Sonnendeck Seereisen

Reisen-Off-Topic-Thread

Kreuzfahrtziele, Häfen & Sehenswürdigkeiten, An- und Abreisemöglichkeiten etc.

Moderator: die-zwee

Re: Reisen-Off-Topic-Thread

Beitragvon CrownPrince am 21.11.2017 13:14

CrownPrince hat geschrieben:...Brussels A330-Flotte auch gerade angesehen, da sind sogar hochbetagte Air Inter- und LTU-Veteranen darunter. :eek: Alles andere als einheitlich und effizient im Unterhalt. Andererseits alles geleast und möglicherweise kein Teil (mehr) nachhaltiger Flottenplanung.


Kleiner Nachtrag noch dazu. Brussels beschafft sich derzeit gute gebrauchte A330-300 (dem Vernehmen nach aus Singapore- und Cathay-Beständen) um die Methusalems bald auszumustern. Die Leasingverträge der 200er aus Swissair-Beständen sollen in ein paar Jahren auslaufen, je früher man sie los wird, desto besser. Natürlich haben die "Neuen" das starke und sparsame RR-Triebwerk, damit passen sie zur Flotte der LH mit dem identischen Motor, was die Wartungskosten klein hält. Nach einer Vereinheitlichung mit Sun Express (= Eurowings-Langstrecke vornehmlich ab CGN) sieht das allerdings nicht aus.
Benutzeravatar
CrownPrince
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 882
Registriert: 05.11.2007 13:36

Re: Reisen-Off-Topic-Thread

Beitragvon Raoul Fiebig am 13.12.2017 18:25

Hallo allerseits,

die Übernahme von Niki durch Lufthansa ist heute geplatzt und Niki hat einen Insolvenzantrag gestellt. :rolleyes:
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 25815
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: Reisen-Off-Topic-Thread

Beitragvon Raoul Fiebig am 13.12.2017 21:37

Hallo allerseits,

Niki stellt den Flugbetrieb mit dem heutigen Tag ein. Ab morgen heben keine Flugzeuge mehr ab. :rolleyes:
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 25815
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: Reisen-Off-Topic-Thread

Beitragvon marcookie am 13.12.2017 22:08

Raoul Fiebig hat geschrieben:Hallo allerseits,

Niki stellt den Flugbetrieb mit dem heutigen Tag ein. Ab morgen heben keine Flugzeuge mehr ab. :rolleyes:

So ein schnelles Grounding wie diese Niki kann ich mich nicht erinnern....
Wer den Flug mit Niki via Paypal bezahlt hat, dürfte auf Käuferschutz beantragen.

Was in der Luftverkehr in der letzten Monat alles passiert ist wirklich kurios,
z.B. AirBerlin, merkwürdige 5-Sterne für LH, umsatzbasierte Prämienmeilen bei M&M, jetzt Niki...
Benutzeravatar
marcookie
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 2794
Registriert: 28.12.2008 20:51

Re: Reisen-Off-Topic-Thread

Beitragvon Raoul Fiebig am 14.12.2017 14:54

Hallo allerseits,

Deutschland eine "Bananenrepublik"? Zumindest die österreichische Fachpresse kommt angesichts der Niki-Insolvenz zu dieser Einschätzung. :rolleyes:
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 25815
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Flug gecancelt

Beitragvon caterina am 26.12.2017 11:49

Hallo guten Morgen!

Frage an Euch - wer hat Erfahrung mit Flügen, die wegen "schlechter Wetterbedingungen" gecancelt wurden? in unserem Fall hat Emirates unseren Flug am 25.12.2017 um 00:35 ab Hongkong nach Singapur wegen schlechter Wetterbedingungen - angeblich Nebel - in Dubai gecancelt. Der Flug vorher und der Flug nachher wurde ohne Beeinträchtigung durchgeführt.
Unser Flug EK381 ab Hongkong 00:35 und an in Dubai um 5:35 local time wurde gecancelt. Der ursprüngliche Weiterflug am 25.12.2017 EK 127 von Dubai nach Wien - 09:00 ab Dubai an in Wien 12:25 - fand statt. In keinem Wetterbericht konnten wir Beeinträchtigungen des Wetters finden.

Was kann man da machen?

Danke Euch
Caterina
caterina
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 356
Registriert: 27.02.2015 11:54

Re: Flug gecancelt

Beitragvon OHV_44 am 26.12.2017 12:06

Hallo Caterina,

zu mindestens bei uns in den Nachrichten wurde davon berichtet, dass es aufgrund eines Sandsturmes zu erheblichen Einschränkungen am DXB kam.

Ich hätte fast geantwortet, dass es idR nichts als Entschädigung gibt. Hier --> https://www.claimflights.de/schlechtwetterflugrechte steht es etwas anders.

Gruß Micha
Benutzeravatar
OHV_44
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 5768
Registriert: 02.07.2008 10:58
Wohnort: Hohen Neuendorf

Re: Flug gecancelt

Beitragvon Raik am 26.12.2017 12:43

die Prüfung und Durchsetzung möglicher Ansprüche kannst Du sehr unkompliziert gegen eine Beteiligung von einem der zahlreichen Flugrechtedurchsetzer wie flightrights o.ä. bekommen.
Raik
3rd Officer
3rd Officer
 
Beiträge: 716
Registriert: 16.03.2011 15:00

Re: Flug gecancelt

Beitragvon fneumeier am 26.12.2017 13:22

Micha,

in dem Link geht es aber um die EU-FluggastrechteVO, die vermutlich keine Anwendung findet, weil der gecancellte Flug ja die Teilstrecke Honkong - Dubai war.

Caterina, ich nehme ja mal an, dass ihr umgebucht worden seid. Dass der ursprüngliche Anschlussflug nach Wien stattfand, ist irrelevant. Ihr habt ja nicht nochmal dafür zahlen müssen.

Nebel ist zu dieser Jahreszeit in den Emiraten nichts Ungewöhnliches. Wir hatten das dieses Jahr an Neujahr in Abu Dhabi und konnten erst mit erheblicher Verspätung abfliegen. Und dann ist es durchaus nicht ungewöhnlich, dass der vorherige und und nachfolgende Flug durchgeführt werden konnten.

Gruß

Carmen
Benutzeravatar
fneumeier
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 8293
Registriert: 06.11.2007 13:58
Wohnort: München

Re: Flug gecancelt

Beitragvon trichter am 26.12.2017 13:31

Also ich kann mir eine Entschädigung hier kaum vorstellen. Die EU-Fluggastrechte kommen nicht zur Anwendung und für alles andere müsste ein konkreter Schaden und ein Verschulden der Airline nachweisbar sein. Welcher konkreter Schaden ist denn entstanden?
Benutzeravatar
trichter
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 171
Registriert: 11.04.2012 20:13

Re: Flug gecancelt

Beitragvon Raoul Fiebig am 26.12.2017 13:50

Hallo allerseits,

Dubai kämpft schon seit Tagen mit dem Wetter, siehe hier. :eek:

Ich packe die Diskussion mal in den Reisen-Off-Topic-Thread. :)
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 25815
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: Reisen-Off-Topic-Thread

Beitragvon caterina am 27.12.2017 09:29

Danke für Eure Antworten.
Für uns - wir waren 4 Personen - war es nicht sehr erfreulich, weil man bei Emirates sich keinesfalls um uns gekümmert hat. Brauche keine Entschädigung, vielleicht kann mein Bericht, die Abwicklung für andere Passagiere etwas einfacher machen.

Caterina
caterina
4th Officer
4th Officer
 
Beiträge: 356
Registriert: 27.02.2015 11:54

Re: Reisen-Off-Topic-Thread

Beitragvon Raoul Fiebig am 29.12.2017 23:13

Hallo allerseits,

die insolvente Niki geht an die International Airlines Group (IAG) und soll in deren Billigairline Vueling integriert werden, wurde heute Abend bekannt.
Benutzeravatar
Raoul Fiebig
Captain
Captain
 
Beiträge: 25815
Registriert: 07.09.2007 14:52
Wohnort: Paderborn

Re: Reisen-Off-Topic-Thread

Beitragvon marcookie am 30.12.2017 08:41

Raoul Fiebig hat geschrieben:Hallo allerseits,

die insolvente Niki geht an die International Airlines Group (IAG) und soll in deren Billigairline Vueling integriert werden, wurde heute Abend bekannt.

Das ist gut so...sonst wäre LH in Europa fast konkurrenzlos falls Alitalia übernommen werden sollte (das ist ja fast so gut wie abgeschlossen).
Und ich hoffe, mit Übernahme von Niki wird für One World-Vielfliegerprogramm eine Bereicherung.
Benutzeravatar
marcookie
2nd Officer
2nd Officer
 
Beiträge: 2794
Registriert: 28.12.2008 20:51

Kann ich jederzeit in den Transitber. Flugh. Amst zurück

Beitragvon Hafenratte am 06.01.2018 14:04

Hallo Leute, ich bin am planen für meine Kreuzfahrt Japan.
Es gibt einen Flug, da kann ich 100 Euro sparen. Und sparen muss ich. Abends los von Berlin nach Amsterdam. Am nächsten Vormittag dann weiter von Amsterdam nach Tokio. Jetzt habe ich überlegt, ob ich für eine Nacht ein Hotel in Amsterdam buche. Dann habe ich gelesen, dass der Flughafen Amsterdam Schlafsessel und Sofas hat. Aber nur im Transitbereich. Wenn ich mir da eine alte Decke und ein Kissen mitnehme (davon habe ich jede Menge, wird hinterher entsorgt) kann ich ja dort die Nacht verbringen? Also, ich komme abends im Transitbereich an. Ich will dann mal raus in die Stadt, ein bischen bummeln und dann gegen Mitternacht wieder zurück in den Transitbereich. Ab auf die Couch und das Hotel sparen. Geht das? :confused:
Hafenratte
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 40
Registriert: 11.11.2017 12:36

Re: Kann ich jederzeit in den Transitber. Flugh. Amst zurück

Beitragvon HeinBloed am 06.01.2018 14:59

Hafenratte hat geschrieben:Hallo Leute, ich bin am planen für meine Kreuzfahrt Japan.
Es gibt einen Flug, da kann ich 100 Euro sparen. Und sparen muss ich. Abends los von Berlin nach Amsterdam. Am nächsten Vormittag dann weiter von Amsterdam nach Tokio. Jetzt habe ich überlegt, ob ich für eine Nacht ein Hotel in Amsterdam buche. Dann habe ich gelesen, dass der Flughafen Amsterdam Schlafsessel und Sofas hat. Aber nur im Transitbereich. Wenn ich mir da eine alte Decke und ein Kissen mitnehme (davon habe ich jede Menge, wird hinterher entsorgt) kann ich ja dort die Nacht verbringen? Also, ich komme abends im Transitbereich an. Ich will dann mal raus in die Stadt, ein bischen bummeln und dann gegen Mitternacht wieder zurück in den Transitbereich. Ab auf die Couch und das Hotel sparen. Geht das? :confused:


Es spielt in deinem Fall keine Rolle.

Voraussetzung: du bist nicht länger als 24 Stunden als Umsteiger unterwegs (dann kannst du i.d.R. das Gepäck nicht durchchecken, weil es den Flug am Vortag schon mal gab und daher müsstest du das Gepäck rausholen und es besteht ein durchgehender Check-In, weil auf einem Ticket - hast du zwei Tickets kann es bedeuten, dass du möglicherweise den Transitbereich verlassen muss, um dein Gepäck abzuholen und neu einzuchecken).

Ohne Verlassen des Transitbereichs, verlässt du eh die Schengen-Zone und daher folgt Pass- und SIcherheitskontrolle.

Und das gleiche passiert auch, wenn du als Schengen-Fluggast den Transitbereich verlässt (keine Pass- und Sicherheitskontrolle).
Du würdest dann aber den Transitbereich wieder im Nicht-Schengen-Teil wieder betreten und hättest dann eh Pass- und Sicherheitskontrolle.

Es hat also keine Vorteile in dem Fall im Transitbereich zu bleiben.

Übrigens gibt es in Amsterdam auch günstige Hotels im Transitbereich für Transitreisende.

Gruß
HeinBloed
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
 
Beiträge: 5980
Registriert: 05.11.2007 20:49

Re: Reisen-Off-Topic-Thread

Beitragvon Hafenratte am 06.01.2018 15:19

Danke HeinBloed für die Antwort. Ist ja gar nicht so einfach zu verstehen. Ich glaube aber es verstanden zu haben: mein Gepäck ist aufgegeben und ich kann nach Ankunft raus in die Stadt. Und dann komme ich jederzeit wieder in den Transitbereich. Ich muss halt durch die Kontrolle, was ja nicht so schlimm ist.
Das gefällt mir. Ehe ich in Amsterdam ein Hotel finde und früh wieder verlasse, ist das eine Alternative. Noch besser wäre natürlich ein günstiges Hotel im Transitbereich. Ich habe auch auf Flughäfen schon Schlafboxen oder Schlafkapseln gesehen. Die hatte aber dann letztendlich Hotelpreise. Ist meine Annahme richtig? :wave:
Hafenratte
5th Officer
5th Officer
 
Beiträge: 40
Registriert: 11.11.2017 12:36

Re: Reisen-Off-Topic-Thread

Beitragvon HeinBloed am 06.01.2018 17:14

Hafenratte hat geschrieben:Danke HeinBloed für die Antwort. Ist ja gar nicht so einfach zu verstehen. Ich glaube aber es verstanden zu haben: mein Gepäck ist aufgegeben und ich kann nach Ankunft raus in die Stadt. Und dann komme ich jederzeit wieder in den Transitbereich. Ich muss halt durch die Kontrolle, was ja nicht so schlimm ist.
Das gefällt mir. Ehe ich in Amsterdam ein Hotel finde und früh wieder verlasse, ist das eine Alternative. Noch besser wäre natürlich ein günstiges Hotel im Transitbereich. Ich habe auch auf Flughäfen schon Schlafboxen oder Schlafkapseln gesehen. Die hatte aber dann letztendlich Hotelpreise. Ist meine Annahme richtig? :wave:


Geh doch mal in eine Suchmaschine wie booking.com rein und gib als Reiseziel "AMS" ein.

Es gibt ja auch genügend Hotels, die einen kostenlosen Shuttle Service anbieten... z. B. ibis budget...

Da ist für jedes Budget etwas dabei.

Gruß
HeinBloed
Benutzeravatar
HeinBloed
1st Officer
1st Officer
 
Beiträge: 5980
Registriert: 05.11.2007 20:49

Zypern

Beitragvon OHV_44 am 17.06.2018 23:00

Wir waren gerade einige Tage auf der drittgrößten Insel im Mittelmeer und konnten allerhand schöne Eindrücke mitnehmen. Unter anderem sind uns folgende Dinge besonders positiv aufgefallen bzw. sind uns sehr entgegen gekommen:
- keinerlei Maut auf Autobahnen o. ä.
- sehr wenig Verkehr abseits größerer Städte
- es gab immer genügend Parkplätze
- diese fast immer kostenfrei
- Benzin (zB Super 95) ca. 20 ct/l preiswerter als in D

- moderate Eintrittspreise in Sehenswürdigkeiten
- kleine Preise für Liegen und Schirme am Strand
- glasklares Wasser am Meer

- sehr schnelles Netz
- so gut wie überall freies WLAN

- Essenszeit in den Lokalen idR von 11-23h
- genügend gute Tavernen, aber auch internationale Lokalitäten vorhanden
- gute Rotweine
- und das alles zu akzeptablen Preisen

Viel zu bemängeln gab es nicht, höchstens die Anzahl der Russen auf der Insel.
Hier noch schnell wahllos zu einigen Kategorien ausgesuchtes Bildmaterial.

Bild
Flora.


Bild
Mietauto.


Bild
Speis.


Bild
Meer.


Bild
Fauna.


Bild
Idol.


Bild
Wrack.


Bild
Kloster(blick).


Wird fortgesetzt.
Benutzeravatar
OHV_44
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 5768
Registriert: 02.07.2008 10:58
Wohnort: Hohen Neuendorf

Re: Reisen-Off-Topic-Thread

Beitragvon OHV_44 am 18.06.2018 22:26

Ein Thema, welches oben noch zu kurz kam, möchte ich hier vertiefen.
Die Freunde alter Steine könnten jetzt auf ihre Kosten kommen.

Wir haben wohl in den Distrikten Pafos und Lemesos so gut wie allem mitgenommen, was da rum lag oder gar noch stand. Hier von jeder Stätte NUR ein Bild.

Bild
Aphrodite-Heiligtum bei Palaipafos


Bild
Paphos Archäologischer Park


Bild
Agios Georgios


Bild
Königsgräber von Nea Paphos


Bild
Kourion


Bild
Kolossi bei Limassol


Bild
Idol von Pomos. Das Zeichen. Siehe auch auf den Euro-Münzen.


Bild
Agia Kyriaki Chrysopolitissa, Paphos
Benutzeravatar
OHV_44
Staff Captain
Staff Captain
 
Beiträge: 5768
Registriert: 02.07.2008 10:58
Wohnort: Hohen Neuendorf

VorherigeNächste

Zurück zu Kreuzfahrt-Destinationen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste