KF-Schiffe werden aus Venedig verbannt?

Kreuzfahrtziele, Häfen & Sehenswürdigkeiten, An- und Abreisemöglichkeiten etc.
Kieler
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 866
Registriert: 31.07.2018 09:55

Re: KF-Schiffe werden aus Venedig verbannt?

Beitrag von Kieler »

Das kann ich grundsätzlich nachvollziehen.

Aber einiges wirkt dann doch etwas komisch. Seit Jahren gibt es eine Diskussion über Kreuzfahrtschiffe in Venedig. Seitdem ist quasi nichts passiert. Nun beschließt man ganz überstürzt, dass sie nicht mehr direkt in Venedig anlegen dürfen und erst jetzt macht man sich Gedanken über den Neubau eines Terminals außerhalb der Stadt?! Das ist doch alles ziemlich dämlich. Ich meine, dass diese Entscheidung eines Tages kommt, ist ja nicht wirklich überraschend.
Benutzeravatar
henry
2nd Officer
2nd Officer
Beiträge: 2312
Registriert: 25.06.2008 18:45
Wohnort: an der Deutschen Weinstrasse

Re: KF-Schiffe werden aus Venedig verbannt?

Beitrag von henry »

hallo Kieeler, ich hab auch nochmals darüber kurz nachgedacht; ohne die aktuelle Situation in Venezia zu kennen, vermute ich dahinter wo etwas wie "politischen Aktionismus". Vllt stehen Wahlen oder Entscheidungen an, vllt gibt es Druck aus "Grüner Richtung", oder was auch immer. JETZT hat man eine politisch passende Entscheidung gefällt, dann ist erst mal Ruhe in der Volksseele, danach sieht man weiter, sei es durch Planungen und (falls unvermeidbar) Umsetzung, oder sei es durch Zürückrudern mit ggf erforderlicher Entrscheidungskorrektur. Venezianisch, oder zumindest Italienisch eben.
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 10239
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: KF-Schiffe werden aus Venedig verbannt?

Beitrag von fneumeier »

Ich sag es mal so, der Thread läuft seit 2012... seitdem ist nichts, absolut nichts passiert. An ein Kreuzfahrtterminal vor der Lagune glaube ich nicht wirklich. Die Logistik für einen Turnover-Hafen wäre viel zu komplex und nur wenige Schiffe fahren Venedig nur als Hafenstopp an.

Marghera hat die bekannten Probleme, dass der Schifffahrtsweg dorthin bereits übervoll ist und nur im Einbahnverkehr befahren werden kann. Die Terminalbetreiber der Stazione Marittima werden damit auch nicht einverstanden sein.

Und welche Halbwertszeit solche Entscheidungen in Italien haben, sieht man an den Schlagzeilen zu diesem Thema seit 2012...

Gruß

Carmen
Kieler
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 866
Registriert: 31.07.2018 09:55

Re: KF-Schiffe werden aus Venedig verbannt?

Beitrag von Kieler »

fneumeier hat geschrieben: 28.03.2021 10:51 Die Terminalbetreiber der Stazione Marittima werden damit auch nicht einverstanden sein.
Wenn es nach denen ginge, würde vermutlich alles weiterlaufen wie bisher.
fneumeier hat geschrieben: 28.03.2021 10:51 Marghera hat die bekannten Probleme, dass der Schifffahrtsweg dorthin bereits übervoll ist und nur im Einbahnverkehr befahren werden kann.
Wo genau befindet sich der fragliche Schiffahrtweg überhaupt? Südlich von Giudecca? Ich habe mir das gerade einmal auf Google Maps angeschaut. Durch die Einfahrt in die Lagune direkt östlich neben Venedig müssen sie doch alle, oder?

Das umstittene Thema ist ja die Durchfahrt durch den Giudecca-Kanal, so wie ich das immer verstanden habe. Wobei ich auch eigentlich dachte, dass diese Durchfahrt auch schon längst erledigt ist. Italien eben :rolleyes:
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 10239
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: KF-Schiffe werden aus Venedig verbannt?

Beitrag von fneumeier »

Kieler,

schau mal hier. Da findest Du eine Karte. Rot ist die bisherige Route durch den Guidecca Canal. Die untere grüne Route ist die der Frachtschiffe nach Marghera, die nun auch die Kreuzfahrtschiffe nutzen sollen.

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
Gerd Ramm
1st Officer
1st Officer
Beiträge: 6623
Registriert: 12.09.2007 21:02
Wohnort: Hamburg

Re: KF-Schiffe werden aus Venedig verbannt?

Beitrag von Gerd Ramm »

Carmen der Link funktioniert nicht
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 10239
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: KF-Schiffe werden aus Venedig verbannt?

Beitrag von fneumeier »

Repariert, Gerd!

Gruß

Carmen
CC o t Seas
4th Officer
4th Officer
Beiträge: 257
Registriert: 29.05.2008 16:13

Re: KF-Schiffe werden aus Venedig verbannt?

Beitrag von CC o t Seas »

fneumeier hat geschrieben: 28.03.2021 10:51 Ich sag es mal so, der Thread läuft seit 2012... seitdem ist nichts, absolut nichts passiert. An ein Kreuzfahrtterminal vor der Lagune glaube ich nicht wirklich. Die Logistik für einen Turnover-Hafen wäre viel zu komplex und nur wenige Schiffe fahren Venedig nur als Hafenstopp an.

Marghera hat die bekannten Probleme, dass der Schifffahrtsweg dorthin bereits übervoll ist und nur im Einbahnverkehr befahren werden kann. Die Terminalbetreiber der Stazione Marittima werden damit auch nicht einverstanden sein.

Und welche Halbwertszeit solche Entscheidungen in Italien haben, sieht man an den Schlagzeilen zu diesem Thema seit 2012...

Gruß

Carmen
Eine mehr als realistische Einschätzung.
Die Entscheidung ist nun einmal getroffen ... aber - bei uns in Österreich würde man sagen : die REALVERFASSUNG - wird zeigen was auf Dauer wirklich passiert. Expertenkommission, Arbeitskreis, Spezialisten Jour fix; und Spezialisten für eh alles werden in Zukunft ein breites Betätigungsfeld haben :D

Schaun mer mal :rolleyes:

LG
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 10239
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: KF-Schiffe werden aus Venedig verbannt?

Beitrag von fneumeier »

Es ist halt die Frage, was da "entschieden" wurde.... Es heißt in den Medienberichten nur "gemeinsame Erklärung" mehrerer Ministerien. Außerdem wird aufgerufen, Vorschläge für eine „endgültige Lösung des Problems mit dem Schiffsverkehr in Venedig“ zu machen.

Die Vorschläge liegen seit Jahren auf dem Tisch... das Kreuzfahrtterminal vor der Lagune... das Ausbaggern von bereits vorhandenen Kanälen (diverse Routen-Varianten s. Karte im verlinkten Beitrag).

Keiner der bisherigen Vorschläge wurde jemals auch nur in Angriff genommen. Gegen jeden der Vorschläge opponierte eine andere Gruppe.

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 10239
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: KF-Schiffe werden aus Venedig verbannt?

Beitrag von fneumeier »

In den deutschen Medien ging es unter... Aber nach der Erklärung der vier Minister hat nun am 31.3.2021 der Ministerrat ein Dekret beschlossen. Danach sollen sowohl Kreuzfahrtschiffe als auch Containerschiffe mit mehr als 40.000 BRT nicht mehr in die Lagune von Venedig einfahren dürfen. Das heißt auch nicht mehr nach Marghera. Vorübergehend dürfen die Kreuzfahrtschiffe noch in Marghera anlegen, bis eine andere Lösung gefunden ist. Dafür läuft bis Ende Mai ein Ideenwettbewerb. Die Varianten mit einer Ausbaggerung eines Zufahrtskanals zur Stazione Marittima scheinen vom Tisch zu sein. Wohl doch eher der Hafen vor der Lagune mit Fähren zur Stazione Marittima. Das scheinen dann wohl größere Fähren für bis zu 1.200 Passagiere zu sein.

Gruß

Carmen
kofferradio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 980
Registriert: 01.05.2020 10:17

Re: KF-Schiffe werden aus Venedig verbannt?

Beitrag von kofferradio »

Bin gespannt, wie das MSC ab Juni machen möchte. Es sollen ja zwei Schiffe ab Venedig fahren.

Check-In und Testung werden vermutlich weiterhin (übergangsweise) in den bestehenden Terminals stattfinden. Nur dort gibt es ja die entsprechende Infrastruktur. Dann per Bus nach Maghera, dort nur noch Security-Check (wobei man selbst den vorab im Terminal machen könnte).

Am coolsten wäre natürlich ein Boots-Shuttle vom Terminal nach Maghera ;-)
Kieler
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 866
Registriert: 31.07.2018 09:55

Re: KF-Schiffe werden aus Venedig verbannt?

Beitrag von Kieler »

fneumeier hat geschrieben: 04.04.2021 11:12 Wohl doch eher der Hafen vor der Lagune mit Fähren zur Stazione Marittima. Das scheinen dann wohl größere Fähren für bis zu 1.200 Passagiere zu sein.
Klingt gut.

fneumeier hat geschrieben: 04.04.2021 11:12 Danach sollen sowohl Kreuzfahrtschiffe als auch Containerschiffe mit mehr als 40.000 BRT nicht mehr in die Lagune von Venedig einfahren dürfen. Das heißt auch nicht mehr nach Marghera. Vorübergehend dürfen die Kreuzfahrtschiffe noch in Marghera anlegen, bis eine andere Lösung gefunden ist. Dafür läuft bis Ende Mai ein Ideenwettbewerb. Die Varianten mit einer Ausbaggerung eines Zufahrtskanals zur Stazione Marittima scheinen vom Tisch zu sein.
Betreibt dort nicht Fincantieri eine Werft, in der u. a. die HAL/Costa-Schiffe gebaut wurden? Ist das dann das Aus für den Werftstandort?

Naja, in Deutschland scheint ja gerade auch eine Werft an die Wand gefahren zu werden...
D-S-E
Naut. Assistant
Naut. Assistant
Beiträge: 16
Registriert: 09.04.2021 18:38

Re: KF-Schiffe werden aus Venedig verbannt?

Beitrag von D-S-E »

Die MSC Orchestra liegt tatsächlich im Hafen von Venedig - hatte vermutet, sie starten von Maghera.
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
Beiträge: 10239
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München
Kontaktdaten:

Re: KF-Schiffe werden aus Venedig verbannt?

Beitrag von fneumeier »

Kieler hat geschrieben: 04.06.2021 10:19 Betreibt dort nicht Fincantieri eine Werft, in der u. a. die HAL/Costa-Schiffe gebaut wurden? Ist das dann das Aus für den Werftstandort?
Ja, Fincantieri hat in Marghera einen Standort. Das dürfte aber kein Problem sein. Es geht ja um die regelmäßigen Anläufe und nicht um das Rausfahren für Seatrials. Frachtschiffe fahren ja auch nach Marghera.

Gruß
Carmen
Kieler
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 866
Registriert: 31.07.2018 09:55

Re: KF-Schiffe werden aus Venedig verbannt?

Beitrag von Kieler »

Klingt nach reiner Symbolpolitik, und einseitiger Anti-Kreuzfahrt-Hetze, aber...
fneumeier hat geschrieben: 04.04.2021 11:12 Danach sollen sowohl Kreuzfahrtschiffe als auch Containerschiffe mit mehr als 40.000 BRT nicht mehr in die Lagune von Venedig einfahren dürfen. Das heißt auch nicht mehr nach Marghera.
msc-costa-fan
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 1241
Registriert: 18.07.2012 18:07

Re: KF-Schiffe werden aus Venedig verbannt?

Beitrag von msc-costa-fan »

es gab wohl viele Proteste gestern in Venedig als MSC ausgelaufen ist...
Kieler
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 866
Registriert: 31.07.2018 09:55

Re: KF-Schiffe werden aus Venedig verbannt?

Beitrag von Kieler »

Blöd nur, dass sich dieser Mick Jagger dafür einspannen lässt. Es bigt nur einen Stones-Song, den ich erträglich finde, und auch den nur als Cover. . Naja, Musikgeschmäcker unterscheiden sich. Fragt sich, was die Promis dafür auf ihr Konto bekommen haben. Ich meine, wenn Dirk Nowitzki
Werbung für die ING Diba macht, dann macht er das doch sicherlich auch nicht aus reiner Nächstenliebe.
Benutzeravatar
CrownPrince
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 938
Registriert: 05.11.2007 13:36

Re: KF-Schiffe werden aus Venedig verbannt?

Beitrag von CrownPrince »

Hallo allerseits,

anbei ein wie ich finde äußerst lesenswertes Interview mit einer Gesprächspartnerin, die das besser als wir alle beurteilen kann, und wohltuend differenzierter Betrachtungsweise:

[/url]https://www.spiegel.de/reise/staedte/ve ... 65e2b12466[/url]

Viele Grüße

Andreas
kofferradio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 980
Registriert: 01.05.2020 10:17

Re: KF-Schiffe werden aus Venedig verbannt?

Beitrag von kofferradio »

Ab 1.8. soll dann wirklich Schluss sein

https://ga.de/news/panorama/venedig-ver ... d-61256291

Welchen Sinn es dann gemacht, für ein paar Wochen den Hafen zu öffnen und negative Presse einzufangen... naja.
lioclio
3rd Officer
3rd Officer
Beiträge: 727
Registriert: 03.04.2012 17:30

Re: KF-Schiffe werden aus Venedig verbannt?

Beitrag von lioclio »

kofferradio hat geschrieben: 13.07.2021 21:10 Ab 1.8. soll dann wirklich Schluss sein

Welchen Sinn es dann gemacht, für ein paar Wochen den Hafen zu öffnen und negative Presse einzufangen... naja.
Tja, die Anlagen sind vorhanden und die Beschäftigten die lange Zeit zwangsfrei hatten, werden sich auch über einen Monatslohn freuen.
Denn die Anzahl der 200 Paxe Schiffe die sich anschließend dort noch Einfinden werden, dürfte überschaubar sein ...

LG Anna
Antworten