Sonnendeck Seereisen

Abschied der SAGA ROSE

Hier steht das Schiff als solches im Mittelpunkt. Auch Bilder von Passagierschiffen aller Art sind willkommen.

Moderator: coke72

Re: Abschied der SAGA ROSE

Beitragvon Raoul Fiebig am 23.05.2010 22:03

Hallo allerseits,

wieder einmal ein "Lebenszeichen" der "Saga Rose". Das Schiff befand sich am 20.05.2010 kurz innerhalb eines von AIS Live abgedeckten Bereichs. Zu diesem Zeitpunkt befand es sich nördlich von Jakarta, Indonesien, und lief mit 14 Knoten auf Kurs 44° mit Ziel "Taiwan For Order". Angebliche Ankunft dort am 27.05.2010.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 25817
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: Abschied der SAGA ROSE

Beitragvon Raoul Fiebig am 26.05.2010 09:22

Hallo allerseits,

die "Saga Rose" befindet sich momentan mal wieder im Abdeckungsbereich der AIS-Antennen: Sie läuft in dieser Minute mit 17,1 Knoten auf Kurs 18° an der Westküste Taiwans entlang. Angebliches Ziel nun: Japan. Sie passiert gerade die auf Gegenkurs laufende "Costa Classica" in einigen Meilen Entfernung.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 25817
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: Abschied der SAGA ROSE

Beitragvon Rhein am 26.05.2010 21:41

............ das wird ja langsam fast 'ne Weltreise :rolleyes:
Benutzeravatar
Rhein
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 3045
Registriert: 29.12.2007 23:09
Wohnort: Boppard

Re: Abschied der SAGA ROSE

Beitragvon aficionado am 26.05.2010 23:32

Rhein hat geschrieben:............ das wird ja langsam fast 'ne Weltreise :rolleyes:


Wurde Sie nicht einst dafür gebaut :rolleyes:
Fehlen nur noch die Gäste... ;)
...und das Ganze kostet ja auch richtig Geld.
Macht es aber umso spannender. Vielleicht gibt/gab es ja asiatische Interessenten - nein nicht die vom Subkontinent - und die Lady sollte entsprechend überführt werden. Aber das Routing ist schon interessant.
Also abwarten, wie es ausgeht.

Gute Nacht,

Martin
aficionado
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 767
Registriert: 24.07.2008 17:57

Re: Abschied der SAGA ROSE

Beitragvon Raoul Fiebig am 27.05.2010 10:12

aficionado hat geschrieben:Vielleicht gibt/gab es ja asiatische Interessenten - nein nicht die vom Subkontinent - und die Lady sollte entsprechend überführt werden.


...oder man läßt sie klammheimlich in China verschwinden, wo es auch garantiert keine "kompromittierenden" Fotos geben wird.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 25817
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: Abschied der SAGA ROSE

Beitragvon Raoul Fiebig am 27.05.2010 13:22

Hallo allerseits,

die "Saga Rose" ist nun vor Shanghai vor Anker gegangen. :rolleyes:
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 25817
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: Abschied der SAGA ROSE

Beitragvon aficionado am 27.05.2010 15:02

Raoul Fiebig hat geschrieben:Hallo allerseits,

die "Saga Rose" ist nun vor Shanghai vor Anker gegangen. :rolleyes:


Dann liegt Shanghai jetzt angeblich in Japan :lol:
Aber mal im Ernst: Hast Du irgendetwas von chinesischen "Baustahlproduzenten" läuten hören?
Das könnte, wie Du schon angemerkt hast, vor Ort ganz diskret ablaufen.

Danke, dass Du uns auf dem Laufenden hältst,

Martin
aficionado
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 767
Registriert: 24.07.2008 17:57

Re: Abschied der SAGA ROSE

Beitragvon Raoul Fiebig am 28.05.2010 15:25

Hallo Martin,

nein, ich habe nichts gehört. Überall fragt man sich, was das wohl soll. :confused:

Das Schiff hat inzwischen in Shanghai von der Außenreede zur Innenreede in der Jangtse-Mündung verlegt.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 25817
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: Abschied der SAGA ROSE

Beitragvon PIT am 28.05.2010 18:33

....nach dem von mir gewünschten "doulosmässigen" happy end sieht das aber irgendwie nicht aus :(

lg pit....mittlerweile im bergischen land, nicht mehr berlin :wave:
PIT
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 138
Registriert: 11.12.2007 11:03
Wohnort: mal berlin, mal bayern

Re: Abschied der SAGA ROSE

Beitragvon Gerd Ramm am 28.05.2010 18:59

mittlerweile im bergischen land, nicht mehr berlin

Hallo pit
die Witze darüber kennst Du?
Benutzeravatar
Gerd Ramm
1st Officer
1st Officer
 
Beiträge: 6442
Registriert: 12.09.2007 20:02
Wohnort: Hamburg

Re: Abschied der SAGA ROSE

Beitragvon Raoul Fiebig am 29.05.2010 10:21

Hallo allerseits,

ich fürchte, die "Saga Rose" hat das Ende ihrer Reise erreicht. Sie ist von Shanghai den Jantse hinaufgefahren und hat in Jiangyin festgemacht. Dort befindet sich eine der größten chinesischen Abbruchwerften. :cry:
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 25817
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: Abschied der SAGA ROSE

Beitragvon PIT am 30.05.2010 15:34

nee du gerd, ich bin doch noch ein frischling hier ;-)

und lieber raoul, sei so gut und zaubere von irgendwo noch eine bessere nachricht her, rosie ist so ein schönes schiff und ich würde sie gerne nochmal irgendwo sehen können.

danke im voraus und liebe grüße

pit
PIT
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 138
Registriert: 11.12.2007 11:03
Wohnort: mal berlin, mal bayern

Re: Abschied der SAGA ROSE

Beitragvon AIDAblu am 16.06.2010 04:45

Guten Morgen,

anbei mittels Klick ein kleiner Blick auf das, was wohl das Grab der SAGA ROSE werden wird:

Smogverhangene Abwrackwerft

Offenbar ein etwas "freundlicherer" Ort als die Strände von Alang, aber immer noch ein lautes PFUI meinerseits... :cry:
Benutzeravatar
AIDAblu
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 966
Registriert: 16.11.2007 14:17
Wohnort: 20099 Hamburg

Re: Abschied der SAGA ROSE

Beitragvon Raoul Fiebig am 15.07.2010 12:41

Hallo allerseits,

Seatrade Insider vermeldet, Saga habe den Verkauf der "Saga Rose" nun bestätigt, nenne jedoch weder einen Verkaufspreis noch einen Käufer oder werde anderweitige Bekanntmachungen hierzu machen.

Wie Seatrade Insider berichtet, erfolgte der (höchstwahrscheinliche) Verkauf an chinesische Abbrecher über die Eckhardt Marine GmbH in Hamburg, eine ehemalige Tochter der Thyssen-Krupp AG.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 25817
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: Abschied der SAGA ROSE

Beitragvon Patrick Wetter am 04.10.2010 19:50

Moin allerseits,

ich bin letzten Montag in Dover gewesen und durch die Passerelle des Cruise-Terminals gegangen. Dort hängen eine ganze Reihe von wunderschönen Luftaufnahmen der beiden Fast-Schwestern SAGA ROSE und SAGA RUBY. Es ist ein Jammer, daß die SAGA ROSE nun nicht mehr zur Flotte gehört.

Gibt es übrigens etwas Neues von der SAGA ROSE? Es ist unheimlich schwer, an Informationen aus China zu kommen, ganz zu schweigen von Bildern... Da wird noch mehr abgeschirmt als in Alang.
Benutzeravatar
Patrick Wetter
Captain
Captain
 
Beiträge: 1245
Registriert: 10.09.2007 05:37

Re: Abschied der SAGA ROSE

Beitragvon Patrick Wetter am 14.10.2011 16:33

Hallo allerseits,

endlich gibt es eine Aufnahme aus China. Das Bild stammt von der website einer Firma, die schwimmende Krähne produziert und hatte zufällig die SAGA ROSE im Hintergrund:

http://i1200.photobucket.com/albums/bb3 ... lition.jpg

Es muss letztes Jahr aufgenommen worden sein.
Benutzeravatar
Patrick Wetter
Captain
Captain
 
Beiträge: 1245
Registriert: 10.09.2007 05:37

Re: Abschied der SAGA ROSE

Beitragvon AIDAblu am 15.10.2011 07:34

Es gibt Momente, in denen ich das WWW verfluche. Dies ist einer davon. Ich hatte so gehofft, niemals ein solches Bild "meines Babys" sehen zu müssen...und schon gar nicht, wenn mein Azubi neben mir steht und mitbekommt, wie beschi.... es mir plötzlich geht.
Benutzeravatar
AIDAblu
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 966
Registriert: 16.11.2007 14:17
Wohnort: 20099 Hamburg

Re: Abschied der SAGA ROSE

Beitragvon Patrick Wetter am 15.10.2011 08:48

AIDAblu hat geschrieben:Es gibt Momente, in denen ich das WWW verfluche. Dies ist einer davon. Ich hatte so gehofft, niemals ein solches Bild "meines Babys" sehen zu müssen...und schon gar nicht, wenn mein Azubi neben mir steht und mitbekommt, wie beschi.... es mir plötzlich geht.


Hallo Dirk,

sorry, das war nicht meine Absicht :rolleyes:

So schade es auch um dieses tolle Schiff ist, wir können leider auch nichts mehr dran ändern.
Interessant finde ich dennoch zu sehen, daß die Chinesen die Schiffe mit einer anderen Art und Weise abbrechen, als z.B. die Inder. Fangen die Inder vorne und hinten an und arbeiten sich zur Mitte durch bis letztendlich fast nur noch der Schornstein steht, zerlegen die Chinesen das Schiff von oben nach unten, da es an einer normalen Pier liegt. Sie können dabei auch mit den großen Kränen ein großes Stück an Arbeit bewältigen. Die Inder hingegen lassen die Teile ins Wasser fallen und ziehen sie dann mit Ketten mühsam an den Strand.
Benutzeravatar
Patrick Wetter
Captain
Captain
 
Beiträge: 1245
Registriert: 10.09.2007 05:37

Re: Abschied der SAGA ROSE

Beitragvon AIDAblu am 15.10.2011 17:22

Hi Patrick,

ist schon klar, daß Du das nicht böse meintest. :wave:

Unterm Strich interessiert es uns ja alle, was aus der ROSE geworden ist. Es tut nur sehr weh zu sehen, wenn das, was man sich selbst vor einigen Jahren ausgedacht und woran man so lange und hart gearbeitet hat, am Ende doch in Trümmer gehackt wird.
Benutzeravatar
AIDAblu
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 966
Registriert: 16.11.2007 14:17
Wohnort: 20099 Hamburg

Re: Abschied der SAGA ROSE

Beitragvon Raik am 17.10.2011 07:54

Patrick Wetter hat geschrieben:Es muss letztes Jahr aufgenommen worden sein.

laut Seereisenportal im März diesen Jahres.

Grüpße

Kai
Raik
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 717
Registriert: 16.03.2011 15:00

VorherigeNächste

Zurück zu Shiplovers' Corner

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron