am längsten hatte sich ein schweizer Projekt gehalten. Das besagte dass das geplante Schiff die Linienführung der Titanic haben würde. Auch sollte für das reise Klientel ein Hubschrauberlandeplatz auf dem Heck installiert werden. Naja, Träume darf mann ja haben ...

Ich halte auch den Neubau für Delphin Kreuzfahrten schon fast für Erledigt, so lange hat man davon schon nicht´s mehr gehört, schade eigentlich.

Weiß eigentlich Jemand was von den Optionen die MSC von der NCL übernommen hat ? Oder hat MSC da noch keine weiteren Pläne zu geäußert ?

MfG Mathias K.
MathiasK
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 2943
Registriert: 13.12.2007 17:48
Wohnort: nahe Nord-Ostsee-Kanal

Re: Verworfene Neubauprojekte

Beitragvon FLORIANA am 12.02.2008 15:27

Cruisecritic meldet soeben dass Easy Cruise das vor langer Zeit angekeundigte Neubauprogramm nun offiziell aufgegeben hat.

Hier geht's zur Meldung:
http://www.cruisecritic.com/news/news.cfm?ID=2393
Zuletzt geändert von FLORIANA am 12.02.2008 15:54, insgesamt 1-mal geändert.
FLORIANA
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 310
Registriert: 26.11.2007 16:32

Re: Verworfene Neubauprojekte

Beitragvon Gerd Ramm am 12.02.2008 15:39

Hallo
und da haben wir sie wieder, die Überheblichkeit von einem "luxuriösen Schiff" zu sprechen.
Viele Grüße
Gerd
Benutzeravatar
Gerd Ramm
1st Officer
1st Officer
 
Beiträge: 6441
Registriert: 12.09.2007 20:02
Wohnort: Hamburg

Re: Verworfene Neubauprojekte

Beitragvon Raoul Fiebig am 12.02.2008 16:07

Hallo allerseits,

wie schon im anderen Thread geschrieben, ist das in dieser Form eine Falschmeldung, da easyCruise sagt "the newbuild programme has been shelved" ("das Neubauprogramm wurde zurückgestellt") und CruiseCritic aus irgendeinem Grund "cancelled" ("gestrichen") schreibt! :nono:
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 25789
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: Verworfene Neubauprojekte

Beitragvon FLORIANA am 12.02.2008 17:32

@ Raoul: Du hast Recht, die im Artikel zitierten Aussagen von easy Cruise liefern keine Rechtfertigung fuer die Verwendung des Terminus "cancelled" in der Ueberschrift. Vermutlich waren die Redakteure auf der Suche nach einem guten Aufmacher...

Bei allen, die nun schon in Traenen ausgebrochen sind ob der vermeintlichen Gewissheit keine EC Neubauten mehr erleben zu duerfen, entschuldige ich mich hiermit fuer die durch mein Posting entstandene Aufregung. :)

Das naechste Mal lese ich eine Meldung ersteinmal selber mit Verstand durch, ehe ich sie in die Welt hinaustrage :)

Was kann man abschliessend hierzu sagen? Ente gut, alles gut? Take it easy? Aufgeschoben ist nicht aufgehoben?
FLORIANA
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 310
Registriert: 26.11.2007 16:32

Re: Verworfene Neubauprojekte

Beitragvon Gerd Ramm am 12.02.2008 19:53

Wie sieht es eigentlich mit den Plaenen fuer die "Delphin Dynasty" aus?
Fuer eine Indienststellung im Fruehjahr 2009, wird es doch langsam knapp...

Hallo
was ist eigentlich daraus geworden?
Viele Grüße
Gerd
Benutzeravatar
Gerd Ramm
1st Officer
1st Officer
 
Beiträge: 6441
Registriert: 12.09.2007 20:02
Wohnort: Hamburg

Nächste

Zurück zu Shiplovers' Corner

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste