"Astoria" soll nach Lissabon geschleppt werden

Hier steht das Schiff als solches im Mittelpunkt.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 29355
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: "Astoria" soll nach Lissabon geschleppt werden

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo Anna,

ich weiß es nicht. Ich weiß nur, dass der Schleppzug dorthin gefahren ist.
lioclio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 727
Registriert: 03.04.2012 17:30

Re: "Astoria" soll nach Lissabon geschleppt werden

Beitrag von lioclio »

Hallo Raoul,

kannst du sie noch über marine trafic und co finden oder hast du nur die Route der Brent verfolgt?

LG Anna
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 29355
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: "Astoria" soll nach Lissabon geschleppt werden

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo Anna,

ich habe die "Brent" verfolgt und Fotos vom Schleppzug auf dem Nieuwe Waterweg gesehen.
lioclio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 727
Registriert: 03.04.2012 17:30

Re: "Astoria" soll nach Lissabon geschleppt werden

Beitrag von lioclio »

Danke. Kein AIS Signal mehr gefällt mir garnicht. Ich fürchte, dass das Totenglöcklein auch für die Astoria geläutet hat.

LG Anna
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 29355
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: "Astoria" soll nach Lissabon geschleppt werden

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo allerseits,

die "Astoria" soll nun am 01.03.2021 zwangsversteigert werden. Der Mindestgebotspreis von EUR 10 Millionen liegt dabei recht hoch.
Unimedien
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 677
Registriert: 26.09.2016 13:20

Re: "Astoria" soll nach Lissabon geschleppt werden

Beitrag von Unimedien »

Das würde mich dann doch sehr wundern, wenn jemand 10 oder mehr Millionen Euro für die ASTORIA bezahlen würde. Ich würde derzeit 1,5 Millionen Euro schon als viel betrachten.
Benutzeravatar
Rhein
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 3649
Registriert: 29.12.2007 23:09
Wohnort: Boppard

Re: "Astoria" soll nach Lissabon geschleppt werden

Beitrag von Rhein »

Vielleicht will man damit auch Abbrecher abschrecken und Interessenten aus der Reserve locken, die das Schiff eben NICHT verschrotten wollen. Es wäre auch jammerschade, wenn dieses historische Schiff jetzt an einem Strand endet.
Kieler
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 865
Registriert: 31.07.2018 09:55

Re: "Astoria" soll nach Lissabon geschleppt werden

Beitrag von Kieler »

Warum sollte die Gläubiger das interessieren= Die bekommen ihr Geld aus der Zwangsversteigerung und damit ist die Sache erledigt.

Portuscale Cruises ist ja wohl insolvent, wie ich das verstanden habe.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 29355
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: "Astoria" soll nach Lissabon geschleppt werden

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo Kieler,

ich hatte den Link zur Versteigerungs-Ausschreibung ja oben gepostet. Es geht konkret um die Insolvenz der Islands Cruises ‐ Transportes Marítimos Unipessoal, Lda.
lioclio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 727
Registriert: 03.04.2012 17:30

Re: "Astoria" soll nach Lissabon geschleppt werden

Beitrag von lioclio »

Heute soll also die Astoria versteigert werden. Da habe ich auch keine Hoffnung mehr auf ein gutes Ende. :(

LG Anna
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 29355
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: "Astoria" soll nach Lissabon geschleppt werden

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo Anna,

laut dieser Quelle ist es ausgegangen, wie es ausgehen musste: Keine Gebote bei dem absurden Mindestpreis.
lioclio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 727
Registriert: 03.04.2012 17:30

Re: "Astoria" soll nach Lissabon geschleppt werden

Beitrag von lioclio »

Raoul Fiebig hat geschrieben: 01.03.2021 16:17 Hallo Anna,

laut dieser Quelle ist es ausgegangen, wie es ausgehen musste: Keine Gebote bei dem absurden Mindestpreis.
Danke Raoul. Dem Text entnehme ich das sie in Rotterdam nicht ganz freiwillig liegt, sondern an der Kette. So könnte eine Verschrottung also erst nach Verkauf+Auslöse beginnen. Dann könnte sie vielleicht noch ein bisschen in Rotterdam bleiben.

LG Anna
Zuletzt geändert von lioclio am 01.03.2021 16:43, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 29355
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: "Astoria" soll nach Lissabon geschleppt werden

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo Anna,

dass sie arretiert wurde, ging bereits aus der ursprünglichen Versteigerungsankündigung hervor, die ich oben gepostet hatte.
lioclio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 727
Registriert: 03.04.2012 17:30

Re: "Astoria" soll nach Lissabon geschleppt werden

Beitrag von lioclio »

Sorry, da hatte ich es wohl überlesen.

LG Anna
Unimedien
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 677
Registriert: 26.09.2016 13:20

ASTORIA

Beitrag von Unimedien »

Als ich vergangenes Wochenende zum Erstanlauf der NORWEGIAN ESCAPE am Cruise Terminal Rotterdam in Rotterdam war, habe ich auch mal einen Schwenk über den Waalhaven gemacht. Die ASTORIA liegt nach wie vor dort. Es gibt jedoch derzeit keinerlei Möglichkeit, sie vollständig mit dem Bug vorne im Bild aufzunehmen. Weder von der Landseite noch von der Wasserseite per Wassertaxi. Die Bereiche vom Schiff, die man sehen konnte, machten für die lange Aufliegezeit einen ordentlichen Eindruck. Man scheint sich also um das Schiff zu kümmern.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 29355
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: "Astoria" soll nach Lissabon geschleppt werden

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo allerseits,

die amerikanischen Eigner der "Funchal" haben offenbar auch Pläne für die "Astoria", wie aus diesem TV-Beitrag hervor geht.
Kieler
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 865
Registriert: 31.07.2018 09:55

Re: "Astoria" soll nach Lissabon geschleppt werden

Beitrag von Kieler »

Ich wusste gar nicht, dass letztere Schon versteigert wurde.

Hotelschiff? Das klingt nicht unbedingt gut.

Hier noch ein Bericht.
Antworten