Adria Fähre Norman Atlantic steht in Flammen

Hier steht das Schiff als solches im Mittelpunkt.
Astrid
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 367
Registriert: 15.01.2008 18:15
Wohnort: Erlangen

Re: Adria Fähre Norman Atlantic steht in Flammen

Beitrag von Astrid »

Das Unglück nimmt kein Ende.
Wie die Süddeutsche berichtet, sind nun bei den Bergungsarbeiten auch noch zwei albanische Arbeiter ums Leben gekommen. :(
http://www.sueddeutsche.de/panorama/ber ... -1.2286082

Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 27445
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Adria Fähre Norman Atlantic steht in Flammen

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo allerseits,

"Italien feiert einen neuen Helden". Das Schettino-Trauma muß tief sitzen, wenn jemand, der einfach nur seine selbstverständliche Pflicht tut, als Held gefeiert wird. :rolleyes:

Benutzeravatar
coke72
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 1957
Registriert: 16.03.2008 16:16

Re: Adria Fähre Norman Atlantic steht in Flammen

Beitrag von coke72 »

Die Bild titelt heute "Blinde Passagiere entfachten Feuer zum Wärmen". Man kann nur hoffen, dass das nur Spekulationen sind.

Viele Grüße
Arno

seamaster76
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 659
Registriert: 17.06.2013 09:58
Wohnort: Chemnitz

Re: Adria Fähre Norman Atlantic steht in Flammen

Beitrag von seamaster76 »

Das Problem, daß so viele illegale Passagiere auf die Schiffe kommen, liegt wohl leider an den Sicherheitsvorkehrungen in den Häfen. Das ist auch wieder ein Mentalitätsproblem der Südländer. Als ich mir im Oktober im Hafen von Piräeus die Fährschiffe aus nächster Nähe anguckte, hätte ich problemlos auf so ziemlich jede Nachtfähre spazieren können und keiner hätte es bemerkt. Wenn man dagegen im Hafen von Calais nur ein Schiff fotografieren will, kommt sofort das Sicherheitspersonal angebraust. Mir schien das bisher überzogen, doch wenn man jetzt diese schlimmen Folgen der laschen Kontrolle sieht, kann man jetzt so einiges was im Ärmelkanal passiert nur begrüßen.

Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 27445
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Adria Fähre Norman Atlantic steht in Flammen

Beitrag von Raoul Fiebig »

seamaster76 hat geschrieben:Wenn man dagegen im Hafen von Calais nur ein Schiff fotografieren will, kommt sofort das Sicherheitspersonal angebraust.
...in Calais gibt es allerdings auch viele Probleme mit Flüchtlingen, die z.T. versuchen, auf fahrende LKW Richtung Dover-Fähren aufzuspringen und sich dort zu verstecken (siehe z.B. hier). Im Grunde könnte man so etwas in Häfen nur verhindern, indem man innerhalb der ISPS-Zone alle Fahrzeuge durch eine Großröntgenanlage schickt.

Aber Du hast natürlich Recht, daß ISPS im Mittelmeerraum oftmals noch sehr viel weniger beachtet wird als in Nordeuropa.

seamaster76
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 659
Registriert: 17.06.2013 09:58
Wohnort: Chemnitz

Re: Adria Fähre Norman Atlantic steht in Flammen

Beitrag von seamaster76 »

Ich bin vor ca 10 Jahren regelmäßig mit dem Kleintransporter und Anhänger über Calais Richtung England gefahren. Erste Anordnung vom damaligen Chef war: Auto in Calais volltanken und danach noch mal überall nachgucken, ob sich blinde Passagiere eingenistet haben.
Der Hafen ist ohne Ticket eigentlich nicht zu betreten. Nachdem man dieses dann hatte, durfte man meist durchs Röntgenzelt fahren. Vor dem Bording kam man an die Schiffe praktisch nicht heran.

Man sollte daraus in Griechenland lernen und dieses gute System übernehmen. 100 prozentige Sicherheit wird auch dieses freilich nicht geben, aber es würde diesen Personen sehr erschwert an Bord zu kommen.

Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 27445
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Adria Fähre Norman Atlantic steht in Flammen

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo allerseits,

inzwischen melden sich immer mehr Passagiere der "Norman Atlantic" zu Wort, wobei einige Aussagen nicht nachvollziehbar sind, etwa die im verlinkten Artikel zitierte, daß man usprünglich ein anderes Schiff gebucht und dann gleich ein schlechtes Gefühl gehabt habe, solch ein "altes und kleines" Schiff vorzufinden. Die "Norman Atlantic" war bei weitem das jüngste Schiff im Einsatz für die Reederei Anek und ist auch nicht deutlich kleiner als die größten Schiffe der Flotte.

Allerdings: Sie ist ein RoPax-Schiff und keine Kreuzfahrtfähre. Die Priorität liegt auf der Beförderung von Fracht und nicht darauf, Passagieren möglichst geräumige und luxuriöse Aufenthaltsbereiche und Kabinen zu bieten.

Möglicherweise lag da einfach auch eine völlig andere Erwartungshaltung vor.

Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 9020
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: Adria Fähre Norman Atlantic steht in Flammen

Beitrag von fneumeier »

Raoul,

wenn ich mich recht erinnere, gab es schon zu Beginn der Berichterstattung Aussagen, dass ursprünglich ein anderes Schiff hätte eingesetzt werden sollen. Daher waren viele überrascht, als sie die Norman Atlantic vorfanden und daher die Aussagen, man hätte eigentlich auf einem anderen Schiff gebucht.

Gruß

Carmen

Astrid
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 367
Registriert: 15.01.2008 18:15
Wohnort: Erlangen

Re: Adria Fähre Norman Atlantic steht in Flammen

Beitrag von Astrid »

Ich habe irgendwo gelesen, dass die Norman Atlantic als Ersatz für die Fähre Hellenic Spirit gechartert worden war, da diese sich zur Zeit in der Werft befindet.

Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 27445
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Adria Fähre Norman Atlantic steht in Flammen

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo Carmen,

daß ursprünglich ein anderes Schiff vorgesehen war, kann durchaus sein. Das zweifle ich auch nicht an. Allerdings wäre dieses Schiff sicher nicht "weniger alt" gewesen als die "Norman Atlantic". ;)

Da Anek und Superfast Ferries ja kooperieren, ist es ohnehin durchaus möglich, daß man Superfast bucht, aber Anek reist oder umgekehrt. Die Superfast-Schiffe sind übrigens im besten Fall genauso "alt" wie die "Norman Atlantic". :)

Rasa Sayang

Re: Adria Fähre Norman Atlantic steht in Flammen

Beitrag von Rasa Sayang »

Ein Schwesterschiff der "Norman Atlantic" ist im Liniendienst bei Brittany Ferries unter dem Namen "Etretat" im Einsatz.

Hier eine annähernde Info/Decksaufteilung die sich ähnlich wiederfindet auf der "Norman Atlantic"

http://www.brittanyferries.de/media/pdf ... -09-14.pdf

Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 27445
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Adria Fähre Norman Atlantic steht in Flammen

Beitrag von Raoul Fiebig »

..."No frills service" trifft es ganz gut, denke ich. ;)

Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 27445
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Adria Fähre Norman Atlantic steht in Flammen

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo allerseits,

die "Norman Atlantic" ist im Hafen von Brindisi eingetroffen.

seesternchen
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 332
Registriert: 23.07.2008 23:08

Re: Adria Fähre Norman Atlantic steht in Flammen

Beitrag von seesternchen »

Mittlerweile wurde auch der Tod einer Deutschen gemeldet:

http://www.sueddeutsche.de/panorama/aus ... -1.2289931

Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 27445
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Adria Fähre Norman Atlantic steht in Flammen

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo allerseits,

hier heißt es nun, der Kapitän der "Norman Atlantic" beschuldige seine Besatzung, seinen Anweisungen nicht gefolgt zu sein. Zudem hätten sich auf dem Autodeck zu viele Fahrzeuge befunden.

Hmm - wer trägt noch mal die Verantwortung für alles, was auf dem Schiff so passiert?!? :rolleyes:

Nachtigall, ick hör' dir trapsen! :nono:

Cali65
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 992
Registriert: 31.08.2010 22:02
Wohnort: Berlin

Re: Adria Fähre Norman Atlantic steht in Flammen

Beitrag von Cali65 »

Der angebliche Held, der als letzter das Schiff verließ und die Ehre der italienischen Schiffsführer nach Schettino wieder hergestellt hat ( lt. italienischer Presse ) wird schon noch entzaubert werden.
Beladung, blinde Passagiere, Rettungspcocedere, Verhalten gegenüber Passagieren im Notfall, Verhalten der Crew im Notfall - alles irgendwo auch seine Sache.

Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 27445
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Adria Fähre Norman Atlantic steht in Flammen

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo allerseits,

die italienischen Behörden haben, wie hier gemeldet wird, vor wenigen Tagen den 650-seitigen Untersuchungsbericht zum Brand auf der "Norman Atlantic" vorgelegt. Demnach ist in erster Linie menschliches Versagen verantwortlich. Den Bericht als solchen habe ich bislang leider noch nicht gefunden, im GISIS der IMO ist er bislang noch nicht hinterlegt.

Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
Beiträge: 27445
Registriert: 07.09.2007 15:52
Wohnort: Paderborn/Ludwigsfelde
Kontaktdaten:

Re: Adria Fähre Norman Atlantic steht in Flammen

Beitrag von Raoul Fiebig »

Hallo allerseits,

nachdem das Wrack der "Norman Atlantic" kürzlich endlich freigegeben wurde, ist es nun zur Verschrottung in Aliaga eingetroffen. Selim San hat heute ein Foto davon gepostet.

Woesty
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 344
Registriert: 05.05.2015 18:06
Wohnort: Harsewinkel

Re: Adria Fähre Norman Atlantic steht in Flammen

Beitrag von Woesty »

Das wurde ja auch mal Zeit.
Wir haben das Schiff im September 2015 in Bari gesehen.
Es war kein schöner Anblick während einer Kreuzfahrt.

https://www.fotocommunity.de/photo/mitt ... y/37105671

VG
Woesty

Antworten